• Erledigen Sie die Anwendungssicherheit auf die richtige Weise! Erkennen, schützen, überwachen, beschleunigen und mehr…
  • Ihr Browser zeichnet vollständig auf, welche Websites Sie besuchen, und speichert Cookies, damit die Websites Sie beim nächsten Besuch wiedererkennen können. Obwohl diese Daten von Vorteil sind, können sie ein Datenschutzproblem darstellen.

    Wenn andere Personen auf Ihren PC zugreifen können, kann jeder frei auf diese Daten zugreifen. Dies ist ein viel größeres Problem bei Cookies, da sich auch andere Personen bei Websites anmelden können, bei denen Sie bereits angemeldet sind. Nicht zu erwähnen, Websites können identifizieren Sie, um ihren Service anzupassen; und sogar einschränken - wie Streaming-Websites, die wiederkehrende Besucher dazu zwingen, ein Premium-Konto zu abonnieren.

    Einfach ausgedrückt, Browserdaten sind ein zweischneidiges Schwert, das seine Vor- und Nachteile hat. Wenn die Nachteile die Vorteile für Sie überwiegen, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass Browserdaten beim Beenden, nach einem bestimmten Zeitintervall oder auf Befehl automatisch gelöscht werden.

    Im Folgenden finden Sie schrittweise Anweisungen zum automatischen Löschen Browser Daten in Chrome, Opera, Firefox, Edge und Safari.

    Delete Chrome Data

    In Chrome können Sie Cookies nur beim Beenden automatisch löschen. Um andere Daten automatisch zu löschen, müssen Sie eine Drittanbietererweiterung installieren. Lassen Sie uns zunächst sehen, wie Cookies beim Beenden in Chrome automatisch gelöscht werden.

    Löschen Sie Cookies in Chrome beim Beenden automatisch.

    Um Cookies beim Beenden automatisch zu löschen, klicken Sie oben rechts auf das Chrome-Menü und wählen Sie Einstellungen davon.

    Chrome-Einstellungen

    Jetzt gehe zum Datenschutz und Sicherheit Abschnitt im linken Bereich und klicken Sie auf Cookies und Site-Daten.

    Chrome Datenschutz und Sicherheit

    Scrollen Sie hier nach unten und aktivieren Sie die Option Löschen Sie Cookies und Site-Daten, wenn Sie Chrome beenden.

    Chrome löscht Cookies und Site-Daten

    Sobald diese Option aktiviert ist und Chrome geschlossen wird, werden alle gespeicherten Cookies gelöscht.

    Löschen Sie automatisch alle Chrome-Daten.

    Es gibt viele Erweiterungen im Chrome Store, mit denen Browserdaten basierend auf verschiedenen Faktoren automatisch gelöscht werden können. Ich persönlich mag CleanGuru Zu diesem Zweck bietet es im Gegensatz zu anderen mehrere Möglichkeiten, Browserdaten zu löschen. Sie können es verwenden, um Daten basierend auf einem festgelegten Intervall, beim Start und beim Befehl automatisch zu bereinigen.

    Um Daten auf Befehl zu löschen, klicken Sie auf die Erweiterungsschaltfläche und wählen Sie den Zeitraum und die Daten aus, die Sie löschen möchten. Klicken Sie anschließend auf Auswahl aufheben unten, um alle ausgewählten Daten zu löschen, die nach dem ausgewählten Zeitraum gesammelt wurden. Die Erweiterung speichert Ihre Einstellungen, sodass Sie nur auf klicken müssen Auswahl aufheben Schaltfläche, um die ausgewählten Daten beim nächsten Mal zu löschen.

    CleanGuru löscht Daten

    Um auf weitere Löschmethoden zuzugreifen, gehen Sie zu den Einstellungen der Erweiterung und scrollen Sie nach unten. Hier können Sie ausgewählte Daten nach einem bestimmten Zeitintervall oder automatisch löschen wann immer Chrome startet.

    CleanGuru automatische Daten entfernen

    Im Gegensatz zur integrierten automatischen Löschoption anderer Browser können Erweiterungen beim Beenden keine Daten löschen, da sie zusammen mit Chrome geschlossen werden müssen (um das Ausführen eines Hintergrundprozesses zu vermeiden). Obwohl das Löschen von Daten beim Starten von Chrome ähnlich funktioniert wie bei jedem anderen Start von Chrome, werden die Daten automatisch gelöscht. Es ist jedoch etwas anfälliger, da diese Daten angezeigt werden, wenn jemand manuell auf lokale Chrome-Daten zugreift oder diese mit einer anderen App öffnet.

    Delete Firefox Data

    Firefox hat die Option, Browserdaten beim Beenden seit über einem Jahrzehnt automatisch zu löschen, und es wurde verbessert, benutzerdefinierte Daten zum Löschen auszuwählen.

    So greifen Sie darauf zu:

    Klicken Sie oben rechts auf das Firefox-Hauptmenü und wählen Sie Optionen davon.

    Firefox-Optionen

    Hier auswählen Datenschutz & Sicherheit Klicken Sie im linken Bereich auf das Kontrollkästchen neben Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen unter dem Geschichte Sektion. Dadurch wird die Option aktiviert.

    Verlauf löschen, wenn Firefox geschlossen wird

    Klicken Sie auf, um die zu löschenden Daten anzupassen Einstellungen Neben dieser Option sehen Sie alle zu löschenden löschbaren Daten.

    Firefox wählt die zu löschenden Daten aus

    Delete Edge Data

    Das neuere Chromium-basierte Microsoft Edge verfügt über eine ähnliche Option wie Firefox, um Browserdaten beim Beenden zu löschen. Mal sehen, wie man es benutzt:

    Gehen Sie zum Edge-Hauptmenü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen davon.

    Hier wählen Sie die Datenschutz, Suche und Dienstleistungen Klicken Sie im linken Bereich auf und klicken Sie dann auf Wählen Sie aus, was bei jedem Schließen des Browsers gelöscht werden soll .

    Microsoft Edge-Datenschutzoptionen

    Schalten Sie nun die Datenoption ein, die Sie beim Schließen von Edge löschen möchten. Sie sehen auch die Datenmenge, die unter jeder Datenoption gespeichert ist.

    Edge-Daten automatisch löschen

    Delete Opera Data

    Opera ist Chrome unter der Haube sehr ähnlich, sodass Sie Cookies nur beim Beenden automatisch löschen können. Um alle Arten von Daten zu löschen, müssen Sie eine Drittanbieter-Erweiterung verwenden.

    Cookies in Opera automatisch löschen.

    Klicken Sie oben links auf das Opera-Menü und wählen Sie Einstellungen davon.

    Klicken Sie nun auf Privatsphäre und Sicherheit unter dem Erweitert Menü und klicken Sie dann auf Cookies und Site-Daten.

    Opera-Cookies und Site-Daten

    Hier aktivieren Sie die Option Löschen Sie Cookies und Site-Daten, wenn Sie Opera beenden. Wenn Sie die Oper schließen, werden Cookies automatisch gelöscht.

    Opera-Cookies werden automatisch gelöscht

    Löscht automatisch alle Opera-Daten.

    Für Opera sind nicht viele gute Erweiterungen verfügbar, mit denen Browserdaten automatisch gelöscht werden. Daher werde ich die Verwendung der empfehlen Installieren Sie Chrome Extensions Opera-Erweiterung, mit der Sie die Chrome-Erweiterung unter Opera installieren können. Sie können dann das gleiche installieren CleanGuru Erweiterung für Chrome in Opera und verwenden Sie es.

    Wenn Sie jedoch keine Chrome-Erweiterung in Opera verwenden möchten, dann Privacy Cleaner ist eine etwas gute Opera-Erweiterung, mit der Sie Browserdaten auf Befehl löschen können.

    Um die Erweiterung zu verwenden, müssen Sie lediglich die Erweiterungseinstellungen aufrufen und die Daten auswählen, die Sie löschen möchten, sowie den Zeitraum, in dem Sie die Daten löschen möchten. Wenn Sie jetzt auf das Erweiterungssymbol klicken, werden alle ausgewählten Daten sofort gelöscht.

    Privacy Cleaner Opera-Erweiterung

    Delete Safari Data

    Safari verfügt außerdem über eine integrierte Option zum Löschen des Verlaufs und zur automatischen Suche. Sie können jedoch nur Daten nach einem bestimmten Zeitintervall automatisch löschen. Wenn das für Sie funktioniert, können Sie es folgendermaßen aktivieren:

    Gehe auf  Bevorzugte Einstellungen Klicken Sie in der Safari-Symbolleiste auf die Allgemeines Tab.

    Klicken Sie hier auf das Dropdown-Menü neben Verlaufselemente entfernen und wählen Sie den Zeitraum aus, nach dem die Daten gelöscht werden sollen. Das ist es; Jetzt wird Ihr gesamter Browserverlauf gelöscht, wenn der angegebene Zeitraum verstrichen ist.

    Safari-Daten automatisch löschen

    Fazit

    Microsoft Edge und Firefox sind bei der nativen Bereitstellung dieser Funktion definitiv voraus und bieten vollständige Kontrolle über Daten, die Sie beim Beenden löschen möchten. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, eine Erweiterung eines Drittanbieters zu verwenden, ist CleanGuru tatsächlich viel leistungsfähiger als die nativen Funktionen der genannten Browser.

    Als nächstes finden Sie einige der datenschutzorientierte Browser für Android und iOS.