English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

9 Microblogging-Twitter-Alternativen, denen Sie noch heute beitreten können

Twitter-Alternativen
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Suchen Sie nach Twitter-Alternativen?🙃 Sie sind an der richtigen Stelle!

Ach! Twitter war so ein Riesenerfolg.

Aber seit die neue Führung das Ruder übernommen hat, suchen die Leute nach einem neuen Zuhause, auf dem sie auf die gleiche Weise Mikrobloggen können.

Und obwohl noch nicht alles düster und düster ist, schauen wir uns etwas im Voraus an, ohne auf einen vollständigen (Twitter-) Blackout zu warten.

Mastodon

Mastodon: Open-Source-Twitter-Alternative

Dies ist wahrscheinlich das erste, von dem Sie vielleicht gehört haben. Mastodon, kurz gesagt, besteht Twitter aus unzähligen verschiedenen Teilen (Servern), die zusammenarbeiten können.

Um zu beginnen, müssen Sie einem Server beitreten oder einen erstellen, wenn Sie niemand hereinlässt. Es gibt viele Server, von denen einige Registrierungen problemlos zulassen und andere die Teilnehmer manuell genehmigen.

Man kann Server basierend auf der Region oder dem Thema suchen, an dem man interessiert ist, um sich zu bewerben. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie anderen Servern und Personen folgen, und danach ist es meistens wie Twitter.

CounterSocial

Gegensozial: mehrspaltige Twitter-Alternative

Der erste Eindruck wird sein – das ist SELTSAME! Und es ist.

Gegensozial präsentiert den Großteil seiner Anatomie in Spalten, die Sie einzeln scrollen können.

Sie haben unten links einen TV-Bereich, unten rechts die Dateifreigabe und Benachrichtigungen, Community-Updates und Personen, denen Sie folgen, nehmen die Mitte ein.

Der größte Teil von CounterSocial ist kostenlos, aber Sie können für zusätzliche Fähigkeiten auf Pro aktualisieren.

CounterSocial bietet auch CounterRealms, virtuellen Realität Räume, die von seinen Mitgliedern geschaffen wurden. Sie können sich die vorhandenen ansehen oder Ihre eigenen erstellen, um mit oder ohne VR-Headset beizutreten. CounterRealms ähneln Metaverse und sind nützlich für Remote-Treffen und Community-Events.

Insgesamt hat CounterSocial seinen Reiz, obwohl es Microblogging etwas anders darstellt.

GETTR

getr

GETTR ist ein Twitter-Doppelgänger. Die Teilnahme ist kostenlos, und Sie können auch ohne E-Mail-Adresse oder Telefonnummer loslegen.

Die Benutzeroberfläche ist sauber und Sie wissen bereits, was Sie von Twitter erwarten können.

GETTR hat jedoch auch eine Live-Stream Funktionalität (derzeit in der Beta-Phase), die Inhaltserstellern helfen wird, viel mehr als nur Mikroblogs zu tun.

Insgesamt scheint GETTR eine perfekte Twitter-Alternative mit zusätzlichen Funktionen und einer Schnittstelle zu sein, an die wir bereits gewöhnt sind.

Koo

koo: mehrsprachige Twitter-Alternative

Koo ist ein weiteres Twitter-Double.

Die Benutzeroberfläche ist vertraut, diesmal jedoch mit gelben Akzenten. Sie erhalten Vorschläge zu bemerkenswerten Persönlichkeiten und angesagten Hashtags basierend auf Ihrer Region.

Einige interessante Funktionen sind eine mehrsprachige Benutzeroberfläche, ein Profilbildkarussell usw.

Insgesamt ist es ein weiterer würdiger Twitter-Ersatz, den Sie auch in Ihrer Landessprache haben können.

Plurk

Plurk: Twitter-Alternative

Plurk mag sich wie die seltsamste Twitter-Alternative auf dieser Liste anfühlen, aber es hat trotzdem seine Fans. Zeitlinien kommen horizontal, und Sie erhalten Karma für Ihre Aktivität.

Sie finden Freunde, können folgen und posten (Plurk), damit andere darauf reagieren können. Deine Zeitlinien bestehen aus deinen Plurks und denen, denen du folgst oder mit denen du dich anfreundest.

Schaut beiseite, ich hatte das Gefühl, Plurk ist Twitter, aber mit Anime-Hintergründen.

Minds

minds: Twitter-Alternative mit Fokus auf Monetarisierung

Minds ist ein großartiger Ort für Ersteller, die mit dieser Open-Source-Plattform für Mikroblogging (und mehr) Geld verdienen möchten.

Dies belohnt Sie mit MIND-Token (ERC-20) für die Erstellung beliebter Inhalte. Anschließend können Sie anderen Erstellern von Inhalten ein Trinkgeld geben oder mit ihnen für Ihre eigenen Inhalte werben.

Das wahre Verdienstpotenzial ist jedoch hinter einem monatlichen Abonnement – ​​Minds Pro – verborgen. Auf diese Weise können Sie SUPERMIND-Anfragen für MIND-Token oder eine kleine Gebühr (mindestens 10 US-Dollar) von Ihren Fans erhalten.

Mit Minds Pro können Sie Ihre Website auch mit einer benutzerdefinierten Domain erstellen.

Außerdem gibt es Mind+, einen von der Community betriebenen Streaming-Dienst, mit dem Benutzer Premium-Inhalte von ihren bevorzugten Inhaltserstellern freischalten können.

Insbesondere enthält Minds Pro Minds+, und beide verifizieren Ihren Kanal, schalten Werbung aus, vergeben ein Abzeichen usw., um Autorität zu beweisen.

Insgesamt ist Minds mehr als Twitter (und einige von YouTube) und verfügt über anständige Monetarisierungsstrategien für Content-Ersteller.

Diaspora

Diaspora: Open-Source-Twitter-Alternative
Quelle: Diaspora

Diaspora ist Mastodon sehr ähnlich und eine Twitter-Alternative, bei der Sie Ihre eigenen Server (Pods) hosten oder sich anderen anschließen.

Dies beginnt mit der Auswahl eines Pods basierend auf der Anzahl der Benutzer und der Betriebszeit oder dem Standort. Anschließend können Sie ein Profil erstellen, das Ihre wahre Identität oder Ihren Alias ​​darstellt, um sich mit anderen zu verbinden.

Ähnlich wie bei Mastodon sind nicht alle Pods für Neueinsteiger offen.

Eine interessante Funktion ermöglicht die Integration von sozialen Medien mit Twitter, Tumblr und WordPress Konten (weitere folgen). Dadurch werden Sie mit Ihrem Netzwerk verbunden, auch wenn sie nicht in der Diaspora sind.

Tribel

Stamm

Stamm erscheint als eine Mischung aus Twitter und Facebook mit vielen Leerzeichen.

Ich mochte die Benutzeroberfläche und die Abschnitte, die die Updates von Freunden, Personen, denen ich folge, die neuesten Tribel-Inhalte und Trending-Posts unterteilen.

Darüber hinaus können Sie Ihren Feed anpassen, indem Sie bestimmte Kategorien auswählen und diejenigen ausschließen, die Ihnen nicht gefallen oder die Sie erkunden möchten.

Mehr Likes ermöglichen es Ihnen, ein Star Contributor-Abzeichen zu verdienen, wenn Sie 90 % der Tribel-Ersteller übertreffen. Darüber hinaus werden die besten 5 % Gold-Star-Beitragende sein, während der Rest (6-10 %) das Silver-Star-Beitragenden-Abzeichen behalten wird.

Schließlich ist Tribel für Leute gedacht, die eine Pause von Twitter und Facebook suchen und etwas dazwischen wollen.

Cohost

Kohost

Derzeit Cohost bittet die neuen Teilnehmer um ein paar Tage Wartezeit, um beizutreten oder ein Abonnement für die sofortige Aktivierung mit zusätzlichen Funktionen wie einem höheren Upload-Limit, mehr Avataren usw. zu bezahlen.

Sie können teilen, liken und folgen, aber bis zur Bestätigung nicht kommentieren oder posten.

Ich fand die Benutzeroberfläche gut, aber nicht so glatt, wie es jemand, der von Twitter kommt, gerne hätte.

Eine andere Sache, die fehlt, ist eine Registerkarte, um die Trendinhalte zu finden, da es im Newsfeed nur um die Personen geht, denen Sie folgen.

Dennoch ist es einzigartig und in der Anfangsphase für die Benutzer viel zu beschweren.

Haben Sie Ihre Twitter-Alternative gefunden?

Die Nachfrage nach Twitter-Alternativen wird steigen, bis wir einen klaren Gewinner finden.

Für mich fühlten sich GETTR, Koo und Tribel gut an. Mastodon und Diaspora sind auch großartige Optionen für private Gemeinschaften. Schließlich sollten Sie Minds zur Monetarisierung ausprobieren.

Wie auch immer, ich werde auf der Suche nach mehr zu dieser Liste sein. Bis später!

PS: Es ist einfach nicht Twitter; Die meisten von uns haben viele soziale Konten, die nicht einfach separat zu verwalten sind. Sie können sich jedoch diese Liste ansehen Social-Media-Management-Tools um die schwere Arbeit für Sie zu erledigen.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lektüre zum Thema Digitales Marketing
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder