Wenn Sie an Website-Gestaltung, Illustrationserstellung, Videobearbeitung oder Fotografie interessiert sind, müssen Sie alle Funktionen und Vorteile kennen, die Adobe Creative Cloud bietet.

Seine Werkzeuge kommen Ihnen in der Stunde der Not zugute und können sich bei der Erfüllung professioneller Aufgaben als sehr nützlich erweisen. Dieser Artikel konzentriert sich auf die kleinen Details über die Adobe Creative Cloud, die Funktionen, die sie bietet, und wie Sie diese Funktionen beherrschen können. 

Adobe Creative Cloud

Was ist Adobe Creative Cloud?

Adobe Creative Cloud, auch bekannt als Adobe CC, ist eine Reihe von Diensten, die Adobe Inc. seinen Abonnenten anbietet. Diese Dienste sind praktisch für Design, Webentwicklung, Fotografie, Videobearbeitung usw. Sie bieten auch Cloud-Dienste und mobile Anwendungen, mit denen Sie kreative Aufgaben erledigen können.

Sie bieten den Benutzern ein monatliches oder jährliches Abonnement an. Sie können die Software aus dem Internet herunterladen und verwenden, solange Ihr Abonnement gültig ist. Das Creative Cloud-Abonnement umfasst Online-Updates und mehrere Sprachen. 

Von Adobe angebotene Pakete

Adobe bietet vier Stufen von Abonnementpaketen an. Diese beinhalten:

Fotografie: Adobe-Fotografie bietet Zugriff auf einige der Fotofunktionen der App. Es gewährt auch Zugriff auf Photoshop CC und Lightroom CC

Einzel-App: Alle Funktionen der Adobe Cloud sind in einer ausgewählten App verfügbar. Es gewährt auch Zugriff auf jede beliebige Anwendung aus einer Suite von 11 Anwendungen. 

Alle Apps: Dies gewährt Zugriff auf alle Funktionen einer Creative Cloud-App in einer einzigen Suite. 

Alle Apps + Adobe Stock: Dies umfasst alle Funktionen von Adobe Cloud und alle Funktionen von Adobe Stock. 

Adobe-Pakete

Liste der von Adobe CC Cloud angebotenen Programme

Adobe CC Cloud bietet eine Liste von Anwendungen und Diensten. Es gibt eine Liste mit 24 Adobe-Anwendungen die du ausprobieren kannst. Die Liste geht so:

  • PremierePro: Es wird verwendet, um YouTube-Videos und Spielfilme zu bearbeiten.
  • After Effects: Diese Anwendung verarbeitet VFX und andere digitale Animationseffekte.
  • Premiere Rush: Dies wurde für die Nutzung von Smartphones oder Tablets eingeführt. Es ist eine abgespeckte Version von Premiere Pro. 
  • Acrobat DC: Dies ist ein Dokumentbetrachter, der Dokumente und PDFs besser sichtbar macht.
  • Photoshop: Es ist eine App für Fotografen und Foto- und Videobearbeiter. 
  • Lightroom: Fotobearbeitungssoftware, die die bearbeiteten Dateien direkt über die Cloud speichert.  
  • Lightroom Classic: Lightroom Classic ist auch eine Bildbearbeitungssoftware. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die bearbeiteten Dateien auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. 
  • Bridge: Dies wird zum Zentralisieren von Dateien verwendet. Es ist ein Asset-Management-Programm. 
  • Media Encoder: Dieses Tool hilft bei der Codierung von Mediendateien in verschiedenen Formaten. 
  • Audition: Ein Audiobearbeitungsprogramm, das von Filmemachern verwendet wird. 
  • Camera Raw: Damit können Sie RAW-Fotos auf Ihrem Gerät importieren und bearbeiten. Es ist ein wichtiges Werkzeug für professionelle Fotografen. 
  • Mixamo: Dieses Tool wird zum Erstellen und Mischen animierter Charaktere in Animationen verwendet. 
  • Illustrator: Hilft Ihnen bei vektorgrafikbasierten Grafiken. 
  • SpeedGrade: Wird bei der Farbkorrektur verschiedener digitaler Videografieprojekte verwendet. 
  • Flash Builder Premium: Hilft Ihnen beim Erstellen von Skripten in der Gaming-Sprache. 
  • InCopy: Textverarbeitung von Adobe CC. 
  • InDesign: Diese Software hilft Ihnen, ein Design für Ihre Seiten zu erstellen. Es ermöglicht Ihnen auch, ein branchenübliches Layout zu erstellen. 
  • XD: Hilft Ihnen beim Entwerfen von Schnittstellen für das Webdesign und beim Erstellen einer Benutzeroberfläche für das Web und Mobilgeräte. 
  • Dreamweaver: Wird für die Entwicklung und Gestaltung von Websites verwendet. 
  • Dimension: Wird zur Visualisierung von 3D-Marken verwendet. Es findet Anwendung bei Designüberprüfungen von Produktverpackungen. 
  • Aero: Dies wird für die Gestaltung von Augmented-Design-Erlebnissen verwendet. Es ist für die Verwendung unter iOS verfügbar. 
  • Animieren: Wird verwendet, um vektorbasierte 2D-Animationen wie Flash-Animationen zu erstellen. 
  • Character Animator: Dieses Tool verfolgt Bewegungen und erstellt Echtzeitanimationen. 

Lernen, Adobe Apps zu verwenden

Sie können die Verwendung der verschiedenen Adobe-Apps lernen, indem Sie deren besuchen offizielle Website. Klicken Sie auf die Registerkarte „Anfänger“ oder „Erfahrene“ und passen Sie Ihre Lernerfahrung entsprechend an. Sie können auch die App auswählen, über die Sie mehr erfahren möchten, und mit der Verwendung und dem Erlernen der Grundlagen und fortgeschrittenen Schritte fortfahren. Sie können auch versuchen, Ihr erstes Design, eine Videoanimation, ein Logo oder eine Visitenkarte zu erstellen, um Ihre Fähigkeiten zu testen. 

Adobe bietet Ihnen auch an, Ihnen die Verwendung dieser Apps beizubringen. Das einzige Problem ist, dass sie Ihnen einen bestimmten Betrag für die Bereitstellung der Kurse berechnen. Sie können zuerst das Tutorial-Video machen, und wenn es Ihnen gefällt, können Sie mit den kostenpflichtigen Kursen weitermachen. 

Adobe Photoshop für Anfänger

Auf der Website finden Sie evtl Photoshop-Lernkurse für Anfänger. Die Gesamtdauer dieser Kurse beträgt 300 Minuten. Sie können den Expertenkurs auch über einen Gesamtzeitraum von 360 Min. belegen.  

Optional besteht die Möglichkeit, eine Meisterklasse mit einer Gesamtdauer von 720 min zu besuchen. Ebenso haben alle anderen Kurse unterschiedliche Zeitdauern und unterschiedliche Zahlungskriterien. Sie werden in jedem Kurs unterschiedliche Fähigkeiten erlernen, da in jeder Klasse unterschiedliche Fähigkeiten gelehrt werden.

Sehen wir uns nun einige andere externe Ressourcen an, die Ihnen dabei helfen können, Kenntnisse über Adobe Creative Cloud zu erlangen.

Layers

Der Schichten Website ist eine der beliebtesten und besten Websites zum Erlernen der Verwendung aller Adobe-Suiten. Sie können die Website besuchen, den Kurs auswählen, den Sie lernen möchten, mehr über die Details erfahren und so schnell wie möglich mit dem Lernen beginnen. 

Schichten

Kurse angeboten

  • Boris FX Optics: Lernen Sie alle Filmeffekte in Lightroom kennen.
  • Stellen Sie die Lichter und Schatten mit Lightroom wieder her.
  • Umgang lernen Photoshop wie ein Profi. 
  • Erstellen Sie eine Website mit Adobe Muse.
  • Korrigieren Sie die Verzerrung in Ihren Fotos.

Adobe Creative Cloud YouTube

Sie können Hilfe vom YouTube-Kanal von nehmen Adobe Creative Cloud um die Verwendung der verschiedenen Apps und Funktionen von Adobe CC zu erlernen. Auf diesem YouTube-Kanal können Sie alle Fähigkeiten erlernen, von Photoshop, Illustrator und anderen mobilen Anwendungen bis hin zu Webdesign und Videobearbeitung.

YouTube-Video

Dies ist eine der größten kreativen Gemeinschaften der Welt, die Ihnen Fähigkeiten und eine Lernerfahrung bietet. 

Larry Jordan’s YouTube channel

Sie können auch mithilfe von Videos und Lernprogrammen, die auf der verfügbar sind, mehr über die verschiedenen Adobe CC-Apps erfahren Larry Jordanien Youtube Kanal. Sie erfahren alles über die Adobe Premiere Pro-Schulung, Tipps zum Filmemachen und Bearbeitungstechniken an einem einzigen Ort. Das Hauptziel hinter diesem YouTube-Kanal ist es, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und Ihnen dabei zu helfen, eine Anstellung zu finden. 

YouTube-Video

Julieanne Kost’s YouTube channel

Der YouTube-Kanal von Julia Kost konzentriert sich hauptsächlich darauf, Ihnen Tricks, Abkürzungen und Verwendungsmöglichkeiten beizubringen Adobe Photoshop und Adobe Lightroom. Indem Sie sich die Videos ansehen, die sie auf ihrem Kanal hochladen, können Sie sich einen klaren Überblick über alle Funktionen verschaffen und Ihre Fotos wie ein Profi bearbeiten.

YouTube-Video

Wenn Sie Anfänger sind oder sich mit den Grundlagen auskennen, ist dieser YouTube-Kanal perfekt, um alles über Photoshop- und Lightroom-Apps zu erfahren. 

Terry Lee White

Sie können den YouTube-Kanal von anzeigen Terry Lee White auch zum Erlernen der Verwendung der Adobe-Apps. In diesem Kanal lernen Sie hauptsächlich Design und Fotografie mit Adobe CC. Sie erhalten einen detaillierten Einblick in die einzelnen Funktionen und erfahren, wie Sie sie verwenden können. Die Verwendung von Adobe CC wird sehr einfach, wenn Sie die verschiedenen Teile mit Hilfe von Videos kennen, die von Terry Lee White hochgeladen wurden. 

YouTube-Video

Adobe Community

Wenn Sie mehr über die Funktionen und Merkmale eines Adobe-Tools erfahren möchten, können Sie die offizielle Website von besuchen Adobe-Community und lernen Sie, jedes von ihnen angebotene Tool zu verwenden und darauf zuzugreifen. Die Adobe-Community bietet Links und Lernprogramme für die Verwendung und den Zugriff auf alle angebotenen Funktionen. 

Adobe-Community

Konversationen sind für jedes Tool verfügbar, was es Ihnen leicht macht, jedes Tool zu lernen und sich damit zurechtzufinden.

Responsive Web Design in Adobe XD [Coursera]

Sie können die Grundlagen und Profi-Tipps für die Verwendung der Adobe-App erlernen, indem Sie sich für einen der von angebotenen Kurse anmelden Coursera. Einige dieser Kurse sind möglicherweise kostenlos, während andere Ihnen etwas Geld im Austausch für das angebotene Wissen in Rechnung stellen. Sie können alle wesentlichen Fähigkeiten sammeln und eine unterhaltsame Lernerfahrung damit haben Coursera

Responsives Webdesign in Adobe XD

Wenn Sie erwägen, einen Einstiegsjob im UX-Design zu übernehmen, dann ist dieser Kurs der richtige für Sie. Sie lernen jeden Schritt, von der Einfühlung in die Benutzer und der Definition ihrer Schmerzpunkte bis hin zur Konzeption des UX-Designs und dessen Bereitstellung. Das Beste daran ist, dass es Ihrem UX-Design-Portfolio einen immensen Mehrwert verleiht.

Fazit

Die Adobe Creative Cloud bietet kreative Arbeits- und Lernfunktionen für diejenigen, die einen kreativen Geist haben und daran interessiert sind, neue Fähigkeiten zu entwickeln und zu erlernen. Sie können die 24 verschiedenen Apps, die unter Adobe angeboten werden, installieren, ihre Verwendung von verschiedenen Websites und Quellen lernen und sogar an Online-Kursen teilnehmen, um deren Verwendung zu erlernen. Die Adobe Creative Cloud regt Ihre kreative Seite an und treibt Sie dazu, neue und bessere Dinge zu lernen.

Sie können sich auch einige ansehen Die besten Photoshop-Tutorials.