Desktop-Virtualisierungssoftware ist eine aufstrebende Technologie, die Ihnen das Leben erleichtern soll, indem sie es Ihnen ermöglicht, verschiedene Betriebssysteme, von alt bis neu, auf Ihrem Computer auszuführen. 

VM-Software ermöglicht Ihnen virtuellen Speicher, CPU, Netzwerkschnittstelle, Speicher und andere Geräte. 

In diesem technologiegetriebenen Zeitalter werden virtuelle Maschinen für Unternehmen immer wichtiger, insbesondere für diejenigen, die sich mit Cloud Computing befassen. 

Desktopvirtualisierung wird nicht nur von Unternehmen, sondern auch von Heimanwendern verwendet. 

Es hilft auch, wenn Sie nach einem Betriebssystem suchen, das entweder nicht verfügbar ist, sehr alt ist oder andere Systemanforderungen hat. Wechseln Sie in die virtuelle Welt, sparen Sie viel Geld und reduzieren Sie Ärger. 

Lassen Sie uns mehr über Desktop-Virtualisierungstechnologie sprechen, warum Sie sie brauchen, und einige Software, um über Ihr Windows und Ihren Mac einen besseren Zugriff auf die virtuelle Welt zu haben. 

Was ist Desktop-Virtualisierung?

Desktop-Virtualisierung ist eine moderne Technologie, mit der Sie für verschiedene Zwecke eine virtuelle Umgebung auf Ihrem Desktop erstellen können. Damit können Sie von jedem Gerät aus auf Ihren Desktop zugreifen. 

Lassen Sie uns den Begriff etwas genauer verstehen. 

Wenn Sie Mitarbeiter einer Organisation sind, die aufgrund von COVID-19 remote arbeitet, und für Ihre Arbeit auf Unternehmensressourcen zugreifen möchten. Mit dem Desktop, Laptop, Tablet oder Mobilgerät können Sie überall auf die Ressourcen zugreifen, unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie verwenden. 

Desktop-Virtualisierung funktioniert auf diese Weise. Es ist ein wesentlicher Bestandteil moderner digitaler Arbeitsplätze, und diese Technologie kann auch als Notfallwiederherstellungsstrategie verwendet werden. Da alle Komponenten in Ihrem gespeichert sind Rechenzentren, können Sie die verlorenen Daten von anderen Geräten mithilfe der Desktop-Virtualisierung wiederherstellen. 

Desktop-Virtualisierung kann basierend auf dem Standort des Betriebssystems auf zwei Arten erreicht werden.

  • Lokale Desktop-Virtualisierung: Das Betriebssystem wird auf dem Clientgerät unter Verwendung virtueller Hardware ausgeführt. Hier finden alle Workloads und Verarbeitungen auf lokaler Hardware statt. 

    Wenn Benutzer die Rechenanforderungen mit lokalen Ressourcen erfüllen können und keine kontinuierliche Verbindung über das Netzwerk benötigen, kommt die lokale Desktop-Virtualisierung ins Spiel. 
  • Remote-Desktop-Virtualisierung: Dies ist eine gängige Art der Virtualisierung, die in einer Server-Computing-Umgebung ausgeführt wird. Es ermöglicht Unternehmen oder Einzelpersonen, Anwendungen und Betriebssysteme von einem Server auszuführen, der sich in einem Rechenzentrum befindet. Gleichzeitig werden alle Interaktionen auf dem Gerät des Kunden, einem Smartphone, einem Thin Client oder einem Laptop, ausgeführt. 

    Die Remote-Desktop-Virtualisierung bietet eine zentralisiertere Kontrolle über Desktops und Anwendungen. Es kann die Nutzung virtueller Maschinen maximieren, sodass ein Unternehmen niemals Daten verliert und Geld spart, indem es die Verwendung zusätzlicher Hardware für mehrere Betriebssysteme vermeidet.  

Wie funktioniert Desktop-Virtualisierung?

Sowohl die lokale als auch die Remote-Desktop-Virtualisierung funktionieren auf unterschiedliche Weise. Die Arbeit mit der lokalen Desktop-Virtualisierung ist recht einfach, da sie eine kontinuierliche Verbindung nutzt. 

Andererseits basiert die Remote-Desktop-Virtualisierung auf dem Server- oder Client-Modell. Hier läuft die ausgewählte Anwendung oder das Betriebssystem einer Organisation auf einem Server, der sich in einem Rechenzentrum oder in der Cloud befindet. Virtual Desktop abstrahiert Client-Software von einem physischen Gerät, das über das Internet eine Remote-Verbindung zu Daten und Anwendungen herstellt. Dies bietet Benutzern den Vorteil, mehrere Geräte für den Zugriff auf einen virtuellen Desktop zu verwenden. 

Lassen Sie uns nun verstehen, wie die Verwendung von Desktop-Virtualisierungslösungen von Vorteil sein kann.

Warum ist Desktop-Virtualisierung unerlässlich?

Hier sind einige der Punkte, die die Vorteile der Verwendung einer Desktop-Virtualisierungslösung hervorheben. 

Einfache Verwaltung

Desktop-Virtualisierungslösungen erleichtern die Arbeit von Teams und verwalten gleichzeitig die Computeranforderungen der Mitarbeiter. Ein Unternehmen kann eine einzige Vorlage für virtuelle Maschinen für Mitarbeiter mit ähnlichen Rollen verwalten, anstatt einzelne Systeme zu verwalten, die bei jeder Softwareänderung aktualisiert, neu konfiguriert, gepatcht usw. werden müssen. Dieser Prozess spart Ressourcen und Zeit. 

Verbesserte Produktivität

Sobald Mitarbeiter beginnen, auf Unternehmensressourcen für die Datenverarbeitung zuzugreifen, können sie von überall und jederzeit mit jedem unterstützten Gerät wie einem Laptop, Mobiltelefon oder Desktop arbeiten. Das erleichtert die Arbeit Ihrer Mitarbeiter. Daher kann ein Unternehmen seine Produktivität steigern, indem es die Desktop-Virtualisierung in sein Toolkit aufnimmt. 

Sicherheit

Bei der Desktop-Virtualisierung erhalten Sie ein von der physischen Hardware abstrahiertes und getrenntes Desktop-Image. Die virtuelle Maschine, die eine kontrollierte Umgebung ist, liefert das Image ausschließlich. Der gesamte Prozess wird von der IT-Abteilung verwaltet und ist daher sicher. 

Heimarbeit

IT-Administratoren geben Remote-Mitarbeitern die Freiheit, auf die zentrale IT-Steuerung über die virtuelle Bereitstellung von Desktops auf allen Geräten des Unternehmens zuzugreifen. Desktop-Virtualisierung ermöglicht es einem IT-Team, einen gebrauchsfertigen virtuellen Desktop bereitzustellen, anstatt den Desktop manuell einzurichten. Jetzt kann ein Mitarbeiter von jedem Ort aus auf das Betriebssystem auf dem Desktop zugreifen. 

Sobald die Nutzung beendet ist, kann sich ein Mitarbeiter vom virtuellen Desktop abmelden und das Image an den gemeinsam genutzten Pool zurückgeben. Der Arbeitsablauf ist derselbe wie im Büro, so dass die Arbeitsumgebung ordnungsgemäß aufrechterhalten werden kann. 

Ressourcennutzung

Unternehmen investieren den größten Teil der Rechenleistung in ein Rechenzentrum. Da der größte Teil der Computerarbeit im Rechenzentrum erledigt wird, ermöglicht die Desktop-Virtualisierung Organisationen, kostengünstige Geräte an die Endbenutzer auszugeben. 

Darüber hinaus können IT-Abteilungen beim Kauf kostspieliger Maschinen Geld sparen, indem sie den Bedarf an Rechenleistung an den Endpunktgeräten für Ihre Benutzer minimieren. Auf diese Weise kann ein Unternehmen die erforderlichen Ressourcen im Bedarfsfall einsetzen und andere Aufgaben effektiv erledigen. 

Endbenutzererfahrungen

Bei der Verwendung einer Desktop-Virtualisierungslösung erleben Endbenutzer funktionsreiche Optionen, Skalierbarkeit und Agilität. Ohne Funktionseinbußen kann sich ein Benutzer auf die Funktionen virtueller Maschinen verlassen. Dies trägt dazu bei, die Endbenutzererfahrung zu verbessern und sie für die längste Zeit zu behalten. 

Unterstützt mehrere Geräte

Virtuelle Maschinen können den Fernzugriff von verschiedenen Geräten wie Desktop-Computern, Laptops, Tablets, einigen mobilen Geräten, Zero Clients und Thin Clients unterstützen. Sie können Ihren Mitarbeitern ein Workstation-ähnliches Erlebnis bieten und ihnen von überall und jederzeit Zugriff auf einen vollständigen Desktop gewähren.

Lassen Sie uns nun über die Virtualisierungssoftware für Ihren Windows- und Mac-Desktop sprechen.

VMware

Holen Sie sich mit VMware die beste Virtualisierungssoftware für Ihre private und geschäftliche Nutzung und führen Sie verschiedene Betriebssysteme auf Ihrem Desktop aus, ohne Hardware zu kaufen. Es bietet VMware Workstation 16 pro, das die Virtualisierung auf die nächste Stufe hebt. 

Sie erhalten das breiteste Betriebssystem, einen umfassenden Funktionsumfang, hohe Leistung und eine reichhaltige Benutzererfahrung. Profis, die für ihre Arbeit auf virtuelle Maschinen angewiesen sind, können die Vorteile von VMware Workstation Pro 16 nutzen. 

Darüber hinaus können Sie Ihrer Workstation Pro-Software gegen Aufpreis Basis-Support oder Produktions-Support für größere Upgrades und technische Unterstützung hinzufügen. Sie können auch verschiedene ausführen virtuelle Maschinen, Kubernetes-Cluster oder Container auf einem einzelnen Desktop. 

VMware ist immer bereit für die neuesten Versionen von Windows- und Linux-Distributionen. Seine verbesserte 3D-Grafik für DirectX 11 ist eine erweiterte Funktion. Darüber hinaus bietet VMware 8 GB vGPU-Speicher und umfasst virtuelle Netzwerke, Klone und VM-Snapshots für maximale Effizienz. 

Sie können problemlos auf Ihre virtuellen Maschinen in der VMware-Infrastruktur zugreifen und diese verschieben. Mit der vctl-CLI können Sie OCI-Container-Images pushen, erstellen, pullen und ausführen. Interessanterweise werden Ihre virtuellen Maschinen verschlüsselt und eingeschränkt, um Sie vor Sicherheitsproblemen zu schützen. 

Führen Sie virtuelle Workstation Pro 16-Maschinen zusammen mit Hyper-V und WSL2 unter Windows aus. Greifen Sie also zu und machen Sie die Software der nächsten Generation zu Ihrem virtuellen Freund, um Ihre Aufgaben im virtuellen System zu erledigen.

VirtualBox

Holen Sie sich das robuste x86- und Intel64/AMD64-Virtualisierungsprodukt mit VirtualBox für Ihren persönlichen und geschäftlichen Gebrauch. Das Beste an dieser Desktop-Virtualisierungslösung ist, dass es sich um Open-Source-Software unter den Bedingungen der GNU GPL handelt.  

YouTube-Video

VirtualBox ist nicht nur eine funktionsreiche Software, sondern für viele Benutzer auch ein leistungsstarkes Produkt. Es läuft auf Linux, Windows, Solaris und Macintosh. Abgesehen von diesen unterstützt es viele Gastbetriebssysteme wie OpenBSD, OpenSolaris, Windows 8, Windows 7, Vista und mehr. 

Darüber hinaus erfüllt VirtualBox immer die Qualitätskriterien, damit Sie bei Ihrer Arbeit nie scheitern. Viele engagierte Unternehmen tragen dazu bei, VirtualBox zu einer der besten Desktop-Virtualisierungssoftware weltweit zu machen. 

Laden Sie die neueste Version von VirtualBox herunter und arbeiten Sie mit verschiedenen Betriebssystemen von einem einzigen Desktop aus, ohne Geld für den Kauf unnötiger Hardware zu verschwenden. 

Parallels

Führen Sie Windows auf Intel oder Mac aus, ohne Ihren Desktop neu zu starten. Machen Sie dies möglich, indem Sie die Desktop-Virtualisierungssoftware mit herunterladen Parallels. Es bietet eine leistungsstarke, einfache und schnelle Anwendung zum einfachen Ausführen virtueller Betriebssysteme für Ihren persönlichen Gebrauch. 

Parallels hat mehr als 30 One-Touch-Tools, um Ihre täglichen Aufgaben auf Windows und Mac zu vereinfachen. Es stellt drei Technologien vor:

  • Parallels Desktop für Chrome OS 
  • Parallels RAS und 
  • Parallels Desktop Business-Edition. 

Verwenden Sie Ihre bevorzugte Technologie auf Ihrem bevorzugten Gerät und beginnen Sie mit der Arbeit. Die One-Touch-Tools sind zu vielen Dingen fähig, einschließlich der Reinigung Ihres Laufwerks, dem Aufnehmen von Screenshots, Herunterladen eines Videos, Sicherung privater Dateien und mehr mit einem einzigen Klick.

Bei Parallels finden Sie keine Komplexe Tastaturkürzel oder sich irgendwelchen Ärger stellen. Es wird eine mühelose Software für Sie sein. Wenn Sie einen einfacheren Zugriff wünschen, können Sie außerdem Werkzeuge in die Taskleiste oder ins Dock ziehen. Parallels bietet auch viele Optionen für Ihre Desktops, wie Flugzeugmodus, Archiv, Strichcode Generator, Alarm und mehr. Laden Sie eine kostenlose 7-Tage-Testversion herunter und tauchen Sie tiefer in die Vorteile ein. Kaufen Sie die Software für 19.99 $/Jahr. 

Citrix DaaS

Ermöglichen Sie flexibles und sicheres Arbeiten mit Citrix-DaaS, dem führenden Anbieter von virtuellen Desktops und Apps. Beginnen Sie noch heute mit Citrix DaaS und bieten Sie den Benutzern eine hohe Leistung und ein vertrautes digitales Arbeitsplatzerlebnis. 

Lassen Sie Citrix DaaS die Sicherheit und Infrastruktur verwalten, damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Durch die Verwendung eines virtuellen Arbeitsbereichs können Sie die Anforderungen der modernen Belegschaft erfüllen und die Daten sicher aufbewahren. Dies wird helfen, Ihre zu steigern PRODUKTIVITÄT

YouTube-Video

Darüber hinaus bietet Citrix DaaS umfassende Sicherheit, überlegene Erfahrung, hybride Multi-Cloud, umsetzbare Analysen und vereinfachtes Management. Es bietet Ihnen drei Möglichkeiten, den Arbeitsstil zu erleben und davon zu profitieren: 

  • Wählen Sie aus einer Übersicht
  • Maßgeschneiderte 1:1-Demo, bzw 
  • Detaillierte Admin-Erfahrung. 

Steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter und schützen Sie Daten und Apps. Mit benutzerfreundlichen und skalierbaren Workspace-Lösungen können Sie einen besseren Plan für Ihr Unternehmen erstellen. Vereinfachen Sie die Bereitstellung virtueller Desktops und Apps mit den DaaS-Lösungen. 

Wählen Sie basierend auf Ihren geschäftlichen Anforderungen den richtigen Plan ab 10 $ pro Monat und profitieren Sie von vielen Vorteilen. 

Xen Project

Xen-Projekt Weiterentwicklung der Virtualisierungstechnologie in einer Reihe verschiedener Open-Source- und kommerzieller Anwendungen, wie z. B. Desktop-Virtualisierung, Hardware-Appliances, Automotive, Infrastruktur als Service (IaaS), Sicherheitsanwendungen und Servervirtualisierung. 

Diese Virtualisierungssoftware ist hochgradig anpassbar und vielseitig, da sie über die einzigartige Architektur verfügt, die Ihre Aufgaben mit ihrer Virtualisierungslösung unterstützt. Es ist die erste Wahl für viele Cloud-Branchen, darunter Tencent, Alibaba Cloud, Amazon Webservice, IBM SoftLayer, die Public Cloud von Rackspace und Oracle Cloud. 

Xen Project ist aufgrund seiner branchenführenden Sicherheitsoffenlegungsprozesse und fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen der zuverlässigste und sicherste Hypervisor, der für Security-First-Umgebungen verwendet wird. Es ist auch eine perfekte Ergänzung für Automobil- und eingebettete Systeme.

Darüber hinaus bietet Xen Project Echtzeitunterstützung, flexible Architektur, Fehlertoleranz, Sicherheitsfunktionen, Isolation und Reife. Laden Sie Xen Project für Ihre Windows- oder Mac-Betriebssysteme herunter und nutzen Sie den besten Service für Ihre eigentlichen Aufgaben. 

QEMU

Holen Sie sich einen quelloffenen und generischen Maschinenvirtualisierer sowie einen Emulator für Ihre geschäftliche oder private Nutzung QEMU. Führen Sie Betriebssysteme auf jeder unterstützten Architektur oder für jeden Computer aus.

QEMU bietet eine Benutzermodus-Emulation, bei der Sie Programme für ein anderes BSD/Linux-Ziel auf jeder Architektur ausführen können. Erhalten Sie die gleiche Leistung, während Sie virtuelle Xen- und KVM-Maschinen ausführen. Bei Verwendung einer KVM-Maschine kann QEMU Server, Embedded PowerPC, x86, 64-Bit sowie 32-Bit ARM, 64-Bit POWER, MIPS-Gäste und S390 virtualisieren.

Verwenden Sie das Git-Repository und bleiben Sie auf dem neuesten Stand oder laden Sie die neueste Version der Software herunter und genießen Sie Ihre Arbeit. 

Hyper-V

Microsoft Build wird eingeführt Hyper-V auf Windows 10 für Technikbegeisterte, IT-Profis und Softwareentwickler. Da viele Unternehmen und Einzelpersonen für ihre Arbeit mehrere Betriebssysteme in einem einzigen System benötigen, können Sie mit Hyper-V mehrere Betriebssysteme als virtuelle Maschinen auf Ihrem Windows ausführen. 

Es besteht keine Notwendigkeit, zusätzliche Hardware für den gleichen Zweck zu kaufen, wenn Sie virtuelle Hardware in Ihrer Tasche haben. Sie können virtuelle Switches, virtuelle Festplatten und viele virtuelle Geräte erstellen und sie zu virtuellen Maschinen hinzufügen. 

Durch die Verwendung des virtuellen Betriebssystems können Sie alte Software ausführen, die eine ältere Windows-Version benötigt. Hyper-V macht Ihre Arbeit beim Erstellen und Entfernen von Betriebssystemen für Ihre Verwendung zu einfach. Darüber hinaus können Sie Betriebssysteme auf einem einzelnen Laptop oder Desktop ausführen. 

Hyper-V ist für Education- und Enterprise-Editionen verfügbar, jedoch nicht für Home-Editionen. Ganz gleich, ob Sie Spiele spielen, Videos bearbeiten, Engineering-Software installieren und mehr möchten, Hyper-V bietet Ihnen die Ressourcen, die Sie benötigen. 

Registrieren Sie sich und nutzen Sie virtuelle Betriebssysteme für Ihre Arbeit. 

FAQ

1. Warum sollten IT-Unternehmen Desktop-Virtualisierung benötigen?

Antworten: Laut vielen Anbietern erleichtert die Desktop-Virtualisierungstechnologie die Arbeit von IT-Unternehmen bei der Verwaltung und Bereitstellung neuer Desktops. Dies hilft auch bei der Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien und der Verbreitung von Patches.

2. Welche Vorteile kann ein einzelner Benutzer erhalten?

Antworten: Einzelpersonen können die Technologie zum Ausführen verschiedener Betriebssysteme auf ihrem Windows oder Mac verwenden. Außerdem können sie von jedem Gerät und jedem Ort aus auf die gehosteten Desktops zugreifen. 

3. Welche Arten der Desktop-Virtualisierung gibt es?

Antworten: Es gibt drei beliebte Arten der Desktop-Virtualisierung. Sie sind Virtual Desktop Infrastructure (VDI), Desktop-as-a-Service (DaaS) und Remote Desktop Services (RDS).

Fazit 💻

Sie finden Open-Source-, kostenlose und kommerzielle virtuelle Maschinen für Ihre kommerzielle oder persönliche Nutzung. Wenn Sie nach Flexibilität, Skalierbarkeit und Agilität suchen, während Sie die verwenden virtueller Desktop Verwenden Sie für Ihre Arbeit die beste Desktop-Virtualisierungssoftware gemäß Ihren Vorlieben und Geschäftsanforderungen aus der Liste und sparen Sie Ressourcen, Zeit und Geld.