Der Podcasting-Trend hat nach und nach zugenommen und ist mittlerweile ein beliebtes Unterhaltungsmedium.

Jeden Tag tauchen neue Podcaster auf, um ihr Talent unter Beweis zu stellen und ihre Podcast-Episoden zu verschiedenen Themen zu präsentieren. Aufgrund des Verdrängungswettbewerbs wird es schwieriger denn je, in der Podcast-Branche zu überleben.

Egal, ob Sie ein Neuling oder ein erfahrener Podcaster sind, es dauert nicht lange, um zu verstehen, dass aufregende Inhalte und eine klare Audioqualität die beiden Faktoren sind, die Ihr Publikum davon überzeugen können, Ihre Inhalte zu abonnieren.

. Podcasting-Tools auf dem Markt helfen Ihnen beim Einstieg in die Podcast-Welt. Bevor Sie jedoch auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“ klicken, ist das Polieren der Roh-Audioclips unerlässlich, um Ihrem Publikum ein beeindruckendes Podcast-Erlebnis zu bieten.

Podcast-Bearbeitungssoftware

Es gibt viele Podcast-Bearbeitungsplattformen, auf denen Sie Ihre rohen, unbearbeiteten Audiodateien hochladen und die unerwünschten Teile herausschneiden können. Sie können auch Audioeffekte, Übergänge, dezente Hintergrundmusik und mehr hinzufügen, um das Publikum an Ihrem Podcast zu fesseln.

Um Ihnen dabei zu helfen, eine geeignete Podcast-Bearbeitungssoftware zu finden, die zu Ihren Bearbeitungsfähigkeiten und Ihrem Budget passt, haben wir sieben erwähnt beliebte Podcast-Bearbeitungstools unten, damit Ihr Podcast die Aufmerksamkeit erhält, die er verdient.

Alitu

Perfekt für Anfänger ohne technische Fähigkeiten, Alitu ermöglicht es Ihnen, Ihre Podcasting-Episoden auf einfachste Weise zu bearbeiten und zu erstellen. Die benutzerfreundliche Oberfläche erleichtert die Navigation und bietet unglaubliche Funktionen, die Sie sonst nirgendwo finden werden, wodurch die Podcast-Bearbeitungsaufgabe zum Kinderspiel wird!

Alitu bearbeitet die rohen Audioclips und liefert erstklassige Ergebnisse, indem es die Tonpegel automatisch ausgleicht, das Audio bereinigt und verarbeitet. Sie erhalten Optionen zum Hinzufügen von Musik, Übergängen und Transkriptionen für die Episode, um sicherzustellen, dass der Inhalt ein großes Publikum anspricht.

YouTube-Video

Die Einstellungen für die Wiedergabegeschwindigkeit heben Alitu von anderer Podcast-Bearbeitungssoftware ab, da es das Anhören langer Audioclips und das Suchen nach Teilen, die einer Verfeinerung bedürfen, erleichtert. Weitere wertvolle Funktionen sind die Entfernung von Hintergrundgeräuschen, Einzelaufnahmen, Gesprächsaufzeichnungen für entfernte Gäste, einfache Sequenzierung und direkte Veröffentlichung auf Podcast-Hosting-Websites.

Alitu ist eine von Startups, Einzelpersonen und KMUs sehr bevorzugte Podcast-Bearbeitungssoftware. Die Preise beginnen bei 32 USD pro Monat.

Riverside

Flussufer ist ein bekanntes Podcast-Aufnahmestudio, das mit automatisierten Verarbeitungsfunktionen ausgestattet ist, die als One-Stop-Shop betrachtet werden können, um die Anforderungen an die Aufnahme und Bearbeitung von Podcasts zu erfüllen.

Es verfügt über ein leistungsstarkes und dennoch einfach zu bedienendes Tool namens Magic Editor, das professionelle Bearbeitungsergebnisse liefert, indem es die Audiopegel effizient normalisiert und Hintergrundgeräusche entfernt.

YouTube-Video

Werfen wir einen Blick darauf, was Magic Editor Ihnen ermöglicht:

  • Magic Editor kombiniert die Aufnahme- und Bearbeitungsaufgaben in einem automatisierten Schritt, sodass Sie sich auf die Podcast-Produktion konzentrieren können.
  • Sie können den Bearbeitungsprozess optimieren, indem Sie das aufgenommene Audio mit dem Video oder anderen Audiospuren kombinieren.
  • Die AI Speaker View-Funktion hilft beim nahtlosen Übergang, indem sie die gerade sprechende Person automatisch in den Vollbildmodus umschaltet, kurz bevor sie beginnt.

Fügen Sie dem Video benutzerdefinierte oder vorinstallierte Hintergründe hinzu und exportieren Sie das veröffentlichungsfertige Video.
Die Preispläne des Riverside Recording Studios beginnen bei 19 USD pro Monat.

Adobe Audition

Adobe Audition, ein Teil von Adobe Creative Cloud (CC), ist ein funktionsreiches Podcast-Aufzeichnungs- und Bearbeitungstool, auf das Sie schwören können.

Abgesehen davon, dass Sie mit Hilfe unterscheidbarer Mikrofone mehrere Podcasts gleichzeitig aufnehmen können, können Sie mit der Plattform unzählige Soundeffekte erstellen, mischen, bearbeiten und produzieren.

Diese Audio-Workstation verfügt über robuste Podcast-Produktionsfunktionen wie individuelle Equalizer und Verarbeitungsbehandlung und ermöglicht es Ihnen, während der Postproduktionsphase jeder Stimme Pegel hinzuzufügen.

Seine adaptive Fähigkeit zur Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen ist beeindruckend und macht es zur bevorzugten Wahl von Fachleuten, die die problemlose Methode zum Aufzeichnen und Verarbeiten von Roundtable-Diskussionen übernehmen möchten.

YouTube-Video

Werfen wir einen Blick auf die Funktionen dieses leistungsstarken Tools:

  • Die Spektralanalyse-Funktion eliminiert die Hintergrundgeräusche der sprechenden Person.
  • Mit Hüllkurven können Sie den Audiopegel von Musikbetten steuern, ein- und ausblenden und sich unter der Stimme ducken.
  • Die Match Loudness-Funktion hilft dabei, die Klanglautstärke aller Lautsprecher anzupassen, um die Gesamtlautstärke auf dem gleichen Niveau zu halten.

Adobe Audition kostet 20.99 USD pro Monat, zahlbar jährlich.

Avid Pro Tools

Entwickelt von Avid Technology, Inc, Avid Pro Tools ist eine professionelle digitale Audio-Workstation (DAW), die für Profis zum Aufnehmen, Bearbeiten, Mischen, Mastern und Veröffentlichen von Audioinhalten entwickelt wurde. Diese Software ist mit verschiedenen Geräten kompatibel und Sie können sie auf Windows-, Mac- und iOS-Smartphones verwenden.

YouTube-Video

Avid Pro-Tools bestehen aus zwei Modulen – Digital Audio Workstation (DAW) und dem Media Composer. Mit diesen beiden Modulen können Sie gemeinsam Audio- und Podcast-Projekte aufnehmen, bearbeiten und veröffentlichen. Die Audio Workstation hilft Podcastern beim Aufnehmen, Bearbeiten, Mischen und Veröffentlichen von Audiodateien.

Andererseits ist der Media Composer praktisch, wenn Sie beabsichtigen, Videoprojekte wie Podcasts zu erstellen. Diese beiden Module sind als Teil des Pakets oder als separate Einheit erhältlich.

Benutzer bevorzugen meistens DAW, weil ihre übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche bei der Podcast-Bearbeitung sehr hilfreich ist. Die funktionsreichen Bearbeitungs- und Mischwerkzeuge helfen dabei, den Arbeitsablauf zu optimieren, egal ob Sie einen gelegentlichen oder einen großen kommerziellen Podcast bearbeiten möchten.

Descript

Als nächstes haben wir Beschreibung, eine All-in-One-Audiobearbeitungssoftware, eine mögliche Wahl, um Podcasts zu bearbeiten und einen professionellen Touch hinzuzufügen. Mit einer benutzerfreundlichen und eleganten Oberfläche, Beschreibung ermöglicht es Podcastern, als Team zusammenzuarbeiten und die aufgezeichneten Audioclips und Transkripte zu bearbeiten.

YouTube-Video

Diese Software-Bearbeitungsplattform unterstützt die textbasierte Bearbeitung und generiert automatisierten Transkriptionstext für Ihren Podcast. Der USP dieser Plattform ist der Text-zu-Video-Editor, der auf anderen Plattformen fehlt.
Die Hauptmerkmale dieser Software sind wie folgt:

  • Fähigkeit, 30 Minuten langes Audio in weniger als 15 Minuten zu transkribieren.
  • Generieren Sie die Transkription kohärenter Audiodateien mit einer Genauigkeit von 90-95 %.
  • Unterstützt Textanmerkungen und Zeitstempel.
  • Option zum Exportieren Ihrer Dateien auf Plattformen wie Reaper, Final Cut Pro und Adobe Premiere Pro.

Die Abonnementpläne beginnen bei 12 USD pro Monat und sind ideal für Podcast-Neulinge.

Reaper

Aufgrund der zahlreichen Funktionen, die es bietet, Schnitter, eine zuverlässige Podcast-Bearbeitungssoftware, erfreut sich bei Podcastern großer Beliebtheit. Es verfügt über erweiterte Funktionen und Verarbeitungseffekte, die es für fortgeschrittene und professionelle Benutzer geeignet machen. Mit Reaper können Sie mehrere Tracks gleichzeitig aufnehmen, bearbeiten, verarbeiten, mischen und mastern.

YouTube-Video

Es bietet auch mehrere Plugins, darunter ARA und Melodyne, die in der Lage sind, die Audioqualität zu verbessern.

Es unterstützt auch eine anpassbare Automatisierung, die die zum Bearbeiten einer Podcast-Aufnahme erforderliche Zeit reduziert. Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie diese Plattform meistern, indem Sie die Video-Tutorials und Software-Handbücher der offiziellen Website durchgehen.

Die Software unterstützt Audiodateien aller Formate, die MIDI-Aufnahme ermöglicht es Ihnen, die Audiodateien zu arrangieren und zu bearbeiten, Ebenen hinzuzufügen und die Audiodateien zu loopen. Die Lizenz dieser digitalen Podcast-Produktionsplattform kostet 60 USD.

Spreaker

Obwohl nicht so funktionsreich wie die anderen Podcast-Editoren auf der Liste, Spreaker ist eine anständige Wahl für jemanden, der neu in der Welt des Podcasting ist. Während Spreaker eine Podcasting-Software ist, mit der Sie die Analysen veröffentlichen und anzeigen können, bietet sie auch einige grundlegende Bearbeitungsoptionen, um die aufgezeichneten Podcasts vor der Veröffentlichung zu verfeinern. Sie können den Audioclip schneiden, die Länge ändern oder zwei Audiodateien zusammenführen, was immer Sie möchten.

Spreaker bietet ein Voice-Mixing-Tool mit vielen Musik- und Soundeffekten zur Auswahl und Verbesserung Ihrer Podcasts.

Die App-Version von Spreaker ist verfügbar unter Google Play Store und Apple App Store, sodass Sie die Podcasts zu Hause oder unterwegs aufnehmen und bearbeiten können. Die kostenlose Version von Speaker bietet eingeschränkte Funktionen und die Preisstufe beginnt bei 8 USD pro Monat.

Abschließende Überlegungen

Egal, ob ein Anfänger oder ein Profi nach anständiger Software sucht, um Ihre Podcast-Episoden problemlos aufzupolieren, die oben aufgeführte Software wird Sie nicht enttäuschen. Bevor Sie sich für a entscheiden Podcast-Software Um die Aufgabe auszuführen, ist es ratsam, sich den Funktionsumfang anzusehen und Ihr Podcasting-Fähigkeitsniveau zu berücksichtigen. Denken Sie daran, bearbeiten Sie Ihren Podcast und erweitern Sie Ihre Podcasting-Fähigkeiten!