English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

So ändern Sie den User-Agent in Chrome, Firefox, Safari und mehr

So ändern Sie den Benutzeragenten in Chrome, Firefox, Safari und mehr
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Wenn Sie auf eine Website zugreifen, sendet der Browser eine Textfolge, die als User-Agent bezeichnet wird, um ihm mitzuteilen, welche Art von Browser, Betriebssystem und Betriebssystemversion der Benutzer verwendet.

Basierend auf dem User-Agent kann eine Website ihre Designelemente und Auflösung an die Bedürfnisse des Geräts/Browsers anpassen und sogar personalisierte Inhalte anbieten. User-Agent mag für einen normalen Benutzer nicht viel bedeuten, aber für Webentwickler ist er extrem wichtig, da sie sicherstellen müssen, dass ihre Website auf allen Browsern und Betriebssystemen einwandfrei funktioniert.

Dies gilt auch für Vermarkter die überprüfen müssen, ob ihre Kampagnen auf verschiedenen Browsern und Betriebssystemen einwandfrei funktionieren. Das Testen einer Website auf jedem Betriebssystem und Browser ist jedoch nicht praktikabel.

Glücklicherweise ist User-Agent-Spoofing eine Sache, und alle gängigen Browser können User-Agent fälschen, um Websites glauben zu lassen, dass der Benutzer einen völlig anderen Browser und ein völlig anderes Gerät verwendet. Wenn also jemand seine webbezogene Arbeit testen möchte, kann er einfach den User-Agent in seinem bevorzugten Browser ändern.

Wenn Sie sich fragen, wie das geht, lesen Sie weiter, und ich zeige Ihnen, wie Sie den User-Agent in Chrome, Opera, Microsoft Edge, Safari und Firefox ändern.

Change user-agent in Chrome, Opera, and Microsoft Edge.

Denn Chrome, Opera und Edge sind alle Chrom-basiert Browsern sind die Anweisungen zum Ändern des Benutzeragenten in ihnen fast gleich. Sie können entweder die manuelle Methode zum Ändern des Benutzeragenten aus dem Entwicklertools oder eine dedizierte Nebenstelle verwenden. Ich zeige Ihnen beide Methoden.

Ändern Sie den Benutzeragenten im Fenster Element überprüfen.

Zur Demonstration werde ich Chrome verwenden. Sie können genau die gleichen Anweisungen auch für Opera oder Microsoft Edge befolgen:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Webseite und wählen Sie Inspizieren or Element prüfen in dem Kontextmenü.

Chrom-Inspektionselement

Klicken Sie nun auf das Menü mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie das Netzwerkbedingungen Option von der Mehr Optionen Menü.

Netzwerkbedingungen

Unten öffnet sich ein neues Panel. Deaktivieren Sie hier das Kontrollkästchen neben dem Browserstandard verwenden Option in der User-agent Abschnitt.

Deaktivieren Sie die Option Browserstandard verwenden

Klicken Sie anschließend hier auf das User-Agents-Menü und eine Liste der User-Agents öffnet sich. Dazu gehören alte Android-Versionen, Microsoft Edge, Opera, Firefox, Chrome, Safari und UC-Browser auf verschiedenen Betriebssystemen.

User-Agent auswählen

Wählen Sie hier einen der Benutzeragenten aus und laden Sie dann die Seite neu (drücken Sie die F5-Taste) und stellen Sie sicher, dass das Fenster Element überprüfen geöffnet ist, wenn Sie dies tun. Die neu geladene Seite wird mit dem neuen User-Agent geöffnet.

Wenn Sie zum normalen Surfen zurückkehren möchten, schließen Sie einfach das Fenster "Element prüfen" und laden Sie es neu oder wechseln Sie zu einer anderen Webseite. Wenn Sie mit der Webseite interagieren und durch die Website navigieren möchten, müssen Sie das Fenster Element überprüfen geöffnet lassen. Sie können die Größe des Fensters verringern, wenn es im Weg steht.

Verwenden Sie eine Erweiterung, um den User-Agent zu ändern

Wenn Sie die User-Agents häufig wechseln müssen oder einen größeren Pool von User-Agents wünschen, wird die Verwendung einer Erweiterung empfohlen. Wir werden a . verwenden Chrome-Erweiterung. Standardmäßig unterstützt Edge die Chrome-Erweiterung, aber Sie müssen diese installieren Erweiterung für Opera um Chrome-Erweiterungen darin zu installieren.

Obwohl Google seine eigenen hat User-Agent Switcher Erweiterung finde ich es sehr begrenzt und es lohnt sich nicht, es zu verwenden, da einige notwendige Funktionen fehlen.

Ich empfehle Ihnen, die zu verwenden User-Agent Switcher und Manager Erweiterung statt. Es hat einen Benutzeragenten für fast jedes Betriebssystem und jeden Browser. Darüber hinaus verfügt es sogar über einen User-Agent für fast jede Browser- und Betriebssystemversion.

Die Erweiterung hat oben zwei Dropdown-Menüs. Einer listet alle unterstützten Browser auf und der andere listet alle unterstützten Betriebssysteme auf.

User-Agent-Chrome-Erweiterung

Sobald Sie Ihren gewünschten Browser und Ihr Betriebssystem ausgewählt haben, werden alle Browserversionen zusammen mit den Betriebssystemversionen aufgelistet. Wählen Sie den gewünschten User-Agent aus der Liste aus und klicken Sie auf Hinzufügen Knopf unter. Sie müssen die Seite neu laden, um die Änderungen zu sehen.

User-Agent anwenden

Der neue User-Agent wird über neue Registerkarten bestehen bleiben, sodass Ihr gesamtes Surfen jetzt den gefälschten User-Agent verwendet. Um dies rückgängig zu machen, öffnen Sie die Erweiterung erneut und klicken Sie auf Wiederaufnahme. Dadurch werden alle Benutzerzeichenfolgen zurückgesetzt und der Standardwert wird ausgewählt. Sie müssen die Seite trotzdem neu laden.

User-Agent zurücksetzen

Change user-agent in Firefox.

Es ist etwas schwierig, manuell einen neuen User-Agent in Firefox zu erstellen, daher empfehle ich Ihnen, stattdessen ein Firefox-Add-On zu verwenden. Obwohl ich Ihnen noch zeigen werde, wie es manuell geht, falls Sie kein Add-On verwenden möchten.

Erstellen Sie manuell einen User-Agent-String

Suchen Sie in der Firefox-Suchleiste nach about:config und akzeptieren Sie die angezeigte Warnmeldung.

Greifen Sie auf die Firefox-Einstellungen zu

Hier tippen general.useragent.overridein der Suchleiste der Einstellungen. Firefox bietet Ihnen an, eine neue Einstellung mit demselben Namen zu erstellen. Wähle aus Schnur Option dazu und klicken Sie dann auf die "+" (Plus) Symbol am Ende.

Erstellen Sie eine neue Zeichenfolge in Firefox

Dadurch wird eine neue Einstellung mit einem leeren Bereich erstellt, um eine Benutzeragentenzeichenfolge hinzuzufügen. Sie müssen hier manuell einen User-Agent-String hinzufügen. Hier ist ein Liste aller User-Agents. Suchen Sie den erforderlichen User-Agent und kopieren/fügen Sie ihn in die von Ihnen erstellte Einstellung ein und klicken Sie auf Sie sparen.

User-Agent-String hinzufügen

Das war's, die User-Agent-Präferenz wird erstellt, und jetzt verwendet das gesamte Surfen in Ihrem Firefox-Browser diesen neuen User-Agent. Sie können diese Zeichenfolge ständig ändern, um verschiedene Benutzeragenten auszuprobieren.

Um auf den Standard-User-Agent zurückzusetzen, müssen Sie die von Ihnen erstellte Einstellung löschen. Klicken Sie einfach auf Mülleimer Symbol neben dieser Einstellung, um sie sofort zu löschen.

Verwenden Sie ein Firefox-Add-On.

Zum Glück die User-Agent Switcher und Manager Erweiterung ist auch für Firefox verfügbar. Es funktioniert auch auf die gleiche Weise wie bei Chrome. Sie wählen Ihren bevorzugten Browser und Ihr bevorzugtes Betriebssystem aus dem oberen Menü und wählen dann den anzuwendenden User-Agent aus der Liste aus.

Alternativ können Sie auch die User-Agent Switcher Firefox-Add-on. Es ist etwas einfacher zu bedienen, da Sie nur auf einen User-Agent aus der Liste klicken müssen, und es gilt sofort. Allerdings ist die Liste der angebotenen User-Agents sehr begrenzt.

Change user-agent in Safari.

In Safari müssen Sie nicht auf komplizierte Einstellungen zugreifen, um den Benutzeragenten zu ändern; Sie können es direkt aus dem Hauptmenü ändern. Sie müssen nur zuerst den Entwicklermodus aktivieren. Hier ist wie:

Gehen Sie zu Voreinstellungen von dem Safari Menü.

Hier gehen Sie zum Erweiterte Registerkarte und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Zeige Entwicklungsmenü in der Menüleiste .

Safari-Entwicklungsmenü aktivieren

Eine neue Entwickeln Menü erscheint in der Menüleiste neben Lesezeichen; klicke darauf und fahre mit dem Mauszeiger über das User Agent Möglichkeit. Sie sehen eine Liste der verfügbaren Benutzeragenten, die Sie auswählen können, um sie sofort zu ändern. Sie können auch auf klicken Andere… um einen benutzerdefinierten User-Agent-String hinzuzufügen, wie wir es oben in Firefox getan haben.

User-Agent in Safari ändern

Um die User-Agent-Änderung rückgängig zu machen, müssen Sie zum selben zurückkehren Entwickeln Menü und wählen Sie Vorgegeben der User Agent .

Gedanken beenden

Ich empfehle Ihnen, eine dedizierte Erweiterung zu verwenden, um den User-Agent in Ihrem Browser zu ändern. Sie sind vielseitiger und machen es sehr einfach, zwischen mehreren Benutzeragenten zu wechseln. Es ist auch wichtig zu wissen, dass Sie, wenn Ihr bevorzugter User-Agent von Ihrem Browser/Ihrer Erweiterung nicht angeboten wird, seine Zeichenfolge auch wie bei Firefox finden und manuell hinzufügen können.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lektüren zu Windows
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder