• Erledigen Sie die Anwendungssicherheit auf die richtige Weise! Erkennen, schützen, überwachen, beschleunigen und mehr…
  • Wie jede andere Software kann auch Windows 10 während der Arbeit auf Probleme stoßen. Manchmal funktioniert das Netzwerk oder Audio nicht mehr, und im schlimmsten Fall verlangsamt sich Windows auf ein Crawling oder bootet überhaupt nicht.

    Das manuelle Lösen dieser Windows-Probleme kann jetzt Kopfschmerzen bereiten, insbesondere wenn Ihnen das technische Wissen fehlt und Sie sich jedes Mal an den Guru Google wenden müssen. Zum Glück gibt es viele integrierte Windows-Tools von Drittanbietern, mit denen häufig auftretende Windows-Probleme automatisch gelöst werden können. Alles, was Sie tun müssen, ist, das richtige Tool zum Ausführen zu kennen, und es wird das Problem automatisch identifizieren und lösen.

    Wenn Ihnen diese Idee gefällt, Windows 10-Probleme automatisch zu lösen, lesen Sie weiter und ich werde einige der besten Tools vorstellen, mit denen häufig auftretende Windows-Probleme automatisch gelöst werden können.

    # 1. Verwenden Sie die in Windows 10 integrierte Fehlerbehebung

    Windows verfügt über eine integrierte Problembehandlung, mit der ein Problem automatisch erkannt und behoben oder zumindest über die Lösung informiert werden kann. Jede Komponente von Windows 10 verfügt über eine eigene Fehlerbehebung, auf die Sie in den Einstellungen zugreifen können.

    Hier ist wie:

    Gehe auf Einstellungen Klicken Sie im Startmenü auf Update & Sicherheit.

    Windows 10 Update und Sicherheit

    Wählen Sie nun aus Problembehandlung Klicken Sie im linken Bereich auf Zusätzliche Fehlerbehebungen Link.

    Abschnitt zur Fehlerbehebung

    Hier finden Sie alle verfügbaren Fehlerbehebungsfunktionen, einschließlich Internetverbindung, Sound, Bluetooth, Tastatur, Windows-Update, Stromversorgung und vieles mehr. Natürlich werden nicht alle Windows-Komponenten und -Funktionen behandelt, aber sicherlich die wichtigsten.

    Sie können den Klick Führen Sie die Problembehandlung aus Klicken Sie auf die Schaltfläche der Komponente, bei der ein Problem auftritt, und Windows sucht und behebt das Problem nach Möglichkeit automatisch.

    Führen Sie die Windows 10-Fehlerbehebung aus

    # 2. Windows-Sicherheits-Fehlerbehebung

    Dies ist eine weitere Fehlerbehebung von Windows, die Sie jedoch separat von der Microsoft-Website herunterladen müssen. Windows-Sicherheits-Fehlerbehebung scannt Ihren PC und stellt sicher, dass alle Sicherheitsfunktionen aktiviert sind und wie vorgesehen funktionieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Sicherheitseinstellungen Ihres PCs falsch oder nicht aktuell sind, werden sie von diesem Tool automatisch behoben.

    Laden Sie einfach diesen kleinen Troubleshooter herunter und führen Sie ihn aus. Sie können auf die klicken Aerweitert Klicken Sie auf die Schaltfläche, um auszuwählen, ob die Reparaturen automatisch ausgeführt werden sollen oder ob die Probleme vor der Reparatur zuerst angezeigt werden sollen. Klicken Sie anschließend auf Nächstes Das Tool scannt und behebt die Probleme.

    Windows-Sicherheits-Fehlerbehebung

    Zu den gescannten Sicherheitsfunktionen gehören der Phishing-Filter, die Benutzerkontensteuerung, DEP, die Windows-Firewall und das Antivirenprogramm.

    # 3. Erweiterte Systempflege

    Wenn Sie feststellen, dass Ihr PC langsamer wird und wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, a PC-Optimierungssoftware ist alles was Sie brauchen.

    Erweiterte Systempflege ist meine Lieblings-PC-Optimierungssoftware, die sowohl eine kostenlose als auch eine kostenpflichtige Version hat. Die Software durchsucht Ihren PC nach Junk-Dateien und nicht optimierten Einstellungen, um Ihren PC zu reparieren und zu beschleunigen. Es gibt einen KI-Scan, aber ich persönlich bevorzuge den manuellen Scan, um nach allen Problemen zu suchen.

    Erweiterte Systempflege

    Ich persönlich liebe die Turbo-Boost-Funktion für Spiele und Arbeit sehr. Damit kann ich Dutzende nicht erforderlicher Windows 10-Hintergrund-Apps deaktivieren Steigern Sie die Windows-Leistung. Normalerweise ist es fast unmöglich, diese Apps zu identifizieren und in Windows schnell zu deaktivieren, ohne wichtige Windows-Funktionen zu beeinträchtigen. Und all dies ist mit der kostenlosen Version der App möglich.

    Erweiterter SystemCare Game Booster

    Die kostenpflichtige Version bietet einen etwas stärkeren Scan mit zusätzlichen Funktionen wie Echtzeit-Leistungsoptimierung, automatischem RAM-Cleaner, Browserschutz, Anti-Spyware und vielem mehr.

    # 4. TreiberPack

    Ich installiere Windows ziemlich oft auf PCs und möchte Ihnen sagen, dass Treiber die wichtigste Software für das ordnungsgemäße Funktionieren des PCs sind. Wenn Sie veraltete oder falsche Treiber haben, wird die Leistung Ihres PCs und sogar das Erscheinungsbild stark beeinträchtigt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre PC-Hardwarekomponenten nicht wie vorgesehen funktionieren, ist es möglicherweise an der Zeit, ihre Treiber zu aktualisieren.

    Das manuelle Finden und Installieren von Treibern ist keine leichte Aufgabe TreiberPack kann dir helfen. DriverPack ist eine völlig kostenlose Software, mit der Sie automatisch die neuesten Treiber für Ihren PC herunterladen und installieren können. Es werden automatisch alle treiberbezogenen Probleme behoben und sichergestellt, dass Ihre PC-Komponenten auf den neuesten Treibern ausgeführt werden.

    Fahrerpack

    Alternativ können Sie auch geben Driver Booster von IObit or DriverFix ein Versuch. Die automatische Treiber-Updater-Software hat verschiedene Treiberdatenbanken, daher besteht die Möglichkeit, dass eine für Sie nicht gut funktioniert, die andere jedoch. Sie können Driver Booster ausprobieren, wenn DriverPack Ihre Probleme nicht löst.

    # 5. Windows-Starthilfe

    Wenn der Start Ihres PCs zu lange dauert oder gar nicht startet, kann das Windows-Tool zur Startreparatur die meisten Probleme im Zusammenhang mit dem Start beheben. Das Tool überprüft Ihren PC auf Systemdateien und Einstellungen, die sich auf den Start Ihres PCs auswirken könnten, und behebt diese automatisch.

    Der Zugriff auf Startup Repair ist ähnlich wie Zugriff auf den abgesicherten Windows-Modus;; Sie müssen auf die Fensterwiederherstellungsumgebung zugreifen. Wenn Sie den Desktop erreichen können, ist es am einfachsten, zum zu gehen Leistung Option im Startmenü und klicken Sie auf Wiederaufnahme während Sie die Shift Taste. Dadurch wird der PC neu gestartet und die Windows-Wiederherstellungsumgebung wird geöffnet. Wenn Windows überhaupt nicht gestartet wird, wird die Windows-Wiederherstellungsumgebung nach drei fehlgeschlagenen Versuchen automatisch geöffnet.

    Klicken Sie hier in der Windows-Wiederherstellungsumgebung auf Startup Repair und bestätigen Sie die Eingabeaufforderung. Windows scannt dann alle Startprobleme und behebt sie automatisch, wenn möglich.

    Startreparatur in Windows 10

    Alternativ können Sie auch Premium-Software ausprobieren Windows Boot Genius.

    # 6. Windows-Reparatursoftware

    Windows-Reparatur ist ein All-in-One-Reparaturwerkzeug für Windows 10, mit dem viele häufig auftretende, jedoch komplizierte Probleme mit Windows automatisch behoben werden können. Das Tool legt großen Wert darauf, es im abgesicherten Modus auszuführen, um optimale Ergebnisse zu erzielen, da viele andere Programme bei einem normalen Start den Prozess stören können. Ich empfehle Ihnen jedoch nur, dies zu tun, wenn Sie eine vollständige PC-Reparatur durchführen müssen oder Ihr Problem nicht behoben werden konnte.

    Die Benutzeroberfläche des Programms ist für die Augen nicht einfach, so dass Sie zunächst verwirrt werden können. Sie sollten direkt zum wechseln Reparaturen - Main Abschnitt und klicken Sie auf Reparaturen öffnen. Dadurch werden alle im Tool verfügbaren Reparaturoptionen geöffnet.

    Windows-Reparatur offene Reparaturliste

    Das Tool verfügt über viele voreingestellte Reparaturoptionen, mit denen Sie Windows-Updates reparieren, nach einem Malware-Angriff bereinigen oder Berechtigungen einfach zurücksetzen können. Sie können Reparaturtypen aber auch einzeln auswählen und ausführen. Einige der Dinge, die repariert werden können, sind Windows-Firewall, Hostdatei, Registrierungsdateien, Proxyeinstellungen, Windows-Updates, Soundprobleme, Windows Installer, Netzwerkprobleme, Wiederherstellung von Windows-Standarddiensten und vieles mehr.

    Liste der Reparaturen

    Abgesehen von diesen Reparaturwerkzeugen bietet Windows Repair auch einige kostenpflichtige Funktionen, die hauptsächlich darauf ausgerichtet sind Optimierung für bessere Leistung. Es gibt auch ein kostenloses Tool zur automatischen Registrierung, das sehr nützlich sein kann, wenn Sie häufig mit der Registrierung herumspielen. Zum Glück können alle reparaturbezogenen Werkzeuge kostenlos verwendet werden.

    Profiwerkzeuge

    # 7. FixWin

    Dies ist ein weiteres All-in-One-Reparaturwerkzeug für Windows, das dem oben genannten ähnelt. Beide Tools bieten jedoch unterschiedliche Korrekturen, sodass ich sie separat aufführe. FixWin ist viel weiter fortgeschritten und listet häufig auftretende Probleme im Zusammenhang mit verschiedenen Komponenten von Windows 10 auf.

    Wenn Sie das Tool starten, werden 6 Kategorien angezeigt, darunter Datei-Explorer, Internet, Windows 10, Systemprogramme, Fehlerbehebung und zusätzliche Korrekturen. Jede dieser Kategorien enthält eine Liste häufig auftretender Probleme. Sie müssen lediglich auf die Kategorie zugreifen, die sich auf Ihr Problem bezieht, und es besteht eine gute Chance, dass Ihr Problem hier aufgelistet wird.

    FixWin kategorisieren

    Sie können auf das Fragezeichen neben jedem Problem klicken, um mehr darüber zu erfahren und möglicherweise zu erfahren, wie das Tool das Problem beheben kann. Wenn Sie bereit sind, ein Problem zu beheben, klicken Sie auf Beheben. Das Problem wird sofort behoben. Bei einigen dieser Korrekturen müssen Sie möglicherweise Eingabeaufforderungen bestätigen. In der Regel handelt es sich jedoch nur um eine Eingabeaufforderung.

    FixWin weitere Informationen

    Das Tool ist völlig kostenlos und erfordert keine Installation. Es wird als Zip-Datei geliefert und kann sogar von einem USB-Laufwerk ausgeführt werden. Eine Sache, die ich erwähnen möchte, ist die Überprüfung der Schnellkorrekturen Abschnitt der Zusätzliche Korrekturen Kategorie. Sie können viele Apps und Komponenten mit nur einem Klick zurücksetzen, z. B. die App Einstellungen, DNS, Tastatur und Gruppenrichtlinie usw. In vielen Fällen kann ein Problem leicht behoben werden, indem Sie es zurücksetzen, anstatt zu versuchen, die Ursache zu beheben Abschnitt ist perfekt dafür.

    FixWin zusätzliche Fixes

    Bonus-Tool 😎

    Bevor ich zu Ende gehe, möchte ich teilen W10Privacy App, die Ihnen möglicherweise nicht hilft, Probleme automatisch zu erkennen und zu beheben, aber sicherlich häufige Probleme von Windows 10 beheben kann. Ich habe bereits über diese App gesprochen und wie sie helfen kann Optimieren Sie Ihre Windows-Erfahrung.

    Grundsätzlich können Sie damit Windows 10-Funktionen und -Komponenten deaktivieren, die entweder den Datenschutz beeinträchtigen oder Ihre Arbeit verlangsamen können. Sie können es verwenden, um möglicherweise Ihre Windows-Probleme zu beheben, indem Sie die zugehörigen Funktionen oder Dienste deaktivieren.

    Gedanken beenden

    Nach meiner Erfahrung können die integrierten Fehlerbehebungsfunktionen von Windows 10 90% der täglichen Probleme beheben. Sie schlagen jedoch normalerweise fehl, wenn Probleme im Zusammenhang mit dem Datei-Explorer oder den Dateien auftreten. In diesem Fall hat mich FixWin noch nicht enttäuscht, Probleme zu beheben, die Windows-Problemlöser nicht beheben können. Trotzdem lohnt es sich, alle oben genannten Tools in Ihrem Arsenal zu behalten, damit Ihr Windows 10-PC reibungslos funktioniert.