Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

So erstellen Sie einen NFT-Marktplatz von Grund auf neu

Wie-man-einen-NFT-Marktplatz-von-Grund auf-erstellt
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

NFTs entwickeln sich schnell zu einem Wendepunkt in der Welt der digitalen Inhalte. Durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit der Blockchain-Technologie ermöglichen NFT-Marktplätze die Überprüfung der Herkunft digitaler Inhalte und bieten Erstellern und Sammlern eine neue Möglichkeit, seltene digitale Gegenstände wirklich zu besitzen und zu handeln.

In diesem Artikel betrachten wir NFT-Marktplätze und wie wir einen NFT-Marktplatz von Grund auf neu erstellen können.

A Prelude to NFT Marketplace

Ein Vorspiel zum NFT-Marktplatz

Blockchain Technologie ist im Laufe der Jahre exponentiell gewachsen und hat sowohl in wirtschaftlicher als auch in geschäftlicher Hinsicht neue Möglichkeiten eröffnet. Anfänglich erlangte die Blockchain-Technologie durch das Aufkommen von Kryptowährungen Anerkennung.

Die Blockchain-Technologie hat sich insbesondere in der Wirtschaft und im Finanzsektor durchgesetzt. Finanzinstitute suchen nach Blockchain-Technologie, um ihre traditionellen Bankgeschäfte zu transformieren. Die Einführung von Praktiken wie DeFi in Branchen wie dem Bank- und Finanzwesen ist relativ einfach und erfordert keine radikalen Veränderungen.

Banken können von der Blockchain-Technologie profitieren, indem sie schnellere Transaktionen zu geringeren Kosten ermöglichen und übermäßige Bürokratie reduzieren. Die Anwendungen von Blockchain haben sich über Kryptowährungen hinaus auf viele Sektoren ausgedehnt, darunter Gesundheitswesen, E-Commerce, Verlagswesen, Finanzen und Versicherungen.

Die Entwicklung der Metaverse, das Aufkommen grüner Initiativen und die wachsende Popularität von NFTs bestätigen die Relevanz der Blockchain-Technologie.

What is an NFT Marketplace

Im Vergleich zu physischen Inhalten können digitale Inhalte unbegrenzt kopiert und geteilt werden, was es schwierig macht, ein ordnungsgemäßes Eigentumsrecht festzustellen. Durch die Schaffung einzigartiger digitaler Assets, die durch Blockchain-basierte Transaktionsprotokolle authentifiziert werden, haben NFT-Plattformen jedoch einen Weg gefunden, Knappheit zu schaffen und einen sinnvollen Besitz digitaler Gegenstände zu ermöglichen.

NFT-Marktplatz

Bei der Betrachtung von NFT-Marktplätzen ist es wichtig zu verstehen, dass sie in einem Spektrum von rationalisiert bis erweitert charakterisiert werden können. Optimierte Marktplätze wie OpenSea und Rarible ähneln eher traditionellen Plattformen und bieten Verkäufern eine breite Palette von NFTs und begrenzten Dienstleistungen.

Sie konzentrieren sich in erster Linie auf die Erleichterung effizienter Transaktionen und die Bereitstellung von Zahlungen per Kreditkarte und/oder Krypto-Zahlungen. Diese Plattformen haben aufgrund ihrer Breite umfangreiche und vielfältige Benutzerbasen.

Augmented Marketplaces hingegen sind hochspezialisiert, um zahlreiche Mehrwertdienste anzubieten, darunter Prägung, Marketing, Kuration, Preisempfehlungen, Portfolio-Tracker, und sogar ausgewachsene Spiele, die auf den NFTs aufbauen.

Zum Beispiel, Sehr selten konzentriert sich auf bildende Kunst, und So selten konzentriert sich auf digitale Sportkarten. Diese Spezialdienste können viel Wert hinzufügen, sind aber mit höheren Kosten verbunden.

Erweiterte Plattformen haben im Allgemeinen höhere Transaktionsgebühren und Vorabeinrichtungskosten aufgrund der Ressourcen, die zum Erstellen, Integrieren und Unterstützen angepasster Tools und Erfahrungen erforderlich sind. Bei der Entscheidung, mit welchem ​​Marktplatz Sie zusammenarbeiten möchten, müssen Sie die Art der NFTs berücksichtigen, die Sie anbieten, und welche Plattform Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Optimierte Plattformen eignen sich möglicherweise besser für diejenigen, die Kosten minimieren möchten und über die Ressourcen verfügen, um ihre NFTs unabhängig zu entwerfen, zu prägen und zu vermarkten. Augmented-Plattformen sind ideal für diejenigen, die ein spezialisierteres Full-Service-Erlebnis wünschen, aber bereit sind, höhere Transaktionsgebühren und Vorabkosten zu zahlen.

Wenn Sie die Landschaft der verfügbaren Plattformen und ihre einzigartigen Angebote verstehen, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, die Ihnen hilft, neue Märkte und Einnahmequellen mit NFTs zu erschließen.

Components and Architecture of an NFT marketplace

Komponenten-und-Architektur-eines-NFT-Marktplatzes

Zu den Schlüsselattributen einer NFT-Marktplatz-Softwarearchitektur gehören Wartbarkeit, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Einfachheit, Leistung, Interoperabilität, Erweiterbarkeit, Bereitstellungsrate und Testbarkeit.

Wartbarkeit bezieht sich auf das Ausmaß, in dem die Architektur geändert, repariert oder verbessert werden kann. Skalierbarkeit bezieht sich auf die Fähigkeit der Software, den plötzlichen Anstieg der Rechenlasten zu bewältigen, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Zuverlässigkeit bedeutet minimale Ausfallzeiten und die Wahrung der Datenintegrität mit reduzierten Laufzeitfehlern. Sicherheit bedeutet, nach Software-Schwachstellen oder Sicherheitsverletzungen zu suchen. Einfachheit bedeutet eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche für eine einfache Übernahme.

Die Leistung bestimmt, wie die Software im Laufe der Zeit auf bestimmte Aktionen reagiert, gemessen an Latenz und Kanalkapazität.

Die Interoperabilität gewährleistet einen nahtlosen Datenaustausch mit externen Systemen, während die Erweiterbarkeit der Architektur es der Software ermöglicht, zusätzliche Komponenten und Funktionalitäten zu handhaben. Die Lieferrate ist die Fähigkeit, Software regelmäßig zu überarbeiten und an Kunden zu versenden.

Die Testbarkeitsfunktion stellt sicher, dass die Software vor der Bereitstellung mehrfach getestet wird, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Fehlern verringert wird.

Entwickler können unter Berücksichtigung dieser Attribute ein skalierbares, zuverlässiges, sicheres und erweiterbares Diagramm der NFT-Marktplatzarchitektur erstellen.

# 1. Definiere die Nische

Ein entscheidender Schritt zum Aufbau eines NFT-Marktplatzes ist die Auswahl der optimalen Geschäftsnische. Dieser Prozess beinhaltet eine gründliche Planung, um eine Nische für den NFT-Marktplatz zu schaffen, die sowohl die Frontend- als auch die Backend-Entwicklungsseite der Software untersucht.

Alle Aspekte des Marktplatzes müssen in dieser Phase geplant werden, um die Grundlage für spätere Entwicklungsentscheidungen zu schaffen, die an den Geschäftsanforderungen ausgerichtet sind.

# 2. Wählen Sie die Blockchain-Architektur

Die Auswahl der richtigen Blockchain ist entscheidend bei der Erstellung einer NFT-Marktplatzsoftware. Die Ethereum-Blockchain wird häufig für die Entwicklung eines NFT-Marktplatzes verwendet. Um die Plattform jedoch zukunftssicher zu machen, sollten Sie die Unterstützung mehrerer Blockchains in Betracht ziehen.

Ethereum ist das am häufigsten verwendete Blockchain-Netzwerk für NFTs, aber aufstrebende Akteure wie Polygon, Solana, Cardano und BNB Chain gewinnen schnell an Popularität.

# 3. Geschlossener oder offener NFT-Marktplatz

Offene Marktplätze ermöglichen es jedem, sich anzumelden und seine NFTs zu verkaufen. Es ist kein Überprüfungsprozess erforderlich, und es sind häufig Premium-Funktionen erforderlich. Auf der anderen Seite sind geschlossene oder Premium-Marktplätze auf Premium-Abonnenten oder solche mit einem Einladungslink beschränkt.

Ein geschlossener NFT-Marktplatz hilft, einen Raum für wertvolle NFTs zu schaffen. Obwohl offene Marktplätze einfach zu bedienen sind, können sie für Betrüger und betrügerische Verkäufer anfällig sein.

Geschlossene Marktplätze bieten jedoch mehr Kontrolle und Exklusivität. Es ist erwähnenswert, dass geschlossene Marktplätze ein proprietäres Token verwenden, während der offene NFT-Marktplatz eine breite Palette von Token unterstützt. Insbesondere müssen Benutzer eines geschlossenen Marktplatzes das native Token der Plattform für alle Transaktionen verwenden.

# 4. Entwerfen Sie UI / UX

Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg eines NFT-Marktplatzes ist das Design seiner UI/UX-Funktionen. Während traditionelle E-Commerce-Marktplätze wie Shopify oder eBay verlangen, dass Kunden das Wissen der Vermittler über den Service verstehen, für den sie sich entscheiden, die NFT-Marktplatzsoftware ermöglicht Transaktionen ohne dieses Wissen.

Ohne eine gut ausgeführte UI / UX-Design, wird ein NFT-Marktplatz in seiner Funktionalität auf den einfachen Handel mit digitalen Sammlerstücken beschränkt sein. Das Design muss benutzerfreundlich und beim Kauf von NFTs leicht zugänglich sein, ohne die zugrunde liegende Blockchain-Technologie zu kennen.

Um dies zu erreichen, sind sorgfältige Recherchen, die Implementierung von Best Practices und Expertenwissen über UI/UX-Designprinzipien erforderlich.

# 5. Smart Contracts erstellen

Smart-Verträge

Intelligente Verträge werden erstellt, um NFTs in der Kette zu erstellen und sicherzustellen, dass sie sich auf eine bestimmte Weise verhalten. Bei effektiver Gestaltung tragen intelligente Verträge dazu bei, den NFT-Marktplatz erfolgreich zu machen, indem sie ein standardisiertes Regelwerk für NFT-Interaktionen bereitstellen.

Die Entwicklung von Smart Contracts erfordert die Identifizierung aller möglichen Szenarien, die einen Smart Contract ermöglichen oder ablehnen. Vor dem Schreiben des Codes ist es wichtig, Testfälle auszuführen, um die Anforderungen in den frühen Phasen der Entwicklung zu überprüfen. Das spart Zeit beim Codieren.

# 6. Einrichten eines Zahlungsgateways

Um den erstellten NFT-Marktplatz erfolgreich zu betreiben, müssen Sie Zahlungsgateways erstellen. Der Marktplatz muss die obligatorische Funktion zum Verbinden von Krypto-Wallets anbieten. Die Verbindung mit Kunden über soziale Medien und E-Mails kann auch verwendet werden, um nahtlose Transaktionen zu ermöglichen.

Zahlungs-Gateways

Je nach Ihren spezifischen Geschäftsanforderungen benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Integrationen. Der Schlüssel liegt darin, die notwendigen Integrationen sorgfältig zu prüfen und sicherzustellen, dass sie effektiv implementiert werden. Die am häufigsten verwendeten Methoden sind die Integration von Diensten von Drittanbietern wie das Anbieten von Kreditkartenzahlungen, die Fiat-Transaktionen und Krypto-Zahlungen ermöglichen.

# 7. Entscheiden Sie sich für die Provisionsgebühr

Da der NFT-Marktplatz floriert, müssen Sie herausfinden, wie viel Sie Ihren Kunden in Rechnung stellen. Es ist wichtig, sich für ein wettbewerbsfähiges und faires Erlösmodell und eine Zahlungseinzugsmethode zu entscheiden.

Das Angebot von Mehrwerten sowie eine Möglichkeit für Transaktionen mit hochwertigen NFTs, die zuverlässige Sicherheit ermöglichen, ist eine gute Möglichkeit, Provisionen zu erheben und gleichzeitig den Kundenstamm zu halten. Denken Sie daran, Ihr Ertragsmodell an Ihren Geschäftszielen auszurichten und die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu erfüllen.

# 8. Implementieren Sie robuste Sicherheit

Der Aufbau Ihres NFT-Marktplatzes auf einer Blockchain-Ebene bietet Funktionen robuster Sicherheit wie Kryptografie und die Verwendung von Konsensmechanismen. Die Marktplatzarchitektur sollte Maßnahmen implementieren, um sicherzustellen, dass Betrüger NFTs nicht auf andere Websites kopieren und einfügen.

# 9. Testen Sie Ihren Marktplatz

Bevor Sie den Dienst vollständig bereitstellen und starten, müssen Sie Ihre Anwendung im Testnetz mit mehreren Testszenarien testen. Sie sollten auch Betatests durchführen, um Probleme zu identifizieren und zu beseitigen. Achten Sie besonders darauf, Diskrepanzen zu beheben, bevor Sie Ihre Marktplatzsoftware im Mainnet bereitstellen.

# 10. Starten Sie Ihren NFT-Marktplatz

Sobald die NFT-Anwendung die Testphase ohne Fehler in der Bereitstellung bestanden hat, ist es der richtige Zeitpunkt, sie im Mainnet bereitzustellen. Alle präventiven und Last-Minute-Qualitätsprüfungen sollten durchgeführt werden, bevor die Anwendung offiziell für Kunden eingeführt wird.

# 11. Aufbau einer Gemeinschaft

Eine blühende Community ist für die Popularität eines neu eingeführten NFT-Marktplatzes unerlässlich. Das Erstellen einer Community kann die Kundenbindung erhöhen, indem exklusive Vorteile angeboten werden. Darüber hinaus ermöglicht eine aktive Gemeinschaft von NFT-Kunstbegeisterten dem Marktplatz, unter den bekannteren Plattformen zu gedeihen.

Da ständig neue NFT-Trends auftauchen, können Community-Mitglieder wertvolles Feedback und Einblicke in Markttrends und Neueinführungen geben. Der Aufbau einer soliden Community ermöglicht auch die direkte Kommunikation zwischen Künstlern und Käufern, was für den Erfahrungsaustausch und die Schaffung eines Zugehörigkeitsgefühls von entscheidender Bedeutung ist.

Features of a typical NFT marketplace

Merkmale-eines-typischen-NFT-Marktplatzes

# 1. Storefront

Eine ansprechende Storefront ist das erste, was Benutzern auf einem NFT-Marktplatz auffallen. Wichtige Informationen wie Namen, Gebote, Wert, Historie und andere relevante Details sind deutlich neben jedem gelisteten NFT anzugeben.

Ähnlich wie bei E-Commerce-Websites fungiert das Schaufenster als Ausstellungshalle für Ihre NFT-Kunstwerke. Benutzer sollten alle veröffentlichten Werke einsehen können, während NFT-Künstlern Tools zum Hochladen ihrer Werke angeboten werden sollten digitale Kunst ohne Probleme.

# 2. NFT-Suche und -Filterung

Während Sie ein at habentractive Storefront entscheidend ist, brauchen Kunden eine alternative Möglichkeit, NFTs zu finden und zu kaufen. Ähnlich wie beim Online-Shopping ermöglicht eine Suchleiste mit Metadaten für jede NFT eine reibungslosere Benutzererfahrung.

Benutzer können ihre gewünschten Ergebnisse leicht finden, indem sie einige Schlüsselphrasen eingeben. Eine Suchleiste mit zusätzlichen Filtern hilft Benutzern, schneller Ergebnisse für das zu erhalten, wonach sie suchen, und fördert den Verkauf.

# 3. Auflistung

Das Auflisten einer NFT auf Ihrem Marktplatz kann auf zwei Arten erfolgen: Listenpreis und Bieten. Bei Verwendung der Listenpreisoption legen Verkäufer einen Festpreis für ihre NFT fest, und der Verkauf geht an den ersten Käufer zum Kauf. Beim Bieten legen Verkäufer einen Mindestpreis und ein Angebotsschlussdatum fest, und Käufer können bis zum Ablauf der Frist Angebote abgeben. Der Höchstbietende am Ende des Zeitraums erhält die NFT.

# 4. Listing Status

Transparenz ist eines der entscheidenden Merkmale eines NFT-Marktplatzes. Der Auflistungsstatus ist ein Tool, mit dem Käufer und Verkäufer den Fortschritt ihrer Transaktionen verfolgen können. Verkäufer können die Anzahl der Aufrufe und Gebote für ihre erhaltenen NFTs im Auge behalten.

Darüber hinaus hilft der Status zu bestätigen, ob der Artikel überprüft wurde, was seinen Wert vor den Sammlern erhöht. Andererseits können Käufer Benachrichtigungen erhalten, sobald sie ein Angebot abgegeben haben, und den Bestätigungsprozess verfolgen. Diese Funktion ermöglicht es ihnen, den Status der Transaktion zu kennen und festzustellen, ob sie die gewünschte NFT besitzen werden.

# 5. NFT-Gebote

Das Bieten bietet sowohl Käufern als auch Verkäufern die Möglichkeit, ihre Gewinne zu maximieren. Die Auktionsfunktion ermöglicht es Künstlern, ihre digitalen Assets in Echtzeit zu verkaufen, wobei der Höchstbietende das Asset nach Ende der Auktion erwirbt.

Künstler können von höheren Einnahmen profitieren. Käufer können derweil den sich ändernden Preis eines NFT verfolgen, bevor sie sich für ein Gebot oder einen Kauf entscheiden. Um einen reibungslosen Bieterprozess zu erleichtern, ist es wichtig, das Ablaufdatum und die Uhrzeit für das Bieten festzulegen, was den Bietern hilft, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Verfahren Kauf eines NFT mit einem festen Listenpreis ist unkompliziert. Der Benutzer wählt die gewünschte NFT aus, klickt auf die Kaufschaltfläche und fährt mit der Kaufphase fort. Wenn die Gebotsfunktion aktiviert ist, ist der Prozess ähnlich, mit dem einzigen Unterschied in der Kaufphase. In den meisten Fällen wird der Kauf einer NFT als Bieten bezeichnet, auch wenn es sich um einen Festpreisverkauf handelt.

Denn der endgültige Kauf unterliegt der Zustimmung des Eigentümers. Eine zweite Genehmigung des Eigentümers ist erforderlich, um ein Angebot abzuschließen. Eigentümer können sich dafür entscheiden, den Listenpreis zu delistieren oder anzupassen, um dadurch das NFT-Eigentum zu behalten.

# 6. Wallet

Integrieren von a Krypto Brieftasche in den Markt ist der nächste Schritt. NFT-Marktplätze erfordern eine Wallet-Integration, um das Speichern, Senden und Empfangen von NFT und Kryptowährungen zu erleichtern. Geschlossene Blockchain-basierte Unternehmen wie Flow ziehen es möglicherweise vor, ihre Wallets zu erstellen. Dies hat zwar seine Vorteile, aber die Eintrittsbarriere ist höher, es sei denn, die Brieftasche wird in der Cloud gehostet.

# 7. Bewertungen

Bewertungsfunktion auf dem NFT-Marktplatz, mit der Käufer Verkäufer bewerten können. Diese Funktion bietet Einblicke in die Zuverlässigkeit eines Verkäufers bei früheren Transaktionen, einschließlich, ob er das Angebot geändert oder den Preis während des Kaufvorgangs erhöht hat und ob er auf Benutzeranfragen reagiert hat.

Durch die Integration eines Feedback-Systems können Käufer die Glaubwürdigkeit eines Verkäufers feststellen und ihn zu einem ehrlichen Verhalten ermutigen.

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Must-Have-Features werden die folgenden Nice-to-Have-Features mehr Reichhaltigkeit und ein einzigartiges Erlebnis für die Benutzer hinzufügen. Bemerkenswert unter ihnen sind:

  • Unterstützung mehrerer Ketten.
  • Teilen Sie Funktionen mit mehreren Social-Media-Plattformen.
  • Mehrsprachige Unterstützung
  • Marketing-Dienstleistungen.
  • Direktnachrichten zwischen Käufer und Verkäufer.
  • Prämien- und Treueprogramm.
  • Whitelabel-NFT-Marktplatzvorlagen.

Fazit

Kurz gesagt, NFTs haben durch die Blockchain-Technologie eine Fülle neuer Möglichkeiten für den digitalen Besitz von Vermögenswerten eröffnet. Obwohl es sich noch um ein neues Konzept handelt, ist der Markt für NFTs in letzter Zeit explodiert, wobei das Wachstumspotenzial ständig zunimmt.

Tech-Unternehmer, die den Raum erschließen möchten, sollten die Risiken und Herausforderungen kennen, bevor sie den Sprung in die Schaffung und Monetarisierung von NFT-Marktplätzen wagen.

Unternehmer sollten die Notwendigkeit einer soliden technischen Infrastruktur berücksichtigen, die ein robustes intelligentes Vertragsdesign und ein tiefes Verständnis dafür gewährleistet, wie der NFT-Markt gedeiht. In Zukunft können wir weitere innovative NFT-Anwendungsfälle erwarten, die ein breiteres Publikum in der digitalen Wirtschaft willkommen heißen.

Sie können auch die erkunden beste Marktplätze um nach Ihrem ersten NFT zu suchen.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lesungen auf NFT
Treiben Sie Ihr Geschäft an
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder