• Erledigen Sie die Anwendungssicherheit auf die richtige Weise! Erkennen, schützen, überwachen, beschleunigen und mehr…
  • Starten Sie WordPress (WP)-Sites auf DigitalOcean (DO) in weniger als 10 Minuten.

    Neue Blogger oder Websitebesitzer fragen häufig, wie die Website beim Shared Hosting schneller geladen werden kann, und sie kennen die Einschränkungen. Und nachdem sie einige frustrierende Momente hinter sich haben, möchten sie vom Shared Hosting zum Cloud Hosting übergehen.

    Eine der ersten Cloud-Hosting-Plattformen, die in den Sinn kommt, ist DigitalOcean.

    DO ist hervorragend geeignet, um loszulegen. Es ist billiger als AWS und GCP, skalierbar, schnell und bietet alle Funktionen, die Sie erwarten können.

    Das Einrichten einer Site ist jedoch eine Herausforderung, wenn Sie mit den Systemverwaltungsaufgaben nicht vertraut sind. Geben Sie Ihnen das Betriebssystem und alles, was Sie brauchen, um auf sich selbst aufzupassen.

    Nachdem ich per E-Mail viele Fragen zum Einrichten der WP-Site auf DO erhalten hatte, überlegte ich, ein Verfahren für ein breiteres Publikum zusammenzustellen, um davon zu profitieren.

    Bevor Sie mit der technischen Implementierung beginnen, beachten Sie bitte, dass DO kein Domain-Registrar ist. Das heißt, Sie können keine Domain von ihnen kaufen. Ich gehe davon aus, dass Sie bereits eine Domain haben. Wenn Sie keine neue Domain haben möchten, kaufen Sie bei Namecheap.

    Lass es uns beginnen ...

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, WordPress einzurichten, aber eine der einfachsten Möglichkeiten, die ich gefunden habe, ist die Verwendung von EasyEngine. In diesem Tutorial verwenden wir EasyEngine, um die gesamte erforderliche Software zu installieren und eine WP-Site zu erstellen.

    Getting a DigitalOcean Server

    DO verfügt weltweit über Rechenzentren an mehreren Standorten. Wählen Sie näher an Ihrem Publikum.

    • Anmeldung (Registrieren wenn Sie noch kein Konto haben) in DigitalOcean
    • Erstellen Sie ein neues Tröpfchen und wählen Sie Ubuntu 18.x als Betriebssystem
    • Wählen Sie einen Tröpfchenplan basierend auf den Anforderungen, aber wenn Sie bis dahin beginnen, sollten 2 GB oder 3 GB RAM in Ordnung sein
    • Wählen Sie als zusätzliche Option die Überwachung
    • Geben Sie den Hostnamen ein und klicken Sie auf Erstellen

    Es dauert ungefähr eine Minute, und Sie sollten den neu erstellten Server dort aufgelistet sehen.

    DO würde den Server-Berechtigungsnachweis an Ihre registrierte E-Mail senden.

    • Melden Sie sich mit dem angegebenen Anmeldeinformationen und der angegebenen IP-Adresse mit dem SSH-Client beim Server an

    Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, werden Sie aufgefordert, das Kennwort zu ändern. Dies wird erwartet und empfohlen, um ein komplexes Passwort zu ändern.

    Installing EasyEngine

    Sobald der Server bereit ist, ist es Zeit, EasyEngine (EE) zu installieren. EE ist ein großartiges Automatisierungsskript, mit dem Sie mit einem einfachen Befehl mehrere Arten von Websites erstellen können. Das Gute an EE ist, dass Sie sich nicht um die Einrichtung einzelner Komponenten wie Nginx, MariaDB, Redis, PHP usw. kümmern müssen. Alles wird im Hintergrund erledigt und ist völlig KOSTENLOS!

    easyengine

    Die neueste Version von EE Leverage Docker Aber auch hier müssen Sie nichts über sie wissen. EE ist produktionsbereit und wird von Tausenden von stark frequentierten Standorten geliebt.

    Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie einfach es ist, EasyEngine zu verwenden. Ich gehe davon aus, dass Sie immer noch bei einem DigitalOcean-Server angemeldet sind.

    • Lassen Sie uns aktualisieren, indem Sie den folgenden Befehl ausführen
    apt-get update
    • Installieren Sie den EE mit dem folgenden Befehl
    wget -qO ee rt.cx/ee4 && sudo bash ee

    Es dauert einige Minuten, bis die erforderliche Software im Hintergrund installiert ist, und sobald Sie fertig sind, gelangen Sie zur Eingabeaufforderung.

    Status: Downloaded newer image for easyengine/redis:v4.0.0
    +-------------------+----------------------------------------------------------------------------+
    | OS                | Linux 4.15.0-45-generic #48-Ubuntu SMP Tue Jan 29 16:28:13 UTC 2019 x86_64 |
    | Shell             | /bin/bash                                                                  |
    | PHP binary        | /usr/bin/php7.2                                                            |
    | PHP version       | 7.2.15-1+ubuntu18.04.1+deb.sury.org+1                                      |
    | php.ini used      | /etc/php/7.2/cli/php.ini                                                   |
    | EE root dir       | phar://ee.phar                                                             |
    | EE vendor dir     | phar://ee.phar/vendor                                                      |
    | EE phar path      | /root                                                                      |
    | EE packages dir   |                                                                            |
    | EE global config  |                                                                            |
    | EE project config |                                                                            |
    | EE version        | 4.0.10                                                                     |
    +-------------------+----------------------------------------------------------------------------+
    -----> Run "ee help site" for more information on how to create a site.
    [email protected]:~#

    Damit ist EasyEngine installiert und einsatzbereit.

    Creating a WordPress Site

    EE hat die Option, eine WordPress-Site mit Redis-Cache zu erstellen, die eine bessere Leistung erzielt. Ich benutze Redis auf Geekflare und bin damit zufrieden, daher würde ich empfehlen, das zu versuchen.

    Erstellen wir eine WP-Site in einer Domain mit Redis-Cache.

    ee site create geekflarelab.com --type=wp --cache

    Oben benutze ich ee Befehl zum Erstellen einer Site mit dem Domainnamen geekflarelab.com und Eingabe als WordPress mit Caching-Option.

    Es dauert einige Sekunden, und Sie sollten eine erfolgreiche Nachricht wie die folgende sehen.

    Configuring project.
    Creating WordPress site geekflarelab.com
    Copying configuration files.
    Starting site's services.
    Downloading and configuring WordPress.
    Moved /var/www/htdocs/wp-config.php to /var/www/wp-config.php successfully
    Success: Host entry successfully added.
    Checking and verifying site-up status. This may take some time.
    
    Installing WordPress site.
    Success: http://geekflarelab.com has been created successfully!
    Site entry created.
    Creating cron entry
    Success: Cron created successfully
    +--------------------+----------------------------------------+
    | Site               | http://geekflarelab.com                |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | Site Root          | /opt/easyengine/sites/geekflarelab.com |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | Site Title         | geekflarelab.com                       |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | WordPress Username | inspiring-galois                       |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | WordPress Password | xxxxxxxxxxxx                           |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | DB Host            | global-db                              |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | DB Name            | geekflarelab_com                       |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | DB User            | geekflarelab.com-DRf3pP                |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | DB Password        | xxxxxxxxxxxx                           |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | E-Mail             | [email protected]                 |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | SSL                | Not Enabled                            |
    +--------------------+----------------------------------------+
    | Cache              | Enabled                                |
    +--------------------+----------------------------------------+
    [email protected]:~#

    Großartig, also wird meine WP-Site erstellt. EasyEngine kümmert sich um die Nginx-, Datenbank- und PHP-Optimierung, sodass Sie keine Änderungen vornehmen müssen

    Es ist Zeit, es zu testen.

    Glaubst du, es wird funktionieren, wenn ich auf geekflarelab.com klicke?

    Nein!

    Ich muss einen Datensatz einer Domain aktualisieren, um auf die IP des DigitalOcean-Servers zu verweisen.

    • Melden Sie sich bei der Domänenregistrierungskonsole an und aktualisieren Sie den A-Eintrag.

    Jetzt kann ich auf geekflarelab.com zugreifen

    Sie sehen, in nur wenigen Minuten läuft WP auf dem DO Cloud Server.

    Ich würde auch lieber Folgendes tun.

    Changing SSH Port

    Standardmäßig ist der SSH-Port 22 und jeder weiß es. Dies hilft einem Angreifer, eine auszuführen Brute-Force-AngriffWenn das Serverkennwort schwach ist, wird Ihr Server möglicherweise gehackt. Das Ändern des Standardports auf etwas anderes wäre ein schneller Gewinn.

    Ich habe im folgenden Artikel erklärt, wie der SSH-Port geändert wird.

    Implementing SSL/TLS Certificate

    Es ist obligatorisch, Ihre Website über HTTPS zu haben, und das Gute daran ist, dass Sie sie kostenlos erhalten können. Wenn Sie nicht in eine langwierige technische Implementierung einsteigen möchten, würde ich empfehlen, es zu versuchen Cloudflare.

    Cloudflare bietet KOSTENLOSES SSL sowie weitere Leistungs- und Sicherheitsvorteile.

    Securing WordPress

    Lassen Sie WordPress nicht unsicher.

    Es stehen mehrere Plugins zur Verfügung. Wenn das Budget dies zulässt, entscheiden Sie sich für eine Premium-Lösung. Sie können entweder mit dem gehen Cloudflare PRO Plan oder SUCURI. Beide bieten umfassende Leistungs- und Sicherheitsfunktionen, einschließlich KOSTENLOSEM SSL-Zertifikat, Verhinderung von DDoS-Angriffen, Minderung von OWASP-Top-10-Schwachstellen usw.

    How fast is the DigitalOcean WP site?

    Nun, es ist schwierig, dies zu verallgemeinern, da jede Site einzigartig ist. Aber nur um Ihnen eine Idee zu geben, habe ich einige gemacht Belastungstestsund hier ist das Ergebnis.

    Ich habe das installiert Authority Pro-Thema von StudioPress und stellen Sie einige Dummy-Posts mit Blazemeter zum Testen.

    Ziemlich erstaunlich. Ist es nicht?

    Wie Sie sehen können, wurde der Test mit 50 Benutzern für 5 Minuten aus Nordkalifornien durchgeführt, und das Ergebnis ist großartig.

    • Durchschnittliche Reaktionszeit - 351.19ms
    • Error - 0%

    Alles, was weniger als 1 Sekunde dauert, ist beeindruckend.

    Fazit

    Wenn Sie Shared Hosting betreiben und in die Cloud wechseln möchten und bereit sind, Zeit mit der Einrichtung zu verbringen, ist DigitalOcean eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch keine Zeit und keine Fähigkeiten haben, sich selbst zu managen, dann würde ich empfehlen, einen Blick darauf zu werfen Kinsta.

    Kinsta ist eine Premium-verwaltete WP-Hosting-Plattform, die die Google Cloud-Plattform nutzt, um die beste Leistung und Sicherheit zu bieten.