English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

Was ist Ihr digitaler Fußabdruck und warum ist es wichtig, darüber Bescheid zu wissen?

20200115 205754 0001
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Du wirst beobachtet !!! 🧛

Ich will dich nicht erschrecken, aber ja, du wirst beobachtet. Wenn Sie dies nicht auf einem Blatt Papier lesen, Ihr Mobiltelefon ausgeschaltet ist und Sie sich nicht einmal in der Nähe eines Computergeräts befinden (befinden Sie sich auf einer einsamen Insel?), Ist Ihre aktuelle Aktivität - was auch immer es ist - Wenn Sie Spuren hinterlassen und einige Leute und Technologien herausfinden, was Sie tun.

Aber warte, schalte noch nicht alles um dich herum aus. Lassen Sie mich Ihnen zunächst von Ihrer erzählen digitaler Fußabdruck, dann können Sie frei entscheiden, was zu tun ist.

Keine Geheimnisse mehr

George Orwells Der Roman „1984“ zeigt eine Welt, in der eine Entität namens Big Brother die Handlungen aller beobachtet, überall und jederzeit. Heute dieser große Bruder Orwell aus Werbetreibenden, Arbeitgebern und Online-Verkäufern - sie alle beobachten genau, was wir online tun. Sie interessieren sich dafür, was wir suchen, wohin wir gehen, was wir in sozialen Netzwerken veröffentlichen, was wir online kaufen, sogar was wir lesen, sehen oder welche Musik wir hören.

Das alles ist unser digitaler Fußabdruck. Es kann viel (VIEL) darüber sagen, wer wir sind. Es kann festgestellt werden, ob wir für einen bestimmten Job in Frage kommen, wenn wir potenzielle Käufer einiger Waren oder Dienstleistungen sind, wenn wir daran interessiert sein könnten, irgendwo Urlaub zu machen. Es gibt Möglichkeiten, diese Spuren zu vermeiden, wenn wir uns in der digitalen Welt bewegen. Aber es gibt Spuren, die wir absichtlich hinterlassen möchten.

Beginnen wir damit, zu lernen, wie wir diese Spuren hinterlassen.

Kekskrümel fallen lassen

Digitale Cookies sind die älteste Methode, mit der Websites mehr über ihre Besucher erfahren.

Es handelt sich um kleine Dateibrowser, die nach Ihrem ersten Besuch auf einer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden Verfolgen Sie Ihre Aktivitäten auf dieser Website. Cookies können Benutzereinstellungen und -einstellungen speichern, damit sich die Website selbst anpassen kann, um eine optimale Erfahrung zu bieten, die speziell auf jeden Benutzer oder jede Gruppe von Benutzern zugeschnitten ist.

Sie können auch Anmeldeinformationen speichern, um Ihnen die Anmeldung bei einer zuvor besuchten Site zu erleichtern.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies.

Ein Typ, genannt Session-Cookies, lebe nur, während du auf einer Website bleibst. Sobald Sie diese Website verlassen, verschwindet das Cookie automatisch. Andere Cookies werden aufgerufen persistente Cookies. Diese Cookies verbleiben eine Weile auf Ihrer Festplatte (oder auf dem von Ihnen verwendeten Speichergerät) und werden zur Authentifizierung verwendet - um den Überblick über angemeldete Benutzer zu behalten und das Kennwort zu speichern, damit der Benutzer dies nicht tun muss - oder um die Benutzeraktivität zu verfolgen .

Es gibt eine bestimmte Art von persistenten Cookies Cookies von Drittanbietern. Sie werden so genannt, weil sie von anderen Websites als der von Ihnen besuchten generiert werden. In der Regel beziehen sich Cookies von Drittanbietern auf Anzeigen und werden von Werbetreibenden verwendet, um die Aktivitäten eines Nutzers auf allen Websites zu verfolgen, die ihre Anzeigen enthalten. Diese Cookies speichern nicht nur die Einstellungen, Anmeldungen und Kennwörter der Benutzer. Sie sammeln viele Informationen und können einen Werbetreibenden darüber informieren, welche Inhalte Sie lesen, wenn Sie in einem Online-Shop nach einem bestimmten Produkt suchen, Ihren Standort (über Ihre IP-Adresse), Ihre Gerätekonfiguration und wie viel Zeit Sie in einem Unternehmen verbracht haben bestimmte Website, Ihre Tweets, Ihre Facebook-Beiträge und vieles mehr.

Websites, die Cookies verwenden sind gesetzlich gezwungen, Sie über diese Situation zu informieren und Ihnen einen Knopf anzubieten, um sie entweder zu akzeptieren oder abzulehnen. Sie müssen einen solchen Button gesehen haben, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie die Cookies akzeptiert haben. Mach dir keine Sorgen, wir alle tun es. Cookies sind nicht schlecht; Sie sind nur ein bisschen neugierig. Sie müssen sich nur bewusst sein, dass Ihre Aktivitäten von Marketingfachleuten aufgezeichnet und analysiert werden, wenn Sie auf die Schaltfläche „Cookies akzeptieren“ klicken. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Anzeigen erhalten, die etwas anbieten, über das Sie vor wenigen Minuten auf einer Webseite gelesen haben.

Ihre Suchpräsenz

Cookies sind nicht das einzige, was Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie sich mit Ihrem digitalen Fußabdruck befassen. Es gibt auch Ihre Suchpräsenz - die Informationen über Sie, die in Google (oder anderen) angezeigt werden Suchmaschinen) Suchergebnisse.

Neben der Suche nach Ihrem Namen bei Google und der Anzeige, was angezeigt wird, müssen Sie sich online untersuchen. Es ist nicht schwer; Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie von all Ihren sozialen Netzwerken und E-Mail-Konten abgemeldet sind.
  • Löschen Sie Ihren Browserverlauf und die Cookies. Auf der Registerkarte Datenschutz Ihres Browser-Konfigurationsfensters finden Sie eine Schaltfläche oder einen Link, um dies zu tun.
  • Schreiben Sie eine Liste aller Benutzernamen auf, an die Sie sich erinnern können, dass sie jemals verwendet wurden.
  • Verwenden einer datenschutzgeschützten Suchmaschine, z DuckDuckGoSuchen Sie nach Ihrem Namen, gefolgt von jedem Ihrer Benutzernamen. Suchen Sie nach jedem Benutzernamen. Machen Sie dasselbe mit all Ihren E-Mail-Adressen.
  • Gehen Sie in verschiedene soziale Netzwerke (verwenden Sie neue Benutzernamen, wenn Sie sich anmelden müssen) und suchen Sie nach Ihrem Namen und Benutzernamen.
  • Führen Sie eine umgekehrte Suche Ihrer Telefonnummern durch.
  • Führen Sie eine Reverse Image Search mit all deinen Profilbildern. Wenn du benutzt Googles Reverse-Image-Suchmaschineerhalten Sie ähnliche Bilder und die Websites, auf denen sie enthalten sind. TinEye ist eine weitere Option für eine umgekehrte Bildsuche.

So löschen Sie Ihre Fußabdrücke

Nachdem Sie sich selbst untersucht haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Name, Ihre Bilder oder ein anderer Teil Ihrer persönlichen Daten öffentlich auf einer Website veröffentlicht werden, auf der Sie nicht erscheinen möchten, oder dass sie in Suchergebnissen von Themen erscheinen, die Sie nicht haben mit verbunden sein wollen.

Eine Sache, die Sie über Ihren digitalen Fußabdruck wissen müssen, ist, dass er dauerhaft ist. Es wird nicht verschwinden, wenn Sie nichts tun. Wenn Sie alles loswerden möchten, können Sie einen „Reinigungsdienst“ beauftragen: eine spezialisierte Organisation, die alle Informationen über Sie findet und löscht, die im Internet veröffentlicht werden könnten. Diese Option kann teuer sein.

Falls Ihr digitaler Fußabdruck noch nicht überall verstreut ist, müssen Sie nur Vorkehrungen treffen, damit dies so bleibt. Eine einfache Maßnahme ist, alle Ihre zu tun Online-Aktivitäten über ein VPN (ein virtuelles privates Netzwerk). Ein VPN ist wie ein Tunnel, der zwei Standorte verbindet und die Daten verschlüsselt zwischen ihnen fließen lässt, sodass niemand hineinschnüffeln und sehen oder lesen kann, was sich durch den Tunnel bewegt.

Mit einem VPN können Sie sicher sein, dass Sie anonym auf Websites surfen.

Das VPN ist nicht nur für Computer. Ein Smartphone kann auch ein VPN verwenden, wenn es über WLAN verbunden ist. Mit dem VPN können die Websites, die Sie mit Ihrem Telefon durchsuchen, Ihre tatsächliche IP-Adresse nicht ermitteln und Ihren physischen Standort bestimmen. Sie können sogar einen virtuellen Standort auswählen, sodass die von Ihnen besuchten Websites nicht wissen, wo Sie sich wirklich befinden.

Es gibt viel VPN Sie können verwenden.

Browsererweiterungen und Löschen von Suchmaschinen

Es gibt Browser-Erweiterungen, die Sie installieren können, um zu verhindern, dass Websites Ihre Daten erfassen. Eine dieser Funktionen wird aufgerufen Nicht verfolgenund es ist verfügbar für Chrome, Firefox und Internet Explorer. Es hat einige Nachteile; Beispielsweise können die Schaltflächen zum Teilen von einigen Websites verschwinden.

Es gibt auch so etwas wie DeleteMe, ein Entfernungsdienst, der personenbezogene Daten löscht, die möglicherweise von Datenbrokern erfasst wurden - Unternehmen, die personenbezogene Daten entweder online erfassen oder kaufen, diese dann mit Daten aus Offline-Quellen zusammenfassen und vollständige Datenbanken für personenbezogene Daten verkaufen.

YouTube-Video

Um den Dienst nutzen zu können, geben Sie Ihre persönlichen Daten zur Entfernung ein. Anschließend finden und entfernen DeleteMe-Experten diese persönlichen Informationen von führenden Broker-Websites und entfernen sie auch aus den Google-Suchergebnissen.

Eine andere Browser-Erweiterung, die Ihnen helfen könnte, unbemerkt zu bleiben, während Sie online sind, ist Ghostery.

Ghostery blockiert Tracking-Skripte von Drittanbietern und aktualisiert eine Skriptbibliothek, um das zukünftige Blockieren zu erleichtern. Jedes Mal, wenn ein Tracker blockiert wird, sind alle Cookies, die der Tracker hätte setzen können, nur für den Benutzer zugänglich. Daher werden sie bei Bedarf nicht gelesen.

Nützliche Fußabdrücke und wie man sie besser aussehen lässt

Genauso wie Sie sich bemühen, in der physischen Welt gut auszusehen, sollten Sie dies auch in der digitalen Welt tun. Im letzteren Fall bedeutet gutes Aussehen, vielfältig, kreativ, freundlich und sozial zu sein. Es ist nicht schlecht, auf vielen verschiedenen Social-Media-Plattformen aktiv zu sein. Neben dem Twittern und Posten auf Facebook können Sie unter anderem Ihren eigenen Blog schreiben, Ihren eigenen Videokanal führen und zu einem Wiki beitragen.

Alle genannten Optionen dienen als Fenster, in denen Sie das Beste von Ihnen zeigen können. Versuchen Sie, Ihre Kreativität zu demonstrieren. Zeigen Sie Projekte, auf die Sie stolz sind. Alles, was Sie öffentlich zeigen, fungiert als digitaler Lebenslauf, falls Sie einen Job suchen.

Wählen Sie eine Social-Media-Plattform, die sich an Ihre Persönlichkeit anpasst, und suchen Sie nach Gruppen, die Ihre Interessen teilen. Zum Beispiel ist Linkedin der ideale Ort, um Geschäftskontakte zu knüpfen, während Instagram die bevorzugte Plattform für diejenigen ist, denen viele folgen möchten, indem sie die coolsten Bilder veröffentlichen.

Achten Sie auf die Art und Weise, wie Sie in sozialen Medien kommunizieren, da dies Ihren Online-Ruf stärkt. Bemühen Sie sich, klare Botschaften zu schreiben - verwenden Sie das, was Sie in der Schule gelernt haben. Vermeiden Sie beleidigende Sprache und verwenden Sie gegebenenfalls Korrekturwerkzeuge, um Schreiben Sie ohne Grammatik- oder Rechtschreibfehler.

Übertreiben Sie nicht, denn künstliche Worte und Handlungen sind leicht zu erkennen. Sei einfach du selbst. Echtheit ist von guter Qualität. Versuchen Sie also, soziale Medien zu nutzen, um Ihre wahre Persönlichkeit zu enthüllen. Es ist auch besser, freundlich und sozial zu sein und konstruktive Kommentare in öffentlichen Blogs oder Postings zu schreiben.

Die Zeit wird Ihren digitalen Fußabdruck nicht bereinigen

Unterschätzen Sie nicht die Leistungsfähigkeit Ihres digitalen Fußabdrucks. Wie ein Tattoo ist es da, um zu bleiben, und wenn Sie es nicht mögen, kostet es Sie, es loszuwerden. Aber wenn Sie sich genug Mühe geben, um das Beste von Ihnen zu zeigen, kann dies Ihnen helfen, die ansonsten besten Ziele zu erreichen, sei es, Ihren Traumjob zu bekommen oder Ihren echten Seelenverwandten zu finden.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lektüre zum Thema Datenschutz
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder