Haben Sie Probleme mit beschädigten oder verlorenen Word-Dateien unter Windows? Nun, du bist nicht allein!

Dateibeschädigung ist ein häufiges Problem für Word-Dokumente. Darüber hinaus werden die Dateien versehentlich gelöscht oder vergessen, die neueste Version zu speichern.

Da Word-Dateien oft wichtige Daten enthalten, die Sie in Ihrem persönlichen oder beruflichen Leben benötigen, wird die Wiederherstellung dieser Dokumente für die Benutzer zu einer äußerst wichtigen Angelegenheit.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Word-Datei unter Windows am besten wiederherstellen können. Schauen Sie sich vorher die Gründe an, die für die Situation verantwortlich sind.

Gründe, warum Word-Dateien beschädigt werden

Eine Word-Datei kann aus verschiedenen Gründen nicht mehr verfügbar oder beschädigt sein. Einige von ihnen sind:

  • Der häufigste Grund für die Beschädigung von Word-Dateien ist ein Virus, Ransomware, Spyware oder Malware-Angriff.
  • Die fehlerhaften Sektoren der Festplatte Ihres Computers können auch die Word-Dateien beschädigen.
  • Bei Dateien, die von E-Mails oder Websites heruntergeladen wurden, führen unvollständige Downloads zu einem beschädigten Dokument.
  • Das plötzliche Herunterfahren des Computers während der Bearbeitung einer Datei ist ebenfalls eine Hauptursache.
  • Probleme bei der Installation von MS Office oder Windows-Betriebssystemen können auch zu Datenbeschädigungen in Word-Dateien führen.

Nachdem Sie nun wissen, warum Ihre Word-Dateien beschädigt werden, ist es an der Zeit, die besten Methoden zur Wiederherstellung von Dokumenten unter Windows kennenzulernen.

So stellen Sie beschädigte Word-Dokumente wieder her

Ein illustriertes Bild der Festplatte

Benutzer von Microsoft Word können einen der folgenden Ansätze implementieren. Während die meisten dieser Methoden manuell sind, müssen Sie keine zusätzliche Software für die Wiederherstellung verwenden.

Hartnäckige Beschädigungen können jedoch nicht mit manuellen Techniken entfernt werden, und Sie benötigen leistungsstarke Tools, um diese Beschädigungen zu beheben.

Check for Online Copies

Auch wenn es für manche unkonventionell und lustig klingen mag, ist dies eine bewährte Methode, um an die Dateien zu kommen, die Sie wiederherstellen müssen.

Wenn Sie eine Datei per E-Mail gesendet oder empfangen haben, überprüfen Sie Ihren E-Mail-Client, um eine korruptionsfreie Kopie zu finden. Es erspart Ihnen den zusätzlichen Aufwand, zeitraubende Methoden durchzuführen.

Restore Previous Document Version

Wenn Ihre Word-Datei nach dem Aktualisieren und Speichern beschädigt wurde, können Sie die vorherige Version mit diesen einfachen Schritten wiederherstellen:

Vorherige Dokumentversion wiederherstellen
  • Wählen Sie die unzugängliche Word-Datei und dann der rechten Maustaste auf darauf.
  • Auswählen Immobilien aus der Menüoption.
  • Klicken Sie auf Vorherige Version Registerkarte aus dem Eigenschaftenfenster und klicken Sie auf Wiederherstellen.

So können Sie die letzte Version der Word-Datei wiederherstellen. Es sollte frei von Dateisystemproblemen sein und Sie sollten keine Probleme beim Öffnen haben.

Change File Extension of Word File

Manchmal können Sie eine Datei nicht öffnen, weil sie beschädigt ist, aber nicht mit Ihrer Version von MS Word kompatibel ist. Wenn Sie beispielsweise ein Word-Dokument mit der Erweiterung DOC haben, versuchen Sie, es in DOCX zu ändern.

Ändern der Dateierweiterung der Word-Datei
  • Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem sich das Word-Dokument befindet.
  • Der rechten Maustaste auf auf den Dateinamen, auf den Sie zugreifen möchten Umbenennen.
  • Ändern Sie die Erweiterung .doc in .docx und drücken Sie Weiter. Wenn Sie zur Änderung der Dateierweiterung aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja.
  • Versuchen Sie nun, die DOCX-Datei mit MS Word zu öffnen.

Open Corrupted Word File In WordPad Application

Ihr Windows-Computer sollte auch eine andere Anwendung namens WordPad enthalten, die Word-Dokumente unterstützt. Wenn Sie eine Datei nicht mit MS Word öffnen können, ist das Öffnen mit WordPad sicherlich einen Versuch wert. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Öffnen Sie eine beschädigte Word-Datei in der WordPad-Anwendung
  • Gehen Sie zum Speicherort der beschädigten Word-Datei und wählen Sie sie aus.
  • Der rechten Maustaste auf darauf und wählen Sie die benannte Option Öffnen Sie mit.
  • Ein Popup-Fenster wird geöffnet, in dem Sie eine Liste von Apps finden. Suchen WordPad und klicken auf OK.
  • Ihre Dokumentdatei sollte in WordPad geöffnet werden. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, wenn diese Methode für Sie nicht funktioniert.

Open and Repair Utility of MS Word

Um Word-Dateien wiederherzustellen, können Sie auch die Funktion „Öffnen und Reparieren“ von MS Office verwenden. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte:

Dienstprogramm zum Öffnen und Reparieren von MS Word
  • Starten Sie die MS Word-Software (nicht die beschädigte Datei).
  • Klicken Sie auf Reichen Sie das Registerkarte zur Auswahl Offen.
  • Wählen Sie das beschädigte Dokument aus dem Speicherort aus.
  • Klicken Sie nun auf den Abwärtspfeil daneben Geöffnet für wählen Sie das Öffnen und Reparieren .
  • MS Word wird versuchen, den Schaden zu beheben und die Datei zu öffnen.

Recover Text From the Word File

Neben Text enthält eine Word-Datei verschiedene andere Elemente wie Bilder und Links. Wenn keine der oben genannten Methoden für Ihre Datei funktioniert, können Sie diese Technik ausprobieren, um nur die Textdaten aus einem Word-Dokument im Rich-Text-Format wiederherzustellen.

Stellen Sie Text aus der Word-Datei wieder her
  • Öffnen Sie die MS Word-Software und wählen Sie die aus Reichen Sie das Tab. Klicken Sie dann auf Offen.
  • Wählen Sie die beschädigte Dokumentdatei.
  • Daneben finden Sie einen Pfeil nach unten Alles Word-Dokument. Klicken Sie darauf, um eine Liste zu öffnen, aus der Sie die auswählen können Stellen Sie Text aus einer beliebigen Datei wieder her .
  • Jetzt heißt es klicken Offen. Sie können die Textdaten der Word-Datei sehen.

Use Specialized Data Recovery Tools

Die oben genannten Methoden sind oft erfolgreich bei der Wiederherstellung von Word-Dateien, die leichte Beschädigungen enthalten.

Wenn der Beschädigungsgrad jedoch hoch ist, können die oben genannten manuellen Methoden Ihre gewünschte Datei möglicherweise nicht wiederherstellen. In solchen Fällen müssen Sie spezielle Tools zur Wiederherstellung von Word-Dateien verwenden.

Obwohl mehrere Anwendungen auf dem Markt erhältlich sind, finden Sie hier unsere sorgfältig ausgewählte Liste leistungsstarker Tools zur Wiederherstellung von Word-Dateien:

# 1. Acronis Cyber ​​Protect Home-Office

Viren und andere Cyberangriffe sind oft für beschädigte und unzugängliche Word-Dateien verantwortlich. Um Ihre Dateien vor diesen Bedrohungen zu schützen, bietet die Acronis Cyber ​​Protect Home-Office ist eine ideale Option.

Es ist nicht nur eine weitere Datensicherungs- oder Antivirensoftware. Die Lösung bietet echten Cyberschutz und schützt Ihre Welt vor allen Bedrohungen.

YouTube-Video

Es ist eine einzigartige Integration von Cybersicherheit und Datensicherheit. Mit diesem Tool können Sie Ihre Dateien und Ordner nahtlos sichern und bei Bedarf wiederherstellen.

Damit haben Sie die vollständige Kontrolle über die Art der gewünschten Sicherung. Daher können Sie die selektive Sicherung durchführen, wenn Sie keine vollständige Datensicherung durchführen möchten.

Mit dem Survival Kit-Tool dieser Software können Benutzer das gesamte System schnell auf demselben oder einem neuen Computer wiederherstellen. Es kann auch die lokale Sicherungskopie in die Cloud verschieben. Die Methode stellt sicher, dass Sie eine Offsite-Kopie für die Dokumentenwiederherstellung haben.

YouTube-Video

Sie können dieses Tool für die Sicherung festlegen und den Rest vergessen. Es läuft im Hintergrund, während Sie weiter an Ihrem Computer arbeiten können, ohne auch nur ein Problem mit Ihrer Systemleistung zu bemerken. Sie können diese Software sogar so einstellen, dass Ihre Daten alle fünf Minuten gesichert werden.

Wenn der Backup-Prozess aus irgendeinem Grund unterbrochen wird, wird er durch die inkrementelle Backup-Funktion dort fortgesetzt, wo er beim letzten Mal geendet hat.

Somit gibt es keine Datenüberlappung und keinen unnötigen Speicherplatzverbrauch. Sie können zwischen Schnellwiederherstellung und universeller Wiederherstellung wählen, um verlorene Dateien wiederherzustellen.

# 2. Tenorshare 4DDiG-Datenwiederherstellung

Tenorshare 4DDiG-Datenwiederherstellung ist eine weitere ausgeklügelte All-in-One-Datenwiederherstellungslösung. Sie können es verwenden, um verlorene oder beschädigte Word-Dateien wiederherzustellen, die durch versehentliches Löschen von Benutzern, Datenbeschädigung, Laufwerk- oder Systemformatierung, verlorene Partition, Virenbefall und abgestürztes System verursacht wurden.

Neben Englisch ist das Tool in 10 weiteren Sprachen verfügbar. Es spielt keine Rolle, ob sich die beschädigte Datei auf Ihrem Windows-Laptop/PC oder auf externen Geräten wie USB-Flash-Disk, externer Festplatte und SD-Karte befindet.

YouTube-Video

Es kann jede Word-Datei und mehr als 1000 Dateiformate für Bilder, Audio und Videos wiederherstellen. Die Software ist mit allen neuesten Versionen des Windows-Betriebssystems kompatibel, einschließlich Windows-11, Windows 10, Windows 8.1, Windows 8 und Windows 7.

Die unterstützten Dateisysteme sind NTFS, exFAT und FAT16/FAT32. Es hat eine einfache GUI und einfache Funktionalität. Daher werden selbst unerfahrene Benutzer bei der Verwendung von Tenorshare 4DDiG Data Recovery keine Probleme haben.

Mit dieser Anwendung können Sie Dokumentdateien der folgenden Formate wiederherstellen: DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, PPTX, HTML, HTM, TXT, RTF, EPUB, PDF, INDD, EPS, CHM, CSV, DOTM und THMX.

Sie können zwischen dem Schnellscan und dem Tiefenscan wählen, um Ihre verlorenen Dateien zu finden. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, können Sie eine beliebige Datei auswählen, um sie in der Vorschau anzuzeigen.

YouTube-Video

Nachdem Sie sich in der Vorschau versichert haben, dass die Datei die benötigten Daten enthält, stellen Sie sie wieder her. Der Prozess spart Ihnen Zeit und Mühe.

Tenorshare 4DDiG Data Recovery bietet auch die Funktion zum Anhalten und Fortsetzen. Mit ihm können Sie den Datenwiederherstellungsprozess jederzeit unterbrechen und an derselben Stelle fortsetzen.

# 3. EaseUS Data Recovery Wizard

EaseUS Data Recovery Wizard ist ein weiterer beliebter Name in der Dokumentenwiederherstellungsbranche. Es kann problemlos Word-Dokumentdateien von gelöschten, versteckten, verlorenen oder RAW-Partitionen der Computerfestplatte oder SSD wiederherstellen.

Die Software funktioniert perfekt auf allen Windows-kompatiblen Geräten, einschließlich Desktops und Laptops. Sie können es verwenden, um vorläufig gelöschte, endgültig gelöschte, verlorene und beschädigte Dokumentdateien wiederherzustellen.

YouTube-Video

Die Anwendung eignet sich zum Abrufen von Dokumenten, die durch Malware-Angriffe, Boot-Fehler und unerwartete Systemabstürze gelöscht und versteckt wurden.

Das EaseUS Data Recovery Tool bietet zwei Scan-Modi: schnell und tief. Während der Schnellscan weniger Zeit in Anspruch nimmt, ist der Deep-Scan-Modus effizienter.

Sobald Sie Ihre erforderliche Datei in den Scanergebnissen bemerken, können Sie sofort mit der Wiederherstellung beginnen, ohne auf den Abschluss des Scanvorgangs zu warten.

Sie können den Vorgang auch verkürzen, indem Sie die Suche nach einem bestimmten Dateityp filtern. Die Verwendung der Tags-Funktion ist eine weitere Möglichkeit, eine Word-Datei schnell wiederherzustellen.

Die Tool-Oberfläche hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Windows-Explorer, den jeder leicht navigieren kann. Auch der Wiederherstellungsprozess ist unkompliziert. Abgesehen davon, dass das Tool frei von Plugins und Sicherheitsrisiken ist, überschreibt das Tool keine verlorenen Daten auf dem Computer.

YouTube-Video

Da das Tool die wiederhergestellten Dateien anzeigt, können Benutzer jederzeit eine Vorschau der Dateien anzeigen, um die Datenintegrität zu überprüfen. Wenn die entdeckte Datei die erforderlichen Elemente enthält, können sie mit der Wiederherstellung fortfahren.

Diese Software unterstützt sowohl DOC- als auch DOCX-Word-Dokumentdateien zum Abrufen. Abgesehen von diesen Word-Dokumentdateitypen kann es auch Dateiformate wie XLS, XLSX, PPT, PPTX, PDF, CWK, HTML, INDD, EPS, JPEG, TIFF, PNG, BMP, GIF, SVG, AVI, M4A, MP3, WAV, MOV, MP4, 3GP, MKV, MPG, ZIP, RAR, ISO und EXE.

Bonus-Tipps 👇

# 1. Wie kann man gelöschte Word-Dokumente manuell wiederherstellen?

Manchmal löschen Sie möglicherweise versehentlich eine kritische Word-Datei oder löschen sie absichtlich, ohne ihren zukünftigen Nutzen zu kennen. Der einfachste Weg, ein gelöschtes Dokument wiederherzustellen, besteht darin, es aus dem Papierkorb abzurufen.

Gelöschte Datei manuell wiederherstellen
  • Offen Papierkorb und versuchen Sie, das gelöschte Dokument zu finden. Wenn Sie sich nicht an den Dateinamen erinnern können, ist die Suche mit der Erweiterung hilfreich.
  • Sobald Sie die Datei gefunden haben, wählen Sie und aus der rechten Maustaste auf darauf, bevor Sie die auswählen Wiederherstellen Möglichkeit. Dann ist die Datei in ihrem ursprünglichen Ordner verfügbar.

Hinweis: Um diese Methode anzuwenden, sollten Sie die Option zum Verschieben der gelöschten Datei in den Papierkorb aktiviert haben. Auch müssen Sie nicht haben den Papierkorb nach dem Löschen von Dateien geleert.

# 2. Wie kann man nicht gespeicherte Word-Dokumente manuell wiederherstellen?

Um die Word-Datei wiederherzustellen, die das letzte Update enthält, das Sie darauf vorgenommen haben, können Sie den Temp-Ordner Ihres Computers überprüfen. Auf jedem Windows-Computer gibt es einen Temp-Ordner, der aus verschiedenen Gründen temporäre Dateien speichert.

Wenn Sie an einer Word-Datei gearbeitet haben und die letzten Änderungen nicht gespeichert wurden, finden Sie wahrscheinlich die neueste Version in diesem Ordner.

Stellen Sie nicht gespeicherte Word-Dokumente manuell wieder her
  • Offen Datei-Explorer auf Ihrem Computer und fügen Sie die folgende Adresse in die Adresspfadleiste ein. Vergessen Sie nicht, den Benutzernamen Ihres Windows anstelle von Benutzer hinzuzufügen. C:\Users\User\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles
  • Hier finden Sie alle nicht gespeicherten Dateien von MS Office, einschließlich MS Word-Dokumenten. Wählen Sie die benötigten Dateien aus.
  • Jetzt, der rechten Maustaste auf um den zu wählen Kopieren .
  • Es ist an der Zeit, zu dem Ordner zu navigieren, in dem Sie die Dateien wiederherstellen möchten. Auswählen Pasta nach Rechtsklick irgendwo in diesem Ordner. Sobald dies erledigt ist, wird die Datei in den neuen Ordner exportiert und Sie können sie verwenden.

Fazit

Als MS Word-Benutzer sind Sie möglicherweise irgendwann in Ihrem Leben auf irritierende Korruptionsprobleme gestoßen. Manchmal ist die Korruptionsstufe schwerwiegend und die Dokumente werden unzugänglich. All dies versetzt Sie in einen hilflosen Zustand. Wenn es kein Backup gibt, wird die Situation noch schlimmer.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da Sie jederzeit die hier genannten Ansätze ausprobieren können, um Word-Dokumente wiederherzustellen. Neben den manuellen Methoden können Sie auch die Wiederherstellungstools ausprobieren.

Wenn Sie andere Dateien von Ihrem Computer verloren haben, können Sie diese verwenden Windows Datenwiederherstellung Tools, um Ihre verlorenen Daten wiederherzustellen.