Mit dem Ausbau der Online-Dienste tauschen wir unsere Daten täglich mit mehreren Online-Plattformen aus. Daher ist die Online-Privatsphäre von entscheidender Bedeutung.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre digitale Privatsphäre zu verbessern. Die einfachste (oder kostengünstigste) und effektivste Methode ist jedoch die Verwendung eines Proxy-Browsers oder einer Proxy-Browser-Erweiterung.

Schließlich interagieren wir für fast alles mit dem Webbrowser – egal ob Desktop oder Smartphone (plattformunabhängig).

Aber was ist das genau? Online-Datenschutz? Wie können Sie einen Teil davon lösen, indem Sie Proxy-Webserver verwenden oder Stellvertreter Browser?

Bevor wir uns einige Optionen ansehen, lassen Sie uns untersuchen, was ein Proxy-Server bedeutet, wie er Ihre Privatsphäre verbessert und nach welchen Funktionen Sie in einem guten Webbrowser suchen sollten.

Erreichen des Online-Datenschutzes mit Proxy in Webbrowsern

Technisch gesehen können Sie jeden Webbrowser in einen Proxy-Browser verwandeln. Sie müssen nicht unbedingt nach einem bestimmten Browser suchen.

Daher ist es wichtig zu verstehen, was Online-Datenschutz ist, bevor Sie wissen, wie diese Browser funktionieren.

Im Kern sind Ihre IP-Adresse und die Standortinformationen zwei der Schlüsselelemente, die Werbetreibende oder Online-Tracker aufzeichnen. Natürlich bedeutet dies nicht, dass Sie sich Hackern aussetzen, sondern Data Minern.

Mit der Erfassung Ihrer IP-Adresse und der damit verbundenen Informationen erhalten Werbetreibende und Vermarkter genaue demografische Daten. Daher können sie effektive Werbung schalten oder Ihnen E-Mails senden, die überzeugend aussehen würden.

Und ja, bei allen anderen Online-Trackern auf einer Website werden auch einige Ihrer Surfgewohnheiten und Geräte-/Browserinformationen aufgezeichnet.

Mit allen gesammelten Informationen verschenken Sie ein Online-Profil an Datenverfolgungsunternehmen. Nicht alle Unternehmen missbrauchen die Daten, aber mehrere Online-Tracker verkaufen Ihre Daten.

Daher ist es wichtig, Ihre Online-Privatsphäre zu schützen. In der Tat können Sie keine 100%ige Privatsphäre erreichen. Es ist jedoch wichtig, einige Ihrer Informationen geheim zu halten, wenn Sie einen Webbrowser verwenden.

Und hier helfen Proxy-Webserver oder Browser.

Wie helfen Proxy-Webbrowser oder -Server, den Online-Datenschutz zu wahren?

Während Sie sich immer auf einige der Besten verlassen können VPNs oder sichere Chrome-Erweiterungen kann sich die Verwendung eines Proxys als kostengünstige oder flexible Methode erweisen.

Ein Proxy hilft Ihnen, Ihr Original zu verbergen IP-Adresse und lässt Sie einen neuen Server gemäß den verfügbaren Serverstandorten auswählen. Dies sollte Ihnen also im Wesentlichen helfen, den Zugriff auf Websites zu entsperren, die in Ihrem Land eingeschränkt sind.

Zusätzlich zum Entsperren von Websites kann ein Proxy-Webserver Ihnen helfen, die URL zu verschlüsseln, Cookies zu entfernen und Skripte/Objekte zu entfernen. Mit anderen Worten, es kann viele Tracking-Elemente von einer Website entfernen.

Wenn Sie sich also über einen Proxy verbinden, schützen Sie Ihre ursprüngliche IP-Adresse, Ihren Standort und verhindern Standard-Tracking-Technologien.

Was Sie bei der Auswahl eines Webbrowser-Proxys beachten sollten

Es gibt einige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie einen Proxy in Ihrem Browser einrichten, einen Proxy-Webserver, eine Erweiterung oder einen bestimmten Browser verwenden:

  • Proxy-Webserver sind oft effektiv, aber nicht dasselbe wie die Verwendung eines VPN.
  • Die Verwendung einer Proxy-Verbindung kann Ihre Privatsphäre verbessern, aber das Surferlebnis beeinträchtigen. Da die Anfrage von einem anderen Server stammt, kann dies die Ladezeiten der Seite beim Herstellen einer Verbindung zu einigen Websites beeinflussen.
  • Proxy-Webdienste können einige Ihrer Aktivitäten aufzeichnen. Stellen Sie sicher, dass Sie deren Datenschutzrichtlinien überprüfen, bevor Sie sie verwenden.
  • Sie müssen nicht unbedingt nach einem „Proxy-Webbrowser“ suchen. Sie können jederzeit Ihren bevorzugten Browser verwenden, um einen Web-Proxy zu verwenden.

Nachdem Sie nun einige wichtige Hinweise durchgegangen sind, lassen Sie uns einen Blick auf die besten Optionen werfen.

Bright Data Extension

Wenn Du Helle Daten Für die Datensammlung und -extraktion sollte sich die Datenschutz-Weberweiterung als nützlich erweisen. Die Erweiterung ist sowohl für Chrome- als auch für Firefox-Browser verfügbar. Sie müssen sich für ein Konto anmelden, um loszulegen.

Damit können Sie mehrere Webseiten durchsuchen, ohne Ihre ursprüngliche IP-Adresse preiszugeben. Sie sollten in der Lage sein, einen Standort manuell auszuwählen und den Zugriff auf Dienste/Sites nach Bedarf freizuschalten. Im Gegensatz zu einigen anderen Proxy-Tools kann es gleichzeitige Anfragen von verschiedenen IP-Adressen senden, wodurch das Cloaking Ihrer ursprünglichen IP-Adresse effektiv wird, während Ihr echter Ursprung verborgen bleibt.

Helle Daten bieten auch andere Dinge an, wie z rotierender Proxy für Wohngebäude, Rechenzentrums-Proxy, Datensammler, und mobiler Proxy.

IPRoyal

Ob Sie Ihre Proxys von bekommen IPRoyal oder nicht, ihr Proxy Manager bietet eine einfache und effiziente Möglichkeit, alle Ihre Proxys direkt von Chrome aus zu verwalten.

Die Erweiterung ist sauber und einfach zu bedienen. Sie müssen sich nicht durch endlose Einstellungen wühlen – fügen Sie einfach Ihre Proxys hinzu (einen für alle Protokolle oder verschiedene Proxys für HTTP, HTTPS und FTP) und schon kann es losgehen! Sie können Profile mit verschiedenen Proxys erstellen und mit einem einzigen Klick zwischen ihnen wechseln.

Der Proxy-Manager ist auch mit der Website von IPRoyal verlinkt, wo Sie kostengünstige Proxys erhalten und diese in Sekundenschnelle zum Laufen bringen können.

Hide.me

Versteck mich

Versteck mich ist ein kostenloser Proxy-Dienst, mit dem Sie den Zugriff auf Websites entsperren und von einer Reihe von Standorten aus privat surfen können.

Sie müssen kein Konto erstellen, um den Dienst zu nutzen. Zusätzlich zum Proxy-Netzwerk erhalten Sie zusätzliche Optionen, darunter das Entfernen von Skripts, das Verschlüsseln der URL und das Zulassen/Verhindern von Cookies.

HideMyAss

HideMyAss

HideMyAss (HMA) ist einer der beliebtesten kostenlosen Proxy-Dienste. Ähnlich wie Hide.me können Sie den Zugriff auf Websites freischalten und verschiedene Standorte auswählen.

Im Vergleich dazu bietet HMA mehr Serverstandorte zur Auswahl und ähnliche Optionen, um Ihre Privatsphäre beim Surfen auf einer Website zu verbessern.

KProxy

kproxy

Kproxy ist eine weitere Browsererweiterung, mit der Sie den Proxy kostenlos aktivieren können. Sie benötigen kein Konto, um sich anzumelden. Die kostenlose Version ist jedoch auf bestimmte Orte beschränkt.

Wenn Sie also die Limits loswerden müssen, können Sie sich für die Pro-Version entscheiden.

Tor Network

Eine der mächtigsten Lösungen, um Ihre ursprüngliche Internetidentität zu verschleiern, ist die Verwendung der Tor Browser oder das Tor-Netzwerk.

Der Tor-Browser ist eine angepasste Version von Mozilla Firefox mit allen sofort einsatzbereiten Datenschutz-/Sicherheitsfunktionen. Es kann von verschiedenen Standorten aus mehrere Anfragen an Websites senden, um zu verhindern, dass Ihre ursprüngliche IP-Adresse verfolgt wird.

Obwohl es als effektive Methode angesehen wird, kann es Ihren normalen Webbrowser nicht ersetzen. Das Laden der Webseiten dauert eine beträchtliche Zeit, wenn sie über den Tor-Browser verbunden sind.

Der Tor-Browser ist für macOS, Windows, Linux und Android verfügbar.

Wenn Sie das Tor-Netzwerk als Proxy für Ihr Android-Handy verwenden möchten, können Sie Orbot.

ProxySite

ProxySite ist ein kostenloser Web-Proxy-Dienst, für den keine Kontoerstellung erforderlich ist. Es bietet eine Reihe von US/EU-Servern zur Auswahl.

Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies, Skripte und Objekte zu entfernen, um die Privatsphäre zu verbessern, während Sie den Proxy verwenden.

Epic Privacy Browser

Epischer Datenschutzbrowser ist eine interessante Alternative zu gängigen Webbrowsern die Tracking-Schutz beinhalten. Es verfügt auch über ein integriertes VPN, das Sie beim Surfen aktivieren können.

Interessanterweise erhalten Sie auch einige zusätzliche Vergünstigungen wie a Video-Downloader. Dies ist möglicherweise nicht die empfohlene Lösung für den täglichen Gebrauch, aber dies könnte eine Option für vorübergehende Browseranforderungen sein, bei denen Sie zusätzliche Privatsphäre benötigen.

Sie können es auf Ihren Windows-/macOS-Systemen oder Ihren Smartphones installieren.

Hidester Proxy

Hidester-Proxy ist ein weiterer nützlicher kostenloser Web-Proxy, mit dem Sie auf US- und EU-Server zugreifen können. Obwohl die Anzahl der Server auf nur zwei beschränkt ist, funktioniert es gut, indem es URLs verschlüsselt, Skripte entfernt und mehr.

Im Gegensatz zu einigen anderen Web-Proxys bietet es auch eine Chrome-Erweiterung, wenn Sie sie verwenden müssen.

InstantProxies

InstantProxys ist ein kostenpflichtiger Proxy-Dienst, mit dem Sie die Verfügbarkeit von Servern testen können, bevor Sie sich für den Kauf eines Abonnements entscheiden. Es beginnt bei 10 US-Dollar/Monat für zehn private Proxys, und Sie können für eine benutzerdefinierte Bestellung bezahlen, wenn Sie mehr Proxys benötigen.

Es bietet auch eine Support-Chat-Option, um Hilfe zu suchen. Da es sich um einen kostenpflichtigen Dienst ohne verfügbare Testversionen handelt, möchten Sie möglicherweise auf eigene Gefahr recherchieren, bevor Sie sich dafür entscheiden.

NewIPNow

NeuIPJetzt ist ein weiterer Premium-Proxy-Dienst mit mehreren Standorten, unbegrenzter Bandbreite und Optionen.

Sie können Proxys für einen bestimmten Serverstandort oder zufällig auf der ganzen Welt kaufen.

Einpacken 👨‍💻

Der einfachste Weg, einen Proxy zu verwenden, sind Browsererweiterungen und Web-Proxys. Wenn Sie eine Komplettlösung benötigen, können Sie einen einzigartigen Browser wie den Epic Privacy Browser verwenden. Und wenn Sie Proxy-Netzwerke für Ihre geschäftlichen oder kommerziellen Anforderungen verwenden müssen, sollten Sie sich einige der erwähnten kostenpflichtigen Optionen ansehen.

Wenn Sie Ihre Privatsphäre und Sicherheit im Internet verbessern möchten, sollten Sie sich einige der beste VPNs anstelle dieser Proxy-Lösungen.