• Erledigen Sie die Anwendungssicherheit auf die richtige Weise! Erkennen, schützen, überwachen, beschleunigen und mehr…
  • Von der Abbildung wettbewerbsfähiger Branchenpreismodelle und der Erfassung von First-Party-Webstore-Kaufniveaus bis hin zu produktmarktgerechten Social-Media-Analysen und der Überwachung von Zielgruppensuchtrends – dies sind die Datensätze, die sicherstellen, dass Ihr Unternehmen an der Spitze steht

    In diesem Artikel werden wir diskutieren:

    • Datenbasierte Marktforschung betreiben
    • Finden Sie Ihren Product-Market-Fit
    • Identifizieren von Verbraucher-/Wettbewerbstrends in Echtzeit

    Doing data-based market research

    Viele Startups betreiben Marktforschung; nur sehr wenige sind jedoch datengesteuert. Daten ermöglichen es Ihnen, mit einer klaren Feedbackschleife zu arbeiten, sodass Sie sich in Echtzeit ein Bild von Ihrer Branche und Ihrer Zielgruppe machen können. Schauen wir uns die Marktforschungsdatensätze an, die es Startups ermöglichen, neue Produkte auf den Markt zu bringen und Marktanteile zu gewinnen:

    # 1. Preis-/Mitgliedschaftsmodelle entdecken

    Viele Startups sind sich unsicher, welches das beste Preismodell für ihr Produkt sein sollte:

    • 'Produkt oder Dienstleistung ist kostenlos, Einnahmen aus Anzeigen und kritische Masse.'
    • "Produkt ist kostenlos, aber Kunden zahlen für Dienstleistungen"
    • Ein 'Freemium'-Modell, dh die Basisdienste sind kostenlos, Premiumdienste sind jedoch gegen Aufpreis erhältlich

    Anstatt diesen wichtigen Aspekt der Fähigkeit Ihres Produkts, in einem Vakuum zu gedeihen, zu berücksichtigen, möchten Sie damit beginnen, herauszufinden, wie andere ähnliche Dienste ihre Produkte/Dienstleistungen bepreisen. Sammeln dieser Daten mit einem automatisierten Tool wie dem von Helle Daten hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob es am besten ist, ein bestehendes Preismodell zu übernehmen oder Marktanteile zu gewinnen, indem Sie ein derzeit nicht vorhandenes Modell in Ihrem Markt übernehmen.

    Denken Sie an Unternehmen mit einzigartigen Erlösmodellen – Take Hukkster, beispielsweise ein auf eCom fokussiertes Startup, das eine Ein-Klick-Coupon-Tracking-Erweiterung entwickelt hat, die Benutzer in Echtzeit aktualisiert. Ihr Umsatzmodell basiert auf einer Affiliate-Gebühr für den Marktplatz/Anbieter. Aber sie hätten nie einen so einzigartigen Ansatz erreicht, ohne vorher zu kartieren, was in ihrer Branche bereits existierte.

    # 2. Erfassung von Transaktionsdaten

    Das bedeutet, herauszufinden, wo Kunden gerade einkaufen. Das Sammeln alternativer Transaktionsdaten kann hier der Schlüssel sein. Hier ein paar Beispiele:

    • Verfügbarkeit auf SKU-Ebene
    • Tägliche Preisschwankungen
    • Kaufstufen für Erstanbieter-Webstores
    • Produktumsatz von Drittanbieter-Marktplätzen

    Die meisten Unternehmen sollten sich darum kümmern, welche Produkte tatsächlich verkauft/gekauft werden, und diese Datensätze helfen dabei, Licht ins Dunkel zu bringen. Sie befähigen Startups zu verstehen, wo die aktuelle Marktnachfrage liegt, und ermöglichen es Gründern, kosteneffiziente Entscheidungen zu treffen, ohne (zumindest vorläufig) in zeitnahe/teure Proof of Concepts zu investieren.

    # 3. Finden Sie Ihren Product-Market-Fit

    Startups basieren in der Regel auf Lösungen. Sie „sehen“, dass ein Unternehmen oder eine Einzelperson ein Problem hat, und ihr Produkt löst dieses Problem angeblich. Aber meistens sind Annahmen über eine Zielgruppe und bestehende Lösungen eher Fiktion als Tatsache. Hier sind einige alternative Datenpunkte, die Ihnen helfen können, Ihre Ideen zu validieren und den begehrten Produkt-Markt-Fit zu finden.

    # 4. Social-Media-Stimmungsanalyse

    Die Stimmung des Publikums ist entscheidend, wenn Sie feststellen möchten, ob Ihre Lösung für Ihr Verbrauchersegment relevant sein könnte. Nehmen Sie zum Beispiel eine Mitfahrgelegenheit, bei der berücksichtigt werden muss, dass sich die weibliche Stimmung stark von der männlichen Stimmung unterscheidet. Das Sammeln von Daten über soziale Gruppen und das Verständnis der wahren Ängste und die Abneigung gegen eine Mitfahrgelegenheit mit einem Mann können äußerst wichtig sein, um zu bestimmen, wie Ihre App aufgebaut ist. Zum Beispiel wie bei ViaVan, einer beliebten Mitfahr-App in Holland, hat man die Möglichkeit, eine Fahrt mit einer oder mehreren Fahrgemeinschaften zu teilen, was die Benutzer beruhigen kann.

    Eine andere Idee, die sich aus der Erfassung von Social-Sentiment-Daten ergeben kann, ist, dass Sie möchten, dass Ihr Unique Sales Proposition (USP) die Möglichkeit bietet, zu entscheiden, ob Sie mit einem Mann, einer Frau oder einer Gruppe fahren. Dies ist nur ein Beispiel für die vielen Möglichkeiten, wie soziale Stimmungen die Produktmarkttauglichkeit fördern können.

    Identifying real-time consumer/competitor trends

    In Echtzeit zu wissen, was Kunden/Konkurrenten verkaufen, vermarkten und suchen, ist entscheidend, um im Kontext Ihrer Branche reagieren und schaffen zu können. Hier sind einige Datensätze, die Sie in Betracht ziehen sollten, sie zu sammeln:

    # 5. Überwachung der Suchmaschinentrends der Zielgruppe

    Viele Kaufreisen beginnen mit einer einfachen Suchmaschinenabfrage. Auf der Grundlage dieser Informationen und dieser Angebote treffen Menschen reale Verbraucherentscheidungen. Verwendung einer dedizierter Suchmaschinen-Crawler, Sie können Daten zu den beiden wichtigsten Suchmaschinen-Datensätzen sammeln:

    STICHWÖRTER: Wenn Sie wissen, nach welchen Suchbegriffen Ihre Zielgruppen suchen, können Sie nicht nur verstehen, woran sie interessiert sind. Sie können auch Inhalte, Marketingkampagnen und Zielseiten erstellen, um sie als Kunden zu konvertieren.

    Rankings der Suchmaschinen-Ergebnisseiten: Diese sind wichtig, da Suchmaschinen-Algorithmen nicht zufällig arbeiten Seiten ranken. Stattdessen indizieren sie Seiten basierend auf der Qualität des Inhalts, der Relevanz für eine Suchanfrage, der Zeit auf der Seite und anderen Faktoren, die auf qualitativ hochwertigen Inhalt hinweisen. Indem Sie Seiten, Blogs, Websites und Foren verfolgen, die in der von Ihnen angestrebten Branche die besten Ergebnisse erzielen, können Sie herausfinden, was Ihre zukünftigen Verbraucher für wertvoll/nicht wertvoll halten.

    Der Summe ist

    In welcher Phase sich Ihr Startup auch befindet, eine Echtzeit-Momentaufnahme Ihres Marktes, Ihrer Wettbewerber und Ihrer Zielgruppen wird Ihnen letztendlich dabei helfen, mehr Kunden zu gewinnen und zu binden. Gleichzeitig ermöglichen Ihnen datengesteuerte Feedbackschleifen, die Benutzererfahrung zu perfektionieren und gleichzeitig einzigartige Wege zur Problemlösung und Preislösungen zu finden, damit Sie einen größeren Marktanteil gewinnen können.

    Fangen Sie an, die meisten zu verwenden erweiterte Datenerfassungstools wird jetzt von Fortune-500-Unternehmen verwendet.