Dieser Leitfaden wirft einen tiefen Blick auf die Netzwerklatenz und untersucht die Möglichkeiten, sie für eine bessere Endbenutzererfahrung zu reduzieren.

In diesem World Wide Web reisen Daten von einem Punkt zum anderen, was zu Verzögerungen führt. Während es aus einer normalen Lebensperspektive unbedeutend erscheint, macht es einen großen Unterschied in der Funktionsweise des Internets.

What is Network Latency?

Einfach ausgedrückt ist die Netzwerklatenz die Roundtrip-Zeit, die ein Signal benötigt, um einen Benutzer zum Server zu verlassen und zurückzukehren.

Netzwerklatenz

Aber es ist nicht so einfach, wie es im obigen Bild aussieht.

Was fehlte, waren die Verbindungsstellen, durch die das Signal zwischen den beiden Endpunkten springt. Dieses Routing ist die Hauptursache für Netzwerklatenz.

Es wäre hilfreich zu wissen, dass die Latenz fast doppelt so hoch ist Klingeln, das ist die Zeit, die die Daten benötigen, um vom Benutzer zum Server zu gelangen. Dennoch verwenden einige Latenz und Ping synonym, was konzeptionell falsch ist.

Und obwohl es für einige etwas verwirrend ist, Latenz unterscheidet sich von Durchsatz und Bandbreite.

Null Latenz ist das, was wir alle anstreben. Aber die Entfernung und die Verbindungen dazwischen führen zu unvermeidbaren Verzögerungen. Dennoch zielen Netzwerkadministratoren auf möglichst niedrige Latenzen für verschiedene Internetanwendungen wie Spiele, Videoanrufe usw. ab.

Causes of Network Latency

Der Schuldige Nummer eins für hohe Latenzen ist die Abstand. Eine größere Entfernung zwischen dem Ursprung und dem Server bedeutet mehr Vermittler. Diese Übergänge haben ihre individuellen Engpässe, die der Gesamtlatenz eine kleine Anzahl von Verzögerungen hinzufügen.

Eine weitere wichtige Ursache kann ein sein nicht optimierte Website. Dies kann durch verschiedene Probleme verursacht werden, wie das Vorhandensein großer Mediendateien, Tracking-Cookies (von Diensten wie Google Analytics), schlechter Webhosting-Service usw.

Außerdem kann es auch ein Benutzer mit sein ineffiziente Hardware (wie wenig RAM), was zu hohen Latenzen führt.

Schließlich fügt jedes Element im Netzwerk, wie Kabel, Router, Server, Client-Hardware, Software usw., eine gewisse Verzögerung hinzu.

Measuring Network Latency

Traceroute

Dies ist die gebräuchlichste Methode, um es direkt von Ihrem Computer aus zu messen. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie ein tracert gefolgt von der Zieladresse.

Zum Beispiel tracert geekflare.com wird alle Verbindungen von meinem Computer auf dem Weg zur Geekflare-Website geben.

C:\Users\Hitesh Sant>tracert geekflare.com

Tracing route to geekflare.com [2606:4700:839a:d810:7339:41f:a5a:b5b7]
over a maximum of 30 hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  2401:4900:1c1a:404d::1
  2     7 ms     5 ms     6 ms  2401:4900:1c1a:8fff::1
  3     8 ms     5 ms     6 ms  2404:a800:1a00:802::a5
  4    36 ms    36 ms    37 ms  2404:a800::2
  5    36 ms    37 ms    38 ms  2404:a800:0:29::b1
  6    34 ms    45 ms    33 ms  2400:cb00:202:3::
  7    33 ms    34 ms    33 ms  2606:4700:839a:d810:7339:41f:a5a:b5b7

Trace complete.

Die Gesamtlatenz ist in diesem Fall der Durchschnitt der Summierung einzelner Spalten, die die Roundtrip-Zeiten (RTT) zwischen aufeinanderfolgenden Sprüngen angeben.

Nirsoft-Latenzansicht

Während die Traceroute für einen einzelnen Endpunkt mit weniger als 30 Hops praktisch ist, Nirsoft-Latenzansicht zeigt die Verzögerungen aller ausgehenden Verbindungen an.

Darüber hinaus gibt Ihnen dieses völlig kostenlose Tool den durchschnittlichen Latenzwert aller Verbindungen zum selben Ziel.

Werfen Sie einen Blick:

SolarWinds Traceroute NG

Traceroute NG ist ein weiteres hervorragendes Tool zum Ausführen mehrerer Latenztests, die auf einen einzelnen Server abzielen.

Dadurch werden die Latenzwerte überprüft, bis Sie aufhören. Das Dashboard gibt Ihnen sofortige und durchschnittliche Verzögerungswerte für ein bestimmtes Ziel.

Ebenso gibt es viele Dienstprogramme zum Ermitteln von Netzwerkpfaden und Latenzzeiten.

Effects of High Latency

Sie fragen sich vielleicht, warum Latenz so wichtig ist. Nicht nur Gamer, unser gesamtes Interneterlebnis hängt davon ab.

Hohe Latenzwerte können dazu führen, dass jeder mit dem Internet verbundene Dienst langsam geladen wird, bis der Benutzer zum Computer wechselt.

Würden Sie zum Beispiel Facebook verwenden, wenn das Laden jedes Mal gute 30 Sekunden dauert? Statistiken zeigen, dass jede zusätzliche Sekunde beim Laden der Website zu hohen Absprungraten führt, und sogar a zwei Sekunden Ladezeit führt zu fast 10 % weniger Benutzern.

Erhöhen Sie dies auf sieben Sekunden, und Sie werden einen Rückgang des Webverkehrs um 32 % feststellen.

Nicht nur die Besucher, hohe Verzögerungswerte wirken sich auf alles aus, was Sie online tun, seien es Videoanrufe, Präsentationen, Zahlungen usw.

Dadurch wird auch die Datenübertragung pro Zeiteinheit (auch bekannt als Durchsatz) verringert, selbst wenn die Netzwerkkapazität (auch bekannt als Bandbreite) beträchtlich ist.

Zusammenfassend sind nur Netzwerke mit niedriger Latenz nützlich, und Netzwerkadministratoren versuchen ständig, diese zu reduzieren, um die Produktivität zu steigern.

Reducing Network Latency

Sie können zwar nicht alle Netzwerke zwischen den Endpunkten aktualisieren oder verbessern, aber es gibt ein paar Dinge, um die Sie sich kümmern müssen.

Der Mechanismus zur Optimierung eines Netzwerks beginnt mit der Ausrichtung auf den größten Feind – die Distanz. Die beste Vorgehensweise besteht darin, Ihr Unternehmen dort zu hosten, wo Sie die Mehrheit der Kunden haben.

Aber falls Sie eine globale Kundschaft haben, dann könnte die Entscheidung für ein Content Delivery Network (CDN) dieses Problem lösen. Vorsicht, obwohl es welche gibt kostenlose CDNs auf dem Markt, kann sich ihre Verwendung negativ auf Ihr Web-Eigentum auswirken.

Wenn Sie also eine verwenden, ist es besser, eine durchzuführen Website-Audit um die Änderungen zu überprüfen.

Eine regelmäßige Aktualisierung der Software kann der nächste Schritt sein, um die hohe Netzwerklatenz zu verbessern. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Hardware in der Lage ist, das volle Netzwerkpotenzial auszuschöpfen.

Außerdem weisen drahtlose Netzwerke im Allgemeinen eine größere Verzögerung auf. Versuchen Sie also, wo immer möglich, kabelgebundene Verbindungen zu verwenden. Außerdem wird die Entscheidung für erstklassige Glasfasernetzwerke weiter dazu beitragen, Verzögerungen zu minimieren.

Darüber hinaus reduziert die Verwendung von HTTP/2 auch die Latenz, indem unter anderem verschiedene Seitenelemente gleichzeitig geladen werden. Sie können dies bei Geekflare überprüfen HTTP / 2-Test.

Versuchen Sie schließlich, Daten-Caching zu implementieren und die Medien für eine minimale Verzögerung zu optimieren.

Fazit

Eine hervorragende Benutzererfahrung ist ein Schlüssel zum Erfolg für jedes Unternehmen. Und wenn Sie ein Online-Unternehmen sind, nehmen Sie den Geschwindigkeitsaspekt besser ernst.

Aber es gibt noch ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten Optimieren Sie Ihre Website.