G-Core Labs CDN ist ein führender CDN-Dienst mit beeindruckenden Funktionen und Leistung, um Ihre Inhalte weltweit mit unglaublicher Geschwindigkeit zu verbreiten.

Ein Content Delivery Network (CDN) ist ein Netzwerk aus mehreren Proxy-Servern mit ihren Rechenzentren weltweit verteilt. Es zielt darauf ab, den Endbenutzern Hochgeschwindigkeitsdienste und Inhaltsbereitstellung mit hoher Leistung und Verfügbarkeit bereitzustellen.

Ob Sie sich mit Videospielen, Live-Übertragungen, Video-Streaming, Medien, Werbung oder anderen inhaltsbezogenen Bereichen hilft die Verwendung eines leistungsstarken CDN dabei, die Bereitstellung Ihrer Inhalte zu beschleunigen und die Benutzererfahrung zu verbessern.

Es kann jedoch eine Herausforderung sein, einen solchen CDN-Dienst mit hervorragenden Funktionen zu einem erschwinglichen Preis zu finden.

Wenn Sie nach den besten CDN-Anbietern suchen, werden Sie viele davon finden, wie Azure, Cloudflare, AWS usw. Aber es passt möglicherweise nicht zu Ihrem Budget, insbesondere wenn Sie ein kleines oder wachsendes Unternehmen sind. Und wenn Sie sich für eine günstigere CDN-Alternative entscheiden, müssen Sie möglicherweise Kompromisse bei der Leistung eingehen.

Zum Glück haben Sie G-Core Labs CDN zur Verfügung, das beide Kriterien erfüllt – es ist funktionsreich und leistungsfähig und hat einen erschwinglichen Preis.

Wenn Sie also nach einem guten CDN-Anbieter suchen, kann G-Core Labs CDN eine gute Wahl sein.

In diesem Artikel werde ich dieses CDN überprüfen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob es sich lohnt, in es zu investieren oder nicht.

Lasst uns beginnen!

G-Core Labs CDN: What Is It?

G-Core Labs-CDN ist ein superschnelles Content-Delivery-Network (CDN), um beliebige Inhalte global zu verteilen, egal wo sich Ihre Zielgruppe befindet. Ihr CDN ist in der Lage, sowohl statische als auch dynamische Inhalte bereitzustellen, die Ihrem Dienst zusätzliche Sicherheit und Privatsphäre bieten.

Diese leistungsstarke CDN-Lösung stammt von G-Core Labs – einem der führenden Anbieter von Cloud- und Edge-Dienste über den Globus. Diese 2011 gegründete Plattform mit Hauptsitz in Luxemburg verfügt über mehr als 140 Präsenzpunkte weltweit, eine Gesamtnetzwerkkapazität von mehr als 110, eine durchschnittliche Reaktionszeit von 30 ms und mehr als 11 Peering-Partner aus der ganzen Welt.

(Lesen Sie mehr über den Anbieter in unserer G-Core Labs Cloud-Überprüfung)

G-Core Labs CDN verwendet Anycast-Routing und GeoDNS-Balancing, um leistungsstarke Leistung zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Es ist auch einfach einzurichten, und Sie erhalten ein reaktionsschnelles und sachkundiges Kundensupport-Team, das Ihre Probleme rechtzeitig löst. All diese Aspekte machen G-Core Labs CDN zu einem führenden Unternehmen in diesem Bereich für Unternehmen jeder Größe.

Es eignet sich am besten für Unterhaltungsunternehmen wie Video-Streaming-Netzwerke, Spiele usw., funktioniert aber auch hervorragend für andere Online-Dienstanbieter.

Beginnen wir mit der Überprüfung des CDN von G-Core Labs anhand mehrerer Faktoren – Funktionen, Leistung, Benutzerfreundlichkeit, Anwendungsfälle, Support und Preise.

G-Core Labs CDN: Features

G-Core Labs CDN verfügt über eine Vielzahl nützlicher Funktionen, um eine schnelle und stabile Bereitstellung von Inhalten zu ermöglichen und Kunden zu begeistern.

Hier sind einige seiner bemerkenswerten Eigenschaften:

Unterstützt notwendige Protokolle

G-Core Labs CDN unterstützt alle notwendigen Protokolle wie HTTP/2, TLS 1.3, IPv6, HESP und HLS.

  • HTTP / 2: Dieses Protokoll ist standardmäßig aktiviert, wenn Sie beginnen, das G-Core Labs CDN zu verwenden. Es funktioniert nur in Ihren Browsern zur Verarbeitung von HTTPS-Anfragen.
  • TLS-1.3: Sie haben auch die Option von TLS 1.3 mit 0-RTT, das eine sicherere und schnellere Verbindung bietet.
  • IPv6: Es unterstützt das moderne Internetprotokoll – IPv6.
  • HESP: Das CDN unterstützt ein adaptives HTTP-basiertes Streaming-Protokoll, um niedrigere anzubieten Latenz im Bereich von 0.4 Sekunden bis 2 Sekunden.
  • HLS: Das HTTP Live Streaming Protocol (HLSP) hilft bei der Bereitstellung von Live-Übertragungen in hoher Qualität.

Flexible CDN-Einstellungen

Sie erhalten viele Optionen für CDN-Einstellungen. Sie sind:

  • Sofortige Bereinigung: Sie können für eine beliebige Anzahl von Dateien eine selektive oder vollständige Cache-Bereinigung durchführen.
  • Regeln: Wenn Sie Dateien verwalten möchten, die einem bestimmten Pfad oder Typ folgen, können Sie die Regeln überprüfen und entsprechend vorgehen.
  • Prefetch: Sie können umfangreiche Dokumente und Dateien mit mehr als 200 MB schneller vorab laden.
  • Cache-Einstellungen: Erstellen und verwalten Sie Ihre Cache-Lieferung, Ablaufzeit, Parameter, Cookies usw.
  • Ursprungsabschirmung: Weisen Sie einen CDN-Server zu, um hohe Lasten und Anfragen während eines Cache-Fehlers zu verarbeiten. Dies trägt dazu bei, die Last auf dem Ursprungsserver zu reduzieren.
  • Herkunftsgruppen: Sie können Ursprungsserver in einer Gruppe zusammenfassen, um die Last zu verteilen und die Ausfallsicherheit zu erhöhen.
  • CDN-Komprimierung: Mit dieser Funktion können Sie Ihre Medien- und Textdateien mithilfe von Gzip- und Brotli-Algorithmen schnell komprimieren. Sie können die Bildgröße auch mit WebP optimieren.
  • Bereitstellung von Videoinhalten: Sie erhalten spezielle Einstellungen, um Live-Videos zu liefern und auf Abruf zu senden.
  • Pfadänderungen anfordern: Sie können die Option – Rewrites verwenden, um Ihre Anforderungspfade zu lenken.
  • Domain-Setup: Richten Sie eine beliebige Domain ein, um Ihre Inhalte an Ihr Publikum zu liefern.
  • Rohprotokolle: Erhalten Sie detaillierte Daten über die Leistung Ihres Netzwerks, Anforderungstypen und -zeit, Geographie und andere hilfreiche Informationen, die in den Protokollen gesammelt wurden. Es hilft Ihnen, Fehler zu erkennen und das Kundenverhalten zu analysieren, um Ihre Strategie zu verbessern. 
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen: Sie können dynamische und statische Geschwindigkeitsbegrenzungen festlegen. Nach dem Herunterladen eines Datenvolumens können Sie ein bestimmtes Limit festlegen und erhalten bei Erreichen des Limits eine Benachrichtigung. Dies hilft, den Ressourcenverbrauch zu regulieren.
  • Kopfzeilenverwaltung: Fügen Sie einen HTTP-Antwortheader hinzu und blenden Sie ihn aus.
  • API: Holen Sie sich eine umfassende Dokumentation zur Integration von APIs mit G-Core Labs CDN.

Sicherheits-Features

Mit der Zunahme Cyber-Angriffe auf Systemen, Anwendungen und Netzwerken müssen Einzelpersonen und Unternehmen ihre digitalen Assets schützen. Mit G-Core Labs CDN erhalten Sie mehrere Sicherheitsfunktionen, um Ihre Sicherheitslage zu verbessern und die Wahrscheinlichkeit von Angriffen zu verhindern.

  • DDoS-Schutz: G-Core Labs CDN-Angebote DDoS Schutz standardmäßig auf der Transportschicht (L4), der Netzwerkschicht (L3) und der Anwendungsschicht (L7).
  • HTTPS direkt erzwungen: Es leitet alle HTTPS-Anfragen, die Sie erhalten, an HTTPS um, um eine sichere Verbindung zu ermöglichen.
  • Flexible Zugriffsrichtlinien: Es bietet flexible und starke Zugriffsrichtlinien von IP-Adresse, Land und Kundenanwendung. Es stellt sicher, dass nur autorisierte Personen auf Ihre Ressourcen zugreifen können.
  • SNI-Unterstützung: Sie können TLS verwenden, um eine sichere Netzwerkverbindung einzurichten.
  • CORS-Header: Fügen Sie den Access-Control-Allow-Origin-Header nur zu zugelassenen Domänen hinzu. Es verhindert, dass Websites oder Apps von Drittanbietern Ihre Inhalte herunterladen, um sie zu schützen.
  • Sicheres Token: Schützen Sie Ihre Inhalte mit einem Sicherheitsschlüssel oder Token, der nur den Schlüsselinhabern den Zugriff auf Ihre Inhalte oder deren Download ermöglicht.
  • Kostenlose SSL-Zertifikate: G-Core Labs CDN stellt Ihnen zur Verfügung kostenlose SSL-Zertifikate von Let's Encrypt. Sie können es mit wenigen Klicks erhalten und HTTPS zur URL Ihrer Website hinzufügen, um die Sicherheit zu erhöhen. Sie haben auch die Möglichkeit, ein gemeinsames Zertifikat zu verwenden, oder wenn Sie bereits eines von einem anderen Anbieter besitzen, können Sie es einfach verbinden und verwenden.
  • Ursprungsvalidierung: Ihre CDN-Server können SSL-Zertifikate und ihren Besitz validieren, während sie auf den Ursprung zugreifen. Dies bietet Schutz vor Man-in-the-Middle-Angriffen.
  • Basis-WAF: Sie erhalten einen grundlegenden Webschutz, um die Webressourcen Ihrer Kunden vor häufigen Angriffen zu schützen, die unter den neuesten OWASP Top 10 Sicherheitsbedrohungen aufgeführt sind.
  • NG-WAF: Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anwendung mit einer Web Application Firewall der nächsten Generation zu schützen. Neben den OWASP Top 10-Schwachstellen hilft es Ihnen, API-Bedrohungen zu verhindern und Echtzeit-Überwachung für die fortschrittlichsten Hacking-Aktivitäten bereitzustellen.

Systemsteuerung

Das Control Panel von G-Core Labs CDN ist in Bezug auf Aussehen und Verwendung hervorragend. Die Benutzeroberfläche hat ein modernes Design und ist intuitiv und bequem zu bedienen. Sie können sehen, dass alle Dienste auf der linken Seite gestapelt sind, um eine einfache Navigation zu ermöglichen.

Es ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Benutzer einfach zu bedienen. Fortgeschrittene Benutzer können auch eine API verwenden, um CDN-Einstellungen zu konfigurieren und zu aktualisieren. Sie können Ihr CDN mit einem einfachen Klick aus- oder einschalten, den Cache sofort löschen und Funktionen entfernen, die Sie nicht mehr benötigen.

Die im Bedienfeld enthaltenen Funktionen sind:

  • Live-Chat: Sie können sich schnell per Live-Chat mit dem Support-Team verbinden und Antworten auf Ihre Fragen erhalten. Es gibt auch eine Wissensdatenbank, auf die Sie bei allgemeinen Fragen zurückgreifen können.
  • Benutzer hinzufügen: Geben Sie Ihren Teammitgliedern die Möglichkeit, auf das Control Panel zuzugreifen und weitere Mitglieder hinzuzufügen.
  • Detaillierte Statistiken: Erhalten Sie detaillierte Echtzeit-Statistiken, indem Sie Daten nach Verkehrsaufkommen, Cache-Trefferquote, Antwortcodes, Anzahl der Anfragen usw. für die letzten drei Monate analysieren. Sie erhalten auch umfassende Berichte über die Bereitstellung von Inhalten. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Inhaltsleistung zu messen und Strategien zur Verbesserung zu entwickeln.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung: Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist aktiviert, um Ihren Account besser vor Bedrohungen zu schützen.

Rechenzentrumsstandorte

G-Core bietet eine der besten Netzabdeckungen weltweit. Seine Rechenzentren befinden sich auf sechs Kontinenten. Alle sind mit der neuesten Hard- und Software ausgestattet und verfügen sowohl in den Einrichtungen als auch in den Systemen über erstklassige Sicherheitsfunktionen. Sie haben über 140 Points of Presence.

  • Nordamerika: Sie haben derzeit Rechenzentren in Seattle, San Jose, Sunnyvale, Los Angeles, Denver, Dallas, Miami, Atlanta, Manassas, Ashburn, New York, Chicago, McAllen, Minneapolis, Toronto, Santiago de Queretaro und Guatemala-Stadt. Die geplanten Standorte sind Phoenix, Boston und Panama.
  • Südamerika: Bogota, Guayaquil, Lima, Santiago de Chile, Buenos Aires, Fortaleza, Sao Paulo und Rio de Janeiro, während der geplante Standort Porto Alegre ist.
  • Europa: Madrid, Paris, London, Riga, Stockholm, Mailand, Frankfurt, Amsterdam, Prag, Lemberg, Kiew, Bukarest, Budapest, Warschau und mehr, mit vielen vorgeschlagenen Standorten wie Oslo, Zürich, Rom usw.
  • Afrika: Johannesburg, Luanda und Lagos, während die geplanten Städte Kairo, Nairobi, Kapstadt usw.
  • Asien: Mumbai, Kathmandu, Dhaka, Almaty, Taschkent, Bischkek, Duschanbe, Seoul, Tokio, Osaka, Manila, Hongkong, Bangkok, Hanoi, Singapur, Musket, Dubai, Doha, Damaskus, Kuwait und mehr. Die vorgeschlagenen Städte sind Hyderabad, Chennai, Neu-Delhi, Karatschi, Riad usw.
  • Australien: Sydney und Melbourne, geplante Städte sind Perth und Auckland.

Integration

Sie haben die Möglichkeit, viele Dienste und Tools in G-Core Labs CDN zu integrieren, um seine Funktionalität zu erweitern und Ihr Leben zu erleichtern. Sie können es mit Plugins für CMS, Terraform, Grafana, externe SSL-Zertifikate und mehr hinzufügen und verbinden.

G-Core Labs CDN Review: Performance

Wenn Sie CDNs anhand ihrer Leistung vergleichen, müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen:

  • Geschwindigkeit
  • Besucherzahl
  • Besucherstandorte
  • Dateigröße und -typ
  • Wie oft aktualisierst du sie
  • Web-Apps, die Sie verwenden.

Wenn Sie einen dieser Faktoren ändern, können die Ergebnisse variieren. Um CDNs zu vergleichen, ist es daher am besten, ihre durchschnittlichen Antwortzeiten zu vergleichen. Dies ist eine wertvolle Metrik, die Ihnen ungefähr sagen kann, wie schnell ein CDN-Dienst ist.

Sehen wir uns an, wie das funktioniert, und schauen wir uns auch andere Faktoren an, um die Leistung dieses CDN als Ganzes zu verstehen.

Reaktionszeit

Die durchschnittliche Antwortzeit von G-Core Labs CDN ist eine der besten – 30 ms weltweit. Es ist das Maß dafür, wie viel Zeit ein Server im Durchschnitt benötigt, um die angeforderten Daten an den Benutzer zurückzugeben, der diese Anfrage stellt.

Die Geschwindigkeit von G-Core Labs CDN kann an einigen Standorten wie Europa sogar noch höher sein. Dieses CDN schlägt in dieser Hinsicht viele andere Konkurrenten und ist damit einer der am weitesten verbreiteten CDN-Dienste der Welt. Tatsächlich liegt G-Core Labs CDN direkt hinter CDN-Diensten großer Unternehmen wie AWS, Akamai und Fastly und vor vielen CDN-Diensten wie Azure und Cloudflare.

Darüber hinaus variiert seine Leistung auf verschiedenen Kontinenten. In Europa und Südamerika sind die Reaktionszeiten unglaublich schneller, während es in Ozeanien, Nordamerika und Afrika moderate Reaktionszeiten hat. 

Neueste Technologien 

Das CDN verwendet die neuesten Hardware- und Softwarekonfigurationen seiner Server, die leistungsfähig genug sind, um in Spitzenzeiten hohen Belastungen standzuhalten. Sie verwenden leistungsstarke CPUs wie skalierbare Intel Xeon (Ice Lake) Prozessoren der dritten Generation. Dadurch kann das CDN eine konsistente Leistung bieten und die Benutzer mit unterbrechungsfreien Diensten begeistern.

Lastverteilung

G-Core Labs CDN nutzt Load Balancing, um Ihren eingehenden Datenverkehr auf mehrere Edge-Server zu verteilen. Dadurch sind Inhalte jederzeit für Benutzer verfügbar, selbst wenn der Server offline oder vorübergehend nicht verfügbar ist. 

G-Core Labs CDN stellt diese Server an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt bereit. Es ermöglicht den Kunden auch, die nächstgelegenen verfügbaren Rechenzentren für ihre Zielgruppe auszuwählen, um ihre Websites und App-Inhalte schneller bereitzustellen. 

Darüber hinaus ermöglicht G-Core Labs die automatische Lastberechnung auf allen seinen CDN-Servern, um schnellere Bereitstellungsgeschwindigkeiten und die höchste Verfügbarkeit von Inhalten für Endbenutzer weltweit zu bieten.

Betriebszeit

Sie erhalten eine höhere Betriebszeit, da das Unternehmen bestrebt ist, eine stabile Betriebszeit von 100 % aufrechtzuerhalten. Seine Sicherheitsfunktionen und der Lastausgleich tragen dazu bei, dass nichts seine Leistung beeinträchtigen kann. Load Balancing verteilt den Datenverkehr zwischen verschiedenen Points of Presence und stellt sicher, dass jeder Server ohne Abstürze oder Ausfallzeiten gut funktioniert.

Wenn eine hohe Betriebszeit mit der breiten Netzwerkabdeckung von G-Core Labs kombiniert wird, wird die Serverlast ausgeglichen, was zu einer höheren Geschwindigkeit führt, selbst in Spitzenzeiten.

Sofortige Cache-Bereinigung

Mit G-Core Labs können Sie den Cache mit wenigen Klicks sofort löschen. Mit dieser Funktion können Sie Ihren Benutzern sofort die neueste Inhaltsversion zur Verfügung stellen. Es ist hilfreich, wenn Sie mit plötzlichen Traffic-Spitzen konfrontiert sind oder den Inhalt Ihrer App oder Website aktualisieren möchten.

Darüber hinaus stellt das serverseitige Caching sicher, dass Ihre am häufigsten besuchten Seiten und Inhalte immer auf den Cache-Servern von G-Core Labs CDN verfügbar sind. Dies führt zu einer schnelleren Bereitstellung von Inhalten. Sie können auch serverseitiges Caching für Dateierweiterungen, Abfragezeichenfolgen, Cookies, URL-Adressen und mehr verwenden.

G-Core Labs CDN kann also eine anständige Leistung wie viele Unternehmens-CDNs bieten, jedoch zu einem erschwinglichen Preis.

G-Core Labs CDN Review: Ease of Use

Mit intuitiver Steuerung und beeindruckenden Funktionen ist G-Core CDN sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer einfach zu bedienen. Sie können es schnell innerhalb von 15 Minuten einrichten.

  • Erstellen Sie Ihr Konto kostenlos
  • Konfigurieren Sie Ihre CDN-Ressource
  • Integrieren Sie Ihre Website oder App mit G-Core Labs CDN

Und du bist fertig!

Sie können auch andere Dienste wie Plugins, CMS-Tools, Visualisierungslösungen usw. mit diesem CDN integrieren und mehr Freude daran haben, damit zu arbeiten. Darüber hinaus müssen Sie die Links zu den zwischengespeicherten Inhalten nicht manuell ändern, während Sie das CDN für Ihre Website oder App einrichten. Alles ist automatisch, damit Sie sich entspannen können.  

Egal, ob Sie eine Einstellung ändern oder Ihre Leistung überprüfen möchten, mit den hervorragenden Funktionen dieses CDN ist alles ganz einfach.

G-Core Labs CDN Review: Use Cases

Hier sind einige der häufigsten Anwendungsfälle, in denen Sie G-Core Labs CDN nutzen können:

Gaming: G-Core Labs CDN hilft Ihnen dabei, schwere Videospiele weltweit bereitzustellen. Die leistungsstarken Technologien können die Belastung Ihrer Server während Spitzenlasten erheblich reduzieren.

Dämpfen und Videos: Verwenden Sie das CDN, um Ihre Videos ohne Verzögerungen und Pufferung in 4K bereitzustellen, unabhängig davon, wo sich Ihre Benutzer befinden. Es hilft bei:

  • Online-Übertragungen an eine überwältigende Anzahl von Zuschauern ohne zusätzliche Kosten
  • Bereitstellung von Videos in Full HD, 3D, 4K und 360 Grad für jedes Gerät.
  • Weiterverbreitung von Inhalten auf Social-Media-Plattformen
  • Bietet Echtzeitanalysen und Verkehrsdaten
  • Sichern Sie Ihre Inhalte vor Angreifern und unbefugten Benutzern.

Server: Holen Sie sich das CDN für Ihre Server, um Ihre Infrastrukturkosten zu senken und Ressourcen jederzeit verfügbar zu halten, selbst bei plötzlichen Verkehrsspitzen. Darüber hinaus hilft es Ihnen auch, das Liefermanagement über Terraform und API zu aktivieren.  

Webseiten: G-Core Labs CDN wird Ihre Website oder Anwendung stärken und ihr helfen, in den Suchmaschinen einen höheren Rang einzunehmen. Es sichert auch Transaktionsdaten mit SSL-Zertifikaten und HTTP/2. Darüber hinaus erhöht die schnelle Bereitstellung von Inhalten Ihre Kundenbindung und erhöht die Verweildauer auf Ihrer Website.

WordPress: Sie können Ihre aktuellen statischen Links automatisch durch CDN-Links von G-Core Labs ersetzen. Sie müssen den Code Ihrer Webressourcen nicht ändern.

Medien: Verwenden Sie das CDN, um Nachrichten schneller an Ihr Publikum zu liefern und Ihre Inhalte jederzeit verfügbar zu halten.

Bilder und Dateien: Sie können das CDN mit WebP und Brotli verwenden, um Produktkarten und Bilder schneller zu laden. Das CDN hilft Ihnen auch dabei, die Ladegeschwindigkeit Ihres Shops in jedem Land zu beschleunigen und die Last während des Verkaufs mangelhaft zu handhaben.

Marketings: Die Verwendung dieses CDN erhöht die Effizienz Ihrer Kampagne und reduziert Verzögerungen beim Laden Ihrer Anzeigen. So können Sie Ihre Anzeigen schnell schalten und sind jederzeit in den Köpfen Ihrer Kunden.

G-Core Labs CDN Review: Support

G-Core Labs CDN bietet Kundensupport rund um die Uhr per Ticket, E-Mail und Live-Chat. Ihr Chat-Dienst ist anders als andere mit nervigen Bots; es ist wirklich cool und liefert genaue und hilfreiche Antworten. Es dauert nur wenige Minuten, bis Sie die Antwort erhalten.

Ebenso gut sind ihre Ticket- und E-Mail-Dienste. Die Vertreter sind sachkundig und unterstützen Sie bei jedem Schritt des Weges. Egal, ob Sie Hilfe bei der Einrichtung oder anderen servicebezogenen Support benötigen, Sie können sich auf sie verlassen. Und wenn Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen wünschen, können Sie die umfassende Wissensdatenbank lesen.

G-Core Labs CDN Review: Pricing

G-Core Labs CDN bietet wettbewerbsfähige Preise für Kunden weltweit. Alle Pläne, die Sie wählen, beinhalten eine 14-tägige KOSTENLOSE Testphase oder 300 GB Datenverkehr. Sobald Ihre Probezeit abgelaufen ist, wird Ihr gewählter Plan aktiviert.

Hier sind einige der Pläne, die sie anbieten:

  • KOSTENLOS: Dieser Plan ist kostenlos und kann für persönliche Blogs und Websites verwendet werden. Sie erhalten 140 PoPs, 1 TB Datenverkehr, grundlegenden WAF-, L3- und L4-Schutz.
  • HOME: Dies kostet 40 $ pro Monat für 1.5 TB Datenverkehr, mehr als 140 PoPs und andere Funktionen.

Andere Pläne sind auch zu höheren Kosten erhältlich.

Fazit: Sollten Sie einen Kauf in Erwägung ziehen?

G-Core-CDN ist zweifellos ein außergewöhnlicher CDN-Dienst mit beeindruckenden Funktionen, Leistung, integrierter Sicherheit und Support. Es verfügt außerdem über ein benutzerfreundliches Bedienfeld und ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen einfach zu bedienen.

Das Beste am CDN von G-Core Labs ist, dass Sie all diese fantastischen Angebote zu einem erschwinglichen Preis erhalten, der deutlich niedriger ist als bei vielen Dienstanbietern. Daher kann es sinnvoll sein, in dieses CDN zu investieren.

Es ist jedoch schwierig zu definieren, wie gut dieses CDN für Sie funktionieren kann, da dies von mehreren Faktoren wie Einrichtung, Zugriff auf erweiterte Funktionen, Standort, Anzahl der Besucher usw. abhängt. Ich würde Ihnen also empfehlen, sich für die kostenlose Testversion zu entscheiden und Erleben Sie das CDN selbst. Wenn es Ihnen gefällt, können Sie mit dem KOSTENLOSEN oder kostenpflichtigen Plan beginnen.