Überprüfen Sie TTFB (Zeit bis zum ersten Byte)

Erfahren Sie, wie viel Zeit der Webserver benötigt, um auf das erste Byte zu antworten

About TTFB

Die Time to First Byte (TTFB) gibt an, wie schnell ein Webserver auf Anfragen reagiert (sei es browserbasiert oder APIs). Sie wird als die Zeit gemessen, die von dem Moment an vergeht, in dem der Benutzer die Webanforderung absendet, bis zu dem Moment, in dem das erste Byte der Antwort vom Server empfangen wird.

Bitte beachten Sie, dass sich dies von der Seitenladezeit unterscheidet, die misst, wie lange es dauert, bis eine Seite vollständig geladen ist, nachdem sie mit dem Rendern begonnen hat. Sie werden das schlechte TTFB-Phänomen auf vielen Websites sehen: Sie sind sehr schnell, sobald die Seite mit dem Rendern beginnt, aber es scheint einen anfänglichen Schluckauf oder eine „Aufwärmzeit“ zu überwinden.

Warum sollten Sie sich darum kümmern?

Sie sollten sich um TTFB kümmern, da es sich um eine Schlüsselmetrik handelt, die von Suchmaschinen berücksichtigt wird, und eine hohe TTFB kann zu niedrigeren Rankings führen, selbst wenn Sie hervorragende Inhalte haben.

Technisch gesehen steigert es wesentliche benutzerorientierte Parameter wie:

  • Erste zufriedene Farbe (FCP)
  • Größte Contentful Paint (LCP)
  • Erste Eingangsverzögerung (FID)
  • Kumulative Layoutverschiebung (CLS)
  • Gesamtsperrzeit (TBT)
  • Zeit für Interaktivität (TTI)

Gründe für nicht optimiertes TTFB

Die Zeit bis zum ersten Byte spiegelt tatsächlich wider, wie die Website eingerichtet ist und wie schnell die zugrunde liegende Hardware ist. Es kann eine Reihe von Gründen für eine hohe TTFB geben, und diese müssen angegangen werden, um die TTFB-Leistung zu verbessern:

  • Langsame DNS-Auflösung
  • Langsame HTTPS-Umleitung oder Zertifikatsüberprüfung
  • Langsame Datenbankverbindung (für dynamische Websites wie WordPress)
  • Schlechte Festplattenleistung (Festplatten-E/A) des Servers
  • Schlechte Netzwerkverbindung zum Server
  • Unzureichende Systemressourcen (CPU und RAM) auf dem Server

Wie kann man TTFB verbessern?

Es gibt viele Dinge, die Sie wie unten tun können.

Web-Hosting

Hier sollten Sie nicht billig priorisieren. Für private Projekte kann ein kostengünstiger Webhosting-Dienst ausreichen. Unternehmen sollten sich jedoch von Anfang an an wettbewerbsfähige Hosting-Anbieter halten.

Einige der besten Hosting-Plattformen sind:

  • Kinsta - für Premium-WordPress-Hosting
  • Google Cloud - für kleine bis Unternehmensanwendungen
  • A2 Hosting - für Joomla, WordPress, Drupal, Magento, PHP-basierte Anwendungen

Content Delivery Network

Ein Server, der Ozeane voneinander entfernt ist, erhöht die Netzwerklatenz, die die Benutzererfahrung zerstört. Ein CDN verhält sich ähnlich wie globale Server für ein weltweites Publikum. Dies sorgt für schnell ladende Websites aus allen Ecken der Welt.

Einige Top-Picks:

Caching

Die Verwendung von Caching kann Ihre Chancen erhöhen, TTFB zu verringern. Kein Cache kann Ihre Gesamtladezeiten verlängern, einschließlich TTFB, da dies der erste Schritt zum Laden einer Website ist. Auch hier verfügen gute Webhosting-Anbieter über leistungsstarke integrierte Caching-Tools, um kurze Ladezeiten zu verkürzen. Wenn Sie WordPress verwenden, können Sie die Verwendung von in Betracht ziehen WP Rakete, eines der leistungsstarken Caching-Plugins.

Benutzerdefiniertes DNS

Alle Hosting-Pläne sind mit grundlegenden DNS-Servern ausgestattet. Einige davon rendern Anfragen langsam und erhöhen die DNS-Suchzeiten. Dies drückt letztendlich den TTFB, was zu Verzögerungen beim Laden der Website führt. Einige Premium-Hosts wie Kinsta stellen ihren Abonnenten bereits Premium-DNS zur Verfügung. Jeder kann jedoch zu einem DNS-Server eines Drittanbieters wie Google Cloud DNS, Cloudflare DNS usw. wechseln.

Seitenumleitungen minimieren

Dadurch werden die vom Webbrowser gestellten HTTP-Anforderungen hinzugefügt. Das zusätzliche Hin und Her verlängert die Reaktionszeit des Servers und erhöht die TTFB, was die Endbenutzer frustriert.

Verwenden Sie das neueste HTTP

Stellen Sie sicher, dass Ihr Webhosting-Anbieter die aktuelle Version von HTTP wie HTTP/3 und HTTP/2 verwendet. Dies hilft, den Inhalt parallel über eine einzelne TCP-Verbindung zu laden.

Handverlesene beste Ressourcen, um Ihre aufzuladen Webseite und Geschäft

More tools for your Website

Latest Articles

Image

10 Apps, um Halloween zum Spaß gruseliger zu machen

Veröffentlicht in Schlaue Dinge on 29. September 2022

Image

Wie man mit Freshworks bei der Kundenzufriedenheit gewinnt

Veröffentlicht in Wachsendes Geschäft on 29. September 2022

Image

So installieren Sie Anaconda unter Linux

Veröffentlicht in Entwicklung, Linux, Open Source on 29. September 2022

Image

WhatsApp Chatbot und Automatisierung zur Generierung von Leads mit Landbot

Veröffentlicht in Wachsendes Geschäft on 29. September 2022

Image

10 4K-Projektoren für ein kristallklares Großbilderlebnis

Veröffentlicht in Schlaue Dinge on 29. September 2022

Image

Die 9 besten Procreate-ähnlichen Apps für Windows

Veröffentlicht in Design on 29. September 2022

Image

12 häufige Chrome-Fehler und wie man sie unter Windows behebt

Veröffentlicht in Windows on 29. September 2022

Image

Google News SEO-Tipps zur Steigerung der Website-Sichtbarkeit

Veröffentlicht in Digitales Marketing on 29. September 2022

Image

13 Versandetikettendrucker für Ihr neues E-Commerce-Portal

Veröffentlicht in Wachsendes Geschäft on 28. September 2022

Power Your Business

Image

Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.

Versuchen Sie es mit Brightdata

Image

Verwaltetes WordPress-Hosting, das Ihr Unternehmen und Ihren Ruf durch erstklassigen Service priorisiert

Versuchen Sie es mit Kinsta

Image

Cloud-Computing-Plattform für kleine bis große Unternehmen zum Hosten von Webanwendungen, komplexen Apps, mobilen Apps und mehr.

Versuchen Sie es mit Linode

Image

Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.

Versuchen Sie es mit Semrush