Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Es kann sein, dass wir durch den Kauf von Links auf dieser Seite Affiliate-Provisionen verdienen.
Unter Entwicklung Zuletzt aktualisiert: September 24, 2023
Weitergeben:
Invicti Web Application Security Scanner - die einzige Lösung, die eine automatische Überprüfung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ ermöglicht.

In den letzten Jahren hat sich R zu einer der beliebtesten Programmiersprachen für Datenanalyse und Data Science entwickelt. Seine Beliebtheit ist auf die steigende Nachfrage nach datengesteuerten Erkenntnissen und den Bedarf an anspruchsvolleren statistischen Analysetools zurückzuführen.

Mit der Open-Source-Computersprache R kann die Datenanalyse mit einer Vielzahl statistischer und grafischer Methoden durchgeführt werden.

R bietet eine umfangreiche Sammlung von Bibliotheken und Paketen, die es Datenanalysten und Wissenschaftlern ermöglichen, komplexe Datensätze zu manipulieren, zu visualisieren und zu modellieren. R hat sich zu einer beliebten Sprache für Aufgaben wie Datenbereinigung, explorative Datenanalyse und maschinelles Lernen entwickelt.

Ihre Vielseitigkeit, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit haben sie zu einer bevorzugten Wahl für Datenexperten, Forscher und Studenten gleichermaßen gemacht.

Dieser Artikel bietet einen kurzen Überblick und eine Anleitung zu den besten IDEs für die R-Programmierung. Lassen Sie uns auch ohne Umschweife in das Thema eintauchen.

R-Studio

Eine der beliebtesten IDEs für die R-Programmierung heißt RStudio. Dabei handelt es sich um eine integrierte Open-Source-Entwicklungsumgebung, die R-Programmierern Zugang zu verschiedenen Tools und Funktionalitäten bietet.

Alle Facetten der R-Programmierung, einschließlich Schreiben und Debuggen von Code, Visualisierung von Daten und Verwaltung von Projekten, werden von RStudio unterstützt. Die Integration mit Versionskontrollsystemen wie Git und SVN ist eine der Kernfunktionen von RStudio.

RStudio

RMarkdown, mit dem Benutzer R-Code, Text und Grafiken in ein einziges Dokument integrieren können, ist eine weitere Funktion, die RStudio zur Erstellung reproduzierbarer Forschungsdokumente bietet. Reproduzierbare Forschung stellt sicher, dass Sie und jeder andere in der Zukunft Ihre Studie aufgreifen und die identischen Ergebnisse replizieren können, einschließlich aller Abbildungen und Tabellen.

Mit einer Funktion in R Studio können Sie schnell auf die Parameter einer Funktion zugreifen und sie ändern. "Quick Actions" ist eine Funktion, mit der Benutzer die Eingabeparameter einer Funktion ändern können, ohne das gesamte Skript durchsuchen zu müssen. Dies kann die Arbeitsprozesse beschleunigen und den Output erhöhen, insbesondere bei komplizierten Routinen, die zahlreiche Eingabevariablen erfordern.

Benutzer können mit R Studio schnell Variablen und die dazugehörigen Werte untersuchen. Diese Funktion kann es R-Programmierern erleichtern, die Struktur der Daten zu analysieren und zu verstehen. Mit Hilfe dieser Funktion können Benutzer die Eigenschaften und Qualitäten von Variablen untersuchen, die Daten in Tabellenform sehen, sie filtern und sortieren.

Quick Actions ist für R-Programmierer hilfreich, da sie es den Benutzern ermöglicht, die Eingaben einer Funktion schnell zu ändern und das Ergebnis in Echtzeit zu sehen. RStudio ist eine robuste und anpassungsfähige IDE für die R-Programmierung im Allgemeinen.

Visual Studio-Code

Der Visual Studio-Code Editor erfreut sich unter Entwicklern weltweit großer Beliebtheit als IDE. Er hat sich seinen Platz in der Liste der besten IDEs für die R-Programmierung aufgrund seines schlanken Designs verdient und ist kostenlos erhältlich. Der Verdienst für die Entwicklung dieser hocheffizienten IDE geht an Microsoft.

Visual-studio

Obwohl sie nicht ausschließlich für die R-Programmierung entwickelt wurde, sind die in die IDE integrierten Erweiterungen äußerst wertvoll und verleihen der R-Programmierung eine enorme Flexibilität. Mit Funktionen wie Syntaxhervorhebung, Debugging, Git-Integration und automatischer Vervollständigung bietet diese IDE eine breite Palette an Optionen.

Einer der bemerkenswertesten Vorteile von VS Code ist, dass es eine ausgezeichnete Wahl für reproduzierbare Forschung ist. Sie erleichtert die Erstellung von RMarkdown-Dokumenten und ermöglicht es Entwicklern, Experimente auf eine äußerst effiziente und organisierte Weise durchzuführen.

PyCharm

JetBrains hat die robuste und flexible IDE PyCharm entwickelt. PyCharm bietet mit dem R-Plugin eine hervorragende Unterstützung für die R-Programmierung, obwohl es in erster Linie für die Python-Programmierung entwickelt wurde.

Pycharm

Programmierer können von vielen Funktionen profitieren, die PyCharm bietet, darunter:

  • Interaktive Konsole: Dank der interaktiven Konsole von PyCharm können R-Programmierer ihren Code direkt in der IDE ausführen.
  • Refactoring: PyCharm bietet eine umfassende Sammlung von Refactoring-Tools, die es R-Programmierern leicht machen, ihren Code zu refaktorisieren.
  • Code-Navigation: R-Programmierer können mit Hilfe der Code-Navigationswerkzeuge von PyCharm schnell und einfach in ihrer Codebasis navigieren, z.B. zur Definition gehen, zur Deklaration gehen und Verwendungen finden.
  • Unit-Tests: Programmierer können dank der Unterstützung von PyCharm für Unit-Tests in R Tests innerhalb der IDE schreiben und ausführen.
  • Dokumentation: Programmierer können ihre Arbeit mithilfe des robusten Dokumentationssystems von PyCharm dokumentieren, wodurch der Code einfacher zu verstehen und zu pflegen ist.

Eclipse

Die Wahl der besten integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) für die R-Programmierung kann für die Produktivität und Effektivität entscheidend sein. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, ist Eclipse eine der besten IDEs für die R-Programmierung.

Das in Eclipse integrierte R-Hilfesystem ist ein weiterer bemerkenswerter Aspekt der R-Programmierung. Dieses System bietet eine ausführliche Dokumentation zu den R-Funktionen und -Paketen, so dass die Benutzer einfach und schnell lernen können, wie sie die verschiedenen Funktionen und Pakete nutzen können.

Eclipse

Schließlich verfügt R über einen visuellen Debugger, der in Eclipse enthalten ist. Mit Hilfe dieses Tools können Benutzer ihren Code Schritt für Schritt durchgehen und Fehler oder andere Probleme sofort erkennen. Außerdem bietet der Debugger Einblicke in den Zustand von Variablen und Datenstrukturen, was die Problemlösung erleichtert.

Als leistungsstarke IDE für die R-Programmierung bietet Eclipse eine Vielzahl von Funktionen und Tools zur Steigerung der Produktivität und Effizienz. Dank des vollständig integrierten R-Terminals, Skript-Editors, der Grafikansicht, des Hilfesystems und des Debuggers ist Eclipse eine gute Wahl für jeden, der R-Code erstellen möchte.

Rkward

Nicht-Programmierer brauchen vielleicht Hilfe bei der Auswahl einer GUI für die R-Programmierung. Es ist wichtig, sich auf die von der GUI gebotenen Möglichkeiten zu konzentrieren und darauf, wie diese die Datenanalyse unterstützen können. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, die GUI im Hinblick auf die Unterstützung durch die Community und die integrierten Tools zu bewerten.

Bei der R-Programmierung können die integrierten Grafik-, Analyse- und Modellierungstools bei der Auswahl der GUI helfen. Es ist aber auch wichtig, den Grad der Unterstützung durch die Community zu berücksichtigen.

Aktive Entwicklergemeinschaften können neue Funktionen und Problembehebungen beisteuern und gleichzeitig Hilfe leisten. RKWard ist eine solche GUI mit einer großen Community.

RKward

Für die R-Programmierung ist RKWard eine beliebte GUI, die häufig auch Nicht-Programmierern empfohlen wird. Es bietet ergänzende R-Pakete, die von CRAN heruntergeladen werden können und Teil der regulären R-Pakete sind.

Sie können die Paketbeschreibungen im Paketinstallationsdialog von RKWard nach dem Feld "enhances: rkward" ordnen Die Module, die durch das RKWard-Symbol gekennzeichnet sind, können schnell installiert werden und sind mit RKWard kompatibel.

Der benutzerfreundliche Dateneditor im Stil einer Tabellenkalkulation in RKWard macht das Abrufen der Metadaten einer beliebigen Variablen einfach. Die Eingabe von Datenwerten in die Tabellenkalkulation ist einfach, da der Name, die Bezeichnung, der Typ, das Format und die Ebene jeder Variablen oben in der Variablen angezeigt werden.

Darüber hinaus bietet RKWard eine Vielzahl von Analysetools, wie z.B. Entscheidungsbäume, Clustering und Regressionsanalysen. Die grafische Benutzeroberfläche ist ein komplettes Datenanalyse- und Modellierungstool, da sie auch über eine R-Konsole, Skripteditoren, eine integrierte Grafikansicht und ein integriertes Hilfesystem verfügt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl einer beispielhaften grafischen Benutzeroberfläche für die R-Programmierung entmutigend sein kann, aber die Konzentration auf die wesentlichen Funktionen für die Datenanalyse kann den Prozess vereinfachen. Eingebaute Tools und aktive Unterstützung durch die Community sind entscheidende Faktoren. RKWard ist mit seinem benutzerfreundlichen Dateneditor im Stil einer Tabellenkalkulation und einer breiten Palette von Analysetools eine GUI, die für Nicht-Programmierer sehr zu empfehlen ist.

Leichtgewichtige Compiler

Die obigen Abschnitte haben Ihnen einen Überblick über einige der besten IDEs für die R-Programmierung gegeben, die jeweils eine breite Palette von Funktionen und Merkmalen bieten, um Ihre Codierungserfahrung zu verbessern. Der Artikel erkennt jedoch auch an, dass Online-IDEs eine bequeme Option für Programmierer sein können, die unterwegs sind, und geht kurz auf einige der besten Online-IDEs ein.

Ganz gleich, ob Sie sich für eine traditionelle Desktop-IDE oder eine Online-Option entscheiden, dieser Artikel soll Ihnen helfen, die richtigen Tools zu finden, um Ihre R-Programmierprojekte effizienter und effektiver zu gestalten.

Replit

Replit ist eine Online-IDE, die vielen Computersprachen, darunter auch R, eine vollständige Codierungsumgebung bietet. Aufgrund seiner benutzerfreundlichen, unkomplizierten und intuitiven Struktur ist es die ideale Wahl für Anfänger.

Die umfangreiche Bibliothek mit vorinstallierten Paketen macht es den Benutzern außerdem leicht, verschiedene Bibliotheken in ihre R-Projekte zu importieren und zu verwenden.

Replit

Die Cloud-basierte Architektur von Replit, die eine lokale Installation überflüssig macht und es den Nutzern ermöglicht, von jedem Ort mit einer Internetverbindung auf ihre Projekte zuzugreifen, ist ein weiteres wichtiges Merkmal. Replit ist eine praktische Option für das Hosting und den Austausch von Code mit anderen, denn es ist einfach, R-Projekte direkt über Replit in der Cloud bereitzustellen.

Domsignal R Online Compiler

Die Einfachheit der Nutzung des Domsignal R Online Komp iler ist einer seiner Hauptvorteile.

Domsignal-Online-Compiler

Er eignet sich für Anfänger und erfahrene R-Programmierer, die eine unkomplizierte und effektive Umgebung benötigen, um ihren Code unterwegs zu erstellen, zu kompilieren und auszuführen.

Paiza

In dieser Liste findet sich auch Paiza, der seinen Nutzern ein fesselndes Erlebnis beschert hat. Paiza unterstützt mehrere Dateien und ist dadurch zuverlässiger. Das Speichern in der Cloud ist die beste Funktion, die Paiza bietet.

Paiza ist ein funktionsreicher Online-Compiler, der über eine einfache Benutzeroberfläche verfügt.

Paiza

Die Fähigkeit von Paiza, viele Dateien zu verarbeiten, ermöglicht es den Benutzern, an umfangreicheren Projekten zu arbeiten, ohne auf Schwierigkeiten zu stoßen. Paiza bietet auch die Möglichkeit, Dateien in der Cloud zu speichern, so dass die Benutzer ihre Arbeit von jedem Gerät mit Internetanschluss aus einsehen können.

ideone

Die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit von Ideone sind zwei seiner Hauptvorteile. Um Ideone nutzen zu können, müssen die Benutzer keine Software installieren oder eine lokale Entwicklungsumgebung einrichten. Geben Sie einfach Ihren Code in den Webeditor ein, wählen Sie Ihre bevorzugte Programmiersprache und drücken Sie dann auf die Schaltfläche "Ausführen", damit er ausgeführt wird.

Ideone hat auch den Vorteil, dass die Benutzer ihren Code mit anderen teilen können.

Die Benutzer haben die Möglichkeit, einen Link zu ihrem Code einzurichten, der die Zusammenarbeit in der Online-Community und die Unterstützung bei der Fehlersuche erleichtert.

ideone

Ideone ist ein effektiver Online-Compiler für Programmierer, die eine schnelle, webbasierte Möglichkeit suchen, ihren Code zu testen, zu kompilieren und auszuführen. Er ist ein fantastischer, leichtgewichtiger Compiler, da er zahlreiche Programmiersprachen unterstützt und über praktische Funktionen verfügt.

Fazit

Eine der am weitesten verbreiteten Computersprachen für die Datenanalyse und die Datenwissenschaft ist R. Datenwissenschaftler und Analysten können mit der umfangreichen Palette an Bibliotheken und Paketen, die R bietet, komplexe Datensätze bearbeiten, visualisieren und modellieren.

Die fünf besten integrierten Entwicklungsumgebungen (IDEs) für die R-Programmierung werden in diesem Artikel besprochen: RStudio, Visual Studio Code, PyCharm, Eclipse und RKWard. Die beliebteste IDE für R-Programmierer ist RStudio, das eine breite Palette von Tools und Funktionen bietet.

Eine hervorragende kostenlose IDE für reproduzierbare Forschung heißt Visual Studio Code. Interaktive Konsole, Refactoring, Code-Navigation und Dokumentationsfunktionen sind in PyCharm verfügbar. Eclipse bietet ein integriertes R-Hilfesystem und einen visuellen Debugger. Schließlich ist RKWard eine geeignete GUI-Option für Nicht-Programmierer, die Daten analysieren möchten.

  • Rishav Kumar
    Autor
Dank an unsere Sponsoren
Weitere gute Lektüre zum Thema Entwicklung
Energie für Ihr Unternehmen
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti nutzt das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu überprüfen und innerhalb weniger Stunden verwertbare Ergebnisse zu erzielen.
    Versuchen Sie Invicti
  • Web Scraping, Residential Proxy, Proxy Manager, Web Unlocker, Search Engine Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie Brightdata
  • Monday.com ist ein All-in-One-Betriebssystem, mit dem Sie Projekte, Aufgaben, Arbeit, Vertrieb, CRM, Arbeitsabläufe und vieles mehr verwalten können.
    Versuch Montag
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellen-Scanner, der Schwachstellen in Ihrer Infrastruktur aufspürt, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    Versuchen Sie Intruder