• Erledigen Sie die Anwendungssicherheit auf die richtige Weise! Erkennen, schützen, überwachen, beschleunigen und mehr…
  • Unabhängig davon, ob es sich um LG, Samsung oder Huawei handelt, funktionieren 90% der Mobiltelefone unter Android. Angesichts dieses enormen Wachstums auf dem Markt für die Entwicklung mobiler Apps werden viele Kompatibilitätstests in großem Umfang durchgeführt, aber Entwickler haben aufgrund der bereits wachsenden Arbeitsbelastung nicht die Zeit, die Kompatibilitätsprobleme der Funktionen mobiler Apps zu testen.

    Abgesehen von zeitlichen Einschränkungen gibt es Probleme, ausreichend Ressourcen zur Verfügung zu haben, um Tests für jede Funktion diversifizierter Anwendungen durchzuführen. Infolgedessen hat die Verwendung von Emulatoren eine Popularität erlangt, die es umgeht, den Testprozess zu rationalisieren und zu vereinfachen, um ihn einfacher und weniger mühsam zu machen.

    Bevor wir weitermachen, wollen wir zunächst einen „Emulator“ fest im Griff haben. Also, was ist es?

    Was ist Emulator?

    Zunächst einmal ist ein Emulator per Definition ein Tool, das das Android-Betriebssystem auf dem Desktop-Computer nachahmt. Entwickler entwerfen Emulatoren, um den Benutzern oder Entwicklern zu helfen, die Android verwenden möchten, ohne den Aufwand der Installation zu durchlaufen.

    Es ist ein Programm, das auf einem Computersystem ausgeführt wird, indem die Architektur des Gastgeräts emuliert wird. Zum Beispiel können Sie Spiele wie PUBG oder Pokemon Go ganz einfach auf Ihrem PC nutzen, ohne sie installiert zu haben. Cool, nicht wahr?

    Nachdem wir nun wissen, wofür genau dieses Tool gedacht ist, wollen wir sehen, wie es beim Testen der Anwendungen hilft.

    Wir haben einen deutlichen Anstieg in der Entwicklung mobiler Anwendungen. Allmählich sind diese mobilen Anwendungen wohl zum Dreh- und Angelpunkt unserer Existenz geworden und würden weiter zunehmen, da die Nutzung von Mobiltelefonen noch allgegenwärtiger wird. Egal, ob es sich um etwas so Inländisches wie das Kaufen von Lebensmitteln oder Freizeitaktivitäten wie Spielen handelt, alles ist jetzt nur noch einen Klick entfernt.

    Apropos, damit etwas nahtlos funktioniert, muss es den Anforderungen entsprechen.

    Daher muss jede Anwendung einer strengen Testphase unterzogen werden, um Anomalien aufzuspüren, bevor sie an die Benutzer gesendet wird. Daher ist dies für alle Entwickler ein wahrer Glücksfall, wenn man bedenkt, wie unerwartete oder ungewöhnliche Verhaltensmuster während der Testphase einer mobilen Anwendung erkannt werden.

    Bevor wir uns auf den Weg machen, verschiedene Emulatoren zu diskutieren, wollen wir uns ein wenig damit befassen, wie es funktioniert und was die Benutzer dazu bringt, sich für ein solches Tool zu entscheiden.

    Eine Android- oder iOS-Anwendung oder ein Browser wird von einem Emulator auf einem Betriebssystem emuliert, das als definiert gilt, z. B. Mac und Windows. Es werden virtuelle Hardware-Bedingungen für ein Android- oder iOS-Gerät festgelegt. Anschließend verwenden wir es neben dem Debuggen auch zum Testen. Wie alles auf dieser Welt hat auch ein Emulator einige Einschränkungen.

    Wir können nicht leugnen, wie teuer es ist, ein echtes Android-Gerätelabor einzurichten und zu warten, da es neben häufigen Geräte-Upgrades kein Kinderspiel ist, die regelmäßigen Wartungskosten in den Griff zu bekommen. Daher sind Online-Emulatoren für Android und iOS zu Recht eine beliebte Wahl unter den Benutzern!

    Fangen wir an, Leute!

    Appetit anregen

    Appetit anregen ist ein browserbasierter Emulator und passt gut zu HTML5 und JavaScript.

    In Anbetracht der Tatsache, dass für iOS-Emulatoren für PC und Mac keine oder nur eingeschränkte Optionen verfügbar sind, ist Appetize die beste Lösung, da Sie höchstens aufgefordert werden, die Anwendung auf die Website hochzuladen. Von da an können Sie loslegen. Es ist effizient für Android und iOS geeignet.

    LambdaTest

    Mit einer Auswahl von mehr als 2000 verschiedenen Browser- und Betriebssystemumgebungskombinationen LambdaTest stellt sicher, dass die Websites und alle Anwendungen jeden Fehler beseitigen und reibungslos funktionieren. Die integrierten Entwicklertools sind das Gateway zum Debuggen, auch in Echtzeit.

    Es erleichtert das browserübergreifende Testen in mehreren mobilen Browsern wie Safari, Mozilla und Google Chrome. Die Lambda-Tunnel-Funktion bietet einen zusätzlichen Vorteil beim Testen sowohl lokal als auch privat gehosteter Seiten.

    Genymotion

    Dieser ist einfach zu bedienen und einzurichten und ein funktionsreicher Emulator. Es kommt in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version.

    Genymotion zeichnet sich durch seine leistungsfähigen OpenGL-Grafikkarten aus. Dies macht es zu einem der besten und schnellsten Android-Emulatoren. Es enthält Plugins für Eclipse und Android Studio.

    Abgesehen davon ist es unter mehreren Betriebssystemen Windows, Linux und OS X verfügbar. Es ermöglicht auch die Verwendung einer Webcam für ein emuliertes Gerät als Kamera. ADB-Befehle können auch über den ADB-Tunnel ausgeführt werden.

    Saucenlabore

    Das Saucelab's Android- und iOS-Simulatoren sind ein wirtschaftlicher Ansatz, um Tests für mobile Anwendungen durchzuführen. Ihre Emulatoren ermöglichen es Ihnen, zu tragen browserübergreifende Tests mit einer attraktiven Geschwindigkeit zu geringeren Kosten für echte Geräte.

    Zusammenfassend sind sie wahrscheinlich die besten, die eine gute Mischung aus Emulatoren und Simulatoren in Kombination mit realen Geräten bieten, um das Beste zu erzielen, wenn es um die mobile Testautomatisierung geht.

    AWS-Gerätefarm

    AWS-Gerätefarm Hilft beim Ausführen von Web- und Mobilanwendungen durch Tests, die auf eine Vielzahl von Desktop-Browsern wie Chrome, Internet Explorer, Firefox und echte Mobilgeräte verteilt sind. Dies soll sicherstellen, dass die Anwendung unabhängig von der Umgebung ihres Browsers gleich funktioniert.

    Bei automatisierten Tests werden die Probleme identifiziert und gruppiert, sodass man sich zunächst auf das wichtigste konzentrieren kann. Sie werden analysiert und behoben, indem Videos, Aktions- und Konsolenprotokolle sowie Webtreiberprotokolle häufig verwendet werden.

    Bluestacks

    BluestacksEs ist wichtig zu erwähnen, wie beliebt und Mainstream eine Wahl für Android-Emulatoren ist. Warum ist das so?

    Für den Anfang ist Bluestacks ein Desktop-Emulator, der sich gut in Windows und Mac einfügt. Während sie es so gestalten, dass es jede Android-Anwendung ausführen kann, verbessern seine Funktionen am besten das Spielerlebnis von Android-Videospielen unter Windows.

    Wenn Sie also jemand sind, der sich sehr für hochgrafische Spiele interessiert, dann ist dies das Richtige für Sie, denn es dreht sich alles um Android-Spiele auf dem PC! Der wichtigste Vorteil ist, dass die Grafikqualität absolut nicht verloren geht und die bemerkenswerte Kompatibilität mit den meisten und großen Android-Spielen nicht zu vergessen ist.

    MEmu

    Es ist ein Android-Emulator, der Ihre Erfahrung mit Videospielen verbessern soll. Es ist einfach zu bedienen, da keine dieser komplizierten Einstellungen geändert oder angepasst werden müssen. Alles was es braucht ist die Installation und Sie können mit dem Spielen beginnen. U-Bahn-Surfer, Geometry Dash und Minion Rash sind einige Spiele, die Sie mit diesem Emulator von ganzem Herzen genießen können.

    Abgesehen davon, MEmu hat sich als Ausnahme herausgestellt, da es Lollipop, Android Jelly-Bean und auch Kitkat unterstützt. MEmu wird aufgrund seiner hervorragenden Produktivität empfohlen und kann auch kostenlos verwendet werden.

    Nox

    Es ist ein weiterer Android-Emulator, der sich auf Videospiele spezialisiert hat und mehrere Android-Versionen unterstützt. Es wurde von entworfen und hergestellt BigNox und bietet Spiele wie PUBG und Clash of Clans. Es kommt mit erweiterten Funktionen wie Keyboard Mapping. Diese Funktion bietet Ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Spielern, da die Reaktion über eine Tastatur schneller ist.

    Im Mehrspielermodus können Sie ein Spiel gleichzeitig in verschiedenen Fenstern ausführen, sodass Sie zwischen mehreren Spielen gleichzeitig wechseln können. Es kann kostenlos heruntergeladen werden und wird unter Windows 10 und Mac verwendet. Apropos, es ist einfach herunterzuladen und zu installieren wie jede andere Software.

    Android Studio

    Das Android Studio enthält eine Vielzahl von Tools, mit denen Entwickler Spieleanwendungen und -spiele ausschließlich für Android entwerfen und erstellen können. In ähnlicher Weise ist sogar ein Emulator integriert, mit dem Sie Ihr Spiel oder eine Anwendung testen können.

    Das Setup ist jedoch recht komplex und kann zeitaufwändig sein. Es kann sich für Anfänger als ziemlich problematisch erweisen, während es für Entwickler eine ideale Wahl sein kann. Es ist eine intelligente Software und unterstützt neben C / C ++ - Sprachen auch Kotlin, Java.

    Rotfinger

    Rotfinger ist einer der benutzerfreundlichsten und leichtesten Emulatoren. Es gibt keine Hardwareanforderungen und der Speicherverbrauch ist ein absolutes Minimum. Daher ist es perfekt für Anfänger und Benutzer, die die Computerressourcen schonen möchten.

    Es bietet ein Android-Erlebnis, das zu 100% nativ ist. Darüber hinaus ist es ein plattformübergreifender Emulator, mit dem alle Android-Anwendungen unter Windows oder MacOS ausgeführt werden können.

    BrowserStack

    BrowserStack ist eine einzigartige und innovative Anlaufstelle für mobile Emulatoren von Apple iOS und Google Android. Beide sind den realen Geräten zu 99% ähnlich.

    BrowserStack steht als die glaubwürdigste Web- und mobile Testplattform. Mit diesem können Sie Tests auf mehreren Geräten und Desktop-Browsern ausführen, um sicherzustellen, dass die Software weit über die Erwartungen von Unternehmen und Kunden hinausgeht. Ausgestattet mit einer flexiblen, benutzerfreundlichen und vielseitigen Oberfläche in Verbindung mit einer erstaunlichen API erleichtert dies die Arbeit erheblich.

    Sie können problemlos zwischen Handy, PC oder MAC wechseln.

    iPadian

    Es gibt einige ähnliche Tools wie iPadian, die sowohl auf dem Mac als auch auf dem PC ein iPad- oder iPhone-Erlebnis bieten, Sie jedoch nicht in den Umfang des Hochladens Ihrer Anwendung oder Ihres Codes zum Ausführen von Tests führen. Wenn Sie einen iOS-Emulator verwenden möchten, der die Hardware der iOS-Hardware auf einem Windows-Desktop nachahmt, sollten Sie sich für den iPadian entscheiden.

    Es ist zu erwähnen, dass es sich in Wirklichkeit nicht ausschließlich um einen Emulator handelt, sondern eine iOS-Benutzeroberfläche unter einem Betriebssystem von Windows 7 oder höher simuliert, indem ein neues Fenster geöffnet und Windows-Anwendungen und -Hardware verwendet werden. Es kommt mit einer anpassbaren Oberfläche in Kombination mit vielen interessanten Anwendungen.

    RunThatApp

    RunThatApp Ermöglicht es Ihnen, Ihre mobilen Anwendungen reibungslos in den Browsern auszuführen, sodass die Benutzer die Apps testen und bewerben können. Es reduziert die Kosten um eine höhere Rate, wenn man bedenkt, dass es eine Geräteemulation verwendet. Die verwendete Plattform ist so einzigartig, dass sie nahezu jedes Gerät und jeden Browser unterstützt.

    Letztes Wort…

    Wir hoffen, dass sich die von uns kuratierten Angebote als vorteilhaft für Sie erweisen, wenn Sie sich entscheiden, eines für sich selbst auszuwählen.