Building Information Modeling (BIM) ist für die Bauindustrie wertvoll. Sowohl Designer als auch Bauherren können mit BIM-Software den Erfolg in jeder Phase des Projektlebenszyklus sicherstellen.

Jedes Bauprojekt erfordert eine mühelose Zusammenarbeit zwischen Architekten, Ingenieuren und Bauunternehmern. Building Information Modeling-Software kann ihnen helfen, auf dem gleichen Stand zu bleiben und die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, indem sie Missverständnisse und Konstruktionsfehler minimiert.

Besonders wenn Sie es mit großen oder komplizierten Bauprojekten zu tun haben, ist BIM-Software eine unverzichtbare Lösung. Lassen Sie uns die Modellierung von Gebäudeinformationen, die Vorteile und Risiken von BIM-Tools, Trends auf dem Markt für die Modellierung von Gebäudeinformationen und die besten BIM-Anwendungen untersuchen.

Was ist Building Information Modeling?

Business Information Modeling ist der Prozess der Erstellung und Verwaltung von Daten zu einem Bauprojekt während seines gesamten Zyklus. Während Sie diese Modellierung durchführen, müssen Sie eine digitale Beschreibung jedes Aspekts des Bauobjekts entwickeln. Die Beschreibung umfasst in der Regel datenreiche 3D Modelle und zugehörige strukturierte Daten.

Vorteile der Verwendung von Building Information Modeling

# 1. Bessere Kommunikation und Zusammenarbeit

Mit modernen BIM-Modellen wird die Zusammenarbeit vor Ort durch gemeinsame Nutzung und Versionierung möglich. Teams können die Modelle auch von überall aus mit mobilen Geräten überprüfen und sie nahtlos mit allen Beteiligten teilen.

# 2. Kostenschätzung basierend auf dem Modell

Business Information Modeling hilft Ihnen bei einer effektiven modellbasierten Kostenschätzung. Da BIM-Tools Aufgaben wie das Anwenden von Kosten automatisieren können, arbeiten Kalkulatoren schnell an den Daten, die Sie benötigen.

# 3. Gesteigerte Produktivität 

Produktive Geschäftsinformationsmodellierung

Anwender können anhand von BIM-Daten sofort Produktionszeichnungen oder Datenbanken generieren. Das Erstellen der Modelle in einer kontrollierten Umgebung bedeutet weniger Zeit- und Geldverschwendung und mehr Effizienz.

# 4. Optimiertes Prozessmanagement 

Ein Bauprojekt besteht aus verschiedenen Phasen, die alle effizient mit BIM-Tools verwaltet werden können. Da alle beteiligten Teams auf einer einfachen Plattform zusammenarbeiten, ist die Wahrscheinlichkeit von Missverständnissen und Fehlern geringer.

# 5. Insgesamt bessere Builds

BIM-Tools gewährleisten eine bessere Kontrolle über die Konstruktionsausführung und technische Entscheidungen. Da die Projekte vor Baubeginn getestet werden können, können Nutzer eventuelle bauliche Mängel erkennen.

Risiken der Verwendung von BIM

  • Wenn Sie nicht wissen, wie sich die Verwendung eines BIM-Tools auf den Vertrag zwischen den Beteiligten auswirkt, ist es nicht rechtlich sicher, es zu verwenden.
  • Da der Markt für Business Information Modeling wächst, könnte dies für einige Teams das erste Mal sein. Infolgedessen verbringen sie möglicherweise unnötig viel Zeit damit.
  • Beteiligte Parteien wissen möglicherweise nicht, was Business Information Modeling ist, und finden es daher sinnlos, Geld und Zeit darin zu investieren.

Anwendungen von Building Information Modeling

Anwendungen von BIM

Einfach ausgedrückt, Business Information Modeling kann in jedem Schritt eines Bauprojekts eingesetzt werden. Die folgenden sind die häufigsten Anwendungen von BIM-Software:

  • Visualisieren Sie beliebige Architekturen mit geringstem Aufwand in 3D-Modellen.
  • Generieren Sie anhand des fertigen Modells Fertigungszeichnungen für verschiedene Bausysteme.
  • Automatische Aktualisierung der Kostenschätzung gemäß den Änderungen im Modell.
  • Überprüfen Sie Projekte, um zu prüfen, ob diese den Bauvorschriften entsprechen.
  • Koordinieren Sie nacheinander Materialbestellung, Fertigung und Lieferung.
  • Verwalten Sie Prozesse wie Raumplanung, Renovierung und Wartung.
  • Veranschaulichen Sie den Evakuierungsplan und mögliche Probleme grafisch für die forensische Aufschlüsselung.
  • Überprüfen Sie Interferenzen, um Konflikte und Kollisionen zu vermeiden.

Bestehende Herausforderungen im Building Information Modeling-Markt

  • Probleme mit der Dateninteroperabilität müssen mithilfe gut definierter transaktionaler Konstruktionsprozessmodelle beseitigt werden.
  • Die digitalen Konstruktionsdaten sollten berechenbar sein.
  • Es sollte praktische Strategien geben, die Daten zwischen verschiedenen Komponenten von BIM erfolgreich austauschen und integrieren können.
  • Die Notwendigkeit zu definieren, welche Stakeholder BIM entwickeln und betreiben sollen.
  • Die Richtlinien für den BIM-Prozess müssen standardisiert werden.

# 1. Energieeffizienz

Wie der Rest der Welt konzentriert sich auch BIM auf umweltorientiertes grünes Bauen. Neben dem Schutz der Natur kann dies als Marketingstrategie bezeichnet werden. Moderne Architekten und Ingenieure bevorzugen energieeffiziente Entwürfe, und BIM kann Ihnen eine verbesserte Energiemodellierung für Ihre Entwurfsentscheidungen bieten. 

# 2. 3D Printing

3D Printing

Der frühe 3D-Druck hatte seine Nachteile, aber die neuen haben diese überwunden. Jetzt können Sie Ihr digitales Modell in ein echtes verwandeln. BIM-Anwender erstellen häufig maßstabsgetreue Modelle mit einem 3D-Drucker.

# 3. Cloud-Technologie

Die Cloud-Technologie hat die Welt erobert, und BIM ist da nicht anders. Cloudbasierte BIM-Tools werden immer beliebter, da sie Baufachleuten den Zugriff auf Ressourcen von überall und jederzeit ermöglichen. Diese unterstützen auch die Zusammenarbeit von mehreren Standorten gleichzeitig.

# 4. Automatisierung

Automatisierung bedeutet, dass menschliche Aufgaben durch digitale Anwendungen, Prozesse und Roboter ersetzt werden. Mit BIM können Sie Ihre Arbeit automatisieren und sich vor Gesundheitsgefahren schützen.

Wir werden uns nun die beste Building Information Modeling Software ansehen.

Revit

Hauptsächlich für AEC-Teams entwickelt, Revit unterstützt sie bei der Konzeption und Entwicklung einer hochwertigen Infrastruktur. Sie können 3D-Modelle einfach erstellen, indem Sie Formen und Strukturen mit Genauigkeit und Präzision hinzufügen.

Sie müssen sich keine Gedanken über die Dokumentationsarbeit machen, da dieses Tool Ihnen hilft, es mit Funktionen wie sofortiger Planüberarbeitung, Höhen und Planung zu rationalisieren. Die einheitliche Projektumgebung unterstützt alle Teams gleichermaßen, da Benutzer modellbasierte CAD- und BIM-Daten mit dem Tool synchronisieren, speichern und gemeinsam nutzen können.

Neben integrierten Analysewerkzeugen bietet Revit Interoperabilitätsunterstützung für zahlreiche CAD- und BIM-Werkzeuge. Daher können Projektteams auf einfache Weise Erkenntnisse gewinnen und Ergebnisse aus Daten erhalten.

Archicad

Archikad rühmt sich einer benutzerfreundlichen Oberfläche und robuster integrierter Tools zum Entwerfen, Visualisieren und Bereitstellen von Bauprojekten. Seine Architekturvisualisierungstools verwandeln Ihre Ideen in überzeugende Entwürfe für zukünftige Gebäude. So können Sie Ihren Modellen Leben einhauchen und Stakeholder für sie interessieren.

YouTube-Video

Architekten können mit der Unterstützung für große Modi und den algorithmischen Entwurfswerkzeugen faszinierende Projekte erstellen. Archicad bietet Ihnen auch verschiedene sofort einsatzbereite Dokumentationstools. Mit diesen können Benutzer Pläne und Pläne mit den Daten aus dem BIM-Modell erstellen.

Darüber hinaus können Sie den Papierkram loswerden, indem Sie diesen in einen lokalen BIM-Anforderungs-konformen Veröffentlichungs-Workflow integrieren. Unabhängig von der Größe oder Komplexität Ihres Projekts erleichtert dieses Tool die Zusammenarbeit mit den Teammitgliedern und Stakeholdern.

Navisworks

Navisworks ist ein Überprüfungs- und Koordinierungstool, das Sie bei der Projektabwicklung unterstützen kann. Damit können Sie alle Ihre Konstruktionsdaten in einem Verbundmodell visualisieren und kombinieren. 

Mit dieser BIM-Anwendung können Benutzer Kollisions- und Interferenzprobleme leicht erkennen und sogar vor dem Bau beheben. So sparen sie wertvolle Zeit auf der Seite und müssen diese später nicht mehr bearbeiten.

YouTube-Video

Navisworks verfügt über ein TimeLiner-Tool zum Erstellen von 4D-Simulationen und ermöglicht das Animieren der Modellobjekte. Es kann auch synchronisierte Projektansichten mit Dateien aus Revit und AutoCAD entwickeln. Sie können die Startdaten auch analysieren, indem Sie sie nach verschieben Excel.

Benutzer können direkt aus Projektmodellen planen und sie bei Bedarf aus Projektmanagementanwendungen von Drittanbietern importieren.

SketchUp

Die SketchUp, können Sie ganz einfach schöne Gebäudeentwürfe erstellen und an diesen zusammenarbeiten. Die 3D-Modellierungssoftware bietet einige robuste Werkzeuge, um eine nachhaltige Gebäudeplanung zu erleichtern. Sie können sogar auf Plugins zugreifen, um die Funktionalitäten dieses Tools zu erweitern.

Es verfügt über eine Sammlung von Millionen vorgefertigter 3D-Modelle, aus denen Sie eines auswählen und mit der Arbeit beginnen können. SketchUp bietet auch schnelle Einblicke in die Designrecherche und ermöglicht es Ihnen, professionelle fotorealistische Bilder zu erstellen, bevor Sie sie exportieren. 

YouTube-Video

Einige seiner anderen erwähnenswerten Funktionen sind Erweiterte Realität mobiler Viewer, (XR)-Headset-Anzeige, 2D-Konstruktionsdokumentation, vollständig gerenderter Animationsexport und Echtzeit-Modellvisualisierung. Sie können von jedem Webbrowser auf Ihrem Computer und iPad auf dieses Cloud-basierte Tool zugreifen.

OpenBuildings Designer

Wenn Sie schnell neuartige Architektur entwerfen und liefern möchten, OpenBuildings-Designer ist die Plattform für Sie. Diese One-Stop-Lösung bietet die Funktionen von CAD- und BIM-Tools, um Ihnen zu helfen, die steigenden Anforderungen der heutigen Zeit zu erfüllen.

Es enthält umfassende Architekturwerkzeuge, mit denen Sie Einrichtungen unabhängig von Größe und Komplexität entwerfen und entwickeln können. Sein Raumplanungskatalog kann zur Gestaltung von Fahrkartenschaltern und Fahrgastinformationsdisplays verwendet werden. Zur Visualisierung bietet es 3D-Bilder, Animationen, und fotorealistische Renderings.

YouTube-Video

Mit OpenBuildings Designer können Sie auch komplexe MEP-Systeme entwerfen, darunter Strom-, Beleuchtungs-, Brandmelde-, Rohrleitungs-, Lüftungs- und Sanitärsysteme. Es ist auch in der Lage, Gebäudedokumentationen und Berichte zu erstellen.

Procore

Procore ist ein Werkzeug für das Baumanagement, das die Außendienstteams mit virtuellen Entwurfs- und Konstruktionsmodellen verbindet. Damit können Teams in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten in 2D und 3D das bauen, was die Eigentümer erwarten. 

YouTube-Video

Sie können außergewöhnliche Leistung erbringen, indem Sie mühelos verschiedene Modelle entwickeln. Während der Arbeit an diesem Tool können Benutzer Höhenzeichnungen direkt aus dem föderierten Modell entwerfen und die Zeit sparen, die sie möglicherweise aufgewendet hätten, um sie neu zu erstellen.

Durch die Reduzierung von Installationsfehlern spart Procore Ihr Geld und Ihre Zeit. Mit dem kollaborativen Echtzeit-Workflow-Tool erhalten die Teams schnell kollisionsfreie 3D-Modelle. Sie können auch den gesamten Koordinationsprozess rationalisieren, indem Sie Design-, Betriebs- und Außendienstteams miteinander verbinden.

Fazit 🏢

Durch die Integration von BIM-Softwareanwendungen in das Bauprojekt können Sie Überschreitungen und unnötige Verzögerungen vermeiden und die interne Kommunikation optimieren. Daher sollten Architekten und Bauherren ein BIM-Tool aus der besprochenen Liste unter Berücksichtigung der erforderlichen Funktionen, der Projektgröße und des Gebäudedesigns auswählen.

Nachdem Sie nun über die Modellierung von Geschäftsinformationen und die wichtigsten Tools für BIM Bescheid wissen, können Sie die Liste der Beste CAD-Software.