English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

SAST vs. DAST: Was ist besser für das Testen der Anwendungssicherheit?

Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Anwendungssicherheitstests sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass Ihre Anwendung frei von Schwachstellen und Risiken ist, und um die Angriffsfläche zu reduzieren, um Cyberangriffe zu verhindern.

Ein Bericht sagt, dass Unternehmen gelitten haben 50 % mehr Cyberangriffe 2021 jede Woche. Alle Arten von Unternehmen sind unter dem Radar der Angreifer, einschließlich Bildungseinrichtungen, Regierungsorganisationen, Gesundheitswesen, Softwareanbieter, Finanzen und mehr.

Anwendungen werden selbstverständlich in fast allen Branchen eingesetzt, um es den Menschen einfacher und bequemer zu machen, Produkte und Dienstleistungen, Beratungen, Unterhaltung usw. zu nutzen. Und wenn Sie eine Anwendung erstellen, müssen Sie ihre Sicherheit beginnend mit dem Code überprüfen Phase bis zur Produktion und Bereitstellung.

SAST und DAST sind zwei hervorragende Möglichkeiten, um aufzutreten Anwendungssicherheitstests.

Während einige SAST bevorzugen, bevorzugen andere DAST, und einige mögen auch beides in Konjugation.

Also, auf welcher Seite stehst du? Wenn Sie sich nicht entscheiden können, lassen Sie mich Ihnen helfen!

In diesem Artikel führen wir einen Vergleich zwischen SAST und DAST durch, um zu verstehen, was für welchen Fall besser ist. Es hilft Ihnen, basierend auf Ihren Testanforderungen das beste auszuwählen.

Bleiben Sie also dran, um zu erfahren, wer diesen Kampf gewinnt!

SAST vs. DAST: What Are They?

Wenn Sie den Unterschied zwischen SAST und DAST verstehen möchten, ist es wichtig, einige Grundlagen zu klären. Lassen Sie uns also wissen, was SAST und DAST sind.

Was ist SAST?

Static Application Security Testing (SAST) ist eine Testmethode zum Sichern einer Anwendung durch statistisches Überprüfen des Quellcodes, um alle Schwachstellenquellen zu identifizieren, einschließlich Anwendungsschwächen und Fehlern wie SQL-Injection.

SAST ist auch als „White-Box“-Sicherheitstest bekannt, bei dem die internen Teile der Anwendung gründlich analysiert werden, um die Schwachstellen zu finden. Dies geschieht in den frühen Phasen der Anwendungsentwicklung auf Codeebene vor der Fertigstellung des Builds. Dies kann auch erfolgen, nachdem die Komponenten der Anwendung in einer Testumgebung kombiniert wurden. Darüber hinaus dient SAST der Qualitätssicherung einer Anwendung.

Darüber hinaus wird es mit SAST-Tools durchgeführt, wobei der Schwerpunkt auf dem Codeinhalt einer Anwendung liegt. Diese Tools scannen den Quellcode der App zusammen mit all ihren Komponenten, um potenzielle Sicherheitsprobleme und Schwachstellen zu finden. Sie tragen auch dazu bei, Ausfallzeiten und das Risiko einer Datenkompromittierung zu reduzieren.

Einige der hervorragenden SAST-Tools, die auf dem Markt erhältlich sind, sind:

Was ist DAST?

Dynamic Application Security Testing (DAST) ist eine weitere Testmethode, die einen Black-Box-Ansatz verwendet und davon ausgeht, dass die Tester keinen Zugriff oder keine Kenntnis des Quellcodes der Anwendung oder ihrer inneren Funktionalität haben. Sie testen die Anwendung von außen mit den verfügbaren Aus- und Eingängen. Der Test ähnelt a Hacker versuchen, Zugriff auf die Anwendung zu erhalten.

DAST zielt darauf ab, das Verhalten der Anwendung zu beobachten, Angriffsvektoren anzugreifen und Schwachstellen zu identifizieren, die in der Anwendung verbleiben. Es wird auf einer funktionierenden Anwendung durchgeführt und erfordert, dass Sie die Anwendung ausführen und mit ihr interagieren, um einige Techniken zu implementieren und Bewertungen durchzuführen.

Die Durchführung von DAST hilft Ihnen, alle Sicherheitslücken in Ihrer Anwendung nach der Bereitstellung zur Laufzeit zu erkennen. Auf diese Weise können Sie eine Datenschutzverletzung verhindern, indem Sie die Angriffsfläche reduzieren, durch die real Hacker kann einen Cyberangriff auslösen.

Darüber hinaus kann DAST sowohl manuell als auch mit DAST-Tools durchgeführt werden, um eine Hacking-Methode wie Cross-Site-Scripting, SQL-Injection, Malware und mehr zu implementieren. DAST-Tools können Authentifizierungsprobleme, Serverkonfiguration, logische Fehlkonfigurationen, Risiken von Drittanbietern, Verschlüsselungsunsicherheiten und mehr überprüfen.

Einige der DAST-Tools, die Sie in Betracht ziehen können, sind:

SAST vs. DAST: How They Work

Wie funktioniert SAST?

Zunächst müssen Sie ein SAST-Tool auswählen, das auf dem Build-System Ihrer Anwendung implementiert werden soll, um die Tests durchzuführen. Sie müssen also ein SAST-Tool basierend auf einigen Kriterien auswählen, wie z. B.:

  • Die Programmiersprache der Anwendung
  • Die Kompatibilität des Tools mit aktuellen CI- oder anderen Entwicklungstools
  • Die Genauigkeit der Anwendung beim Auffinden von Problemen, einschließlich der Anzahl falsch positiver Ergebnisse
  • Wie viele Arten von Schwachstellen kann das Tool abdecken, zusammen mit seiner Fähigkeit, nach benutzerdefinierten Kriterien zu suchen?

Sobald Sie also Ihr SAST-Tool ausgewählt haben, können Sie damit fortfahren.

SAST-Tools funktionieren ungefähr so:

  • Das Tool scannt den Code im Ruhezustand, um eine detaillierte Ansicht des Quellcodes, der Konfigurationen, der Umgebung, der Abhängigkeiten, des Datenflusses und mehr zu erhalten.
  • Das SAST-Tool überprüft den Code der App Zeile für Zeile und Anweisung für Anweisung und vergleicht sie mit festgelegten Richtlinien. Es testet Ihren Quellcode, um Schwachstellen und Fehler wie SQL-Injektionen, Pufferüberläufe, XSS-Probleme und andere Probleme zu erkennen.
  • Der nächste Schritt bei der SAST-Implementierung ist die Codeanalyse durch SAST-Tools unter Verwendung einer Reihe von Regeln und deren Anpassung.

Das Erkennen von Problemen und das Analysieren ihrer Auswirkungen helfen Ihnen daher bei der Planung, wie Sie diese Probleme beheben und die Sicherheit der Anwendung verbessern können.

SAST-Tools können jedoch falsch positive Ergebnisse liefern, daher müssen Sie über gute Kenntnisse in den Bereichen Codierung, Sicherheit und Design verfügen, um diese falsch positiven Ergebnisse zu erkennen. Oder Sie können einige Änderungen an Ihrem Code vornehmen, um Fehlalarme zu verhindern oder zu reduzieren.

Wie funktioniert DAST?

Stellen Sie ähnlich wie bei SAST sicher, dass Sie ein gutes DAST-Tool auswählen, indem Sie einige Punkte berücksichtigen:

  • Automatisierungsgrad des DAST-Tools zum Planen, Ausführen und Automatisieren manueller Scans
  • Wie viele Arten von Schwachstellen kann das DAST-Tool abdecken?
  • Ist das DAST-Tool mit Ihrem aktuellen CI/CD und anderen Tools kompatibel?
  • Wie viel Anpassung bietet es, es für einen bestimmten Testfall zu konfigurieren?

Normalerweise sind DAST-Tools mühelos zu verwenden; aber sie machen hinter den Kulissen eine Menge komplexer Sachen, um das Testen einfach zu machen.

  • DAST-Tools zielen darauf ab, so viele Daten wie möglich über die Anwendung zu sammeln. Sie crawlen jede Seite und extrahieren Eingaben, um die Angriffsfläche zu vergrößern.
  • Als nächstes beginnen sie damit, die Anwendung aktiv zu scannen. Ein DAST-Tool sendet verschiedene Angriffsvektoren an zuvor gefundene Endpunkte, um nach Schwachstellen wie XSS, SSRF, SQL-Injektionen usw. zu suchen. Außerdem ermöglichen Ihnen viele DAST-Tools, benutzerdefinierte Angriffsszenarien zu erstellen, um nach weiteren Problemen zu suchen.
  • Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, zeigt das Tool die Ergebnisse an. Wenn es eine Schwachstelle erkennt, gibt es sofort umfassende Informationen über die Schwachstelle, ihre Art, URL, Schweregrad, Angriffsvektor und hilft Ihnen, die Probleme zu beheben.

DAST-Tools eignen sich hervorragend zum Erkennen von Authentifizierungs- und Konfigurationsproblemen, die beim Anmelden bei der Anwendung auftreten. Sie stellen spezifische vordefinierte Eingaben für die zu testende Anwendung bereit, um Angriffe zu simulieren. Das Tool vergleicht dann die Ausgabe mit dem erwarteten Ergebnis, um Fehler zu finden. DAST ist weit verbreitet in Sicherheit von Webanwendungen Testen.

SAST vs. DAST: Why You Need Them

SAST und DAST bieten beide viele Vorteile für Entwicklungs- und Testteams. Schauen wir sie uns an.

Vorteile von SAST

Gewährleistet Sicherheit in den frühen Phasen der Entwicklung

SAST trägt entscheidend dazu bei, die Sicherheit einer Anwendung in den frühen Stadien ihres Entwicklungslebenszyklus zu gewährleisten. Es ermöglicht Ihnen, Schwachstellen in Ihrem Quellcode während der Codierungs- oder Designphase zu finden. Und wenn Sie Probleme in den frühen Stadien erkennen können, wird es einfacher, sie zu beheben.

Wenn Sie jedoch nicht frühzeitig Tests durchführen, um Probleme zu finden, und sie bis zum Ende der Entwicklung weiter aufbauen lassen, kann der Build viele inhärente Fehler und Fehler enthalten. Daher wird es nicht nur problematisch, sie zu verstehen und zu behandeln, sondern auch zeitaufwändig, was Ihren Produktions- und Bereitstellungszeitplan weiter vorantreibt.

Durch die Durchführung von SAST sparen Sie jedoch Zeit und Geld, um die Schwachstellen zu beheben. Außerdem kann es sowohl serverseitige als auch clientseitige Schwachstellen testen. All dies trägt zum Schutz Ihrer Anwendung bei und ermöglicht es Ihnen, eine sichere Umgebung für die Anwendung aufzubauen und sie schnell bereitzustellen.

Schneller und präziser

SAST-Tools scannen Ihre Anwendung und ihren Quellcode gründlicher und schneller als die manuelle Überprüfung des Codes. Die Tools können Millionen von Codezeilen schnell und präzise scannen und zugrunde liegende Probleme darin erkennen. Darüber hinaus überwachen SAST-Tools Ihren Code kontinuierlich auf Sicherheit, um seine Integrität und Funktionalität zu bewahren und Ihnen gleichzeitig zu helfen, Probleme schnell zu beheben.

Sichere Codierung

Sie müssen für jede Anwendung eine sichere Codierung sicherstellen, unabhängig davon, ob Sie Code für Websites, mobile Geräte, eingebettete Systeme oder Computer entwickeln. Wenn Sie von Anfang an eine robuste, sichere Codierung erstellen, verringern Sie das Risiko, dass Ihre Anwendung kompromittiert wird.

Der Grund dafür ist, dass Angreifer schlecht codierte Anwendungen leicht angreifen und schädliche Aktivitäten wie ausführen können Informationen stehlen, Passwörter, Kontoübernahmen und mehr. Dies wirkt sich nachteilig auf den Ruf Ihres Unternehmens und das Vertrauen Ihrer Kunden aus.

Die Verwendung von SAST hilft Ihnen, von Anfang an eine sichere Codierungspraxis zu gewährleisten, und gibt ihr eine solide Grundlage, um in ihrem Lebenszyklus zu gedeihen. Es hilft Ihnen auch, die Einhaltung zu gewährleisten. Darüber hinaus können Scrum-Master SAST-Tools verwenden, um sicherzustellen, dass sicherere Codierungsstandards in ihren Teams implementiert werden.

Erkennung von Hochrisiko-Schwachstellen

SAST-Tools können hochriskante Anwendungsschwachstellen wie SQL-Injection erkennen, die eine Anwendung während ihres gesamten Lebenszyklus beeinträchtigen könnten, und Pufferüberläufe, die die Anwendung deaktivieren können. Darüber hinaus erkennen sie effizient Cross-Site-Scripting (XSS) und Schwachstellen. Tatsächlich können gute SAST-Tools alle in genannten Probleme identifizieren Die größten Sicherheitsrisiken von OWASP.

Einfach zu integrieren

SAST-Tools lassen sich einfach in einen bestehenden Prozess eines Anwendungsentwicklungslebenszyklus integrieren. Sie können nahtlos in Entwicklungsumgebungen, Quell-Repositories, Bug-Trackern und anderen Sicherheitstest-Tools arbeiten. Sie beinhalten auch eine benutzerfreundliche Oberfläche für konsistentes Testen ohne eine steile Lernkurve für die Benutzer.

Automatisierte Audits

Manuelle Code-Audits für Sicherheitsprobleme können mühsam sein. Es erfordert, dass der Prüfer die Schwachstellen versteht, bevor er tatsächlich loslegen kann, um den Code gründlich zu untersuchen.

SAST-Tools bieten jedoch eine unglaubliche Leistung, um Code häufig mit Genauigkeit und in kürzerer Zeit zu untersuchen. Die Tools können auch Code-Sicherheit effizienter ermöglichen und Code-Audits beschleunigen.

Vorteile der Verwendung von DAST

DAST konzentriert sich auf die Laufzeitfunktionen einer Anwendung und bietet dem Softwareentwicklungsteam viele Vorteile, wie zum Beispiel:

Größerer Testumfang

Moderne Anwendungen sind komplex, einschließlich vieler externer Bibliotheken, Altsysteme, Vorlagencode usw. Ganz zu schweigen davon, dass sich Sicherheitsrisiken weiterentwickeln, und Sie benötigen eine solche Lösung, die Ihnen eine breitere Testabdeckung bietet, was möglicherweise nicht ausreicht, wenn Sie sie nur verwenden SAST.

DAST kann hier helfen, indem es alle Arten von Anwendungen und Websites unabhängig von ihrer Technologie, Quellcodeverfügbarkeit und Herkunft scannt und testet.

Daher kann die Verwendung von DAST verschiedene Sicherheitsbedenken ausräumen und gleichzeitig überprüfen, wie Ihre Anwendung Angreifern und Endbenutzern angezeigt wird. Es wird Ihnen helfen, einen umfassenden Plan zur Behebung der Probleme zu erstellen und eine qualitativ hochwertige Anwendung zu erstellen.

Hohe Sicherheit in allen Umgebungen

Da DAST von außen in die Anwendung implementiert wird und nicht in den zugrunde liegenden Code, können Sie das höchste Maß an Sicherheit und Integrität Ihrer Anwendung erreichen. Auch wenn Sie einige Änderungen in der Anwendungsumgebung vornehmen, bleibt diese sicher und voll nutzbar.

Testbereitstellungen

DAST-Tools werden nicht nur verwendet, um Anwendungen in einer Staging-Umgebung auf Schwachstellen zu testen, sondern auch in Entwicklungs- und Produktionsumgebungen.

Auf diese Weise können Sie sehen, wie sicher Ihre Anwendung nach der Produktion ist. Sie können die Anwendung regelmäßig mit den Tools scannen, um alle zugrunde liegenden Probleme zu finden, die durch Konfigurationsänderungen verursacht wurden. Es kann auch Neues entdecken Schwachstellen, die Ihre Anwendung gefährden können.

Einfach in DevOps zu integrieren Workflows

Lassen Sie uns hier mit einigen Mythen aufräumen.

Viele denken, dass DAST während der Entwicklungsphase nicht verwendet werden kann. Es war aber nicht mehr gültig. Es gibt viele Tools wie Invicti, die Sie einfach in Ihre integrieren können DevOps zum Arbeitsablauf

Wenn Sie also die Integration richtig einstellen, können Sie das Tool aktivieren nach Schwachstellen scannen automatisch und identifizieren Sicherheitsprobleme in den frühen Phasen der Anwendungsentwicklung. Dadurch wird die Sicherheit der Anwendung besser gewährleistet, Verzögerungen beim Auffinden und Beheben von Problemen vermieden und die damit verbundenen Kosten gesenkt.

Hilft bei Penetrationstests

Dynamische Anwendungssicherheit ist wie , bei der eine Anwendung auf Sicherheitslücken überprüft wird, indem bösartiger Code eingeschleust oder ein Cyberangriff ausgeführt wird, um die Antwort der Anwendung zu überprüfen.

Die Verwendung eines DAST-Tools bei Ihren Penetrationstests kann Ihre Arbeit mit seinen umfassenden Funktionen vereinfachen. Die Tools können den gesamten Penetrationstest rationalisieren, indem sie den Prozess der Identifizierung von Schwachstellen und der Meldung von Problemen automatisieren, um sie sofort zu beheben.

Breitere Sicherheitsübersicht

DAST hat einen Vorteil gegenüber Punktlösungen, da erstere den Sicherheitsstatus Ihrer Anwendung gründlich überprüfen können. Es kann auch alle Arten von Anwendungen, Websites und anderen Web-Assets unabhängig von ihren Programmiersprachen, Ursprüngen, Kurscodes usw. testen.

Unabhängig davon, welche Art von Software oder Anwendung Sie erstellen, können Sie daher den Sicherheitsstatus umfassend verstehen. Aufgrund der besseren Transparenz in allen Umgebungen können Sie sogar riskante veraltete Technologien erkennen.

SAST vs DAST: Similarities and Differences

Static Application Security Testing (SAST) und Dynamic Application Security Testing (DAST) sind beide eine Art von Anwendungssicherheitstests. Sie prüfen Anwendungen auf Schwachstellen und Probleme und helfen, Sicherheitsrisiken und Cyberangriffe zu verhindern.

Sowohl SAST als auch DAST haben denselben Zweck – Sicherheitsprobleme zu erkennen und zu kennzeichnen und Ihnen zu helfen, diese zu beheben, bevor ein Angriff stattfinden kann.

Lassen Sie uns nun in diesem Tauziehen zwischen SAST und DAST einige der wichtigsten Unterschiede zwischen diesen beiden Sicherheitstestmethoden herausfinden.

ParameterSASTDAST
TypWhite-Box-Anwendungssicherheitstests.Black-Box-Anwendungssicherheitstests.
TestpfadDas Testen wird von innen nach außen (der Anwendungen) durchgeführt.Die Prüfung erfolgt von außen nach innen.
AnsatzTestansatz der Entwickler.

 

Hier weiß der Tester über das Design, die Implementierung und das Framework der Anwendung Bescheid.

Hacker-Ansatz.

 

Hier weiß der Tester nichts über das Design, die Implementierung und die Frameworks der Anwendung.

ImplementierungEs wird auf statischem Code implementiert und erfordert keine bereitgestellten Anwendungen. Es wird „statisch“ genannt, weil es den statischen Code der Anwendung scannt, um ihn auf Schwachstellen zu testen.Es wird in einer laufenden Anwendung implementiert. Es wird „dynamisch“ genannt, da es den dynamischen Code der Anwendung scannt, während es ausgeführt wird, um Schwachstellen zu finden.
TimelineSAST wird in den frühen Phasen der Anwendungsentwicklung durchgeführt.DAST wird für eine laufende Anwendung gegen Ende des Lebenszyklus der Anwendungsentwicklung durchgeführt.
Abdeckung und AnalyseEs kann Schwachstellen auf Client- und Serverseite genau finden. SAST-Tools sind mit verschiedenen eingebetteten Systemen und Code kompatibel.

Es kann jedoch keine Probleme im Zusammenhang mit Umgebungen und der Laufzeit erkennen.

Es kann Probleme im Zusammenhang mit Umgebungen und Laufzeit erkennen. Aber es kann nur Antworten und Anfragen in einer Anwendung analysieren.
QuellcodeEs benötigt Quellcode zum Testen.Es erfordert keinen Quellcode zum Testen.
CI / CD-PipelinesSAST wird direkt in CI/CD-Pipelines integriert, um Entwickler bei der regelmäßigen Überwachung des Anwendungscodes zu unterstützen.

 

Es deckt jede Phase des CI-Prozesses ab, einschließlich der Sicherheitsanalyse für den Code der App durch automatisiertes Scannen des Codes und Testen des Builds.

DAST wird in eine CI/CD-Pipeline integriert, nachdem die App bereitgestellt und auf einem Testserver oder dem Computer des Entwicklers ausgeführt wurde.
RisikominderungSAST-Tools scannen Code gründlich, um Schwachstellen mit ihren genauen Positionen zu finden, was zu einer einfacheren Behebung beiträgt.Da DAST-Tools während der Laufzeit arbeiten, liefern sie möglicherweise nicht die genaue Position von Schwachstellen.
KosteneffizienzDa Probleme in den frühen Stadien erkannt werden, ist die Behebung dieser Probleme einfach und kostengünstiger.Da es gegen Ende des Entwicklungslebenszyklus implementiert wird, können Probleme bis dahin nicht erkannt werden. Außerdem werden möglicherweise keine genauen Standorte bereitgestellt.

 

All dies macht es teuer, Probleme zu beheben. Gleichzeitig verzögert es den gesamten Entwicklungszeitplan und erhöht die Gesamtproduktionskosten.

SAST vs. DAST: When to Use Them

Wann sollte man SAST verwenden?

Angenommen, Sie haben ein Entwicklungsteam zum Schreiben von Code in einer monolithischen Umgebung. Ihre Entwickler integrieren Änderungen am Quellcode, sobald sie mit einem Update aufwarten. Als Nächstes kompilieren Sie die Anwendung und bringen sie regelmäßig zu einem festgelegten Zeitpunkt in die Produktionsphase.

Schwachstellen werden hier nicht oft auftauchen, und wenn dies nach einer beträchtlich langen Zeit der Fall ist, können Sie sie überprüfen und patchen. In diesem Fall können Sie die Verwendung von SAST in Erwägung ziehen.

Wann sollte DAST verwendet werden?

Angenommen, Sie haben eine effektive DevOps-Umgebung mit Automatisierung in Ihrem SLDC. Sie können Container und Cloud-Plattformen wie AWS nutzen. So können Ihre Entwickler ihre Updates schnell codieren und DevOps-Tools verwenden, um den Code automatisch zu kompilieren und schnell Container zu generieren.

Auf diese Weise können Sie die Bereitstellung mit kontinuierlichem CI/CD beschleunigen. Dies kann aber auch die Angriffsfläche vergrößern. Aus diesem Grund könnte die Verwendung eines DAST-Tools eine ausgezeichnete Wahl für Sie sein, um die gesamte Anwendung zu scannen und Probleme zu finden.

SAST vs. DAST: Can They Work Together?

Ja!!!

Wenn Sie sie zusammen verwenden, können Sie Sicherheitsprobleme in Ihrer Anwendung von innen nach außen nach innen verstehen. Außerdem wird ein synbiotischer DevOps- oder DevSecOps-Prozess ermöglicht, der auf effektiven und umsetzbaren Sicherheitstests, Analysen und Berichten basiert.

Darüber hinaus wird dies dazu beitragen, die Schwachstellen und die Angriffsfläche zu reduzieren und Bedenken hinsichtlich Cyberangriffen zu mindern. Als Ergebnis können Sie ein hochsicheres und robustes SDLC erstellen.

Der Grund dafür ist, dass „statische“ Anwendungssicherheitstests (SAST) Ihren Quellcode im Ruhezustand überprüfen. Es deckt möglicherweise nicht alle Schwachstellen ab und ist außerdem nicht für Laufzeit- oder Konfigurationsprobleme wie Authentifizierung und Autorisierung geeignet.

An diesem Punkt können Entwicklungsteams SAST mit anderen Testmethoden und -tools wie DAST verwenden. Hier kommt DAST ins Spiel, um sicherzustellen, dass andere Schwachstellen erkannt und behoben werden können.

SAST vs. DAST: What’s Better?

Sowohl SAST als auch DAST haben ihre Vor- und Nachteile. Manchmal ist SAST vorteilhafter als DAST, und manchmal ist es umgekehrt.

Obwohl SAST Ihnen helfen kann, Probleme frühzeitig zu erkennen, sie zu beheben, die Angriffsfläche zu reduzieren und mehr Vorteile zu bieten, reicht es angesichts der fortschreitenden Cyberangriffe nicht aus, sich vollständig auf eine einzige Sicherheitstestmethode zu verlassen.

Wenn Sie sich also für eines der beiden entscheiden, verstehen Sie Ihre Anforderungen und wählen Sie das entsprechende aus. Aber es ist am besten, wenn Sie SAST und DAST zusammen verwenden. Es stellt sicher, dass Sie von diesen Sicherheitstestmethoden profitieren und zum 360-Grad-Schutz Ihrer Anwendung beitragen können.

Aus diesem Fazit für SAST vs. DAST kann ich sagen, dass beide eigentlich keine Rivalen sind, sondern gute Freunde sein können. Und ihre Freundschaft kann Ihren Anwendungen ein höheres Maß an Sicherheit verleihen.

Sie können sich jetzt die anschauen verschiedene Arten von Anwendungstests.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lektüre zum Thema Sicherheit
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder