English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

A2 Managed WordPress Hosting ist für den professionellen Blogger

a2 verwaltetes WordPress-Hosting
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Schauen wir uns A2 Managed WordPress Hosting an und sehen, warum es Ihre erste Wahl für eine blitzschnelle Website sein sollte.

Irgendwann müssen Sie auf einen besseren Host upgraden. Aber die schiere Anzahl von Webhostern macht diesen Schalter wirklich verwirrend.

Darüber hinaus erschwert die Verfügbarkeit von Webhosts, die weniger als einen Dollar bis Hunderte von Dollar pro Monat in Rechnung stellen, die Entscheidung weiter.

Aber bevor Sie tief gehen mit A2 verwaltetes Hosting und warum es eine gute Wahl ist, sollten wir die Grundlagen auffrischen.

Es gibt im Allgemeinen zwei Arten von Hosting für WordPress Vorspeisen:

Shared Hosting

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Shared Hosting um viele Websites, die sich auf einem einzigen Server befinden. Normalerweise ist dies die wirtschaftlichste Option, die Einsteiger-Blogger für ihre ersten Websites wählen.

Shared Hosting

Diese Hosting-Pläne können jedoch aufgrund der offensichtlich spottbilligen Preise keine erstklassige Sicherheit und Leistung bieten.

In der Regel erhalten Sie ermäßigte Einführungspläne, und selbst die Verlängerungen bleiben ein ganzes Jahr lang deutlich unter der 100-Dollar-Marke.

Diese eignen sich am besten für persönliche Projekte, Websites mit geringem Datenverkehr und für Leute, die ein wenig Heimwerken können. Und da es keine Einschränkung hinsichtlich des verwendeten CMS gibt, versagen auch die besten Optimierungsstrategien irgendwann.

Managed WordPress Hosting

Diese Hosting-Anbieter kümmern sich um Leistungsoptimierungen, Sicherheitsupdates usw., sodass sich der Website-Eigentümer auf das Kerngeschäft konzentrieren kann.

verwaltetes WordPress-Hosting

Und da Sie einen hervorragenden Support erhalten, sind diese relativ teurer als Shared-Hosting-Abonnements.

Außerdem ist die Serverleistung oft besser, wenn man bedenkt, dass sie nur ein CMS (in diesem Fall WordPress) hosten.

Abgesehen davon gibt es kaum einen Unterschied, den man erkennen kann. Und obwohl es aus dem Namen nicht klar ist, Managed WordPress Hosting teilt auch Ressourcen, und es können mehrere Websites auf einem einzigen Server sein, genau wie beim Shared Hosting.

Schließlich ist es besser, einen guten Webhost zu wählen und der Versuchung von Tiefstpreisen zu widerstehen, um eine reibungslose Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Ergo, werfen wir einen Blick auf…

A2 Managed WordPress Hosting

A2 Managed WordPress Hosting nimmt die Leistung sehr ernst und hat verschiedene Pläne mit flexiblen Preisen.

Wir werden einige der Funktionen sehen, bevor wir praktische Tests und einige Leistungstests durchführen.

Obwohl die genauen Funktionen vom Abonnement abhängen, sind einige bemerkenswerte Extras enthalten:

  • Branchenführender NVMe-SSD-Speicher
  • Kostenlose Site-Migration
  • Kostenloses Site-Staging/Klonen
  • 99.9% Uptime-Garantie
  • Kostenlose professionelle E-Mail
  • Einfach zu wartendes WordPress-Toolkit
  • Tägliche Backups
  • LiteSpeed ​​Web Server
  • WordPress LiteSpeed-Cache
  • Intelligente Updates
  • 1-Klick-Wartungsmodus
  • 1-Klick-Suchmaschinenindizierung
  • Brute-Force-Schutz
  • DDoS-Schutz
  • SSH- und FTP-Zugriff
  • Optionale WordPress-CLI
  • Spam-Filter
  • Neuestes HTTP-Protokoll
  • Imunify360 Unternehmenssicherheit

Die vollständige Liste der Funktionen finden Sie auf der Vergleichen Sie A2 verwaltetes WordPress-Hosting

Obwohl die Funktionen größtenteils selbsterklärend sind, müssen einige hervorgehoben werden, da sie einem professionellen Blogger einen Mehrwert bieten.

Kostenloses Staging/Klonen

Dies bezieht sich darauf, wann Sie eine Dummy-Website zum Testen eines neuen Designs, eines Plugins oder irgendetwas anderem erstellen können, bevor Sie live gehen. Wohlgemerkt, nicht alle Hosting-Provider bieten diesen Service kostenlos an, und es gibt separate Plugins, die man für die Bereitstellung kaufen muss.

A2 verwaltetes Hosting

Mit A2 Managed WordPress erhalten Sie dies jedoch kostenlos.

LiteSpeed ​​Web Server

Während der Großteil des Webhosting-Bereichs immer noch auf Apache-Webservern läuft, verlässt sich A2 Managed WordPress auf die neueste Webserver-Technologie – LiteSpeed ​​– selbst für die Basisstufen.

Einfach ausgedrückt, LiteSpeed ​​eignet sich hervorragend zum Ausführen von PHP-basierten Anwendungen wie WordPress. Außerdem bietet es volle Unterstützung für HTTP/3, hervorragenden DDoS-Schutz, Cache auf Serverebene und einige weitere Attribute, die es zur besten Wahl für WordPress-Websites machen.

LiteSpeed ​​WordPress-Cache

Dies ist ein ausgezeichnetes kostenloses WordPress-Cache-Plugin, das Sie idealerweise auf jedem Webserver und Host verwenden können.

Wenn Sie dies jedoch mit dem LiteSpeed-Webserver koppeln, erhalten Sie exklusive Funktionen für weitere Optimierungen, wie z.

Verwenden Sie ein beliebiges Plugin

Einige verwaltete WordPress-Hosts beschränken ihre Benutzerbasis aufgrund von Leistungsengpässen auf einen kleinen Pool genehmigter Plugins.

A2 hindert Sie jedoch nicht daran, alles zu verwenden, was gut für Ihr Unternehmen ist. Dennoch führt es eine Liste von Plugins, die man für eine top funktionierende Website vermeiden sollte.

Hotlink-Schutz

Hotlinking ist, wenn jemand Ihre Server-Assets (meistens Bilder) ohne Ihre Erlaubnis auf seiner Webseite verwendet. Abhängig vom Website-Verkehr des Hotlinkers kann dies Ihre Hosting-Ressourcen belasten, ohne dass Sie davon profitieren. Obwohl es Konfigurationen auf Serverebene gibt, die man tun kann, um dies zu stoppen, birgt es immer das Risiko einer Fehlkonfiguration.

Aber, A2-Hosting hilft Ihnen, dies mit nur einem Umschalter zu erreichen, um jede Möglichkeit einer Fehlfunktion zu vermeiden.

Intelligente Updates

Updates sollen die Leistung verbessern, aber es ist nicht ungewöhnlich, wenn sie versehentlich Dinge beschädigen und Unterbrechungen verursachen.

Um genau diesen Situationen gerecht zu werden, klont Smart Updates die Website und testet die WordPress- und Plugin-Updates und führt dann die Überprüfungen auf der aktualisierten geklonten Website durch. Anschließend können Sie die Ergebnisse überprüfen und mit den Aktualisierungen entsprechend fortfahren.

Backup / Restore

Alle Hosts bewahren Backups für ihre kommerzielle Nutzung auf, um den Zugriff wiederherzustellen, falls auf ihrer Seite etwas schief geht. Aber im Allgemeinen hat ein Benutzer keinen Zugriff darauf.

Sichern und Wiederherstellen

Obwohl es unzählige Backup-Plugins auf dem Markt gibt, sind die meisten kostenpflichtig oder haben ein eingeschränktes kostenloses Kontingent.

Im Gegensatz dazu bietet das von A2 verwaltete WordPress-Hosting tägliche Backups und eine 1-Klick-Wiederherstellung.

Außerdem sind alle Pläne mit Ausnahme des Basisabonnements auch mit Offsite-Backup ausgestattet.

Es gibt viel mehr Funktionen als hier erwähnt, aber dies soll nur den Fall von A2 als einem der Premium-WordPress-Hosting-Anbieter verdeutlichen.

Als nächstes gehen wir zum Hands-on über, gefolgt von Lastprüfung.

Getting Started

Der erste Schritt besteht darin, den entsprechenden Plan auszuwählen und sich für den Dienst zu registrieren. Für diese Demonstration haben wir uns für das Managed Hosting von Fly entschieden.

a2 verwaltete Hosting-Abonnementpläne

Anschließend fragt dieser nach dem Domainnamen. Sie können entweder Ihre anderswo registrierte Domain verwenden, einen Domaintransfer zu A2 veranlassen, eine neue registrieren oder mit einem kostenlosen Dummy fortfahren.

Da dies nur zur Veranschaulichung diente, haben wir mit der letzten Option fortgefahren geekflare-fly.a2hosted.com.

Als nächstes erhalten Sie die Rechenzentrumsauswahl. Zum jetzigen Zeitpunkt konnten wir aus einer anständigen Auswahl von Arizona (USA), Michigan (USA), Singapur (Asien) und Amsterdam (Europa) auswählen. Dies ist wichtig, denn je näher die Server an Ihrer Zielgruppe sind, desto schneller arbeiten sie.

Sie können sich jedoch jederzeit für a entscheiden Content Delivery Network für optimale Ladezeiten rund um den Globus.

Als nächstes wählen Sie den cPanel-Benutzernamen (später besprochen) und ein sicheres Passwort generieren.

Danach sehen Sie den Zahlungsbildschirm mit Steuerberechnungen für Ihre Region. Füllen Sie anschließend die zusätzlichen Angaben aus und schließen Sie den Kauf ab.

Letztendlich erhalten Sie die Kaufdetails und die Anmeldeinformationen in der Willkommens-E-Mail.

Setting Up WordPress

Sie müssen in cPanel einsteigen, um mit WordPress zu beginnen. Dazu können Sie sich entweder direkt oder über den Kundenbereich von A2 Hosting einloggen.

a2 Hosting-Kundenbereich

Scrollen Sie als Nächstes nach unten zum Domänenabschnitt und klicken Sie auf WordPress-Toolkit.

a2 Hosting-Panel

Dies ist die Konsole zum Verwalten von WordPress-Websites und zum Ausführen von Vorgängen wie Staging, Sicherung/Wiederherstellung, Aktualisierung von Designs und Plugins usw.

WordPress-Toolkit a2 verwaltetes Hosting

Wir hatten diese Demo-Website zum Testen bereit. Man kann ähnlich beginnen, indem man auf das klickt installieren für Installationen oben links.

Dadurch wird ein Pop-Over angezeigt, in dem Sie die Website-Details wie Titel, Benutzername, Passwort usw. festlegen, bevor Sie unten auf Installieren tippen.

Installieren von WordPress mit a2 verwaltetem WordPress-Hosting

Kümmern Sie sich nicht um das Schlosssymbol in Rot; das ist nur meins Persönlicher Passwortmanager.

Dies ist normalerweise innerhalb von Minuten abgeschlossen, und Ihre brandneue WordPress-Website mit einem Standarddesign und Plugins ist einsatzbereit.

a2 Managed WordPress Hosting-Testseite

Du kannst das ... sehen SSL vorinstalliert ist, was durch das Schlosssymbol neben dem Domainnamen in der Adressleiste angezeigt wird.

Schließlich können Sie besuchen ihrwebsitename.com/wp-admin um zum Anmeldebildschirm für die Eingabe in das WordPress-Dashboard zum Hinzufügen zu gelangen WordPress-Themen und Plugins und weitermachen Als professioneller Blogger gutes Geld verdienen.

Performance Testing

Ehrlich gesagt, egal wie bequem der Prozess bisher war, ist dies fast allen verwalteten WordPress-Hosting-Anbietern ähnlich.

Das eigentliche Problem ist, wie sich die Vanilla-Website sofort verhält. Bitte beachten Sie, dass wir an dieser Stelle keine Optimierungen vorgenommen haben. Außerdem sind keine zusätzlichen Themes und Plugins installiert.

Website-Audit

Um diese neu erstellte Website zu überprüfen, haben wir uns also direkt auf den Weg gemacht Geekflare Website-Audit-Tool betrieben von Google Lighthouse.

Das ist sehr einfach. Sie müssen lediglich die URL eingeben, die von Google Lighthouse auf 50 entscheidende Parameter untersucht wird. Darüber hinaus gibt Ihnen dieses Geekflare-Tool umsetzbare Ratschläge, wie Sie jeden Engpass umgehen können.

Offensichtlich waren die Zahlen außergewöhnlich, selbst für eine brandneue Website. Am wichtigsten ist die Leistungspunktzahl, was auf eine überlegene Serverleistung hinweist.

Load Testing

Als nächstes folgen einige Tests, um zu sehen, wie es sich im wirklichen Leben mit Testverkehr und Spitzen verhält. Außerdem werden wir sehen, wie viel es bewältigen kann, bevor die Kapazität erreicht wird.

Dafür haben wir uns bei einigen angemeldet Cloud-basierte Lasttest-Tools. Insbesondere haben wir verwendet K6 und Radlader.

Lass uns nehmen K6 zuerst.

Wir haben 50 virtuelle Benutzer nach und nach über etwa 12 Minuten der Testdauer geschickt.

Der Test wurde erfolgreich abgeschlossen, wobei die Reaktionszeit die ganze Zeit unter 200 ms blieb, was ein gutes Zeichen ist. Die Einheitlichkeit des Graphen (die türkisfarbene) zeigt die Leistungsfähigkeit des Servers, dass er 50 gleichzeitige Benutzer ohne Leistungsprobleme verarbeiten kann.

Darüber hinaus lag die HTTP-Fehlerrate (nur 103 von insgesamt 11,499) bei weniger als 1 %, was nicht zu verachten ist.

Anschließend haben wir eingesetzt Radlader um das Verkehrslimit zu überprüfen, das es handhaben kann.

In diesem Test haben wir 1000 virtuelle Benutzer in einer Minute gesendet, und der von A2 verwaltete WordPress-Hosting-Server verhielt sich normal, während er mit einer durchschnittlichen Antwortzeit von 170 ms (<200 ms) zurückkehrte.

Die Anfangsspitze (das blaue) war der einzige Moment, den es brauchte, um sich anzupassen, und selbst diese plötzliche Belastung war kein Problem mit der Reaktionszeit von 288 ms – der höchsten während der gesamten Testdauer.

Abschließend kann es leicht etwa 1000 Besucher in einer Minute bedienen, was eine ziemlich gute Zahl ist.

Falls Sie sich fragen, ja, wir sind zwar höher gegangen, fanden die Ergebnisse aber suboptimal, mit einer Reaktionszeit von mehr als den normalerweise vorgeschriebenen 200 ms und einer unerwünschten Ausfallrate.

Fazit

A2 Hosting ist ein Veteran in der Hosting-Branche, der ungefähr zur gleichen Zeit wie WordPress selbst existiert.

Also, empfehlen wir A2 verwaltetes WordPress-Hosting?

Ja, ohne Bedenken. Es ist großartig für seinen Preis und hat hervorragende Optimierungen und Sicherheitdienst Protokolle vorhanden. Und es ist mit einer seltenen Geld-zurück-Garantie abgedeckt, die über den allgemein üblichen Zeitraum von 30 oder 60 Tagen hinaus zurückerstattet.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lektüren zum Thema Hosting
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder