Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie Befehlszeilentools wie Telnet, Cask, Htop, Wget, Nmap usw. unter macOS installieren können? Oder benötigen Sie einen Paketmanager unter macOS, um Ihre Lieblingsanwendungen zu installieren und zu aktualisieren?

Für Sie als Entwickler oder Systemadministrator Homebrew ermöglicht es Ihnen, Ihre Anforderungen zu installieren, die macOS nicht in sein Kernbetriebssystem aufgenommen hat.

What is Homebrew?

Homebrew (Brew) ist ein kostenloser Open-Source-Paketmanager, mit dem Apps und Software je nach Wunsch des Benutzers unter macOS installiert werden können. Es wurde aufgrund seiner Einfachheit und Effektivität bei der Einsparung von Zeit und Mühe empfohlen. Die berühmte Beschreibung lautet "Der fehlende Paketmanager für macOS".

Es ist wirklich legendär, die neueste und aktualisierte Version der Software auf Ihrem Mac-Gerät zu verwenden. In Homebrew gibt es Formeln Pakete direkt von seinem öffentlichen Kern-Repository zu installieren. Darüber hinaus gibt es das Fass (Brew-Cask), eine Erweiterung, die Sie über die Befehlszeile mit weiteren Softwarepaketen und binären Apps bereichert.

Wenn Sie einige Beispiele für die Verwendung von Homebrew von Experten erfahren möchten, lesen Sie Folgendes:

  • Sammeln Sie alle Ihre verschiedenen Bibliotheken und Softwarepakete an einem Ort.
  • Automatisieren Sie Ihren Arbeitswurf und profitieren Sie von Tausenden von befehlszeilenbasierten Tools.
  • Installieren und praktisch lernen Python Skripte auf Ihrem lokalen Mac-Computer.
  • Richten Sie eine Test- und Entwicklungsumgebung für Ihre Softwareentwicklung ein.
  • Installieren Sie viele nicht verfügbare Apps im App Store.

Homebrew legt Installationsdateien im Benutzerpfad ab /usr/local/bin/oder im Dateisystem in /usr/local/Cellar, sondern verknüpft sie mit /usr/local/bin. Auf diese Weise können Sie diese Apps aus dem Anwendungsordner heraus starten, als wäre dies ein üblicher Bestandteil Ihres schönen MacOS.

System Requirements

Für die Installation von Homebrew sind einige Systemanforderungen und Kenntnisse der persönlichen Vertrautheit im macOS-Terminal erforderlich, mit denen Sie Homebrew installieren. Zuvor sollten Sie die Xcode-Entwicklungssoftware von Apple installieren, die einige Homebrew-Pakete als Abhängigkeit benötigen.

Die Mindestanforderungen, die Sie zur Installation von Homebrew auf einem Mac benötigen, sind folgende:

  • macOS Mojave (10.14) oder höher, die vorherigen Versionen werden nur eingeschränkt unterstützt.
  • Apple Silicon CPU 1 oder eine 64-Bit-Intel-CPU.
  • Befehlszeilen-Tool (CLT) für Xcode.
  • Verfügbarkeit und Kenntnis der bourne-kompatiblen Shell für die Installation und Verwendung von bash oder zsh.
  • Internetverbindung und Administratorzugriff.

Installing Homebrew

Es ist ein relativ einfacher Vorgang, wenn Sie mit der Verwendung einer Befehlszeile vertraut sind. Es gibt einige kleine unterschiedliche Methoden, die sich jedoch größtenteils ähneln:

Öffnen Sie das Mac OS-Terminal

Suchen Sie im Finder nach der macOS Terminal-Oberfläche und dann im Ordner "Anwendung" bis zum Ordner "Dienstprogramm". Doppelklicken Sie auf das Symbol "Terminal-Anwendung".

Oder Sie können einfach die Tastenkombination verwenden, BEFEHL + LEERTASTE gedrückt halten und "Terminal" in das Feld eingeben.

Installieren Sie die Befehlszeilentools von Xcode

Sie benötigen Xcode für einige Homebrew-Tools. Xcode ist eine in macOS integrierte Entwicklungsumgebung (IDE). Sie können damit Apps für alle Mac-Betriebssysteme, iOS-, iPad-Betriebssysteme, Watch-Betriebssysteme und TV-Betriebssysteme erstellen. Führen Sie zum Herunterladen und Installieren den folgenden Befehl im Terminal aus:

xcode-select --install

Akzeptieren Sie den Start der Installation und die Lizenz, sie wird automatisch installiert.

Installieren Sie Homebrew

Führen Sie nun den folgenden Befehl für aus, um Homebrew automatisch zu installieren macOS High Sierra, Sierra, El Capitan und früher:

/usr/bin/ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"
Und führen Sie diesen Befehl für aus MacOS Catalina, macOS Mojave und macOS Big Sur:
/bin/bash -c "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install.sh)"

Wenn Sie die Serienzeilen der Installation des Skripts sehen möchten, drücken Sie ReturnDrücken Sie zum zweiten Mal darauf, um die Installation zu akzeptieren, oder drücken Sie Escape zum stornieren. Sie werden aufgefordert, das Administratorkennwort einzugeben. Warten Sie dann einige Zeit, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie sehen die Meldung „Installation erfolgreich!".

So installieren Sie Homebrew in a manuelle WeiseSie können einen Befehl zum Herunterladen des Installationsskripts und anschließend einen weiteren Befehl zum Ausführen des Skripts schreiben.

Führen Sie den folgenden Befehl in der Terminal-Shell aus, um das Skript herunterzuladen:

curl -fsSL -o install.sh https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install.sh

Dieser Curl-Befehl lädt das Homebrew-Installationsskript aus dem Git-Repository von Homebrew auf Ihren Mac-Computer herunter, ohne es jedoch zu installieren.

Der Vorteil der manuellen Methode besteht nun darin, dass Sie den Code überprüfen können, wenn Sie das Skript kennen möchten, das ausgeführt wird. Schreiben Sie nun den Befehl less, um eine Idee zu entwickeln:

less install.sh

Wenn Sie mit dem Skriptinhalt vertraut sind, installieren Sie ihn mit dem Befehl bash:

/bin/bash install.sh

Das Skript zeigt Ihnen den Bestellvorgang und fordert Sie auf, ihn zu akzeptieren. Das Skript überprüft auch die Computervoraussetzungen, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie dazu aufgefordert wurden, geben Sie es ein und geben Sie den Buchstaben Y ein, um schließlich zu bestätigen, dass Sie den Installationsvorgang akzeptiert haben.

Um sich selbst zu gratulieren, möchten Sie an dieser Stelle möglicherweise einen Befehl ausführen, mit dem sichergestellt wird, dass das Homebrew wirklich installiert ist:

brew doctor

Das Ergebnis informiert Sie über den Homebrew-Status und darüber, ob Pakete aktualisiert werden müssen.

Wenn alle Dinge in Ordnung sind, sollte diese Meldung angezeigt werden:

<span style="color: #999999;">Output</span> 
Your system is ready to brew.

Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben, können Sie endlich mit der Installation von Softwarepaketen über Homebrew beginnen. Führen Sie die Hilfedokumentation aus, um weitere Informationen zu erhalten:

brew help

Sie können mit dem Befehl auch nach Apps suchen brew search {package name}

Beispiel

brew search nginx 

Deaktivieren Sie Analytics

Homebrew sammelt Benutzerdaten und sendet mithilfe anonymisierter Verhaltensverfolgung Analysen an die Entwickler. Möglicherweise haben Sie damit kein Problem, oder Sie möchten sie lieber deaktivieren.

Wenn Sie die Analyse deaktivieren möchten, geben Sie diesen Befehl ein:

brew analytics off 

Installieren Sie Pakete

Sie können jetzt Ihre Lieblingspakete installieren, aktualisieren und entfernen. Es wird empfohlen, mit dem zu beginnen tree Paket ermöglicht es Ihnen, einen grafischen Verzeichnisbaum zu haben. Sie können es mit dem folgenden Befehl installieren.

brew install tree

Dieser Befehl aktualisiert die Liste der Homebrew-Pakete und installiert dann den Befehl tree.

Geben Sie Folgendes ein, um alle Formelsoftware zu aktualisieren und zu brauen:

brew update

Homebrew soll Paketdateien standardmäßig in / usr / local installieren, um den Pfad eines installierten Pakets mit dem folgenden Befehl anzuzeigen:

which {package name}

Das Ergebnis sollte sein:

<span style="color: #999999;">Output</span> 
/usr/local/bin/{package name}

Um ein Paket zu deinstallieren, schreiben Sie diesen Befehl:

brew uninstall {package name}

Examples of Installing Software Using Homebrew

Es gibt Tausende von Softwarepaketen in Formeln von Homebrew, wie zum Beispiel:

Imagemick: Ein Tool zum Bearbeiten von Bildern in andere Formate für macOS.

Installationsbefehl:

brew install imagemagick

Archey: Grafische Systeminformationen, um den localhost für macOS mit Ihrem Team zu teilen.

Installationsbefehl:

brew install archey

Nabe: Um GitHub-Unterstützung hinzuzufügen, können Sie die Befehlszeile besser nutzen.

Installationsbefehl:

brew install hub

tldr: vereinfachte Beispiele für die Verwendung der Befehlszeile mit Community-gesteuerten Manpages.

Installationsbefehl:

brew install tldr

Homebrew-Fässer

Cask ist eine weitere Sammlung von Homebrew-Paketen aus MacOS-Apps und Nicht-Open-Source-Software. Um nach einem Paket zu suchen, geben Sie Brew Search –Casks {Paketname} ein:

brew search --casks google-chrome 
brew search --casks docker 
brew search --casks dropbox

Verwenden Sie zum Installieren einer Fasssoftware den Befehl brew install --cask {package name}

Beispiel

brew install --cask firefox

Uninstalling Homebrew

Die Deinstallation von Homebrew ist ein sehr einfacher Vorgang. Sie müssen nur das Ruby-Skript für die Deinstallation im Terminal ausführen. Wählen Sie einfach den Befehl aus, mit dem Ihre MacOS-Version ausgerichtet wird.

Geben Sie Folgendes ein, um Homebrew von macOS Catalina, macOS Big Sur und macOS Mojave zu deinstallieren:

/bin/bash -c "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/uninstall.sh)"

Geben Sie Folgendes ein, um Homebrew von macOS High Sierra, Sierra, El Capitan und früheren Versionen zu deinstallieren:

ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/uninstall)"

Oder Sie können das Deinstallationsskript auf Ihren Computer herunterladen und manuell ausführen:

curl -fsSL -o uninstall.sh https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/uninstall.sh

Führen Sie nach Überprüfung des Skriptinhalts dieses Skript aus, um Homebrew zu deinstallieren:

bash uninstall.sh

Fazit

In diesem Tutorial können Sie sich eine klare Vorstellung davon machen, die durch Codes, Details und Beispiele unterstützt wird, um Homebrew auf Ihrem MacOS zu installieren. Weitere Details finden Sie im offizielle Liste der Homebrew-Pakete. Außerdem hatten wir bereits über die Installation einiger Softwarebeispiele veröffentlicht, wie z Telnet-Befehl, wenn er in macOS fehlt.

Gönn Dir!