Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

Computer Networking Einführung für Anfänger

Computernetzwerke
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Computernetzwerke sind ein Mittel, mit dem Computer miteinander verbunden werden, um Daten und Informationen, Ressourcen und alle anderen Netzwerkgeräte wie Drucker gemeinsam zu nutzen.

Computer gelten, wie wir jetzt wissen, für alle Bereiche, sei es Landwirtschaft, Bildung, Medizin, Technologie, Verkehr und so weiter. Daher besteht ein offensichtlicher Bedarf an einer Organisation, die über ein Netzwerk ihrer Computer verfügt, um den Datenaustausch und -abruf sowie die effiziente Verwaltung und Nutzung von Computerressourcen weiter zu unterstützen.

Die heutige Welt ist ein globales Dorf mit dem Aufkommen des Internets, einer Kombination von Millionen von Computersystemen, die miteinander vernetzt sind, um Informationen auszutauschen. Das Wachstum des Internets hat sich sporadisch verbessert, da es nützliche Informationen und Plattformen für alle Klassen von Menschen, Unternehmern, Studenten, Handwerkern, Handwerkern und allen anderen Kategorien von Menschen und Berufen bietet.

Types of Computer Network

Computernetzwerke können anhand verschiedener Attribute wie physische Größe, Verbindungsmodus, Gerätetypen usw. klassifiziert werden. Zur leichteren Einführung betrachten wir die Klassifizierung anhand der physischen Größe. Sie werden oft Folgendes hören.

  • Lokales Netzwerk (LAN)
  • Metropolitan Area Network (MAN)
  • Weitverkehrsnetz (WAN)

Lokales Netzwerk (LAN)

LAN eine Art Computernetzwerk, das normalerweise einen kleinen Bereich abdeckt und meist auf einen Ort beschränkt ist; Zum Beispiel die Vernetzung eines Cybercafés, eines Computerlabors oder einfach nur des Aufbaus einer Organisation.

Die Vernetzung eines Hauses oder eines kleinen Gebäudes wird als SOHO LAN (Small Home Office Local Area Network) bezeichnet. Bei dieser Art von Netzwerk sind normalerweise nur wenige Computer und andere Netzwerkgeräte beteiligt, z. B. Switches und Router (Details zu den Geräten werden unten erläutert).

Metropolitan Area Network (MAN)

MAN ist eine Art Computernetzwerk, das größer als ein LAN ist, jedoch nicht bis zu einem WAN (Wide Area Network). Es ist ein Vermittler zwischen LAN und WAN. Es erstreckt sich über mehr Bereiche als im LAN und verfügt über eine größere Anzahl von Computern. Es kann auch als eine Kombination von mehr als einem LAN angesehen werden.

Bei diesem Typ wird die Verwendung von Routern für die Netzwerktrennung und -integration gut eingesetzt und erfordert aufgrund seiner Größe mehr administrative Überprüfungen.

Weitverkehrsnetz (WAN)

Dies ist die größte Form eines Computernetzwerks, das sich über Tausende von Hektar Landfläche erstreckt. Es kann über Staaten und Länder gehen; Die Anzahl der beteiligten Computer- und Netzwerkgeräte oder -ressourcen ist unbegrenzt. WAN verwendet alle erforderlichen Netzwerkgeräte wie Switches, Router, Hubs, Bridges, Repeater usw. Diese Art von Netzwerk erfordert normalerweise eine vollständige administrative Überprüfung, da ihr Ausfall zu massivem Datenverlust oder Diebstahl führen kann.

Ein leicht bekanntes Beispiel ist das Internet.

Network Devices and Terms

Es stehen verschiedene Netzwerkgeräte zur Verfügung und viele Terminologien werden verwendet. Lassen Sie uns über sie das Folgende herausfinden.

Router

Ein Router wird verwendet, um verschiedene Netzwerke miteinander zu verbinden. Das heißt, damit zwei oder mehr LANs miteinander verbunden werden können, benötigen Sie einen Router. Es ist verantwortlich für die Pfadbestimmung der gesendeten Daten. Der Router wird aufgrund der Tatsache, dass er auf Schicht 3 des OSI-Kommunikationsmodells (Open System Interconnection) arbeitet und IP-Adressen an seiner Schnittstelle verwendet, als Gerät der dritten Schicht angesehen.

Schalter

Der Switch ist für die Verbindung der Computer verantwortlich. Der Switch ist ein wichtiges Rückgrat von LANs. Da es eine Möglichkeit bietet, verschiedene Computer miteinander zu verbinden. Es ist bekannt, dass dieses Gerät auf Schicht 2 des Kommunikationsstandards des OSI-Modells arbeitet. Daher ist es ein Gerät der zweiten Schicht. Der Schalter ist eine verbesserte Form einer Brücke.

Wireless Router

Sie könnten in Ihrem Haus haben. Ein WLAN-Router hilft dabei, mehrere Geräte ohne Kabel zu verbinden.

Allgemein bekannt als Wi-Fi-Netzwerk und zur Verteilung des Internets auf mehrere Geräte zu Hause, im Geschäft oder im Büro.

Zugangspunkt

Ein Zugangspunkt wird anstelle eines Switches in drahtlosen Netzwerken verwendet.

OSI-Modell

OSI-Modellkonzept zur Standardisierung des Kommunikationssystems zwischen Geräten in einem Netzwerk. Es besteht aus sieben Schichten.

  • physikalisch
  • Datenverbindung
  • Netzwerk
  • Transport
  • Session
  • Präsentation
  • Anwendung

Nabe

Hub wird aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dem Repeater auch als Multi-Port-Repeater bezeichnet, obwohl es bestimmte Geräte gibt, die als Repeater bezeichnet werden. Der Hub wurde auch verwendet, um Computer zu verbinden und Daten zwischen ihnen auszutauschen. Heute wird er jedoch hauptsächlich als Repeater verwendet, um Signale aus großen Entfernungen zu wiederholen. Der Hub wird als Layer-One-Gerät (beim OSI-Modell) bezeichnet, ebenso wie der Repeater.

Ethernet

Ethernet mit dem am Netzwerk beteiligten Kabel- und Portsystem. Die Netzwerkkabel werden als Ethernet-Kabel bezeichnet und dienen zum Anschließen eines Computers an alle anderen Netzwerkgeräte oder für die Verbindung von Computer zu Computer. Am gebräuchlichsten ist der RJ45-Anschluss.

In Cisco-Geräten werden Ethernet-Ports an einem Router oder Switch als schnelle Ethernet-Ports bezeichnet, von denen die meisten je nach Anordnung durch Buchstaben und Zahlen gekennzeichnet sind. Beispielsweise ist der erste Ethernet-Port eines Routers mit Fa0 / 0 gekennzeichnet, während der eines Switches mit Fa0 / 1 gekennzeichnet ist.

IP-Adresse

IP bedeutet Internetprotokoll.

Die IP-Adresse ist eine 32-Bit-Adresse, die Computern, Switches und Routern zugewiesen wird, damit sie von anderen Geräten im Netzwerk leicht gefunden werden können. Dies gibt es derzeit in zwei Versionen, nämlich IPv4 (IP Version 4) und IPv6 (IP Version 6).

IPv4 wird am häufigsten verwendet. Es wird als Satz von 12 Zahlen geschrieben, die durch Punkte in drei (s) getrennt sind, z. B. 192.168.231.254, oder es kann kürzer geschrieben werden, wenn die erste Zahl Null ist, dh 010.002.001.001 kann als 10.2.1.1 geschrieben werden

IPv6 wird derzeit nicht häufig verwendet. Es wurde entwickelt, als die Herausforderungen einer zunehmenden Erschöpfung der IP-Adressen bewältigt werden mussten. Es ist in der Form 2031: 0000: 130F: 0000: 0000: 09C0: 876A: 130B geschrieben. Es enthält sowohl Zahlen als auch Alphabete.

Möchten Sie Ihre öffentliche Internet-IP herausfinden? Versuche dies Mein IP-Tool.

MAC

Die MAC-Adresse (Media Access Control) ist eine 64-Bit-Herstelleradresse, die auf den Motherboards von Computern, Routern und Switches gebrannt ist. Jeder Computer, Switch oder Router verfügt über eine für sich eindeutige MAC-Adresse. Dies ist eine Quelle einzigartiger Identität für elektronische Geräte zur einfachen Erkennung. Es ist so einzigartig wie der Fingerabdruck des Menschen.

Subnet Mask

Die Subnetzmaske hilft bei der Bestimmung der Klasse einer IP-Adresse, die Computern, Routern oder Switches neben einer IP-Adresse zugewiesen wird, um deren Klasse oder Netzwerk zu verdeutlichen.

  • Für IP-Adresse der Klasse A - Subnetzmaske wird 255.0.0.0 geschrieben
  • Für die IP-Adresse der Klasse B wird die Subnetzmaske als 255.255.0.0 geschrieben
  • Für die IP-Adresse der Klasse C wird die Subnetzmaske als 255.255.255.0 geschrieben

Domain Name Service (DNS)

DNS ist ein Dienst zum Übersetzen oder Umwandeln von lesbaren Namen in IP-Adressen und umgekehrt. Sie können a verwenden Suche nach DNS-Einträgen um die auflösende IP-Adresse herauszufinden.

Dynamisches Host-Konfigurationsprotokoll (DHCP)

DHCP ist ein Dienst zum automatischen Zuweisen von IP-Adressen zu Hostgeräten wie Computern. Diese Funktion wird von einem Router ausgeführt (nur wenn er dafür konfiguriert ist).

Virtuelles lokales Netzwerk (VLAN)

VLAN ist eine Methode, um ein LAN logisch zu trennen und es wie verschiedene Netzwerke in einem aussehen zu lassen. Physisch ist es ein Netzwerk, aber logischerweise sind es verschiedene Netzwerke. Dies erfolgt über einen Schalter (nur wenn dies konfiguriert ist).

WI-FI

Wi-Fi ist eine Methode zum Verbinden von Computern mit einem Netzwerk ohne Verwendung von Kabeln, dh drahtlosen Netzwerken, bei denen Wi-Fi-fähige Computer, Zugangspunkte, drahtlose Router usw. verwendet werden.

Skalierbarkeit

Dies ist die Fähigkeit eines Netzwerks, sich so zu erweitern, dass mehr Geräte miteinander verbunden und in das Netzwerk integriert werden können, ohne dass größere Änderungen am gesamten Netzwerk vorgenommen werden müssen.

Conclusion

Ich hoffe, dies gibt Ihnen eine Vorstellung von den grundlegenden Begriffen für Computernetzwerke. Wenn Sie keine Technikfreaks sind und mehr über Networking erfahren möchten, dann schauen Sie sich diese brillante Version an Online Kurs.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lektüre zum Thema Networking
Treiben Sie Ihr Geschäft an
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder