English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

Eine Einführung in DevSecOps für Anfänger

Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

In diesem Artikel werde ich über ein Schlagwort in der DevOps-Domäne sprechen - DevSecOps.

DevOps war in den letzten Jahren ein Erfolg. Es ist mittlerweile zu einer der Kernpraktiken in jeder Organisation geworden. Durch die Zusammenarbeit zwischen Entwicklungs- und Betriebsteams konnten Unternehmen ihre Produkte schneller und mit höherer Qualität auf den Markt bringen.

Durch die Nutzung DevOps-Werkzeuge und Praktiken sind die meisten Dinge reibungsloser und automatisierter geworden.

Aber glauben Sie, dass DevOps keine Herausforderung darstellt?

Es gibt!

Why do we need DevSecOps?

Forrester Untersuchungen ergaben, dass 58% der Unternehmen einen Datenverstoß hatten und 41% davon auf Software-Schwachstellen zurückzuführen sind. Sicherheitsfehler können zu erheblichen Schäden führen und Organisationen in Millionenhöhe kosten.

  • 88% Wachstum und Anwendungsschwachstellen in über zwei Jahren
  • 78% der Schwachstellen liegen in indirekten Abhängigkeiten
  • 37% der Open Source-Entwickler implementieren während der kontinuierlichen Integration keine Sicherheit
  • 54% der Entwickler führen keine Docker-Image-Sicherheitstests durch

Früher im Wasserfallmodell haben Sie alle Anforderungen erfasst, alle Anforderungen bearbeitet und nach Monaten oder Jahren das gesamte Produkt geliefert. In DevOps wird das gesamte Produkt iterativ freigegeben. Eine Anwendung kann an einem Tag Hunderte von Iterationen aufweisen. Würde ein Penetrationstester jedoch hundertmal am Tag Sicherheitslücken in einer Anwendung finden können?

Die Antwort ist nein!

Entwickler, Administratoren und Architekten denken, wenn sie an der Cloud arbeiten, sind sie sicher, weil der Cloud-Anbieter sich um die Sicherheit kümmert. Dies ist ein Mythos und nicht wahr. Wenn Sie in der Cloud arbeiten, sind Sie meistens Angriffen ausgesetzt.

In der heutigen Zeit ist Sicherheit ein sehr wichtiger Faktor in jedem Unternehmen. Herkömmliche Sicherheit ist nicht gut genug, um mit dem rasanten Tempo von DevOps Schritt zu halten.

Hier kommt DevSecOps zur Rettung!

What is DevSecOps?

DevSecOps ist Sicherheit als Codekultur wo Sie Sicherheitstools in die integrieren DevOps-Lebenszyklus. Sicherheit als Teil des DevOps-Prozesses ist die einzige Möglichkeit, die Risiken zu mindern.

Es ist eine Transformationsverschiebung, die Sicherheitskultur, -praktiken und -tools in jede Phase der DevOps-Prozesse einbezieht. Es entfernt die Silos zwischen Entwicklungs-, Sicherheits- und Betriebsteam.

DevSecOps

Es folgt dem Shift-Left-Ansatz, bei dem Sicherheitsprozesse frühzeitig in die Entwurfs- / Planungsphase integriert werden, um Entwicklungs- und Betriebsteams ein Sicherheitsbewusstsein zu vermitteln und die Cybersicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Dies sind die Methoden zur Implementierung von DevSecOps:

  • Zusammenarbeit mit Sicherheits- und Entwicklungsteams am Bedrohungsmodell
  • Integration von Sicherheitstools in die Entwicklungsintegrationspipeline
  • Priorisierung der Sicherheitsanforderungen als Teil des Product Backlogs
  • Überprüfen der infrastrukturbezogenen Sicherheitsrichtlinien vor der Bereitstellung
  • Sicherheitsexperten bewerten automatisierte Tests.

Moderne technologische Innovationen spielen bei DevSecOps eine wichtige Rolle. Sicherheit als Code, Compliance als Code und Infrastruktur als Code kann viele manuelle Sicherheitsaktivitäten eliminieren und die Gesamteffizienz steigern.

Tools for DevSecOps

Es erfordert viele Technologie-Stacks mit mehreren Lösungen, die sorgfältig integriert werden müssen, um die DevSecOps-Kultur bereitzustellen, ohne Lücken oder Sicherheitsengpässe zu schaffen.

Nachfolgend finden Sie einige wichtige und trendige DevSecOps-Tools:

  • SonarQube: Wird zur kontinuierlichen Überprüfung der Codequalität verwendet. Es bietet ein kontinuierliches Feedback zur Softwarequalität.
  • Bedrohungsmodell: bietet eine Bedrohungsmodellierungslösung, die den Lebenszyklus der Unternehmenssoftwareentwicklung skaliert und sichert. Es prognostiziert, identifiziert, definiert Sicherheitsbedrohungen und hilft Ihnen, Zeit und Kosten zu sparen.
  • Aqua Sicherheit: Bietet Prävention, Erkennung und Reaktionsautomatisierung, um den Build, die sichere Cloud-Infrastruktur und die sicheren laufenden Workloads zu sichern. Es sichert den gesamten Anwendungslebenszyklus.
  • CheckMarx: eine vollständige Suite von Software-Sicherheitslösungen. Diese Suite bietet Sicherheitstests für statische und dynamische Anwendungen, Tools wie Analyse der Softwarezusammensetzung, und Code-Bashing zur Förderung der Software-Sicherheitskultur unter Entwicklern.
  • Stärken: Bietet Anwendungssicherheit als Service. Es wird hauptsächlich in Unternehmen für sichere Entwicklung, Sicherheitstests sowie kontinuierliche Überwachung und Schutz verwendet.
  • HashiCorp-Tresor: Verwalten Sie Geheimnisse wie Passwörter, Token, API-Schlüssel und Zertifikate und schützen Sie solche vertraulichen Daten. Es gibt mehr geheimen Manager, den Sie können hier erkunden.
  • GauntLT: Ein verhaltensgesteuertes Entwicklungstool zur Automatisierung von Angriffstools. Es kann problemlos in die Testtools und -prozesse Ihres Unternehmens integriert werden.
  • IriusRisiko: Bietet Anwendungssicherheit auf Produktionsebene in großem Maßstab. Es hilft Ihnen beim Verwalten von Bedrohungsmodellen und Sicherheitsrisiken mithilfe der bidirektionalen Synchronisierung mit Testtools und bei der Ausgabe von Trackern mit einer Echtzeitansicht für Sicherheitsaktivitäten.

DevSecOps Ecosystem

Dies ist der Fluss verschiedener Phasen im DevSecOps-Ökosystem. Hier wird das Scannen der Sicherheit Teil des gesamten Ökosystems sein.

Devsecops-Pipeline

  • In der Entwicklungsphase können Sicherheitstools und Plugins direkt in die IDE-Umgebung integriert werden, um alle zu identifizieren Quellcode-Sicherheitslücke.
  • Sie können Pre-Commit-Hooks integrieren, mit denen keine unsicheren Dateninhalte wie Authentifizierungsschlüssel in das Repository übertragen werden können, und diese Daten nur auf dem Computer des Entwicklers speichern.
  • Die Versionskontrolle verwaltet die geheime Verwaltung und Konfiguration auf Repository-Ebene.
  • Vor und nach der Erstellung werden statische und dynamische Codeüberprüfungen, Ausführung und Feedback sichergestellt.
  • Die QS-Umgebung prüft, ob Sicherheitsscans und insbesondere Komponenten von Drittanbietern gescannt werden.
  • Während die Staging-Umgebung Schwachstellen- und Penetrationstests durchführt, werden die Ergebnisse an Entwicklungs-, Qualitäts- und Sicherheitsteams weitergegeben.
  • Durch das automatisierte Scannen der Sicherheit in der Produktionsumgebung für Infrastruktur als Code, Compliance als Code und Sicherheit als Code werden viele manuelle Sicherheitsaktivitäten verringert.
  • Schließlich ermöglicht die Überwachung der Umgebung Warnungen und Benachrichtigungen für Sicherheitsschwellen.
  • Das Vulnerability Management wird Teil des gesamten DevSecOps-Ökosystems sein.

Fazit

Das war alles über die Grundlagen von DevSecOps. Wenn Sie sich für DevOps interessieren, müssen Sie damit beginnen, die DevSecOps-Kultur in Ihrem Unternehmen zu fördern und anzuwenden. Sie können auch auschecken dieses Blog die Kernaufgaben eines DevSecOps-Experten zu verstehen.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lektüre zum Thema Entwicklung
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder