English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

9 AWS-Praxistests, die Ihnen helfen, die eigentlichen Prüfungen zu bestehen

Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Cloud-basierte Plattformen wie AWS, Google Cloud und andere erhalten in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit.

Und warum nicht, Cloud Computing ist eines der Gebiete mit geringeren Rezessionschancen. In unsicheren Zeiten wie diesen ist es offensichtlicher, wenn die Welt aufgrund der Covid-19-Störung Probleme hat.

Die Situation hat alle leiden lassen, von der persönlichen bis zur geschäftlichen Ebene. Tatsächlich haben viele Menschen auf der ganzen Welt ihre Arbeit verloren. Laut IAODie Auswirkungen könnten zu einem Verlust von fast 195 Millionen Arbeitsplätzen führen.

Daher besteht ein dringender Bedarf, Ihre zu stärken Geschicklichkeit Sets und ein Experte auf Ihrem Gebiet, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, im Geschäft zu bleiben oder Ihre Jobs zu retten.

Das heißt, AWS-Zertifizierung ist sehr gefragt für IT-Profis, die attraktive Gehälter erzielen können. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie die AWS-Prüfungen bestehen. Zwar sind verschiedene AWS-Zertifizierungen enthalten; Sie können jeden auswählen, den Sie mögen:

  • AWS-Wolke Praktiker
  • AWS-Lösungsarchitekt
  • AWS-Entwickler
  • AWS-Administrator
  • AWS-Netzwerkexperte
  • AWS-Sicherheitsexperte
  • AWS Big Data Experte
YouTube-Video

Ein ... werden Cloud-Lösungsprofi ist gar nicht so einfach, aber heutzutage sehr gefragt. Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie sich also vorbereiten – viel!

Aber zuerst ist es wichtig, das Konzept von AWS zu verstehen und zu verstehen, warum Sie wirklich ein professioneller Cloud-Lösungsanbieter werden sollten.

AWS verstehen

Amazon Web Services, eine der Top-Cloud-Plattformen, besteht aus über 100 Cloud-Diensten, mit denen Unternehmen erweiterte Rechen-, Datenbank-, Speicher-, Sicherheits- und andere Ressourcen nutzen können.

AWS reduziert den Bedarf an physischer Hardware für Unternehmen. Stattdessen bietet es eine vollständige anwendungsbasierte Umgebung zum Ausführen der Software. Es hilft ihnen beim Aufbau der gesamten Infrastruktur, in der Unternehmen nur für die von ihnen verwendeten Lösungen und Dienstleistungen bezahlen.

Letztendlich könnten Unternehmen ihre Kosten senken und gleichzeitig eine bessere Skalierbarkeit und Sicherheit des Betriebs gewährleisten. Die AWS-Zertifizierung ist daher eine hervorragende Möglichkeit, Meilensteine ​​für angehende Cloud-Experten zu erreichen.

Schauen wir uns einige der Vorteile der AWS-Zertifizierung an.

Aufbau von Fachwissen 👨‍💻

Sie müssen nicht nur studieren, sondern auch weiter üben und sich stark für AWS-Technologien engagieren.

Und wenn Sie die Prüfung mit der Zertifizierung in Ihren Händen bestehen, können Sie sich für Ihren Traumjob bei einem anständigen Cloud-Unternehmen bewerben und Ihr Fachwissen aufbauen.

Fetter Gehaltsscheck 💵

Laut der IT-Kompetenz- und Gehaltsumfrage von Globales WissenDas durchschnittliche Gehalt für AWS-zertifizierte Solution Architect Associate in den USA und Kanada betrug 130,883 USD.

Ja, das ist richtig. Mit einer AWS-Zertifizierung können Sie jeden Monat einen schnellen Gehaltsscheck erhalten.

Anerkennung 🏆

Wenn Sie die AWS-Prüfungen bestehen, erhalten Sie digitale Ausweise und die Anerkennung als zertifizierter Fachmann. Diese Abzeichen spielen eine wichtige Rolle bei der Anzeige Ihrer Leistung, die Sie auf Ihrem zur Schau stellen können E-Mail-Signaturen und Social-Media-Profile.

Sie werden bemerkt und es gibt Ihnen auch eine Plattform, um viele Möglichkeiten zu landen.

Darüber hinaus erhalten Sie sofortigen Zugriff auf exklusive AWS-Zertifizierungsereignisse, Gipfeltreffen, Zertifizierungslounges usw.

Ein Pool verfügbarer Ressourcen

AWS-Zertifizierungen wurden 2013 eingeführt und haben seitdem einen langen Weg zurückgelegt. Aspiranten finden viele verfügbare Ressourcen, wie z. B. Dokumentation, Schulungen, Whitepaper, Übungs- und Mock-Tests zur Vorbereitung auf die Prüfung.

In diesem Artikel werden einige der Praxistests erläutert, die Sie zur Vorbereitung auf Ihre AWS-Prüfung auswählen können.

Probieren Sie daher eine dieser Ressourcen aus, um Ihren Praxistest abzulegen, bevor Sie zu Ihrer AWS-Zertifizierungsprüfung erscheinen.

Whizlabs

Whizlabs können Ihnen helfen, sich effizient auf die Prüfung vorzubereiten und sie mit Zuversicht zu bestehen. Es bietet kostenlose Tests, kostenpflichtige Praxistests und Online-Kurse für die AWS-Zertifizierung. Es gestaltet seine Praxistests so, dass es alle Themen abdeckt, die in der eigentlichen Prüfung enthalten sind.

Whizlabs bietet seine Tests für verschiedene AWS-Zertifizierungsprüfungen wie AWS an Lösungsarchitekt, Cloud-Practitioner, Entwickler:in / Unternehmenund viele mehr.

Zertifizierte Experten bereiten alle Praxisfragen vor und beantworten sie mit einer ausführlichen und berechtigten Erklärung. Sie können auch auf die Labore zugreifen, um Ihr AWS-Wissen zu überprüfen.

Simplilearn

Entdecken Sie Ihre wahren Stärken und arbeiten Sie an Ihren Schwächen, indem Sie die Übungstests durchgehen Simplilearn bietet an. Es aktualisiert Fragen gemäß dem neuesten Prüfungsschema von AWS, damit Sie sich bestmöglich auf die Prüfung vorbereiten können.

Sie können Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu Themen wie EBS, EC2, IAM und VPC testen. Simplilearn bietet Praxistests für AWS Solutions Architect, Entwickler, SysOps Associate und AWS Technical Essentials an.

Für die AWS Solutions Architect-Zertifizierung stehen 60 Multiple-Choice-Fragen zur Verfügung, die Sie in 80 Minuten beantworten können. Sie können einen kostenlosen Test beliebig oft versuchen und zwischen den Tests eine Pause einlegen und den Test später wiederholen.

A Cloud Guru

Ein Wolkenguru ist ein weiterer berühmter Name, wenn Sie nach AWS-Praxistests suchen. Verwandeln Sie sich von einem Anfänger in einen Experten für AWS-Lösungen, indem Sie Ihre Fähigkeiten testen und dann die eigentlichen Prüfungen bestehen.

Es bietet auch AWS-Zertifizierungskurse und Praxisprüfungen für Architekten, Entwickler, DevOps, Sicherheit, Führungskräfte und Big Data. Ein Cloud Guru bietet eigenständige und eingebettete Labore, die praktische Erfahrungen mit AWS Cloud Services bieten.

Für die AWS Solutions Architect-Zertifizierung wird ein Praxistest mit 12-Gänge-Tests angeboten.

AWS practice exams

AWS selbst bietet Beispielfragen, Prüfungsleitfäden und andere Ressourcen zur Vorbereitung auf AWS-Zertifizierungskurse. AWS empfiehlt außerdem, neben diesen Ressourcen auch praktische Erfahrungen mit einigen AWS-Services und -Produkten zu sammeln.

Sie können diese Tests planen, indem Sie eine der praktischen und flexiblen Optionen auswählen, die AWS Ihnen bietet. Wählen Sie diejenige aus, die für Sie am besten geeignet ist. Das Beste - der Gastgeber ist AWS, sodass Sie sich besser auf das Bestehen der Prüfungen vorbereiten können.

Es enthält eine Liste mit zehn Fragen für die AWS Solutions Architect-Zertifizierung und hilft Ihnen, den Schwierigkeitsgrad einzuschätzen. Außerdem erhalten Sie auf jede Frage eine ausführliche Antwort.

Udemy

Der Weg zum AWS-zertifizierten Experten ist mit einfacher geworden Udemy. Dieser Test wurde von Jon Bonso erstellt und hat gute Bewertungen. Über 72 Studenten sind bereits eingeschrieben.

Dieser Praxistest umfasst sechs Praxistests und insgesamt 390 Fragen, auf die Sie auch auf Ihrem Handy zugreifen können. Es besteht aus Themen wie AWS Global Accelerator, EFA, FSx und mehr. Jede Frage, die Sie erhalten, wird am Ende Ihres Praxistests zum besseren Verständnis ausführlich erläutert.

Die Erläuterungen umfassen auch die Themenübersicht, Einblicke, warum eine bestimmte Option anwendbar ist, und Referenzlinks. Udemy bietet außerdem 3 Monate lang Zugang zu einem Prüfungssimulator mit einem Überprüfungsmodus, in dem Sie die richtige Antwort sofort sehen können, zusammen mit Bonus-Lernkarten.

DigitalCloud Training

Das Einzigartige an den AWS-Zertifizierungsprüfungen von DigitalCloud-Schulung ist, dass es Tests in 4 Modi durchführt.

Es umfasst:

Zeitgesteuerte Prüfung - Es enthält sechs Übungsprüfungssätze mit jeweils 65 Fragen. Es gibt eine bestimmte Bestehensnote, die Sie löschen müssen, ähnlich wie bei der eigentlichen Prüfung.

Nicht zeitgesteuertes Training - Die Tests werden im Trainingsmodus durchgeführt, in dem Sie die Antworten und deren Erklärung überprüfen können. Es gibt keine zeitliche Begrenzung für den Test und Sie erhalten am Ende eine Scorecard.

Wissensüberprüfungen - Bewerten Sie Ihr fundiertes Wissen über einen bestimmten Bereich durch Wissensüberprüfungen. Hier erhalten Sie eine Reihe verschiedener Fragen zu einem bestimmten Thema ohne zeitliche Begrenzung. Sie können auch die Antwort auf jede von ihnen überprüfen.

Abschlussprüfungssimulator - Mit dem Abschlussprüfungssimulator können Sie endlich Ihre Prüfungsvorbereitung überprüfen. Außerdem erhalten Sie 65 Fragen, die aus mehr als 500 eindeutigen Fragen ausgewählt wurden, genau wie in der realen Prüfungsumgebung und mit demselben Stil, Format, Punktzahl und Zeitlimit.

Tutorial Dojo

Tutorials Dojo bietet Praxistests im gleichen Muster wie das neueste AWS-Prüfungsformat an. Es enthält Übungsfragen in 6 Trainingsmodi:

  • Zeitgesteuerter Modus
  • Überprüfungsmodus
  • Domänenbasierte Tests
  • Themenbasierte Tests
  • Abschlusstest
  • Bonus Karteikarten

Holen Sie sich eine detaillierte Erklärung für jede Frage und greifen Sie auf sie auf dem Handy oder PC zu. Es ist deine Entscheidung!

Knowledge Hut

Wissenshütte ist ein weiterer Ort, an dem Sie sich mit seinen fünf Mock-Tests und 300 Fragen auf AWS-Tests vorbereiten können. Sie können diesen Test auch auf Ihrem Smartphone durchführen und mehrmals auftreten.

Es enthält auch Beispielfragen, damit Sie sich einen Überblick darüber verschaffen können, was Sie in der realen Prüfung erwarten können. Die Zeit für jeden Übungstest beträgt 45 Minuten und umfasst 60 Fragen.

Testprep Training

Wenn Sie nach kostenlosen Praxistests suchen, um Ihr Vertrauen zu stärken, bevor Sie zur AWS-Zertifizierungsprüfung erscheinen, können Sie dies in Betracht ziehen Testprep-Training.

Sie können jedoch auch ein Upgrade auf die kostenpflichtige Version für nur 14.99 USD durchführen. Es besteht aus zwei Testmodi - Übung und Prüfung. Es sind 76 Videos enthalten, zusammen mit mehr als 23 Stunden Zugriff auf Inhalte.

Fazit

Das Bestehen der echten AWS-Zertifizierungsprüfung ist nicht leicht zu knacken. Es erfordert eine eingehende Prüfung Kenntnisse in Cloud Computing das können Sie mit konsequentem Lernen und Üben erreichen. So können Sie mit den oben genannten Übungstests bereit sein, selbst die schwierigsten Arbeiten anzunehmen und sie mit hervorragenden Ergebnissen zu bestehen.

Viel Glück!

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lektüre auf Karriere
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder