Geekflare wird von unserem Publikum unterstützt. Wir können Affiliate-Provisionen durch den Kauf von Links auf dieser Website verdienen.
Teilen:

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Markieren und Löschen von Duplikaten in Google Sheets

Schritte zum Markieren und Löschen von Duplikaten in Google Sheets
Invicti Web Application Security Scanner – die einzige Lösung, die eine automatische Verifizierung von Schwachstellen mit Proof-Based Scanning™ bietet.

Die ZÄHLENWENN-Funktion und die Datenbereinigungsfunktion sind die zwei einfachsten Methoden, um Duplikate in Google Sheets zu finden.

Über Google Tabellen

Google Sheets ist eine kostenlose, Cloud-basierte Tabellenkalkulationsanwendung, die von Google als Teil seiner vollständigen Office-Suite angeboten wird, um mit Microsoft Office zu konkurrieren. Google Sheets kann Daten aufbereiten, Berechnungen durchführen und vieles mehr.

Es wird zum Ändern, Organisieren und Speichern von Daten verwendet. Das Google Docs-Produktivitätspaket enthält dieses Programm, das aus Google Drive, Google Sheets und Google Slides besteht.

Einer der Vorteile von Google Sheets ist jedoch, dass es im Gegensatz zu Excel in Echtzeit mit anderen Benutzern kollaborativ verwendet werden kann.

Google Sheets hat das Erstellen von Datenbanken vereinfacht, indem es eine benutzerfreundliche Oberfläche und praktische Tools zum Organisieren von Daten bietet.

Die Verwendung von Google Sheets kann die Produktivität steigern und Zeit sparen. Benutzer müssen sich keine Sorgen mehr über den Verlust wichtiger Daten oder das unbeabsichtigte Überschreiben von Dateien machen, da das Framework Cloud-basiert ist.

Eines der am weitesten verbreiteten Tabellenkalkulations- und Datenbankprogramme ist Google Sheets, auf das auf allen gängigen Desktop- und mobilen Betriebssystemen zugegriffen werden kann.

Wie helfen Google Sheets dabei, Datenbanken einfacher zu erstellen?

Traditionell war das Erstellen von Datenbanken ein herausfordernder und zeitaufwändiger Vorgang. Jüngste technologische Entwicklungen, insbesondere Google Sheets, haben dieses Verfahren jedoch stark vereinfacht. Das Programm hat auch viele Funktionen, wie die Fähigkeit zum Hinzufügen Charts, Formeln und Bilder.

Für die Verwaltung und Speicherung von Daten in Echtzeit verwenden die meisten Unternehmen es anstelle anderer teurer Datenbanken wie PostgreSQL, MySQL, SQL Server usw. Die meisten winzigen Datensätze bevorzugen Google Sheets als Alternative.

Google Tabellen sind kein umfassendes Datenbankverwaltungssystem für Ihr Unternehmen. Im Gegensatz zu anderen Datenbankverwaltungssystemen wirkt es jedoch Wunder für kleine Unternehmen und Projekte, um ihre Firmenfinanzoperationen effektiv zu verwalten.

Wichtig ist, dass es über mehrere hoch entwickelte Funktionen verfügt, auf die kostenlos zugegriffen werden kann, wie Google Sheets-API, Apps-Skript, Formularauslöser, zeitgesteuerte Auslöser und ImportXML.

Benutzer des App-Skripts können eine Verbindung zu verschiedenen Datenbanken herstellen, da das App-Skript einen JDBC-Dienst zum Herstellen einer Verbindung mit MySQL, Microsoft SQL Server und anderen Datenbanken enthält.

Unternehmen können ihre Ausgaben für verschiedene Datenmanagementsystemprodukte reduzieren, indem sie alle ihre Fähigkeiten nutzen.

Lassen Sie uns nun die Auswirkungen von doppelten Werten in der Datenbank besprechen.

Auswirkungen doppelter Werte in der Datenbank

Wenn die Daten für Analyse- oder Berichtszwecke verwendet werden, können sich doppelte Werte in einer Datenbank negativ auf die Daten auswirken.

In seltenen Fällen können doppelte Werte die Daten verzerren, was zu ungenauen Rückschlüssen aus den Daten führen kann. In anderen Fällen kann das Duplizieren von Werten die Verwendung und das Verständnis der Daten erschweren.

In jedem Fall ist es wichtig, sich mit den potenziellen Auswirkungen doppelter Werte in einer Datenbank vertraut zu machen und Vorkehrungen zu treffen, um solche Auswirkungen zu verhindern oder zu verringern.

Highlight Duplicates in Google Sheets in Single Column

Dieser Abschnitt befasst sich mit Methoden, um auf Datenduplizierungen in Google-Tabellen aufmerksam zu machen und diese zu beseitigen.

Die übliche Formel zum Hervorheben von Duplikaten lautet:

=COUNTIF(range, criterion)

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung dieser Formel in Google Sheets.

Navigieren Sie im oberen Menü zur Option „Formatieren“ und scrollen Sie wie unten gezeigt nach unten zu „Bedingte Formatierung“.

Formatmenü

Die neuen Optionen für die bedingte Formatierung werden auf der rechten Seite angezeigt, nachdem Sie auf die Schaltfläche für die bedingte Formatierung geklickt haben, wie unten zu sehen:

Zählformel

Nachdem Sie den Zellbereich definiert haben, in dem Sie Duplikate hervorheben möchten, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Formatregeln und wählen Sie die Option „Benutzerdefinierte Formel ist“ aus dem Dropdown-Menü, wie im obigen Beispiel gezeigt.

Geben Sie in dieses Feld die Formel ein:

=COUNTIF($G$6:$G$14,G6)>1

Die G-Zelle muss je nach Bedarf durch die entsprechende Spalte ersetzt werden, um Duplikate hervorzuheben.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Fertig“ geklickt haben, werden die Duplikate aus der Spalte hervorgehoben, wie im Bild oben zu sehen ist.

doppelte Hervorhebungen

Über die Formatierungsstileinstellungen, wie unten dargestellt, können Sie die Hervorhebungsfarbe oder andere Formatierungsoptionen ändern:

Hervorhebungsformatierung

Wir haben im obigen Beispiel gesehen, wie Duplikate aus einer einzelnen Spalte hervorgehoben werden.

Im folgenden Abschnitt werden wir sehen, wie Duplikate aus mehreren Spalten hervorgehoben werden.

Highlight Duplicates in Google Sheets in Multiple Columns

Alle Phasen in diesem Prozess sind die gleichen wie oben beschrieben, mit Ausnahme der Formel und des Zellbereichs, den wir definieren, um die Duplikate hervorzuheben.

Um es besser zu verstehen, nehmen wir ein Beispiel.

Navigieren Sie im Navigationsmenü „Format“ zur Option „Bedingte Formatierung“, um die Formel auszuführen. Die Optionen werden auf der rechten Seite angezeigt, wie im Bild unten dargestellt.

Ein Zellbereich wird im Abschnitt „Auf Bereich anwenden“ angegeben

Im Abschnitt „Formatregeln“ lautet die Formel zum Hervorheben von Duplikaten aus mehreren Spalten:

=COUNTIF($F$6:$I$8,F6)>1

Es ist eine sehr einfache Formel und einfach umzusetzen. Die Formel enthält nur eine Reihe von Zellen, aus denen wir die Duplikate identifizieren müssen.

Nach dem Ausführen dieser Formel werden Duplikate aus vier Spalten hervorgehoben, wie im folgenden Beispiel zu sehen ist.

In dieser Abbildung haben wir auch die Hervorhebungsfarbe in Blau geändert.

mehrspaltig

Wir werden im folgenden Abschnitt untersuchen, wie doppelte Daten aus Zeilen hervorgehoben werden.

Highlight Duplicates in Google Sheets in Rows

In einer Google-Tabelle unterscheidet sich das Identifizieren doppelter Datenzeilen ein wenig vom Hervorheben doppelter Spalten.

Wir werden nicht jeden Schritt wiederholen, da sie bis auf die Formel alle gleich sind.

Nehmen wir ein Beispiel.

Der Zellbereich, aus dem Sie die Duplikate hervorheben möchten, wird im Abschnitt „Auf Bereich anwenden“ der bedingten Formatoptionen aufgeführt, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Im Abschnitt „Benutzerdefinierte Formel ist“ ist die eingegebene Formel

=COUNTIF(ARRAYFORMULA($A$3:$A$10&$B$3:$B$10&$C$3:$C$10),$A3&$B3&$C3)>1

Bitte beachten Sie, dass die Formel zwar kompliziert erscheint, aber aus den Start- und Endzellennummern der Zeilen besteht, in denen Sie die Duplikate hervorheben möchten.

Das Ergebnis wird nach dem Ausführen dieser Formel wie unten angegeben angezeigt.

In dieser Abbildung wird auch die Hervorhebungsfarbe geändert, was im selben Teil des Formatierungsstilmenüs möglich ist wie beim Hervorheben doppelter Spalten.

doppelte Reihen

Highlight Duplicates in Google Sheets for Specific Criteria

Wenn Sie die Duplikate anhand bestimmter Kriterien hervorheben möchten, müssen Sie den Sternoperator („*“) verwenden, um die COUNTIF-Funktion anzuweisen, beide definierten Bereiche zu verknüpfen und das Ergebnis anzuzeigen.

Die Formelsyntax zum Ausführen der obigen Bedingung wäre:

=(COUNTIF(Range,Criteria)>1) * (New Condition) )

Nehmen wir ein Beispiel, um es zu verstehen.

Kriterien: Angenommen, Sie möchten alle doppelten Zeilen in der Datenbank hervorheben, während die ersten Einträge der doppelten Zeilen intakt bleiben.

Schauen wir uns an, wie man das in einem Google Sheet macht. Abgesehen von der Formeländerung sind alle Phasen die gleichen wie die oben in den anderen Ansätzen erläuterten, also lassen Sie uns direkt darauf eingehen. 

Die Formel zur Ausführung der oben genannten Kriterien lautet wie folgt: 

=COUNTIF(ArrayFormula($A$3:$A3&$B$3:$B3&$C$3:$C3),$A3&$B3&$C3)>1

Die scheinbar komplizierte und langwierige Formel beinhaltet den Anfang und das Ende von Zellzahlen.

Das Google-Blatt unten zeigt, dass die ersten Apple- und Orange-Einträge übersprungen und die letzten hervorgehoben werden. 

duplizierenmitKriterien

Bis zu diesem Punkt haben wir gesehen, wie doppelte Daten in Zeilen, Spalten und mit bestimmten Kriterien hervorgehoben werden.

Im folgenden Abschnitt werden wir schnell untersuchen, wie Sie doppelte Daten mithilfe von Verknüpfungen entfernen können.

Shortcut to Remove Duplicates 

Wählen Sie die Datenbank oder Spalte, für die Sie doppelte Datensätze löschen möchten, wählen Sie „Datenbereinigung“ aus dem Menü oben, scrollen Sie nach unten zu „Duplikate entfernen“ und klicken Sie auf „OK“, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Duplikate entfernen

Sie sehen ein Popup-Fenster, in dem Sie Alternativen auswählen und das Entfernen von Duplikaten genehmigen können, nachdem Sie auf „Duplikate entfernen“ geklickt haben, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Es gibt eine Auswahl für „Daten als Kopfzeile“, wie in der Abbildung unten gezeigt. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Ihr Blatt eine Kopfzeile hat, damit Google Sheet diese beim Löschen von Duplikaten ignoriert.

entferntDuplikat1

Die Duplikate werden eliminiert, wenn Sie Ihre Auswahl bestätigen und auf die Schaltfläche „Duplikate entfernen“ klicken, wobei der Status unten angezeigt wird.

Duplikate entfernt

How to Create a Unique list?

Lassen Sie uns eine eindeutige Liste aus einer Datenbank mit zahlreichen Duplikaten extrahieren.

Die Formel ist unglaublich einfach zu verstehen und anzuwenden.

Um dies zu verstehen, nehmen wir eines unserer früheren Google Sheets.

Die Syntax zum Erstellen der eindeutigen Liste lautet

=unique(range start: range end)

Wie im Bild unten zu sehen ist, wird die Formel in Spalte D gesetzt, der Zellbereich, aus dem wir die eindeutigen Daten extrahieren möchten, wird definiert, und nachdem sie ausgeführt wurde, wird das Ergebnis in Spalte D angezeigt.

Uniquelist

How to Delete Whitespace in Google Sheets?

Wenn Sie an einem Google Sheet mit Text oder numerischen Daten arbeiten, stoßen Sie häufig auf übermäßig viele Leerzeichen in den Zellen, was ärgerlich ist.

In diesem Teil sehen wir uns an, wie Sie diese zusätzlichen Leerzeichen entfernen können.

Lassen Sie uns das Google Sheet unten verwenden, um übermäßige Leerzeichen zu beseitigen.

Leerzeichen

Wählen Sie die Spalte oder den Datensatz mit zusätzlichen Leerzeichen aus, gehen Sie zum „Datenmenü“ oben, scrollen Sie nach unten zu „Datenbereinigung“ und klicken Sie auf „Leerzeichen kürzen“, wie unten gezeigt.

Leerzeichen entfernen

Wenn Sie „Leerzeichen kürzen“ auswählen, sehen Sie das Ergebnis wie im Bild unten dargestellt. Wie Sie sehen können, ist die Spalte jetzt frei von zusätzlichen Leerzeichen.

Leerzeichen kürzen

Final Words

Die Duplizierung von Daten ist nicht nur eine unnötige Zeitverschwendung, sondern kann auch zu erheblichen Problemen und kostspieligen Fehlern führen.

Wenn Ihr Google-Blatt klein ist, können Sie es manuell finden, aber wenn Sie viele Blätter haben, würde es viel Zeit in Anspruch nehmen und fehleranfällig sein. Die oben genannten Techniken helfen Ihnen, Duplikate in Ihrem Google-Dokument zu identifizieren und sie alle auf einmal zu entfernen.

Als nächstes können Sie sich das Ultimative ansehen Google Sheets FAQ-Spickzettel.

Danke an unsere Sponsoren
Weitere großartige Lesungen auf Database
Treiben Sie Ihr Geschäft an
Einige der Tools und Dienste, die Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen.
  • Invicti verwendet das Proof-Based Scanning™, um die identifizierten Schwachstellen automatisch zu verifizieren und innerhalb weniger Stunden umsetzbare Ergebnisse zu generieren.
    Versuchen Sie es mit Invicti
  • Web-Scraping, Wohn-Proxy, Proxy-Manager, Web-Unlocker, Suchmaschinen-Crawler und alles, was Sie zum Sammeln von Webdaten benötigen.
    Versuchen Sie es mit Brightdata
  • Semrush ist eine All-in-One-Lösung für digitales Marketing mit mehr als 50 Tools in den Bereichen SEO, Social Media und Content-Marketing.
    Versuchen Sie es mit Semrush
  • Intruder ist ein Online-Schwachstellenscanner, der Cyber-Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur findet, um kostspielige Datenschutzverletzungen zu vermeiden.
    MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Intruder