• Erledigen Sie die Anwendungssicherheit auf die richtige Weise! Erkennen, schützen, überwachen, beschleunigen und mehr…
  • JavaScript ist eine beliebte Programmiersprache, mit der Sie Dateien im Browser verarbeiten können. Lass uns lernen wie!

    Die Umgebung NodeJS wird für verschiedene Skripte verwendet, die die Dateibehandlung umfassen. NodeJS ist nichts anderes als eine Umgebung zum Ausführen von JavaScript-Code. Ich hoffe du hast eine Grundvoraussetzung Verständnis von NodeJS.

    Lassen Sie uns in das Tutorial springen, um mehr über die Dateiverwaltung in JavaScript zu erfahren.

    Dateihandhabung in JavaScript

    Das Behandeln von Dateien umfasst verschiedene Vorgänge wie Erstellung, Lesen, Aktualisierung, umbenennenund löschen. Wir müssen vom System aus auf die Dateien zugreifen, was uns nicht möglich ist, sie von Grund auf neu zu schreiben. NodeJS bietet also ein Modul namens fs (Dateisystem) für die Dateiverwaltung.

    Sehen wir uns verschiedene Methoden an fs Modul.

    fs.open ()

    Das Verfahren fs.open() wird zwei Argumente nehmen Weg   Modus.

    Das Weg wird verwendet, um die Datei zu finden.

    Das Argument Modus wird verwendet, um die Datei in verschiedenen Modi wie zu öffnen Anhängen, Schreiben, lesen. 

    Wenn Sie eine Datei in einem bestimmten Modus öffnen, können Sie nur einen Operationstyp ausführen, der dem Modus entspricht, den Sie an die Methode übergeben haben. Sehen wir uns die Liste der Modi und der entsprechenden Operationen an.

    Model Betrieb
    'r' Öffnet eine Datei im Lesemodus
    'ein' Öffnet eine Datei im Anhänge-Modus
    'w' Öffnet eine Datei im Schreibmodus
    'a +' Öffnet eine Datei im Anhänge- und Lesemodus
    'w +' Öffnet eine Datei im Schreib- und Lesemodus
    'r +' Öffnet eine Datei im Lese- und Schreibmodus

    Wenn die Datei auf dem angegebenen Pfad nicht vorhanden ist, wird eine neue leere Datei erstellt. Sehen wir uns den Code zum Öffnen einer Datei in verschiedenen Modi an.

    const fs = require("fs");
    
    fs.open("sample.txt", "w", (err, file) => {
       if (err) throw err;
       console.log(file);
    });

    Das Verfahren fs.open() wird einen Fehler auslösen, wenn die Datei beim Öffnen in nicht vorhanden ist Lesen Modus. Es wird eine neue leere Datei in erstellt Schreiben   anhängen Modi.

    Wir können verschiedene Operationen an der geöffneten Datei ausführen. Wir werden am Ende dieses Tutorials ein komplettes Programm schreiben, nachdem wir einige wesentlichere Methoden aus dem gelernt haben fs Modul.

    fs.appendFile ()

    Das Verfahren fs.appendFile() wird verwendet, um den Inhalt am Ende der Datei anzuhängen. Wenn die Datei im angegebenen Pfad nicht vorhanden ist, wird eine neue erstellt. Hängen Sie mit dem folgenden Code Inhalte an die Datei an.

    const fs = require("fs");
    
    fs.appendFile("sample.txt", "Appending content", (err) => {
       if (err) throw err;
       console.log("Completed!");
    });

    fs.writeFile ()

    Das Verfahren fs.writeFile() wird verwendet, um den Inhalt in die Datei zu schreiben. Wenn die Datei im angegebenen Pfad nicht vorhanden ist, wird eine neue erstellt. Versuchen Sie den folgenden Code, um den Inhalt in eine Datei zu schreiben.

    const fs = require("fs");
    
    fs.writeFile("sample.txt", "Writing content", (err) => {
       if (err) throw err;
       console.log("Completed!");
    });

    fs.readFile ()

    Das Verfahren fs.readFile() wird verwendet, um den Inhalt aus einer Datei zu lesen. Es wird ein Fehler ausgegeben, wenn die Datei im angegebenen Pfad nicht vorhanden ist. Untersuchen Sie den folgenden Code für die Methode.

    const fs = require("fs");
    
    fs.readFile("sample.txt", (err, data) => {
       if (err) throw err;
       console.log(data.toString());
    });
    

    fs.unlink ()

    Das Verfahren fs.unlink() wird verwendet, um die Datei zu löschen. Es wird ein Fehler ausgegeben, wenn die Datei im angegebenen Pfad nicht vorhanden ist. Schauen Sie sich den Code an.

    const fs = require("fs");
    
    fs.unlink("sample.txt", (err) => {
       if (err) throw err;
       console.log("File deleted!");
    });
    

    fs.rename ()

    Das Verfahren fs.rename() wird verwendet, um die Datei umzubenennen. Es wird ein Fehler ausgegeben, wenn die Datei im angegebenen Pfad nicht vorhanden ist. Benennen Sie die nächste Datei mit dem folgenden Code um. Seien Sie clever!

    const fs = require("fs");
    
    fs.rename("sample.txt", "sample_one.txt", (err) => {
       if (err) throw err;
       console.log("File renamed!");
    });
    

    Sonstiges

    Jetzt sind Sie mit verschiedenen Methoden zur Dateiverwaltung aus der vertraut fs (Dateisystem) Modul. Sie können die meisten Dateivorgänge mit den Methoden ausführen, die Sie in diesem Lernprogramm gesehen haben. Wie versprochen, sehen wir uns ein Beispielskript an, das eine Datei öffnet und Inhalte daraus mit dem liest fs.open() fs.readFile() Methoden jeweils.

    const fs = require("fs");
    
    fs.open("sample.txt", "r", (err, file) => {
       if (err) throw err;
       fs.readFile(file, (err, data) => {
          if (err) throw err;
          console.log(data.toString());
       });
    });

    Fazit

    Das war's für dieses Tutorial. Sie können die Dateiverwaltungsmethoden verwenden, um einige der langweiligen Dinge in Ihren täglichen Aufgaben zu automatisieren. Ich hoffe, Sie haben die wesentlichen Methoden für den Umgang mit Dateien gelernt.

    Viel Spaß beim Codieren 🙂