English English French French Spanish Spanish German German
Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

Google Fast Pair in 5 Minuten oder weniger erklärt

Google Fast Pair
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Es ist immer ein gutes Gefühl, wenn neu eingeführte Technik es uns bequem macht.

Ich bin sicher, Sie würden Google Fast Pair sehr gerne auf Ihrem Smartphone verwenden, da es die Art und Weise ändert, wie Sie Bluetooth-Geräte koppeln.

Da es manchmal mühsam sein kann, zu den Einstellungen zu gehen und Ihre Geräte zu koppeln, ist diese neue Technologie hier, um das viel reibungsloser zu machen.

Google Fast Pair wurde 2017 eingeführt und ist eine proprietäre Technologie von Google. Es verwendet Bluetooth Low Energy (BLE) und den Standort Ihres Android-Telefons, um Bluetooth-Geräte in unmittelbarer Nähe zu erkennen und sich mit einem einzigen Tippen mit ihnen zu verbinden.

Genau wie bei Apple AirPods können Sie beim Öffnen der Hülle die Informationen sofort auf Ihrem iPhone-Bildschirm sehen; fast Pair ist sehr ähnlich.

Lassen Sie uns in diesem Beitrag mehr darüber erfahren.

How does Google Fast Pair Service work?

Die Funktionsweise des Google Fast Pair Service (GFPS) ist intuitiv, schnell und frei von komplizierten Schritten.

Alles, was Sie tun müssen, ist, das Fast Pair-fähige Zubehör in den Kopplungsmodus zu versetzen und es in die Nähe Ihres Android-Telefons zu halten. Auf dem Bildschirm sehen Sie ein großes Popup mit dem Bild Ihres Zubehörs. Tippen Sie auf „Verbinden“ und das war’s; Sie sind fertig.

Google-fast-pair

Das Popup-Fenster schlägt Ihnen auch vor, die Begleit-App des Zubehörs aus dem Google Play Store herunterzuladen, falls vorhanden. 

Google synchronisiert die Kopplungsinformationen automatisch mit Ihrem Konto. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Zubehör nicht erneut koppeln müssen.

Es gibt Ihnen die Freiheit, dasselbe auch auf Ihren anderen Android-Geräten zu verwenden. Melden Sie sich einfach bei Ihrem Konto an und verwenden Sie das Zubehör mit Ihrem Tablet oder anderen Android-Telefonen.

Es verbraucht nur minimalen Telefonakku und funktioniert mit der Bluetooth-Core-Spezifikation v4.2 oder höher. Sie können GFPS verwenden, um Ihre Kopfhörer zu koppeln, Lautsprecher, Kfz-Einbausätze, Tastaturen, Mikrofone usw.

Der beste Teil? All dies kann ohne mehrere Schritte und ohne Fummeln in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts durchgeführt werden. 

Features of Google Fast Pair

Google Fast Pair verfügt über Funktionen, die sehr einfach erscheinen mögen, aber in Zeiten der Not Lebensretter sind. Sie können damit beginnen, die folgenden Funktionen in Ihre Fast Pair-kompatiblen Geräte zu integrieren.

Einfache Batterieüberwachung

Behalten Sie den Akkustand Ihres Zubehörs im Auge, wenn es über Fast Pair mit Ihrem Gerät verbunden ist.

Wenn es sich um ein Hörgerät handelt, können Sie den Pegel des linken und des rechten Hörers zusammen mit dem Gehäuse an einem Ort überwachen.

Sie erhalten jedes Mal eine Batteriebenachrichtigung, wenn Sie das Gehäuse Ihres öffnen Ohrhörer, sowie eine Benachrichtigung, wenn der Akku zur Neige geht.

Einfaches Pairing

Wie in diesem Beitrag besprochen, können Sie mit Google Fast Pair mit einem einzigen Fingertipp eine Verbindung zu Ihrem Zubehör herstellen. Es schlägt auch vor, die Begleit-App des jeweiligen Zubehörs herunterzuladen, falls vorhanden.

Personalisierung

Personalisierung

Damit können Sie Ihre Ohrhörer personalisieren, Kopfhörerund anderes Zubehör, indem Sie ihnen benutzerdefinierte Namen geben.

Verlorene Geräte finden

Verlorenes-Gerät finden

Wenn Sie Ihr Zubehör verlegt haben, können Sie es orten, indem Sie es über den Fast Pair Service anrufen, wenn es mit Ihrem Telefon verbunden ist. Damit können Sie den letzten bekannten Standort des Geräts finden, wenn Ihr Standortverlauf aktiviert ist.

Offline-Kopplung

Google Fast Pair ermöglicht jetzt auch die Offline-Kopplung, wenn Sie in Situationen mit geringem Netzwerk feststecken.

Setting up Google Fast Pair with a Compatible Device

Google Fast Pair macht die Einrichtung und den Betrieb mit jedem kompatiblen Gerät unglaublich einfach. Hier sind die Schritte dafür:

Schritt 1: Aktivieren Sie den Standort Ihres Android-Telefons.

Schritt 2: Schalten Sie Bluetooth ein.

Schritt 3: Versetzen Sie Ihr Zubehör in den Kopplungsmodus.

Schritt 4: Öffnen Sie die Ladebox des kompatiblen Geräts/Zubehörs, wodurch automatisch ein neues Popup geöffnet werden sollte. Tippen Sie darauf. (Einige andere Geräte zeigen möglicherweise ein „Connect”-Taste, also mach weiter und tippe darauf).

Ladekoffer

Schritt 5: Google Fast Pair beginnt mit der Verbindung.

Laden

Sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Telefon mit dem Zubehör verbunden. Denken Sie daran, dass Ihr Telefon die Android-Version 6.0 oder höher sein muss.

Popular Devices That Allow Google Fast Pair

Mit jedem Tag wird Google Fast Pair immer beliebter. Dies bedeutet, dass viele Unternehmen ihre Produkte jetzt mit dieser Technologie integrieren.

Es gibt bereits viele beliebte Geräte, die Google Fast Pair ermöglichen. Einige davon sind:

  • Google Pixelbuds pro
  • OnePlus Knospen Z2
  • Fitbit-Tracker
  • Bose Kopfhörer mit Rauschunterdrückung 700
  • Samsung Galaxy Knospen
  • Harman Kardon Fly kabellose Over-Ear-ANC-Kopfhörer
  • JBL Live 660NC

In Zukunft können Sie eine größere Auswahl an Geräten erwarten, die mit Google Fast Pair kompatibel sind. In der kommenden Zeit können Sie diese Funktion auch auf Google TV, Android TV und sogar Chromebook verwenden.

Final Words

Die Fair Pair-Technologie von Google kann Ihnen Zeit und Energie sparen und Ihnen einige coole Funktionen bieten – insbesondere die Möglichkeit, Ihr verlorenes Zubehör zu finden. Es ist an der Zeit, diesen Service sofort zu nutzen.

Als nächstes können Sie auschecken Apps verfolgen um Ihr Telefon zu finden.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lesungen auf Mobile
Macht Ihr Geschäft
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder