Google News ist eine von Nachrichtenagenturen und Verlagen weniger erforschte Plattform. Erfahren Sie, wie Sie dieses Podium nutzen können, um den Web-Traffic mit Google News SEO zu steigern.

Google News ist Googles Flaggschiff-Content-Plattform für Internetnutzer, die mundgerechte Nachrichten in einer gut organisierten Oberfläche wünschen. Für Verlage, Nachrichtenagenturen und Websitebesitzer sind diese Medien eine Goldgrube, da das Interesse an aktuellen und interessanten Nachrichten nicht zu kurz kommt. 

Einfach gesagt, Google News gibt Nachrichtenagenturen die Möglichkeit, ihre Inhalte zu ranken. Aber auch andere Verlage schreiben echt und informativer Inhalt können auch von Google News profitieren.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Google News-Plattform, ihre Inhaltsanforderungen und vor allem die SEO-Praktiken du kannst dich bewerben.    

What Is Google News?

YouTube-Video

Google News liefert Geschichten direkt vor den Augen des Lesers auf verschiedenen Geräten wie Android, iPhone, Tablets und Webbrowsern. Googles Betriebssystem, Suchmaschine, und Gerätebenutzer erhalten neue Geschichten, die für sie, ihre Nachbarschaft und Region wichtig sind.

Es hilft Ihnen und Ihrer Zielgruppe mit Folgendem: 

  • Erhalten Sie aktuelle Veranstaltungsnachrichten und aktuelle Inhalte
  • Vielfältige Inhalte und weltweite Nachrichten von verschiedenen Inhaltsherausgebern
  • Teilen Sie Artikel mit Freunden und Familie
  • Lesezeichen Artikel für den späteren Verzehr
  • Personalisieren Sie, was Sie sehen möchten

Google News zeigt im Gegensatz zur Google-Suchmaschine nicht nur Inhalte, die clevere SEO-Taktiken verwenden. Es zeigt nur Inhalte mit hoher Autorität, vorzugsweise Nachrichten, die der Leserschaft helfen, die Welt um sie herum zu verstehen.   

Google News User Interfaces (UIs)

Als Herausgeber oder Benutzer können Sie Inhalte in den folgenden Benutzeroberflächen anzeigen oder abrufen: 

Web App

Google News-Web-App

Sie können auf Google News in vollen Zügen auf seiner Web-App. Die Web-App hat zwei Hauptbereiche: Heimat und Land (USA, Großbritannien, Kanada usw.).

Startseitenbereiche zeigen personalisierte Inhalte für Sie an. Neben der Startseite finden Sie relevante Inhalte auch in den Abschnitten „Following“, „For You“ und „News Showcase“. Ihr Briefing ist der offensichtlichste Ort, an dem Sie Inhalte entsprechend Ihrer täglichen Suchgewohnheiten und Vorlieben erhalten. 

Im Abschnitt „Land“ werden Nachrichten und relevante Inhalte aus Ihrem Wohnsitzland, der Welt, der Region, Wirtschaft, Technologie, Unterhaltung, Sport, Wissenschaft und Gesundheit zusammengefasst.

Es gibt auch eine Einstellungsoption, mit der Sie die Sprache, das fokussierte Land, die Temperatureinheit, das UI-Thema und mehr ändern können.      

App

Mobile Google News-App

Google News Mobile App ist die Smartphone-Version seiner Web-App. Hier erhalten Sie Nachrichtenartikel in vier Rubriken. Diese sind: „Für dich“, „Schlagzeilen“, „Folge ich“ und „Kiosk“. 

Im Folgenden können Sie Inhalte mit Lesezeichen versehen oder Einstellungen zu verschiedenen Themen, Quellen und Orten speichern. Lesezeichen sind normalerweise im Abschnitt „Gespeicherte Geschichten“ verfügbar.

Herunterladen: Google News für Android | iOS 

Google-News in der Google-Suche

Die Google-Suche zeigt auch relevante Nachrichten über den Suchergebnissen an. Es ist im Volksmund als die Top Stories bekannt. Sie können auf Alle anzeigen klicken, um zur Google News-Seite zu gelangen. 

Solche Nachrichten beziehen sich immer auf die Schlüsselwörter oder Themen, auf denen Sie suchen Google-Suche Antrieb.   

Inhaltsformat von Google News

Das Inhaltsformat für Google News sollte berichtenswert und von hoher Qualität sein. Zum Beispiel aktuelle Nachrichten über Politik, die Welt, Technologie, die Umwelt, das Wetter und so weiter.

Sie können auch personalisierte und verbraucherorientierte Inhalte erstellen. Zum Beispiel Neuigkeiten über eine neue Reihe von Tech-Produkten von Google, Microsoft, Apple usw. Sie können Tech-Produkte auch durch Konsumgüter, Schönheitsprodukte, IoT-Geräte, usw.

Sie müssen unterschiedliche Perspektiven und einen tiefen Kontext in Ihre Inhalte einbeziehen. Außerdem scheint die Arbeit an immergrünem Zelt vorteilhafter zu sein als zeitgebundene Artikel.       

Das Google News Publisher Center

Das Google News Publisher Center

Publisher Center ist eine Benutzeroberfläche, die Nachrichten- und Content-Publisher beim Verwalten, Einreichen und Veröffentlichen von Inhalten unterstützt Online-Inhalte monetarisieren in Google News über Abonnieren mit Google. Daher erhöhen Publisher ihre Conversion-Chancen bei Google News. 

Es bietet Ihnen die meisten Content-Publishing-Tools, die Sie für Ihre Inhalte auf Google News benötigen. Betrachten Sie zum Beispiel Folgendes:

  • Ein Dashboard für alle Publikationen in Ihrem Konto: Startseite
  • Publikation hinzufügen, um neue Assets einzufügen
  • Abschnitt "Veröffentlichungen" für die Anpassung und Kennzeichnung von Google News-Inhalten
  • Benutzerberechtigungen und Organisationseinstellungen für jedes Veröffentlichungsobjekt
  • Hilfe und Support im Publikationszentrum 

Gesperrte Inhalte bei Google News

Vermeiden Sie beim Erstellen von Inhalten für Google News Folgendes:

  • Kopiergeschützte Inhalte anderer Nachrichten- und Verlagsagenturen
  • Inhalte, die auf Mobbing, Belästigung, Bedrohung usw. abzielen.
  • Artikel, Videos, Grafiken etc., die Hass unter den Usern verbreiten
  • Keine Linkschemata
  • Verknüpfen Sie Schlüsselwörter oder andere Ausdrücke nicht mit Malware und Spyware
  • Übermäßige Werbung, Zugehörigkeit und Werbung
  • Förderung oder Unterstützung terroristischer Gruppen oder Aktivitäten
  • Widersprechen Sie nicht etablierten und wissenschaftlich belegten medizinischen Praktiken
  • Verzichten Sie auf gefälschte und propagandistische Geschichten, mit Photoshop bearbeitete Inhalte und Deepfakes

Impact of Google News

Impact-of-Google-News

Google News hilft Ihnen, Ihre Marke und Inhalte in mehreren Google-Produkten wie den folgenden zu präsentieren: 

YouTube-Nachrichten

Nachrichtenwürdige Suchthemen zeigen Top-Neuigkeiten und Eilmeldungen. Wenn Sie beispielsweise über Google I/O berichten und das Thema viral ist, erhöhen Sie Ihre Chance, auf YouTube zu ranken.

YouTube zeigt auch ein Informationsfeld für den aktuellen Kontext. Wenn Sie beispielsweise nach COVID-19 suchen, erhalten Sie möglicherweise weitere Ressourcen, die mit der WHO verknüpft sind, die für dieses Thema zuständig ist.  

Neuigkeiten auf Entdecken

Das Android-Betriebssystem von Google schlägt Geschichten, Nachrichten und Inhalte auf der Grundlage des Benutzerverhaltens und der Vorlieben über die Google Discover-Funktion vor. Google News-Inhalte können Ihnen auch dabei helfen, auf dieser Plattform zu ranken.

Neuigkeiten zu Google Trends

Google Trends-Neuigkeiten

Google Trends zeigt Suchtrends auf der ganzen Welt. Es kann auch Ihre SEO-optimierten Google News-Inhalte als Top Stories, Insights, Latest Trending usw. aufnehmen.  

Google Assistant hat Neuigkeiten geliefert

Sie können Ihre Inhalte über Google Assistant auch direkt auf dem Esstisch von Haushalten und Bürotischen von Arbeitsplätzen platzieren. Diese Google-KI versorgt ihre Nutzer mit Audio und Artikeln zu Nachrichten und Geschichten, die von höchster Qualität und hoher Autorität sind. 

Live-Tags

Sie können sich dafür entscheiden, ein kontinuierlicher Publisher zu einem bestimmten Thema zu werden, um Google-Nutzern Echtzeitdaten anzubieten. Es hat die Macht, Ihre Marke in Karussells wie Top Stories, Live Blog usw. zu vermarkten. 

Google SERP liefert seit langem relevante Nachrichteninhalte basierend auf Ihrem Suchbegriff. Sie erhalten Top Stories, wenn das Keyword oder das Thema viral oder brandaktuell ist. 

Google Webstories

Web-Geschichten ist die Alternative zu Facebook Stories im Ökosystem von Google. Es bewirbt hauptsächlich antippbare Inhalte, folienbasierte Artikel, kurze Videos usw. Wenn Ihre Nachrichten oder informativen Inhalte etwas im Zusammenhang mit Web Stories enthalten, können Sie auch dort ranken.   

Why Do You Need to Google News SEO?

Warum-Müssen-Sie-Google-News-SEO

Das ultimative Ziel eines jeden Publishers ist es, Traffic auf seine Websites zu lenken, um den Markenwert und den Marktanteil zu steigern. Sie können sich auf viele Marketingtaktiken verlassen, aber die organischste und erschwinglichste ist Suchmaschinen-Optimierung (SEO).

Obwohl die Google News-Plattform von vielen Marken nicht ausgiebig erforscht wurde, kann SEO Ihnen helfen, einen besseren Rang zu erreichen. 

Sie können Google News als einen der führenden Nachrichten- und Breaking-Story-Aggregatoren betrachten. Wenn Sie also Ihre Nachrichten-Website oder Ihren Inhalt gemäß den SEO-Richtlinien von Google News optimieren, erhalten Sie mehr Inhaltsaufrufe auf dieser Plattform.

Wenn Sie SEO in Nachrichteninhalte einfügen, machen Sie sie für den Google News-Crawler und letztendlich für das Massenpublikum zugänglicher.  

Google News Ranking Factors

Was-sind-die-Google-News-Ranking-Faktoren

Zunächst einmal akzeptiert Google News keine Anzeigen oder Zahlungen, um Geschichten, virale Inhalte oder aktuelle Nachrichten zu bewerben. 

Es fördert authentischen Journalismus, um Fake News zu bekämpfen. Daher müssen Sie die Ranking-Richtlinien für Inhalte befolgen, um der Top-Content-Publisher bei Google News zu werden. Sein Algorithmus berücksichtigt Folgendes:

  • Sie veröffentlichen vertrauenswürdige Inhalte als berichtenswerten Artikel
  • Ihr Inhalt zeigt auch, dass Ihre Website eine Autorität zu diesem Thema hat
  • Google News kann Ihre Inhalte bewerben, wenn sie ein aktuelles Thema behandeln, einen Mehrwert für das Thema schaffen und auch neue Perspektiven bieten
  • Die Zugänglichkeit der Website und die Benutzerfreundlichkeit der Inhalte sind zwei entscheidende Faktoren
  • Inhaltssprache und -ort sollten für den Benutzer relevant sein
  • Wenn Sie zu bestimmten Themen hochwertige Inhalte anbieten, die dem Nutzer auch gefallen, können Sie bei Google News ranken.  

Various Types of Google News SEO

Verschiedene-Arten-von-Google-News-SEO

On-Page SEO

Befolgen Sie diese On-Page-SEO-Praktiken für Google News:

  • Das Titel-Tag sollte das H1-Tag sein. 
  • Ordnen Sie auf Abschnittsseiten die Überschrift dem Ankertext zu.
  • Vermeiden Sie Datums- und Uhrzeitangaben aus Titeln.
  • Das Ziel-Keyword sollte im H1-Tag stehen.
  • Verwenden Sie Bild-Alt-Text, Beschreibung usw.

Inhalts-SEO

  • Verfassen, kratzen oder syndizieren Sie keine Inhalte von anderen Agenturen.
  • Der Algorithmus bevorzugt Websites, die einen hohen Content-Output bieten
  • Ein hoher Content-Output korreliert mit Autorität und Aktualität der Inhalte.
  • Beschränken Sie die Datumserwähnung auf eine pro Inhalt. 
  • Behandeln Sie ein Thema mit einer eingehenden Diskussion.  
  • Fügen Sie Bilder und Videos hinzu, die benötigt werden und einen hohen Bezug zum Thema haben.
  • Sie müssen die Urheberschaft einem Menschen über eine Autoren-Byline geben. 

Technische SEO

  • Vermeiden Sie JavaScript für das Rendern von Artikeln.
  • Formatieren Sie Ihren Artikel für einfaches HTML-Rendering.
  • Die Reihenfolge des Artikelformats sollte Überschrift, Bild, Datum und Artikeltext sein.
  • Gestalten Sie die Seitenarchitektur so, dass Google sie problemlos crawlen kann. 
  • Fügen Sie Google News hinzu Sitemap um Google Bot dabei zu helfen, Ihre Inhalte zu indexieren.
  • Verwenden Sie strukturierte Daten, um die Chance zu erhöhen, dass der Artikel als Rich Snippet erscheint.
  • Google priorisiert AMP für Karussells, also ziehen Sie AMP in Betracht. 
  • Versuchen Sie, eine HTTPS-Zertifizierung zu erhalten. Nicht-HTTPS kann Ihr Ranking beeinträchtigen. 

Google News SEO Tips and Tricks

Google-News-SEO-Tipps-und-Tricks

Stichwort Research

Führen Sie eine robuste Stichwortsuche um mehr als 85 % der Nachrichten-Keywords für die Berichterstattung zu entdecken. 

Präziser Artikeltitel

Der Titel des Artikels würde zwischen 10 und 110 Zeichen lang sein und aus 2 bis 22 Wörtern bestehen. Der Titel sollte den gesamten Artikel klar erklären. Jede Begriffsklärung oder Ablenkung vom Thema kann Ihren Inhalt bestrafen. 

Standardartikellänge

Der Algorithmus von Google belohnt Publisher, die die bestmöglichen Inhalte produzieren. Bei kurzen Inhalten können wichtige Details fehlen, versuchen Sie also, Ihren Inhalt zu erweitern. 

Inhaltsausschnitt

Inhaltsausschnitt

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Hochladen des Inhalts einen SEO-Titel und eine Meta-Beschreibung angeben. Diese fungieren als Inhaltsausschnitte. Der Benutzer bestimmt, ob der Inhalt nützlich ist oder nicht, indem er das Snippet liest.

Google News SEO Tactics

Google-News-SEO-Taktiken

Immergrüner Inhalt

Mehrere Experten von Google News haben beobachtet, dass immergrüne Inhalte auf dieser Plattform häufig ranken. Erstellen Sie daher immergrüne Inhalte zu einem Thema. Veröffentlichen Sie dann neue und zeitgebundene Artikel zum selben Thema und erstellen Sie eine backlink zum immergrünen Inhalt. 

Abdeckungsgeschwindigkeit

Sie müssen so schnell wie möglich über eine virale oder brandaktuelle Geschichte berichten. Sie können zunächst kurze, aber maßgebliche Inhalte erstellen. Sobald der Inhalt an Fahrt gewinnt, können Sie ihn weiter aktualisieren. 

Herausgeberautorität

Sie müssen um sich herum den Eindruck erwecken, dass Sie konsistent qualitativ hochwertige Inhalte veröffentlicht haben. 

Story-Clustering

Erstellen Sie eine Ebene mit Geschichten, indem Sie 3 bis 4 weitere Inhalte zum selben Thema als Updates veröffentlichen, sobald Sie über eine Eilmeldung berichten. Vergessen Sie nicht, all diese Inhalte zu verlinken. 

URLs und Schlagzeilen

URLs und Schlagzeilen

Inhalts-URL und Überschrift sollten den Standard-SEO-Richtlinien für jede Website entsprechen. 

Longtail-Geschichten

Veröffentlichen Sie mehr Longtail-Storys, um die Autorität der Website zu erhöhen und in Top Stories vorgestellt zu werden. Eine solche Glaubwürdigkeit wird Ihnen helfen, andere zu übertreffen, wenn Sie über aktuelle Nachrichten berichten. 

Sehen Sie sich regelmäßig die Google Trends an, um Ideen für trendige Inhalte zu erhalten. 

Multimedia

Es ist inoffiziell vorgeschrieben, relevante, möglicherweise originelle, echte und qualitativ hochwertige Grafiken, Bilder, Fotos, Videos, Audio usw. mit Ihren Inhalten zu verwenden. 

Google News and EAT

EAT ist eine wichtige Google-Richtlinie zur Erstellung von Inhalten, die Publisher befolgen sollten. Es ist kein Rankingfaktor, aber es beeinflusst die Algorithmen von Google stark. Daher können Sie EAT nicht verpassen, wenn Sie Google News SEO praktizieren. EAT bedeutet Folgendes:

  • Das Fachwissen (E) eines Inhaltserstellers oder -herausgebers
  • Die Autoritätsebene (A) des Inhalts oder seiner Host-Website
  • Der Grad der Vertrauenswürdigkeit (T) einer Website, eines Autors oder Inhalts

Wenn Ihre Website und Ihre Inhalte eine großartige Benutzeroberfläche aufweisen und dem Inhaltsstandard von Google entsprechen, erhalten Ihre Inhalte eine bessere EAT-Punktzahl als die Ihres Konkurrenten. Um auf einer Google News-ähnlichen Plattform zu ranken, ist ein höherer EAT-Score ein Muss.

Sie können EAT erhöhen, indem Sie einen Branchenexperten für die Erstellung von Inhalten einstellen, die veröffentlichten Inhalte für HTML-Tags optimieren, den Inhalten einen Mehrwert verleihen und eine Website mit hoher Autorität besitzen.     

Final Words

Content-Publisher, Nachrichtenagenturen und Websitebesitzer müssen sich mehr auf externe Content-Publishing-Plattformen als nur auf ihre eigenen Webseiten konzentrieren. Google News ist eine solche Plattform, die Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordert. 

Befolgen Sie die oben genannten SEO-Tipps, Taktiken und Best Practices von Google News, um mit dem Ranking in der Google News-App und Web-App zu beginnen.

Dies könnte Sie auch interessieren Google Webstories.