Das Testen auf Leistung, Funktionalität und andere Aspekte hilft Ihnen, verschiedene Fehler in Ihrer Anwendung zu verstehen und ihre Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Stabilität, Leistung und Funktionsweise zu optimieren.

Da die Probleme schnell erkannt werden, können Sie schnelle Korrekturen vornehmen, um sicherzustellen, dass die Qualität der Anwendung hervorragend ist.

Auf diese Weise können Sie hochwertige Anwendungen für Ihre Kunden oder Benutzer entwickeln, die sie gerne verwenden würden, ohne auf Schwierigkeiten zu stoßen. Und wenn dies der Fall ist, kann Ihre Anwendungsbereitstellung erfolgreich sein, und all Ihre Anstrengungen bei der Ideenfindung, Planung, Ausführung und Bereitstellung werden sich endlich auszahlen.

Das Testen einer Anwendung ist jedoch ein weites Feld, da es verschiedene Aspekte einer Anwendung gibt, die Sie untersuchen müssen, um sicherzustellen, dass alles einwandfrei funktioniert. Sie müssen überprüfen, ob die Funktionen gut funktionieren, wie die Benutzeroberfläche ist, wie es um ihre Leistung steht und so weiter.

Daher gibt es verschiedene Arten von Anwendungstests, die Sie kennen müssen.

Und wir sind hier, um genau das abzudecken!

Lassen Sie uns also einige Grundlagen verstehen, bevor wir uns eingehender mit Arten von Anwendungstests befassen.

What is Application Testing?

Anwendungstests sind Softwaretests, die mithilfe von Skripten durchgeführt werden, um Fehler in einer Anwendung zu finden und ihre Leistung, Funktionsweise, Stabilität und andere Aspekte zu optimieren.

Dies trägt dazu bei, die Anwendungsqualität zu verbessern, gleichzeitig den Return on Investment (ROI) zu maximieren und Entwicklungsaufwand, Zeit und Kosten zu sparen. Es stellt sicher, dass alle Teile einer Anwendung optimal funktionieren und funktionieren, um ein hervorragendes Benutzererlebnis zu bieten.

Anwendungstests prüfen eine gesamte Anwendung, einschließlich aller Module, Codes, Funktionen und Teile, auf Fehler. Sie können verschiedene Arten von Anwendungstests finden, z. B. Leistungstests, Funktionstests, Lastprüfung, Testen der Benutzeroberfläche usw.

Am Anwendungstest sind verschiedene Fachleute beteiligt, darunter Tester, Manager, Entwickler und Endbenutzer. Darüber hinaus umfasst ein Anwendungstest-Lebenszyklus Phasen, darunter:

  • Testanforderungen analysieren
  • Testplanung und Design
  • ausführung
  • Textanalyse
  • Fehlerberichterstattung

Different types of Application Testing

Anwendungstests werden grob in zwei Arten eingeteilt:

  • Funktionsprüfung
  • Nicht funktionales Testen

Lassen Sie uns jeden von ihnen und ihre Typen im Detail verstehen.

Funktionsprüfung

Funktionales Testen bedeutet, eine Anwendung auf ihre funktionalen Aspekte zu testen. Es überprüft jede Funktionalität der Anwendung, um sicherzustellen, dass alles so funktioniert, wie es soll. Sie können Funktionstests entweder mit Hilfe von Automatisierungstools oder manuell durchführen.

Die verschiedenen Arten von Funktionstests sind:

# 1. Unit Tests

Das Testen jedes Moduls oder jeder Komponente einer Anwendung, um zu überprüfen, ob sie wie gewünscht funktioniert, wird als Komponententest bezeichnet. Es erfordert Kenntnisse in Programmiersprachen. Somit führen Programmierer diesen Test durch und nicht Tester. Dieser Test ist rigoros, da Sie jedes Modul und seinen Code sorgfältig untersuchen müssen und möglicherweise auch Testtreiber dafür entwickeln müssen.

Unit-Tests werden sowohl manuell als auch mithilfe von Tools durchgeführt, wobei letztere die maximale Testabdeckung und -leistung bieten. Tools, die Sie für Unit-Tests verwenden können, sind NUnit, JUnit, PHPUnit, TestNGUnd vieles mehr.

# 2. Integrationstests

Sobald Sie die Module integriert haben, ist es wichtig zu überprüfen, ob sie als kombinierte Module korrekt funktionieren. Dies liegt daran, dass die Integration mehrerer Module zu Fehlern führen kann. Das Testen aller integrierten Module einer Anwendung, um ihre kombinierte Funktionalität zu überprüfen, wird als Integrationstest bezeichnet.

Integrationstests prüfen Module, bei denen es sich im Allgemeinen um Apps oder Codemodule in einem bestimmten Netzwerk handelt. Dies wird hauptsächlich für verteilte Systeme und Client- oder Serveranwendungen durchgeführt. Dies erfordert im Vergleich zu Einheitentests eine geringere Anzahl von Tests und kann unterschiedliche Ansätze verfolgen, z. B. einen Top-Down-, Sandwich- und Bottom-Up-Ansatz.

Tools für Integrationstests sind Selenium, Winkelmesser, IBM Rational Functional Tester, usw.

# 3. Systemtest

Systemtests werden durchgeführt, um das gesamte System auf seine Funktionalität gemäß den Anforderungen des Kunden zu überprüfen. Es deckt alle Teile des Systems als Ganzes ab und zielt darauf ab, eine Anwendung mit den erforderlichen Spezifikationen zu erstellen.

Systemtests sind eine Art Black-Box-Tests und werden auch als End-to-End-Szenariotests bezeichnet, die Sie an einer vollständig integrierten Anwendung oder einem vollständig integrierten System durchführen können. Es überprüft jede Eingabe gründlich, um sicherzustellen, dass Sie die gewünschte Ausgabe erhalten.

Einige der Tools für Systemtests sind Gurken, Karma, Jasmin, usw.

# 4. Gesundheitsprüfung

Plausibilitätstests bestimmen, ob eine neue Anwendungsversion ordnungsgemäß funktioniert oder nicht für größere Tests akzeptiert wird. Es wird auf stabilen Anwendungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine Änderungen oder Fehlerbehebungen die Kernfunktionalität der Anwendung nach dem Regressionstest beeinträchtigen können.

Wenn Ihre Anwendung bei der ersten Verwendung fehlschlägt, bedeutet dies, dass die Anwendung nicht stabil genug ist, um weitere Tests durchzuführen. In diesem Fall müssen Sie die Anwendung reparieren und für weitere Tests stabilisieren.

Plausibilitätstests werden manuell durchgeführt, indem das Verhalten einer Anwendung analysiert wird, nachdem Änderungen an einem bestimmten Teil Ihrer Anwendung vorgenommen wurden.

# 5. Rauchprüfung

Wenn das Entwicklungsteam einen neuen Anwendungs-Build bereitstellt, überprüft das Testteam den Build, um sicherzustellen, dass keine großen Probleme bestehen bleiben und dass die Anwendung stabil ist, um gründliche Tests durchzuführen.

Wenn das Testteam feststellt, dass die Kernfunktionalität der Anwendung in der Anfangsphase irgendwie beschädigt ist, kann es den neuen Build ablehnen und das Entwicklungsteam informieren. Es wird vor einer detaillierten Regression oder einem Funktionstest des Builds durchgeführt, um fehlerhafte Anwendungen abzulehnen und dem QA-Team Zeit beim Testen und Installieren der Anwendung zu sparen.

Rauchtests werden sowohl manuell als auch mit einem Automatisierungstool wie z Selenium.

# 6. Schnittstellentests

Die Art und Weise, wie verschiedene Komponenten einer Anwendung wie Datenbank, Server usw. miteinander kommunizieren, kann sich auf die Gesamtleistung auswirken, und daher muss die Schnittstelle getestet werden.

Das Testen einer Anwendung, um zu überprüfen, ob die Anwendungskomponenten gut kommunizieren und Daten korrekt austauschen, wird als Schnittstellentest bezeichnet. Es überprüft auch die Fehlerbehandlung, um sicherzustellen, dass jede Komponente reibungslos läuft und sich ordnungsgemäß mit anderen Komponenten verhält.

Darüber hinaus validiert der Schnittstellentest, ob Sie die gesamte unterstützte Software und Hardware getestet haben und ob verknüpfte Dokumente verschiedene Plattformen unterstützen oder nicht. Es überprüft auch, ob die Sicherheit aufrechterhalten wird, während Komponenten interagieren, und wie effizient die Anwendung Netzwerkausfälle verwaltet.

Einige Tools zum Testen von Schnittstellen sind Fiedler, Seien Sie versichert, Postman, usw.

# 7. Regressionstests

Das Testen einer vollständigen Anwendung, um zu überprüfen, wie sie funktioniert, nachdem eine Funktionalität, Komponente oder ein Modul geändert wurde, wird als Regressionstest bezeichnet. Es soll sicherstellen, dass die bestehenden Funktionalitäten der Anwendung nach neuen Änderungen unberührt bleiben.

Es gibt viele Regressionstest-Tools auf dem Markt, wie z Subject7, TestSigma, Testimony, TestvervollständigenUnd vieles mehr.

# 8. Alpha-Test

Alpha-Tests identifizieren alle Fehler, Fehler und Probleme in einer Anwendung, bevor sie für die Verbraucher oder den Kunden auf den Markt gebracht wird. Diese Tests stellen sicher, dass die Benutzer eine fehler- und fehlerfreie Anwendung erhalten, indem ihre Qualität und Bereitschaft für Beta-Tests bewertet werden.

Alpha-Tests finden am Standort des Entwicklers oder intern in einer virtuellen Umgebung statt, die eine reale Benutzerumgebung nachahmt. Dies erfolgt gegen Ende der Anwendungsentwicklung vor dem Betatest.

Sie können Tools wie verwenden QA-MentorSEIFEusw. für Alphatests.

# 9. Beta-test

Beta-Tests werden vom Kunden oder einer begrenzten Anzahl von Benutzern in der realen Umgebung durchgeführt, um die Gesamtfunktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Leistung einer Anwendung zu überprüfen, bevor sie für den tatsächlichen Gebrauch freigegeben wird. Es wird nach Alpha-Tests durchgeführt.

Beta-Tests prüfen, ob die Anwendung Bugs oder Fehler aufweist, reibungslos läuft, optimal funktioniert und benutzerfreundlich ist. Das Entwicklungsteam sammelt Feedback von den Benutzern, um die Bereiche zu verbessern, in denen sie fehlen. Daher können sie leicht Änderungen vornehmen, um die Funktionalität, Leistung, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Sie haben vielleicht schon von den Beta-Versionen einiger Anwendungen gehört; Dies bedeutet, dass sich die App im Beta-Test befindet. Wenn der Test abgeschlossen ist und die Anwendung verbessert ist, wird sie zur Nutzung freigegeben. Tools für Beta-Tests sind TestRail, UberTester, Testfee, Zephyr, usw.

Nichtfunktionale Prüfung

Nichtfunktionales Testen bedeutet, die nichtfunktionalen Aspekte einer Anwendung zu überprüfen, wie z. B. Benutzerfreundlichkeit, Leistung, Sicherheit usw. Sie werden nach funktionalen Tests durchgeführt.

Nichtfunktionale Tests zielen darauf ab, die Qualität einer Anwendung zu verbessern, um sicherzustellen, dass sie gut läuft und eine optimale Benutzererfahrung bietet. Im Allgemeinen werden sie nicht manuell durchgeführt; Sie benötigen dafür Automatisierungstools.

Sehen wir uns einige Arten von nicht funktionalen Tests für Ihre Anwendungen an.

# 1. Performance Testing

Leistungstests prüfen, ob eine Anwendung die Anforderungen erfüllt. Es zeigt Ihnen, ob die Anwendungsleistung Probleme hat, die sie verlangsamen oder daran hindern, optimal zu funktionieren.

Wenn Sie die Leistungsprobleme bei dieser Art von Tests verstehen, werden Sie verstehen, wie Sie die Geschwindigkeit, Reaktionszeit, Ressourcennutzung, den Durchsatz usw. Ihrer Anwendung verbessern können.

Sie können Leistungstest-Tools wie verwenden Rationaler Leistungstester, Apache JMeter, LadenNinjausw., um die Leistung Ihrer App zu testen.

# 2. Load Testing

Lasttests sind eine Teilmenge von Leistungstests, die prüfen, wie viel Last eine Anwendung aushalten kann, bevor ihre Leistung nachlässt.

Dieser Test wird durchgeführt, indem verschiedene Lasttests ausgeführt werden, um die maximale Kapazität der Anwendung unter einer bestimmten Last zu ermitteln. Es sucht auch nach Problemen, die dazu führen können, dass die Leistung der Anwendung beeinträchtigt wird.

Die Lasttest-Tools sowie WebLOAD, LoadRunnerusw. sind hilfreich, um die Belastbarkeit Ihrer Anwendung zu ermitteln.

# 3. Belastbarkeitstest

Wenn ein System oder eine Anwendung über ihre Kapazität hinaus belastet wird, müssen Sie eine Vorstellung davon haben, wann und wie es abstürzt. Diese Art des Testens wird als Systemtest bezeichnet. Es wird unter massiven Lasten ausgeführt, wie z. B. durch das Überschreiten der Speicherkapazität der Anwendung, starke Datenbanklasten, kontinuierliche Eingaben und so weiter.

Stresstests zielen darauf ab, die Stabilität und Zuverlässigkeit einer Anwendung zu überprüfen, damit sie auch bei Spitzenauslastung widerstandsfähig ist. Es misst die Fehlerbehandlungskapazität und -leistung der Anwendung unter hoher Last und stellt sicher, dass sie unter solchen Bedingungen nicht abstürzt.

Werkzeuge wie NeoLoad, JMeter, LadeView, StressStimulus, usw., sind hilfreich für Belastungstests.

# 4. Volumentest

Volumentests sind eine Art Leistungstests, bei denen eine Anwendung großen Datenmengen ausgesetzt wird, um ihre Reaktionszeit und ihr Verhalten zu überprüfen. Große Datenmengen in der Datenbank einer App werden angegeben, weil sie sich auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit und Reaktionszeiten auswirken. Es wird auch Hochwassertest genannt.

So können Sie überprüfen, wie effizient die Anwendung in Bezug auf große Datenmengen ist, und gleichzeitig Probleme erkennen, die die Anwendungsleistung beeinträchtigen. Das Auffinden der Probleme hilft Ihnen, sie schnell zu beheben und ihre Leistung zu optimieren.

Die Leistungstestteams führen Volumentests durch. Und die Werkzeuge, die Sie verwenden können, sind DBFit, NoSQLMap, HammerDbUnd vieles mehr.

# 5. Sicherheitstests

Das Testen einer Anwendung, um zu überprüfen, wie sicher sie gegen externe und interne Bedrohungen ist, wird als Sicherheitstest bezeichnet. Bedrohungen können hier bösartige Programme sein, DDoS-Angriffe, Viren und andere Cyber-Bedrohungen durch interne Agenten einer Organisation oder externe Angreifer.

Die Durchführung von Sicherheitstests gibt auch Aufschluss über die Authentifizierungs- und Autorisierungsfunktionen einer Anwendung und darüber, ob sie sicher genug sind oder nicht. Es hilft Ihnen, Schwachstellen und Sicherheitslücken zu finden, durch die Bedrohungen in Ihre Anwendung eindringen können. So können Sie diese Probleme beheben und die Lücken schließen, um die Sicherheit Ihrer Anwendung zu gewährleisten.

Darüber hinaus helfen Ihnen Sicherheitstests, das Verhalten der Anwendung bei Angriffen oder bösartigen Programmen und ihre Fähigkeit zur Wiederherstellung nach einem Angriff und nach der Wartung zu verstehen.

Sicherheitstests werden normalerweise von einem speziellen Testteam durchgeführt, bei dem jede Form von Hacking in die Anwendung eingeschleust wird, um ihre Sicherheit zu überprüfen. Werkzeuge wie ImmuniWeb, Wapiti, Acunetix, Google Nogotofailusw. können für Sicherheitstests verwendet werden.

# 6. Kompatibilitätstests

Benutzer verwenden jetzt verschiedene Plattformen wie iOS, Android, Mac, PC, Linux usw., Browser und Konfigurationen. Daher ist es wichtig, die Kompatibilität Ihrer Anwendung mit anderen Plattformen zu kennen.

Die Art des Testens, bei dem bewertet wird, wie eine Anwendung unter verschiedenen Plattformen, Webservern, Netzwerkumgebungen und Hardwarekonfigurationen ausgeführt wird und sich verhält, wird als Kompatibilitätstest bezeichnet. Es stellt sicher, dass eine Anwendung mit optimaler Leistung auf verschiedenen Browsern, Konfigurationen, Datenbanken und Softwareversionen reibungslos läuft.

Sie können Werkzeuge wie verwenden Kopf drehen Dadurch können Sie Cross-Browser-Tests auf Tausenden von echten Geräten in der Cloud remote ausführen. Benutzer können die Reaktionsfähigkeit ihrer mobilen App oder Website einfach testen und sogar wichtige Leistungsmerkmale wie Belastungstests in realen Umgebungen testen, um 100 % genaue Ergebnisse zu erzielen.

Vorteile

  • Testen Sie auf Tausenden von echten Geräten für 100 % Genauigkeit
  • Markieren und teilen Sie Fehler mit Integrationen wie JIRA, Slack, Trello
  • Überprüfen und messen Sie weltweit die Audioqualität für sprachaktivierte Apps und Audio-Streaming. Vorschau von Apps und Überwachung des Audioerlebnisses in Echtzeit.

Einige andere Tools sind CrossBrowserTesting, LambdaTestund Erfahrung.

# 7. Zuverlässigkeitsprüfung

Zuverlässigkeitstests beziehen sich auf den Prozess des Testens einer Anwendung, um zu überprüfen, ob sie für einen bestimmten Zeitraum in einer bestimmten Umgebung fehlerfrei funktionieren kann. Es soll sicherstellen, dass die Anwendung zuverlässig genug und frei von Fehlern ist, um ihren Zweck nahtlos auszuführen.

Dieser Test zeigt Ihnen, ob Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Anwendung bei jeder Verwendung die gewünschte Ausgabe ausführt. Zum Beispiel die Wahrscheinlichkeit testen, dass ein Computer sieben Stunden lang laufen kann, ohne dass es zu einem Absturz kommt.

Zuverlässigkeitstests erkennen wiederholte Fehler, die Fehlerhäufigkeit in einem bestimmten Zeitraum und Fehlerursachen, sodass Sie diese einfach und schnell beheben können. Dies kann Anwendungslasttests, Regressionstests und Funktionstests umfassen.

Sie können Tools wie verwenden RCM, Weibull++, SOFTRELusw. für Regressionstests.

# 8. Usability-Tests

Usability-Testing bedeutet, zu testen, wie benutzerfreundlich eine Anwendung ist. Es überprüft, wie einfach ein Benutzer Ihre Anwendung verstehen und ohne Probleme oder Probleme damit arbeiten kann. Und wenn sie auf Probleme oder Schwierigkeiten bei der Verwendung der App stoßen, müssen Sie dies dokumentieren.

Im Allgemeinen überprüfen Usability-Tests die Anwendungsnavigation, um sicherzustellen, dass der Benutzer sein gewünschtes Ziel in der Anwendung leicht erreicht und seine Aufgaben nahtlos ausführt.

Für Usability-Tests wird eine begrenzte Anzahl von Benutzern oder der Kunde eingeladen, die Anwendung zu verwenden. An dieser Stelle werden Sie untersuchen, wie sie mit Ihrer Anwendung arbeiten und ob sie Hilfe benötigen. Das Dokumentieren des Feedbacks hilft Ihnen, die Benutzererfahrung zu verbessern.

Einige Usability-Test-Tools sind CrazyEgg, Optimizely TryMyUI, usw.

# 9. Abnahmetests

Der Abnahmetest ist der letzte Anwendungstest in der Testphase. Es wird vom Endbenutzer oder Kunden durchgeführt, um zu überprüfen, ob die Anwendung alle festgelegten Kriterien wie Präferenzen und Anforderungen erfüllt.

Ihr Kunde wird die von Ihnen entwickelte Anwendung akzeptieren, wenn ihre Merkmale, Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und Leistung ihren Anforderungen entsprechen. Wenn ja, wird die Anwendung zur Produktion freigegeben. Aber wenn Ihr Kunde etwas nicht mag oder der Meinung ist, dass etwas verbessert werden sollte, kann er Sie bitten, es entsprechend zu ändern.

Why do you need different types of Application Testing?

Softwareanwendungen sind zu einem wesentlichen Bestandteil des modernen Lebensstils im Privat- und Berufsleben geworden. Sie benötigen Anwendungen für Online-Shopping, Banking, Unterhaltung, Lernen, Arbeiten von zu Hause aus, Videokonferenzen mit Ihrem Team und vieles mehr.

Daher suchen Benutzer nach voll funktionsfähigen Anwendungen, die ihnen das Leben erleichtern und erstklassige Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität bieten, damit sie ihre gewünschten Aktionen schnell, genau und einfach ausführen können.

Diese Nachfrage erfordert, dass Sie Anwendungen entwickeln, die all diese Kriterien erfüllen, um die Endbenutzer zu begeistern und Ihr Geschäft voranzutreiben. Und das Testen einer Anwendung erfordert, dass Sie sich verschiedene Aspekte eines Systems wie Features, Funktionalität, Leistung, Benutzerfreundlichkeit, Schnittstelle, Zuverlässigkeit usw. ansehen.

Daher gibt es Hunderte von Anwendungstesttypen, die Sie entsprechend Ihren Anforderungen auswählen können. Und das Wissen über verschiedene Testarten hilft Ihnen dabei, Ihre Anwendung genau auf die geforderten Parameter zu prüfen.

Wenn Sie beispielsweise herausfinden möchten, wie Ihre Anwendung auf Android funktioniert, müssen Sie Kompatibilitätstests durchführen. Aber wenn Sie nicht wissen, ob es so etwas überhaupt gibt, wie können Sie es dann tun?

Ich hoffe, du verstehst den Punkt.

Und wenn Sie die ideale Art von Anwendungstests durchführen, können Sie Ihre Anwendung genau für diesen Parameter optimieren. Ebenso können Sie Tests für alle Arten von Problemen durchführen, die auftreten können. So wird es Ihnen helfen:

  • Verbessern Sie die Features und Funktionen der App
  • Beseitigen Sie Fehler einfach
  • Verbessern Sie die App-Leistung
  • Gewährleistung der Anwendungssicherheit
  • Machen Sie es mit verschiedenen Plattformen, Hardwarekonfigurationen und Umgebungen kompatibel.
  • Reduzieren Sie unnötige Kosten
  • Erhöhen Sie die Benutzerfreundlichkeit
  • Erhöhen Sie die Zuverlässigkeit und Stabilität der Anwendung
  • Optimieren Sie die Gesamtqualität Ihrer Anwendung

Fazit

Um eine qualitativ hochwertige Anwendung zu erstellen, müssen Sie ihre verschiedenen Aspekte wie Leistung, Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit, Stabilität, Zuverlässigkeit und mehr überprüfen. Aus diesem Grund ist das Erlernen verschiedener Arten von Anwendungstests ein Muss.

Die obigen Informationen zu Arten von Anwendungstests helfen Ihnen zu verstehen, wo sie anwendbar sind, um Fehler in Ihren Anwendungen zu finden und sie sofort zu beheben, um eine benutzerfreundliche Anwendung mit erstklassiger Qualität zu liefern, die Benutzer lieben.

Als nächstes können Sie sich einige der ansehen Automatisierungstools für Anwendungstests.