PHP ist super einfach bereitzustellen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine Hosting-Plattform ausreicht - insbesondere, wenn Sie es ernst meinen mit dem Geschäft.

In vielerlei Hinsicht übernahm PHP den Mantel von Perl – es war eine einfache Skriptsprache, die sich direkt in HTML einbetten ließ (oder HTML in sich selbst einbetten konnte, je nachdem, wie Sie es betrachten möchten) und von Popular unterstützt wurde Open-Source-Webserver (* hust * Apache) und hatte Bindungen zu populären relationalen Datenbanken (yup, MySQL).

Im Gegensatz zu Perl war PHP jedoch klug genug, um schneller Innovationen zu entwickeln, wenn es darum ging, relevant zu bleiben. Die HHVM war eine Bedrohung, die groß genug war, um Zend dazu zu bringen, Pläne für PHP 6 fallen zu lassen und auf PHP 7 umzusteigen (was zu einer Leistungssteigerung von 200% führte) Gerade als es so aussah, als ob es in der Entwicklungsszene in PHP nur um Affencodierung oder das Erstellen eines eigenen Frameworks ging, ließ Laravel eine Bombe fallen.

Der Punkt ist, dass das PHP von heute bei weitem nicht das der Vergangenheit ist – es hat Hörner und Flügel, schießt Laser mit seinen Augen und kann problemlos einen oder zwei Bäume entwurzeln. Diejenigen, die dabei geblieben sind (mich eingeschlossen, der Hauptgrund war Faulheit:-P), haben jetzt ein modernes, hervorragendes Toolset zum Erstellen von Webanwendungen.

Dies bringt uns zu einem anderen peinlichen Bereich der Vergangenheit - dem Hosting. Ja, PHP-Hosting-Anbieter sind immer noch ein Dutzend, und viele von ihnen wurden entwickelt, um der ahnungslosen Öffentlichkeit Leid zuzufügen, aber ebenso wahr, es gibt jetzt alle möglichen robusten und hervorragenden Optionen.

Dieser Beitrag ist für den Entwickler oder jeden, der Wert auf Qualität, Freiheit und Leistung legt, der beim Gedanken an FTP-Uploads und CPanel schaudert (obwohl er weiß, wie man damit umgeht!).

DigitalOcean

Es ist wahrscheinlich, dass Sie davon gehört haben DigitalOcean Wenn nicht, ist dies bereits eine unglaublich kostengünstige und leistungsstarke Plattform für das Hosting Ihrer Anwendungen.

Im Wesentlichen ist DigitalOcean für Virtual Private Server (VPS) bekannt, die dem DevOps-Team eine sehr gute Leistung und Kontrolle bieten. Mit dieser Freiheit geht natürlich auch Verantwortung einher - Sie sind für die Optimierung, Verwaltung und Sicherung Ihrer Infrastruktur verantwortlich. Wenn Sie eine moderne PHP-App haben, ist dies höchstwahrscheinlich das, wonach Sie suchen.

DigitalOcean verfügt über mehrere erstaunliche Funktionen, die es fast zu einem Mini-AWS für Entwickler machen:

  • Ein-Klick-Installationen für beliebte PHP-Apps
  • Tools wie Load Balancer, Private Networking usw.
  • Objektspeicher, Blockspeicher, SSD-Speicher usw.
  • Je nach Bedarf verschiedene Servertypen - Allzweck, hohe CPU oder hoher RAM
  • API-basiertes Infrastrukturmanagement für einfaches Skalieren
  • Umfangreiche Überwachung und Nutzung sowie Statistiken
  • Marktplatz, benutzerdefinierte Betriebssystemabbilder, Backups usw.
  • Gehostete Datenbanken (PostgreSQL zum Zeitpunkt des Schreibens, aber MySQL und andere werden bald kommen)

DigitalOcean ist das, was ich zum Hosten von Client-Projekten, WordPress-Websites, Befehlszeilen-PHP-Skripten und so weiter verwende, und ich hatte noch nie ein einziges Problem mit der Leistung oder Sicherheit. Sehr empfehlenswert für diejenigen, die Zuverlässigkeit und Flexibilität wünschen.

A2 Hosting

A2 Hosting ist ein großer und vertrauenswürdiger Hosting-Service, der sich auf PHP spezialisiert hat. Wenn Sie die Leistungsprobleme mit Ihren aktuellen Hosting-Plattformen satt haben und die Ausgaben dennoch streng kontrollieren möchten, ist A2 Hosting einen Besuch wert.

Wie Sie sehen können, sind die Pläne schön, aber das ist kein Marketingtrick — A2 Hosting liefert. Ein kurzer Vergleich der Pläne zeigt, dass Sie für weniger als 10 US-Dollar pro Monat einen Server mit 2 GB RAM, zwei Kernen und optimierter Hardware erhalten.

A2 Hosting zeichnet sich durch einfaches, traditionelles PHP-Hosting aus - WordPress, Magento, einfache Frameworks, einseitige Skripte usw. -, ist jedoch sehr sinnvoll, wenn die Festplattenleistung ein Problem darstellt.

Forge

Laravel ist das heißeste und beliebteste PHP-Frameworkund wird wahrscheinlich für eine lange, lange Zeit „der Eine“ bleiben. Wenn Sie also ein PHP-Entwickler sind, programmieren Sie wahrscheinlich in Laravel.

Jetzt ist Laravel ein anspruchsvoller Rahmen, und das Problem der Bereitstellung wird kompliziert. Je mehr Funktionen Ihre App bietet. Wenn Sie in diesem Boot sind und alle Probleme im Zusammenhang mit dem Einsatz loswerden möchten (ja, ich meine alle), Schmieden fehlt dir.

Aber das Wichtigste zuerst - Forge hat keine Server oder Hosting im Angebot. Es handelt sich vielmehr um eine webbasierte Oberfläche zum Bereitstellen und Überwachen Ihrer PHP-Anwendungen auf gängigen Hosting-Diensten wie DigitalOcean (siehe oben), Linode, AWS usw. Forge bietet Laravel-Teams Folgendes:

  • Horizontale Skalierung
  • Lastverteilung
  • SSL-Verwaltung
  • Einfache Warteschlangen- und Cron-Verwaltung
  • Site-Management und automatische Updates
  • Benutzerdefinierte Bereitstellungsskripts

Für nur 20 US-Dollar pro Monat können Sie verwalten unbegrenzt Server über Forge, und es gibt jährliche Rabatte. Ehrlich gesagt, besser geht es nicht!

Da sind mehr spezialisiertes Laravel Hosting Plattformen für Ihre Anwendungen.

Heroku

Heroku wurde traditionell mit Ruby on Rails- und Python-Ökosystemen in Verbindung gebracht (aus Liebe zu PostgreSQL und einfachen, nahezu künstlerischen Bereitstellungen). Aber jetzt können sich auch PHP-Entwickler freuen!

Egal, ob es sich um einfaches PHP, Laravel, Symfony, HHVM oder eine andere Variante / ein anderes Paket handelt, Heroku erledigt alles mit einem einfachen git push das scheint zu schön um wahr zu sein, ist es aber. Die Skalierung erfolgt automatisch, und es gibt mehrere Heroku-Dienste (Add-Ons), die Ihnen das Leben bei der Bereitstellung erleichtern.

Heroku gehört zu den teureren Hosting-Plattformen für PHP, ist aber absolut solide und genießt einen hervorragenden Ruf für Qualität und Stabilität.

Cloudways

Es ist möglich, dass Sie die Vorzüge von Hosting-Plattformen wie sehen DigitalOcean, Linode, usw., aber Ihnen fehlt ein vertrauenswürdiges Team, das die DevOps-Sachen erledigt. Wenn ja, Cloudways ist eine großartige Alternative, um Ihre PHP-Anwendung auf einer Plattform Ihrer Wahl zu verwalten.

Das bedeutet natürlich, dass die Preise steigen. Ich habe die Preispläne schnell und gründlich überprüft, und in der Regel zahlen Sie das Doppelte dessen, was Sie normalerweise für diese Hosting-Plattformen zahlen würden. Was ehrlich gesagt ein ziemlich süßer Deal ist, wenn Sie mich fragen, besonders wenn man das bedenkt Cloudways bietet kostenlose Migrationshilfe für Ihre Website.

Ich meine, für weniger als 50 US-Dollar pro Monat können Sie einen E-Commerce-Shop betreiben, der monatlich Tausende von US-Dollar Umsatz generiert und mit Spikes sehr gut umgeht.

Sie erhalten alle netten Funktionen, die Ihre Traumplattform bietet, und Sie können beruhigt sein. Was kann man mehr verlangen? 🙂

Nodechef

Knotenchef? Ja, das habe ich mir gedacht.

Während Knotenchef ist bekannt für Node-native Hosting-Lösungen, sie scheinen PHP angenommen zu haben und bieten eine ziemlich süße Plattform.

Du würdest zahlen zwischen 100 und 200 US-Dollar pro Monat für einen anständigen Server, aber der Punkt ist, dass wichtige Dienste wie MongoDB, MySQL, Redis usw. bereits integriert sind und sich mühelos skalieren lassen. Bezahlter Support ist ebenfalls verfügbar und beginnt bei 300 $ pro Monat.

Es ist es wert? Ja, wenn Sie spezielle Anforderungen haben und Zuverlässigkeit und schnelle Lösung von Problemen wünschen.

Runcloud

Manchmal benötigen Sie sowohl eine verwaltete Hosting-Lösung für PHP (für Ihre Designteams, die grundlegende Markup- und PHP-Funktionen in einfachen Skripten ausführen) als auch eine flexible Umgebung (Docker-basierte, von ElasticSearch unterstützte, hyperlokale PHP-Anwendung vielleicht?).

In diesen Fällen Laufwolke ist ein süßer Deal.

Runcloud ersetzt cPanel, WHM und andere derartige Dienstprogramme durch ein eigenes benutzerdefiniertes Dashboard, das ehrlich gesagt nicht von der Welt ist:

Sie verwalten alles über diese schöne Oberfläche, die alles enthält, was Sie sich vorstellen können - PHP-Version, Supervisor-Konfiguration (dies scheint übrigens der erste PHP-Host zu sein, der Supervisor bündelt), Protokolle, Datenbank, alles.

Auch hier bietet Runcloud keine eigenen Server an, aber für nur 15 US-Dollar pro Monat können Sie unbegrenzt viele Server verbinden und verwalten. Es gibt sogar einen kostenlosen Plan, wenn Sie einen einzelnen Server verwalten müssen und keinen Schnickschnack wollen!

Platform.sh

Wie fange ich überhaupt an zu beschreiben? Plattform.sh? 🙂 Okay, versuchen wir es mal - Sie haben wahrscheinlich von Symfony (dem robustesten PHP-Webframework auf dem Markt), Magento ( E-Commerce-Plattform, wenn es um schweres Heben geht) und TYPO3 (ein komplexes, hochmodulares CMS), richtig?

Nun, alle diese haben Platform.sh als PHP-Hosting ihrer Wahl.

Der Grund dafür ist, dass Platform.sh über die Pflicht hinausgeht und alles bietet, was in einer modernen PHP-Anwendung benötigt wird – von der Unterstützung der neuesten PHP-Versionen bis hin zur einfachen Ein-Klick-Bereitstellung von Microservices.

Wenn Sie ein großes, seriöses Unternehmen haben, das mit PHP läuft, sollte Platform.sh die Nummer 1 auf Ihrem Radar sein.

Und es ist nicht so, als würde es ein Vermögen kosten. Für 270 Dollar im Monat (Pläne vergleichen hier ) können Sie eine Website betreiben, die problemlos ein paar Millionen Seitenaufrufe pro Monat verarbeitet. Jetzt stimme ich zu, dass 270 US-Dollar viel klingen, besonders wenn PHP-Hosting für etwa 5 US-Dollar pro Monat verfügbar ist. Jedoch, Plattform.sh ist ein Game Changer für Game Changer und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. 🙂

Google App Engine

Nutzen Sie die Netzwerkinfrastruktur von Google mit geringer Latenz.

Google App Engine ist eine verwaltete serverlose Plattform, mit der Sie PHP-, Nodejs-, Python- und C#-Anwendungen ausführen können. Das Beste ist, dass Sie sich nicht um die Verwaltung der Infrastruktur kümmern müssen – Google erledigt das für Sie.

YouTube-Video

Sie zahlen für das, was Sie verwenden, und skalieren automatisch, um Verkehrsspitzen Rechnung zu tragen.

Conclusion

Es gibt keinen Mangel an PHP-Hosting-Anbietern auf dem Markt. Nur eine Google-Suche, und Sie werden in Auswahlmöglichkeiten ertrinken. Es lohnt sich jedoch nicht, alle Hosting-Anbieter auszuwählen, egal wie gut ihre Website kopiert oder wie unglaublich ihre Pläne sind.

Horrorgeschichten über wiederkehrende Fehler, Hacks und ungelöste Leistungsprobleme sind bei „beliebten“ PHP-Hosting-Anbietern allzu verbreitet, weshalb sich dieser Artikel auf die weniger bekannten, aber tödlichen Optionen konzentriert.

Ich hoffe es hilft! 🙂