Unabhängig davon, ob Sie eine Privatperson oder ein Unternehmen sind, ist der Schutz vertraulicher Daten unerlässlich.

Sensible Daten können je nach Ihren Prioritäten so ziemlich alles sein. Angefangen von Ihren persönlichen Daten bis hin zu einem Dokument mit einer vertraulichen Vereinbarung.

Aber wie schützen Sie vertrauliche Daten?

Gibt es besondere Sicherheitsmaßnahmen, die Sie zum Schutz befolgen müssen? sensible Daten?

Wir werden uns nun einige Tipps zur Sicherung sensibler oder vertraulicher Daten ansehen.

Dinge, die Sie beachten sollten, um Ihre sensiblen Daten zu schützen 👈

Um die vertraulichen Daten zu schützen, müssen Sie zunächst Ihre Datenfreigabe- und Speicheraktivitäten bewerten.

Sie müssen damit beginnen, einen Index darüber zu erstellen, welche Geräte Sie verwenden, womit Sie eine Verbindung herstellen (öffentliches WLAN oder Heimnetzwerk) und ob Sie veraltete Technologien mit Daten verwenden.

Überlegen Sie als Nächstes, mit welchen Daten Sie arbeiten, wenn Sie online gehen oder offline über Speicherlaufwerke freigeben.

Sobald Sie alle Daten, mit denen Sie zu tun haben und wie Sie interagieren, kennengelernt haben, können Sie Maßnahmen zu deren Schutz leichter priorisieren.

Möglichkeiten zum Schutz vertraulicher Daten 🔒

Ärgern Sie sich nicht; man muss nicht a sein Sicherheitsexperte beim Befolgen der Tipps. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihre Optionen gründlich zu prüfen, bevor Sie Maßnahmen ergreifen.

Manage & Organize Confidential Data

Um die Daten zu sichern, müssen Sie effizient damit umgehen.

Organisieren Sie Ordner/Dateien auf Ihrem Smartphone oder Computer so, dass Sie sie bei Bedarf leicht finden können.

Es ist zwar wichtig, es zu verstecken, aber es ist auch wichtig, es nicht mit anderen Junk-Dateien zu mischen. Sie könnten es am Ende versehentlich teilen/löschen.

Wenn Sie etwas mit einer vertraulichen Vereinbarung von Ihrem Büro haben, übertragen Sie es nicht auf Ihr persönliches Gerät, um es leicht zugänglich zu machen. Normalerweise verfügt das Büronetzwerk über eine Firewall vorhanden und Sicherheitsmaßnahmen für Ihr System eingerichtet.

Bewahren Sie es daher am besten dort auf.

Encrypt Your Files

verschlüsseln

Wenn Sie etwas vertraulich behandeln möchten, müssen Sie es verschlüsseln, bevor Sie die Daten an einen anderen Ort verschieben.

Egal, ob Sie Dinge in die Cloud hochladen oder auf ein Backup-Speicherlaufwerk übertragen. Sie sollten immer darauf achten, dass die Daten verschlüsselt sind und für Dritte nicht zugänglich sind.

Natürlich entscheiden Sie sich für einige der beste kostenlose Cloud-Speicherdienste sollte einen Unterschied machen.

Während Sie beim Hochladen von Dingen in die Cloud bereits über mehrere Sicherheitsmaßnahmen (und Verschlüsselung) verfügen, ist es besser, sie lokal zu verschlüsseln, bevor Sie sie in die Cloud hochladen.

Ein Werkzeug wie Kryptomator or Veracrypt kann Ihnen helfen, die Dateien/Ordner sicher zu verschlüsseln. Sie können unserem Leitfaden folgen, um Dateien verschlüsseln, um persönliche und geschäftliche Daten zu schützen.

Sie müssen sich das Master-Passwort (oder das Entschlüsselungs-Passwort) notieren/merken, um in Zukunft darauf zugreifen zu können. Wenn Sie es verlieren, gibt es keine Möglichkeit, die Dateien wiederherzustellen.

Enable Encryption on Your Devices

Wenn Sie Ihre Dateien/Ordner verschlüsseln, können Sie die Daten sicher überall hin verschieben.

Die Aktivierung der Verschlüsselung für Ihr Gerät sollte jedoch den unbefugten Zugriff auf alles auf Ihrem Gerät verhindern. Dies sollte nützlich sein, wenn Ihr Gerät gestohlen wird oder verloren geht.

Die Methode zum Aktivieren der Verschlüsselung hängt von der von Ihnen verwendeten Plattform ab. Sie müssen nur die Option finden und aktivieren.

  • Für Windows: Einstellungen   > Update & Sicherheit  > Geräteverschlüsselung
  • Für macOS: Systemeinstellungen -> Sicherheit & Datenschutz -> FileVault

Bei Android und iOS wird das Gerät automatisch verschlüsselt, wenn Sie ein Passwort/Passwort verwenden.

Use a Password Manager & Enable 2FA

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Dateien verschlüsseln oder im Cloud-Speicher aufbewahren, ist die Verwendung starker Passwörter wichtig. Ein Passwort, das nicht erraten werden kann.

Sie können Ihr eigenes komplexes Passwort erstellen, aber es ist möglicherweise nicht möglich, sich dieses für jeden verschlüsselten Ordner/jede verschlüsselte Datei oder jedes Online-Konto zu merken, auf das Sie zugreifen.

Um eine starke Sicherheit zu gewährleisten, verwenden Sie a Password Manager hilft. Es ist normalerweise plattformübergreifend verfügbar, und Sie müssen sich statt mehrerer komplexer Passwörter nur ein Master-Passwort merken.

Zusätzlich zu sicheren Passwörtern sollten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren, sofern verfügbar.

Backup Your Data

Es wird immer empfohlen, eine Sicherungskopie Ihrer sensiblen Daten zu erstellen, wenn Sie den Zugriff auf die Dateien auf Ihrem Computer verlieren oder diese versehentlich löschen.

Ein physisches Speicherlaufwerk sollte eine gute Lösung sein. Wenn Sie jedoch vertrauliche Dokumente haben, die nicht viel Speicherplatz beanspruchen, kann das Speichern auf mehreren USB-Laufwerken eine Lösung sein.

Darüber hinaus können Sie sich für eine unverschlüsselte Sicherung Ihrer Daten für den Notfallzugriff entscheiden, wenn Sie den Zugriff auf den Verschlüsselungsschlüssel verlieren.

Wenn Sie kein unverschlüsseltes Backup haben, kann dies zu einem dauerhaften Verlust Ihrer sensiblen Dateien führen. Sie müssen also Ihre Prioritäten und die damit verbundenen Risiken bewerten, bevor Sie ein unverschlüsseltes Backup erstellen.

Wenn Sie bereit sind, Geld auszugeben, können Sie sich alternativ für ein sicheres Cloud-Backup wie . entscheiden Acronis.

Ensure Physical Security of Devices

Egal was Sie tun, stellen Sie sicher, dass unbefugte Personen keinen Zugriff auf Ihr Gerät haben.

Bei direktem Zugriff auf Ihr Gerät sind Sie möglicherweise anfällig für eine Art von Tracking oder Malware, was zu Datendiebstahl oder -verlust führt.

Use End-to-End Encryption

Es ist immer riskant, Dateien über das Internet zu teilen/zu übertragen. Um sicherzustellen, dass Ihr Receiver Zugriff auf die Dateien erhält und niemand sonst, verwenden Sie so oft wie möglich Ende-zu-Ende-verschlüsselte Plattformen.

Sie können eine verschlüsselte Kopie Ihrer Datei über ein unverschlüsseltes Medium wie E-Mail teilen. Um jedoch ein Passwort für diese Datei zu teilen, sollten Sie sich für Apps wie . entscheiden Signal Messenger oder verlassen Sie sich auf Funktionen wie Bitwarden senden.

Einige der besten sichere Filesharing-Dienste sollte Ihnen helfen, die Arbeit zu erledigen.

Use a VPN When On Public Wi-Fi

Wenn Sie remote arbeiten und mit einem öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, besteht die Möglichkeit, dass ein Angreifer Ihre Aktivitäten ausspioniert.

Um Ihre Netzwerkverbindung zu verschlüsseln und sicherzustellen, dass niemand Ihre Netzwerkaktivität abhört, verwenden Sie am besten eine der beste VPNs erhältlich.

Keep Your Operating System Up-to-Date

Das Ausführen eines veralteten Betriebssystems kann Ihre Daten gefährden, unabhängig davon, was Sie sonst noch installiert haben.

Egal, ob es sich um ein Telefon oder einen Computer handelt, stellen Sie sicher, dass Sie es regelmäßig auf die neueste für das Gerät verfügbare Software aktualisieren.

Und wenn Sie ein Gerät besitzen, das keine Software-Updates erhält, sollten Sie nichts Vertrauliches darauf speichern.

Ihre Daten sind kostbar. Passen Sie gut darauf auf. 👩💻

Während Daten sichern wichtig ist, kann sich für einige Benutzer als ziemlich unbequem erweisen. Konzentrieren Sie sich daher am besten auf die Daten, die Sie nicht mit der Öffentlichkeit oder einem Fremden teilen möchten.

Es kann überwältigend sein, Passwörter zu verwalten, Ordner zu organisieren, sich das Master-Passwort zu merken und die besten Sicherheitspraktiken zu befolgen. Aber es lohnt sich alles!