English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam mit oder ohne USB

2 Möglichkeiten, Ihr Android-Telefon als Webcam für den PC zu verwenden
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Viele Menschen arbeiten derzeit aufgrund der Pandemie von zu Hause aus. Das bedeutet natürlich, dass Menschen Webcams verwenden müssen, um bei Meetings und Veranstaltungen virtuell präsent zu sein.

Die Preise für Webcams steigen aufgrund der höheren Nachfrage, sodass es für Sie möglicherweise nicht möglich ist, Ihre Brieftasche für eine neue Webcam zu öffnen. Wenn Sie eine Webcam nur gelegentlich verwenden müssen, kann der Kauf einer dedizierten Webcam eine Geldverschwendung sein.

Was auch immer Ihre Argumentation ist, wenn Sie nicht bereit sind, Geld für eine Webcam auszugeben, können Sie immer Ihre verwenden Android Telefon als Webcam für Ihren PC. Richtig, mit Hilfe einer App können Sie Ihr Telefon kostenlos in eine Webcam verwandeln.

Sie können dies drahtlos tun und a USB-Kabel, und jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen beide Möglichkeiten, Ihr Android-Telefon als Webcam für den PC zu verwenden.

Use an Android phone as a PC webcam Wirelessly.

Wenn sich Ihr PC und Ihr Telefon im selben Netzwerk befinden, können Sie eine Android-App verwenden, um beide Geräte zu verbinden und die Telefonkamera als Webcam. Die App registriert Ihr Android-Telefon als Webcam für den PC, sodass alle Apps, die Ihren PC auf Webcam-Verfügbarkeit prüfen, dies tun Verwenden Sie die Kamera Ihres Android-Telefons stattdessen.

Bevor ich Ihnen erzähle, wie Sie es einrichten, ist es gut, die guten und schlechten Seiten der drahtlosen Verbindung zu kennen:

Vorteile:

  • Es handelt sich um eine drahtlose Verbindung, sodass Sie die volle Kontrolle darüber haben, wie Sie die Telefonkamera bewegen und positionieren. Sie können es sogar in einen anderen Raum mitnehmen.
  • Es ist einfacher einzurichten, da keine speziellen Berechtigungen erforderlich sind.

Nachteile:

  • Aufgrund der eingeschränkten Funktionsweise der drahtlosen Verbindung kann es zu unvermeidlichen Latenzen kommen.
  • Die Stärke des drahtlosen Signals (die Gerätesignale, nicht das Internet) kann die Qualität des Videos beeinträchtigen, was zu einer höheren Latenz und Rahmensprünge.

Nun, da Sie die guten und schlechten Seiten kennen, sehen wir uns an, wie Sie ein Android-Telefon als Webcam für den PC verwenden. Es gibt viele Android-Apps, um dies zu ermöglichen, aber ich werde es verwenden DroidCam da es die seriöseste App für diesen Zweck ist und einfach zu bedienen ist.

TIPP: Wenn Sie sich nicht in der Nähe einer WLAN-Verbindung befinden, können Sie auch die Hotspot-Funktion Ihres Telefons verwenden, um eine drahtlose Verbindung herzustellen. Verbinden Sie einfach Ihren PC mit dem Hotspot Ihres Telefons und folgen Sie den obigen Anweisungen (mobile Daten sind nicht erforderlich).

Drahtlose Einrichtung mit DroidCam

Sie müssen DroidCam sowohl auf Ihrem PC als auch auf Ihrem Android-Telefon einrichten. Laden Sie die App auf Ihr Telefon herunter und laden Sie den PC-Client von der Entwickler-Website.

Starten Sie die Apps sowohl auf dem PC als auch auf dem Telefon und befolgen Sie dann die folgenden Anweisungen.

  • Stellen Sie sicher, dass PC und Telefon mit demselben Netzwerk verbunden sind.
  • In der Telefon-App sehen Sie Geräte-IP und DroidCam-Port Werte. Behalten Sie diese Details im Vordergrund.
  • Wählen Sie nun auf dem PC-Client Über WLAN verbinden und geben Sie die Geräte-IP und DroidCam-Port Werte, die Sie in der Telefon-App sehen.

Drücken Sie danach einfach auf die Start -Taste und das Video von Ihrem Telefon wird in der DroidCam-Benutzeroberfläche angezeigt. Wenn Sie die Webcam mit einer App/einem Dienst verwenden müssen, wählen Sie einfach DroidCam als Ihre Webcam in der Benutzeroberfläche aus.

Verwenden Sie Android drahtlos als Webcam für den PC

Der PC-Client muss geöffnet bleiben, um das Telefon weiterhin als Webcam zu verwenden. Sie können die Telefon-App jedoch schließen, da sie im Hintergrund weiterarbeitet. Um eine Sitzung zu beenden, schließen Sie entweder den PC-Client oder tippen Sie auf das Menü in der oberen linken Ecke der Telefon-App und wählen Sie Stoppen.

Use Android phone as a PC webcam using a USB cable

Wenn Sie überhaupt keine Latenz wünschen, ist die Verwendung einer Kabelverbindung viel besser. Da die USB-Kabelverbindung nicht von externen Faktoren beeinflusst wird, bietet sie im Gegensatz zur drahtlosen Verbindung die beste Qualität ohne Latenz.

Die Vor- und Nachteile dieser Methode sind genau das Gegenteil einer drahtlosen Verbindung. Sie erhalten eine bessere Verbindung ohne Latenz, aber Sie opfern die Freiheit, das Telefon zu bewegen, da die Länge des USB-Kabels an der Leine es begrenzt. Es gibt jedoch noch einen weiteren Vorbehalt; du musst aktivieren USB-Debugging auf Ihrem Telefon, damit es funktioniert.

Die gleiche DroidCam-App kann auch die Verbindung über ein USB-Kabel herstellen, sodass wir sie für diese Methode verwenden. Die Anforderungen sind etwas anders; Folgen Sie einfach dem unten stehenden Verfahren.

Aktivieren USB-Debugging

USB-Debugging ermöglicht es einem PC, auf sicherere Bereiche/Funktionen Ihres Telefons zuzugreifen, einschließlich der Kontrolle über die Kamera. Sie müssen es aktivieren, damit dieses Setup funktioniert, aber leider unterscheidet sich das USB-Debugging auf Android-Telefonen je nach Hersteller und Android-Version.

Das Wichtigste ist, zu aktivieren Entwickleroptionen in Ihrem Telefon und aktivieren Sie dann das USB-Debugging darin. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie das USB-Debugging in Samsung- und Xiaomi-Telefonen (den beiden beliebtesten Herstellern) aktivieren, aber wenn Sie ein anderes Telefon haben; Sie müssen online nach den genauen Anweisungen suchen:

Warnung: Das Aktivieren des USB-Debugging kann ein Sicherheitsrisiko darstellen, da diese Funktion verwendet werden kann, um Informationen von einem an den PC angeschlossenen Telefon zu stehlen. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Verbindung zu einem öffentlichen PC herstellen, nachdem Sie das USB-Debugging aktiviert haben, und deaktivieren Sie es sofort, wenn Sie es nicht mehr verwenden.

USB-Debugging auf Samsung-Telefonen aktivieren

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Über Telefon > Software-Informationen und tippe 7 mal auf die Build-Nummer Option nacheinander, um Entwickleroptionen zu aktivieren.
  • Eine neue Entwickleroptionen Eintrag wird verfügbar in Einstellungen ganz unten. Öffnen Sie es und aktivieren Sie die USB-Debugging Option drin.

Aktivieren Sie das USB-Debugging auf dem Samsung-Telefon

Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Xiaomi-Telefonen

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Über Telefon > Alle Angaben und tippe 7 mal auf die MIUI-Version Option und Entwickleroptionen werden aktiviert.

Entwicklermodus in Xiaomi aktivieren

  • Tippen Sie jetzt auf die Weitere Einstellungen Option in der Einstellungen und dann gehe zu Entwickleroptionen und aktivieren USB-Debugging.

Aktivieren Sie das USB-Debugging im Xiaomi-Telefon

Sobald das USB-Debugging aktiviert ist, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um DroidCam zu verwenden, um Ihr Telefon über eine USB-Verbindung als Webcam für den PC zu verwenden.

Verwenden von DroidCam für die Einrichtung eines USB-Kabels

Schließen Sie ein USB-Kabel an Ihren PC und Ihr Telefon an und schalten Sie die DroidCam-App sowohl auf dem PC als auch auf dem Telefon ein. Klicken Sie auf Ihrem PC auf das Über USB verbinden Schaltfläche und klicken Sie auf die Aktualisieren Taste, um die USB-Verbindung zu erkennen.

Nach einer kurzen Verzögerung sollte die App die USB-Verbindung erkennen und im Dropdown-Menü anzeigen. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf das Start -Taste, um Ihr Android-Telefon als Webcam zu verwenden.

Verwenden Sie Android als Webcam für PC über USB

Ähnlich wie bei der drahtlosen Verbindung können Sie DroidCam als Webcam in Apps auswählen, die eine benötigen.

Schlussworte

Die drahtlose Verwendung eines Android-Telefons als Webcam sollte für die meisten Benutzer die erste Wahl sein, da Wi-Fi Zugriffe sind keine Seltenheit und die Latenz ist in den meisten Fällen nicht einmal spürbar. Ich persönlich fand die beste Leistung, wenn ich PC und Telefon über Hotspot anstelle meines WLAN-Routers verband. Für alle, die eine perfekte Verbindung wünschen, sollte der USB-Anschluss ausreichen.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lesungen auf Mobile
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder