Aktivieren Sie Zugriffsprotokolle in JBoss 7

JBoss 7 unterscheidet sich geringfügig von der früheren Version JBoss 5 oder 6.

Das Verfahren zum Aktivieren von Zugriffsprotokollen in JBoss 7 wurde ebenfalls geändert, und Sie müssen mit dem Aktivieren von Zugriffsprotokollen in JBoss 7 vertraut sein.

  • Wechseln Sie in den Ordner JBoss / standalone / configuration
  • Fügen Sie Folgendes hinzu standalone.xml suchen Domain: Web Syntax und stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Schließen hinzufügen Etikett


Ex:

             
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Starten Sie den JBoss 7-Server neu und überprüfen Sie die Zugriffsprotokolle im Protokollordner.

Im Folgenden finden Sie Informationen zu Ventilmustern, die im Zugriffsprotokoll erfasst werden sollen.

%a- Remote-IP-Adresse
%A- Lokale IP-Adresse
%b- Gesendete Bytes ohne HTTP-Header oder '-' wenn Null
%B- Gesendete Bytes ohne HTTP-Header
%h- Remote-Hostname (oder IP-Adresse, wenn AuflösungHosts falsch ist)
%H- Protokoll anfordern
%l- Logischer Remote-Benutzername von identd (gibt immer '-' zurück)
%m- Anforderungsmethode (GET, POST usw.)
%p- Lokaler Port, an dem diese Anfrage empfangen wurde
%q- Abfragezeichenfolge (vorangestellt mit einem '?', Falls vorhanden)
%r- Erste Zeile der Anfrage (Methode und Anforderungs-URI)
%s- HTTP-Statuscode der Antwort
%S- Benutzersitzungs-ID
%t- Datum und Uhrzeit im allgemeinen Protokollformat
%u- Remote-Benutzer, der authentifiziert wurde (falls vorhanden), sonst '-'
%U- Angeforderter URL-Pfad
%v- Lokaler Servername
%D- Es wird Zeit benötigt, um die Anfrage in Millis zu bearbeiten
%T- Die Bearbeitung der Anfrage dauert in Sekunden
%I- aktueller Name des Anforderungsthreads (kann später mit Stack-Traces verglichen werden)

Ich hoffe, Sie haben jetzt eine Idee, wie Sie Zugriffsprotokolle in JBoss für aktivieren können Analyse. Lerne mehr über JBoss hier.