Migrieren Sie K2-Elemente nach Joomla! Artikel in zwei einfachen Schritten mit phpMyAdmin

K2 ist großartig, aber wenn Sie die Aufgabe haben, eine Abhängigkeit von Erweiterungen von Drittanbietern zu entfernen und K2-Elemente in Joomla-Artikel zu migrieren, hilft Ihnen dieser Artikel.

1. Migrate K2 categories to Joomla

  • Greifen Sie auf phpMyAdmin zu und wechseln Sie zum Feld SQL-Abfrage der jeweiligen Datenbank
  • Geben Sie die folgenden Abfragen in das Abfragefeld ein und klicken Sie auf Los

phpmyadmin-querybox

einfügen in Aussenseiter_Kategorien (Titel, Alias, Eltern-ID, veröffentlicht, Zugriff, Erweiterung) Wählen Sie Name, Alias, Eltern, veröffentlicht, Zugriff, 'com_content' aus Aussenseiter_k2_kategorien 

Hinweis: du musst dich ändern von Aussenseiter zu Ihrem Datenbanktabellenpräfix. Den Namen des Tabellenpräfixes finden Sie auf der Registerkarte Server unter Joomla Administrator >> System >> Globale Konfiguration

2. Migrate K2 items to Joomla

  • Geben Sie die folgenden Abfragen in das Abfragefeld ein und klicken Sie auf Los
INSERT IN `Datenbank_Geek`.`Aussenseiter_content` (`id`,` title`, `alias`,` catid`, `introtext`,` fulltext`, `created`,` created_by`, `Publish_up`,` Publish_down`, `access`) SELECT` id `,` title`, `alias`,` catid`, `introtext`,` fulltext`, `created`,` created_by`, `Publish_up`,` Publish_down`, `access` FROM`Datenbank_Geek`.`Aussenseiter_k2_items`

Hinweis: Hier muss man zwei Dinge ändern.

Datenbank_Geek - Ändern Sie mit Ihrem Datenbanknamen

Aussenseiter - Ändern Sie das Tabellenpräfix wie in Schritt 1 gefunden

Jetzt sollten Sie K2-Gegenstände in Joomla haben! Inhalt. Dies hat mir geholfen, als ich K2 nach Joomla migriert habe und hoffe, dass Sie es auch tun.