English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

So löschen Sie Cookies auf dem iPhone

Löschen-Cookies-auf-dem-iPhone-1
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Wenn Cookies aktiviert sind, können Sie ein bequemes und schnelleres Web-Erlebnis genießen.

Cookies sind im Grunde kleine Dateien, die Websites auf Ihrem Telefon oder Computer speichern, die ihnen helfen, sich an Ihre Informationen vom letzten Besuch zu erinnern, um Ihnen Zeit zu sparen und Ihnen einen besseren Service zu bieten.

Beispielsweise möchte ein Online-Shopping-Shop möglicherweise Cookies auf Ihrem Gerät speichern, um sich daran zu erinnern, was in Ihrem Einkaufswagen verblieben ist, damit Sie beim nächsten Mal nicht von vorne beginnen müssen.

Es gibt den Websites auch eine bessere Vorstellung von Ihren Aktivitäten und den Dingen, die Sie bevorzugen, damit sie diese Dinge vorschlagen können, wodurch Ihr Surferlebnis sehr personalisiert wird.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie diese Cookies löschen möchten, um ein bestimmtes Problem zu beheben oder wenn Sie dies möchten beschütze deine Privatsphäre.

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie Cookies auf Ihrem iPhone ganz einfach löschen können. Bevor wir zum Kern der Sache kommen, lassen Sie uns die Grundlagen abstreifen.

Warum müssen Cookies manchmal gelöscht werden?

Warum-müssen-Cookies-manchmal-gelöscht werden

Manchmal kann sich der Browser, in dem die Cookies gespeichert sind, ungewöhnlich verhalten, in dem Sinne, dass viele aufgehäufte Cookies Ihr Gerät verlangsamen können.

Wenn Sie dringend mehr Speicherplatz benötigen, kann Ihnen das Löschen von Cookies ein wenig davon geben, da aufgestapelte Cookies am Ende einen anständigen Platz einnehmen können.

Ein weiterer sehr wichtiger Grund, warum Sie Cookies auf Ihrem Gerät löschen sollten, ist die Tatsache, dass nicht jede Website im Internet Ihre Informationen auf die richtige Weise verwendet. Tatsächlich wissen Sie auch nie, wann eine bestimmte vertrauenswürdige Website angegriffen wird Hacker, was dazu führt, dass Ihre Informationen missbraucht werden.

Obwohl ich nicht empfehlen würde, Cookies ganz zu deaktivieren, weil Ihr Surferlebnis dann zu unbequem wird, würde ich sagen, dass das gelegentliche Löschen der Cookies eine gute Praxis ist.

Nachdem wir nun den Grund für das Löschen von Cookies kennen, lernen wir, wie Sie sie auf Ihrem iPhone löschen können.

Clear Cookies from Chrome Browser

Wenn Sie Google Chrome auf Ihrem iPhone installiert haben und es regelmäßig verwenden, besteht die Möglichkeit, dass viele Cookies von vor Monaten gespeichert wurden. Um es zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Öffnen Sie die Google Chrome App und tippen Sie unten rechts auf diese 3 Punkte.

image00001-1

Schritt 2: Tippen Sie auf "Verlauf".

image00002-1

Schritt 3: Tippen Sie unten auf „Browserdaten löschen“.

image00003-1

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass ein Häkchen bei „Cookies, Websitedaten“ vorhanden ist, und Sie können auch den Zeitraum festlegen, in dem die Cookies gelöscht werden sollen.

image00004-1

Tippen Sie auf „Browserdaten löschen“ und Sie sind mit dem Vorgang fertig. Denken Sie daran, dass Sie dadurch von allen Websites abgemeldet werden, auf denen Sie angemeldet waren.

Clear cookies from Safari browser

Das Löschen von Cookies aus dem Safari-Browser ist so einfach wie aus Chrome. Hier sind die Schritte dafür:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen und scrollen Sie nach unten, bis Sie „Safari“ sehen. Tippen Sie darauf.

image00005-1

Schritt 2: Tippen Sie auf „Verlauf und Websitedaten löschen“.

image00006-1

Dies löscht sowohl Cookies als auch den Verlauf und Cache-Speicher. Wenn Sie nur Cookies löschen möchten, tippen Sie statt auf Verlauf und Website-Daten löschen auf „Erweitert“.

image00007-2

Tippen Sie auf Website-Daten.

image00010

Tippen Sie auf Alle Website-Daten entfernen.

image00009-1

Und so löschen Sie Cookies im Safari-Browser.

Disable Cookies on Safari browser

Wenn Sie Cookies vollständig deaktivieren und nicht zulassen möchten, dass sie sich auf der ansammeln Browser, dann können Sie das tun, indem Sie zu Einstellungen > Safari > Alle Cookies blockieren gehen.

image00008

Dies ist jedoch etwas, das ich nicht tun würde (deshalb ist es für mich deaktiviert), da es Ihr gesamtes Surferlebnis beeinträchtigen und die Funktionsweise einiger Websites durcheinander bringen wird. Es kann auch Websites geben, die Ihnen den Zugriff verweigern, bevor Sie Cookies aktivieren.

So lästig es auch werden kann, es sei denn, es ist aus Datenschutzgründen, ich würde nicht empfehlen, Cookies zu blockieren.

Fazit

Aus eigener Erfahrung hat das gelegentliche Löschen von Cookies dazu geführt mehr Speicher wenn ich es brauchte, bessere Leistung meines Geräts und auch auf der sicheren Seite zu sein, indem ich meine Privatsphäre schützt.

Schauen Sie sich diese als nächstes an datenschutzorientierte Browser für iOS und Android.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lesungen auf Mobile
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder